Jump to content

Spiel in Bremsankerplatte nach Achsentausch


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe eine 20mm PX Lusso Gabel überholt, Schwingenlagerung erneuert und eine neue Achse (F.A.) eingepresst.

Alles soweit problemlos. Ich möchte auf dieser Gabel eine Scheibenbremse von der PX My verbauen und

habe dazu neue Nadellager in die Bremsankerplatte eingepresst. Versehen mit neuen neuen Dichtringen wollte ich die BAP

auf der neuen Achse montieren - BAP aufsetzen, D-Scheibe drauf und Seegerring rein.

Geht alles easy, leider kann ich die BAP jetzt 1 bis 2mm in der Höhe bewegen, so als sei die Achse zu tief in die Schwinge gepresst...

Gibt es hierfür dickere D-Scheiben oder Einstellscheiben oder ähnliches ?

Könnte man eine zweite D-Scheibe dünner schleifen bis das Spiel weg ist ?

Auf der Schwingenseite der BAP ist eine dünne Anlaufscheibe und ein Dichtring verbaut; nach Montage wird ein dünner O-Ring

von der Schwinge in den Spalt gerollt - hier kann nichts unterlegt werden.

 

Hatte dieses Problem schonmal jemand ? Gibts da Abhilfe ?

 

Ich hoffe, ich habs verständlich beschrieben...

 

Danke schon im Voraus !

Link to comment
Share on other sites

Jaaaa, ich habe dann aber festgestellt, dass die BAP nicht weit genug "hoch" kommt auf der Achse und der Bremssattel dann an der Bremsscheibe schleift. Genau der eine mm, den die zweite Scheibe hat, fehlt es oben! Denn die Trommel mit dem eingepressten Lager kommt nur bis zu einem bestimmten Punkt auf der Achse und die BAP ist unten "festgesetzt".

Das ist alles kacke!

Ich würde die zweite Scheibe wieder rausnehmen, dann kommt die BAP noch genug und wenn alles montiert ist sollte sich da auch nix verschieben. Habe am Samstag mit nem Kumpel 1,5h an der Hydraulikpresse alles versucht, die Trommel kommt nicht weit genug runter und die BAP nicht weiter hoch. Ich denke, es ist so bemessen, dass zwischen BAP und Sicherungsring nur eine Scheibe soll damit am Sattel dann die Abstände eingehalten werden. Mit Distanzen arbeiten am Sattel halte ich für schwierig!

Bin bei mir selbst nr unsicher, ob ich die Tromel nach der Hydraulikparty je wieder von der Achse bekomme?!

 

Andere Meinungen dazu?

Link to comment
Share on other sites

Ich hab die 2te D-Scheibe dringelassen (allerdings flacher geschliffen), hatte dann exakt dein Problem. 

Habe darauf den Sattel von der BAP mit je einer U-Scheibe pro Schraube distanziert,  das passt jetzt.

Denke, das ist verantwortbar.

Trotzdem vollkacke, solche Teile müssen 1 zu 1 passen, ist ja jetzt keine Neuentwicklung sondern Ersatz für Standardware...

20220604_143032.jpg

Link to comment
Share on other sites

Falls sich der hochwertige Kram nicht nach Vorgabe montieren lässt, einfach mal zurück damit, ist ja jetzt nicht nur ne optik tuning Geschichte. 

Link to comment
Share on other sites

Geb ich dir prinzipiell recht, nur wird der Sitz der Achse in der Schwinge beim Aus-und Einpressen ja nicht besser...

Mir kommt das so vor, als säße die neue Achse evtl um diesen halben bis 1 mm tiefer in der Schwinge und hat deshalb auch mehr Spiel unter der D-Scheibe.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK