Jump to content

Leihung eines Rollers für TV-Produktion


tvfiona_gast
 Share

Recommended Posts

Hallo liebes GSF Forum,

 

mein Name ist Fiona, arbeite bei Endemol Shine Germany und ich bin auf der Suche nach einem Roller, den man sich für einen kurzen Zeitraum für eine TV-Produktion leihen könnte.

Der Roller würde als Requisite dienen und wäre während Studioaufnahmen nur im Hintergrund zu sehen sein. Das heißt der Roller könnte auch gerne defekt sein. 

Die Farbe des Rollers ist egal und auch aus welchem Baujahr er ist. Er sollte nur eigenständig stehen können.

 

Die Studioproduktion findet statt in Köln in den MMC Studios, das heißt im Idealfall wäre die Abholung auch in NRW.

 

Ich freue mich über jede Anregung und Tipps, die mir weiterhelfen könnten in der Findung nach einem Roller (evtl. auch einen Kontakt).

 

Vielen Dank vorab und ich hoffe ich haben mich nicht falsch an dieses Forum gewendet. Falls doch, entschuldige ich mich hierfür.

 

Beste Grüße
Fiona

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat tvfiona_gast folgendes von sich gegeben:

Der Roller würde als Requisite dienen

Ich würde empfehlen, speziell nach einer Lambretta TV 200 zu suchen. Die wurden extra für diesen Zweck gebaut. Eine TV 175 käme auch in Frage, aber soweit ich weiß können die nicht selbständig stehen. 

  • Like 1
  • Haha 17
Link to comment
Share on other sites

vor 40 Minuten hat Steuermann folgendes von sich gegeben:

Ich würde empfehlen, speziell nach einer Lambretta TV 200 zu suchen. Die wurden extra für diesen Zweck gebaut. Eine TV 175 käme auch in Frage, aber soweit ich weiß können die nicht selbständig stehen. 

Meine kanns , ist aber nicht fernsehenreif.

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten hat zimbo folgendes von sich gegeben:

Spielt Stroh auch eine Rolle?

Endemol Germany.. Sogar mit äußerster Wahrscheinlichkeit, aber womöglich in völig anderem Zusammenhang. Ein Löschfahrzeug im Hintergrund war ja schon..

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden hat tvfiona_gast folgendes von sich gegeben:

TV-Produktion leihen könnte.

Der Roller würde als Requisite dienen und wäre während Studioaufnahmen nur im Hintergrund zu sehen sein.

 

Es wäre hilfreich, wenn du die Art des Beitrags beschreiben würdest.

Dann könnte man ein entsprechendes Fahrzeug besser aussuchen.

 

Wenn es egal ist, kannst du gerne meine PK XL nehmen. Die steht hier in Aachen eh nur rum.

 

Datenaustausch dann gerne per PN

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat HerbertK folgendes von sich gegeben:

wieviel gibt es denn an Gage ?

§ 598
Vertragstypische Pflichten bei der Leihe

Durch den Leihvertrag wird der Verleiher einer Sache verpflichtet, dem Entleiher den Gebrauch der Sache unentgeltlich zu gestatten.

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten hat joera1946 folgendes von sich gegeben:

Kann mir einer seine Frau leihen?

 

Bei denen, die es täten, würde ich dann reine Boshaftigkeit dir gegenüber unterstellen wollen. Finger dann lieber weg...

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten hat joera1946 folgendes von sich gegeben:

Kann mir einer seine Frau leihen?

Ganz genau.

Natürlich finde ich es soziologisch und psychologisch hoch interessant, mitten im Milljöh drinne einfach mal die Frage rauszuhauen: "Dein hipper Italo-Scooter... leihste mir den mal?"

Schließlich ist die Lebensgefahr, die mit unsachgemäßer Behandlung eines solchen Spezialfahrzeugs einhergeht ja hinlänglich - auch in Kreisen der privaten Fernsehproduktion niederländischen Ursrpungs - bekannt. 

Aber ich mein, bei der Ehefrau, da hätten wir drüber reden können.. Aber den Roller?? Alter...

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten hat patrickb folgendes von sich gegeben:

Hartz4 TV müsste man... für Hipster TV...

Recht feinsinnige Differenzierung, aber halt, war RTL, der Hauptkunde von Endemol, nicht derjenige Sender, der so wohlwollend über das Kelten-Treffen in Ostholstein berichtet hat? 

Link to comment
Share on other sites

In Berlin gabs vor 15 Jahren 90,- Euro pro Tag. Mit Kaufverpfichtung bei Beschädigung, der Kaufpreis wurde vorher festgelegt.

Ein Roller stand mal 3Wochen im Schaufenster...🍻

Link to comment
Share on other sites

Ernsthaft, was wird denn produziert?

Denn

a) sollte der Roller doch zum Thema passen und nicht wirken, wie von ahnungsloser Hand ausgewählt

b) möchte zum Beispiel ich als Besitzer doch meist wissen, wo sein Fahrzeug später auftaucht.

 

Noch ne Frage wäre, wie lange das dauert.


Hab ne 84er PX Lusso in hellblau und wenn noch ein 80er Oldschool BMX danebenstehen soll, ist das auch hier. Umsonst aber nicht.

 

Edited by MyS11
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden hat milan folgendes von sich gegeben:

§ 598
Vertragstypische Pflichten bei der Leihe

Durch den Leihvertrag wird der Verleiher einer Sache verpflichtet, dem Entleiher den Gebrauch der Sache unentgeltlich zu gestatten.

wäre nicht der erste Roller den ich verleihe und eine Gage bekomme ;-)

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten hat Steuermann folgendes von sich gegeben:

 

Hier liegt doch überall Stroh rum. Zieht euch bloß wieder was an, bevor ihr noch alles vollkleckert. 

 

Sorry, Likes  sind für heute aus, daher so:

 

:-D :cheers:

 

Edit: ich kehre lieber mal das Stoh aus meiner eignen Werkstatt/Garage...

Edited by milan
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat HerbertK folgendes von sich gegeben:

wäre nicht der erste Roller den ich verleihe und eine Gage bekomme ;-)

Ich habe einer Filmfirma meinen VW Bus geborgt (ja kein Roller) und bekam 200 € pro Drehtag.....

 

Aber ob bei der Fiona nur der Roller stehen muss is hier eher die Frage 🤣

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat Steuermann folgendes von sich gegeben:

 

Hier liegt doch überall Stroh rum. Zieht euch bloß wieder was an, bevor ihr noch alles vollkleckert. 


Ich hab ne Grundsteuererklärung abzugeben und einen 8000 Liter Öltank zu füllen.

 

Heißt ganz klar, dass ich für nahezu jede Einnahmequelle offen bin.

 

Hat ja nicht jeder den Goldesel und die Gelddruckmaschine im Keller.

 

An die Zeiten als Stromzählerableser denk ich manchmal gern zurück, auch ohne Stroh.

 

Allerdings könnte mal jemand auf die Sexismusbremse treten.

Edited by MyS11
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten hat MyS11 folgendes von sich gegeben:

Hat ja nicht jeder den Goldesel und die Gelddruckmaschine im Keller.

"Hättest Du gelernt, Dich vor dem König zu verbeugen, müsstest Du jetzt keine Linsen essen." "Hättest Du gelernt, Linsen zu essen, hättest Du Deine Ehre behalten."

 

Und wenn Du auch noch so recht hast, früher war mehr Lametta..

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.