Jump to content

Ich soll eine Ape C80 flott machen, nur wie?


Recommended Posts

Grüß Euch!

 

Da ich ich immer wieder für Bekannte Motoren baue, ist nun ein Freund wegen seiner Ape bei mir aufgeschlagen.

Nachdem ich schlecht nein sagen kann, muss ich mich da jetzt einlesen.

 

Leider hab ich da bis jetzt wenig gefunden!

 

So, worum geht´s überhaupt?

Eine Ape C80 Bj.01 soll wenn möglich 60km/h laufen, bzw. mehr Durchzug und minimum 50 km/h sind die Vorgabe.

 

Zylinder würde ich demnach einen 102ccm Polini nehmen, mit einer Polini Schnecke und ein 16er Primärritzel.

Die Frage die sich mir stellen sind nun:

Passt da der ganz normale Auspuff a la Smalframe, oder muss der irgendwie bestimmt verlegt sein (Dämpfer nach vor)?

Ist bei der Leistung die Serienkupplung ausreichend? Ich wäre ja für was anständiges, kenne aber das genaue Budget noch nicht.

Welcher Vergaser muss da dann drauf? Kann der Serienvergaser bleiben, oder muss es ein größerer sein?

Wenn größer, gibt´s da was mit Getrennschmierung, oder soll die besser raus?

 

Wäre für Aufklärung dankbar!

 

Projekt soll wenn möglich heuer Herbst/Winter umgesetzt werden.

 

Gruß Gonzo

Link to comment
Share on other sites

Das hab ich im Netz schon gesehen. Frag mich jetzt nur muss es der sein, oder geht das mit dem normalen auch. 

Nicht dass der normale nicht montiert werden kann, oder man sich dann irgendwas verbaut. 

Denn vom Budget her wäre eine gebrauchte Schnecke halt um einiges billiger.

Link to comment
Share on other sites

Du willst keine Ape mit Kurzhub und Schnecke und dann noch 60km/h. Du verlierst innerhalb kurzer Zeit dein Gehör.

 

Nimm ein paar Groschen mehr in die Hand und baue was auf Langhubbasis. Das geht dann auch echte 60....

 

Tschö

Chris

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat Chris58 folgendes von sich gegeben:

Du willst keine Ape mit Kurzhub und Schnecke und dann noch 60km/h. Du verlierst innerhalb kurzer Zeit dein Gehör.

 

Nimm ein paar Groschen mehr in die Hand und baue was auf Langhubbasis. Das geht dann auch echte 60....

 

Tschö

Chris

Das sowas drehen muss, ist mir klar. Kurzhub soll es bleiben, damit es nicht so auffällt. Wenn die 60 km/h nicht stehen bricht auch die Welt nicht zusammen. 

Aber mit gutem Durchzug auf etwas über echten 50km/h sollten schon rauskommen. 

Liegt auch nicht bei mir die Entscheidung, werd es aber Ansprechen und schauen was rauskommt. 

 

Würde mich halt freuen wenn jemand was konkretes vom Setup her sagen könnte. 

Dann würde ich mich auch leichter tun mit einer Bewertung. SF kenn ich mich ja a bissl aus und so Unterschiedlich wird es bis auf´s Diff. ja nicht sein. 

 

vor einer Stunde hat Stefano 68 folgendes von sich gegeben:

Fahr 115 Malossi mit 4 Scheiben Carbon und verstärkter Feder, kann ich nur davon abraten.

Mein Kumpel fuhr das gleiche Setup mit 3 Scheiben Kork ohne Probleme.

Ok, gut zu wissen, wobei 4S meist nicht funktioniert bei der Standardkupplung.

 

Welchen Auspuff hast du drauf? 

Link to comment
Share on other sites

Zum Setup :

115 ccm Malossi

SHBC 19.19 F / HD 82 / ND 45 kurz / CD 60

16 Primärritzel

Luffi 1 Matte + 3 Löcher 10 mm im Ansaugrohr

Kerze B8HS

Lüfterrad abgedreht, weiß aber nicht mehr wie schwer

ZZP 19 v ot, glaub ich

Auspuff ist irgend ein alter Leo Vince

V Max. 58-60 je nach Wetterlage, mit einem anderen Auspuff würde vielleicht noch was gehen

Fahr das Setup seit 7 Jahren ca. 3000 km, hatte nach 50 km einen Klemmer, aber seit dem läuft sie.

 

Angaben natürlich ohne Gewähr ;-)

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Der Vespa Auspuff passt definitiv nicht. Komplett andere Biegung und vor allem Aufhängung bei der Ape. 
den rumpfmotor der Ape kannst du dir wie SF vorstellen, nur mit dem differential drangeflanscht statt nem Hinterrad.

die motoraufhängung ist halt anders.

 

einige Teile drinnen unterscheiden sich je nach Baureihe natürlich, so wie bei Vespa halt auch. Hat Piaggio aber oftmals das gleiche wie bei Vespa genommen.

 

vergaser gibts auch größere, allerdings sollten die auch speziell für ape sein in deinem Fall. Die c80 hat meines Wissens nach Ölpumpe UND Gemischrückführung - das hat Vespa nicht. Legt man die still bekommt man oft ein unschönes blowback Problem…

die Ölpumpe ist zuverlässiger als bei der Vespa. Noch dazu einstellbar. Die würd ich erst ab so 130ccm rausnehmen.

Und Auspuff generell: Lautstärke ist da halt ein rechtes Thema. Klingt durch den ganzen Kasten oben drüber ganz anders und kreischt ganz gerne mal bei sportpötten…

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Danke schon mal.

 

Dann war ich mit meinem ersten Plan ja nicht so falsch unterrwegs.

Das mit der Getrenntschmierung muss ich mir noch genauer anschauen. Leider hab ich im Netz dazu noch nicht viel gefunden.

 

Aber die Richtung stimmt dann ja schon mal. 

 

Wer noch Infos hat, bitte gerne!

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden hat gonzo0815 folgendes von sich gegeben:

Danke schon mal.

 

Dann war ich mit meinem ersten Plan ja nicht so falsch unterrwegs.

Das mit der Getrenntschmierung muss ich mir noch genauer anschauen. Leider hab ich im Netz dazu noch nicht viel gefunden.

 

Aber die Richtung stimmt dann ja schon mal. 

 

Wer noch Infos hat, bitte gerne!

Auf Youtube gibt es einen Kanal... HIER klick mal.... der hat auch Erklär und Aufbauvideos... Vielleicht hilft dir das ja.... 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Freerider hat schon geschrieben, dass der PK-Polini nicht passt.

 

Der Leo ist gefühlt noch etwas lärmiger, passt aber auch nur in der Ape-Version. In der Leistung / Enddrehzahl gibt es keine großen Unterschiede.

 

Der Link von Chis zu Scharnhorst führt zu einem sehr unsuffälligen Umbau, erreicht aber bestenfalls gute 50 km/h Vmax.

 

Die größten Hindernisse sind der völlig andere Getrieberadsatz in der Ape - und die zusaätzliche Untersetzimg im Differential, die beide dem erheblichen Mehrgewicht der Ape und der Stirnfläche geschuldet sind.

Link to comment
Share on other sites

Motor wird komplett überholt. 

Also da wird dann geändert was nötig ist. 

 

Ich werd heute noch ein längeres Gespräch mit meinem Spitz führen über die gemachten Erkenntnissen. Dann sollte das Budget und Ziele klar definiert sein. 

Dann such ich mal die passenden Teile raus und dann geht´s in die nächste Runde 😁

Link to comment
Share on other sites

Wenn du spaltest, könntest du auch das Getriebe tauschen. PK-Serie ist im 1.etwas länger und im 4. etwas kürzer. Damit würde der Anschluß vom 3.auf den 4. besserr passen und du könntest zumindest über die Kreuzung kommen, ohne umzuschalten.

 

Und du kannst mit den verschiedenen Primär-Antrieben spielen.

 

Wenn du spielen willst, dafür gibt es ein Tool namens GearCalc. Vergesse aber nicht, die Ape hat ein Diff., das den ganzen Antriebsstrang nochmals kürzer gestaltet.

 

Viel Spaß beim spielen.

 

Tschö

Chris

Link to comment
Share on other sites

Hey Chris!

 

Danke, für den Input.

Gearcalc ist mir bekannt, unverzichtbar für Primätanpassungen.

Wenn das Budget geklärt ist, wollte ich mich damit eh mal spielen. Hab nämlich den bösen Verdacht, dass da noch ein bis zwei Apen warten, wenn die dann fertig ist.

Link to comment
Share on other sites

Zu Chis zutreffendem Hinweis: Längerer Erster und kürzerer Vierter bedeutet gleichzeitig geringere Spreizung.

 

Ich habe keine Erfahrung mit Radsätzen eines PK-Getriebes in der Ape. Es könnte aber  - je nach Primär - Probleme mit dem Anfahren aus dem Stand und der Drehzajlgrenze im Vierten geben.

 

Da musst du mal rechnen...

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden hat Fantine folgendes von sich gegeben:

 

 

Die größten Hindernisse sind der völlig andere Getrieberadsatz in der Ape - und die zusaätzliche Untersetzimg im Differential, die beide dem erheblichen Mehrgewicht der Ape und der Stirnfläche geschuldet sind.

Ja, sie hat etwa den gleichen CW wert wie Dolly buster…😜

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


  • Sehr verehrte GSFler.

     

    In dieser Fläche wird in Zukunft Werbung zu sehen sein, um die Attraktivität des GSF für Werbetreibende wieder herzustellen.

    Die gewohnten drei Banner, wie wir sie seit nahezu 10 Jahren oben eingebettet haben, entwickeln nur noch eingeschränkt Attraktivität für die einschlägigen Shops.

    Ich bin gezwungen, diesen Schritt zu gehen, da immer weniger Shops Werbung schalten und keine neuen Werbetreibenden dazu kommen.

     

    Würden die GSF Support Shops (ebay, Amazon, SIP) von mehr GSFlern genutzt, könnte das GSF sogar komplett auf Werbung verzichten...jedoch nutzen nur sehr wenige diese Möglichkeit, das GSF zu unterstützen (warum auch immer, denn es gibt keinen Nachteil/keine Einschränkung für euch und nur Vorteile fürs GSF. Ich tippe auf Bequemlichkeit/Faulheit oder Gleichgültigkeit dem GSF gegenüber, anders kann ich es mir nicht erklären).

     

    Cheers

    Mike

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK