Jump to content

Google Maps treibt mich zur Verzweiflung!


zimbo
 Share

Recommended Posts

Also:

 

Ich erstelle eine individuelle Route am Rechner. Diese kann ich an mein Smarfön schicken und auch dann sofort starten. Das will ich aber nicht, also pinne ich die Route an. Gesagt getan. 

Aaaaber... zumindest bei mir findet Google diese Route doof und berechnet (nach dem ich die angepinnte Route wieder geöffnet habe) dann einfach eine alternative (schnellste) Route dazu die ich aber natürlich nicht fahren möchte.

Finde auch keine Einstellungen (wie beim klassischen Navi) schnellste-kürzeste-längste-schönste usw.  

 

Ich möchte einfach nur meine super-duper Route nach dem anpinnen wieder aufrufen können und dann fahren!

 

Wer kann helfen

 

Danke

 

Bin natürlich auf beiden Geräten korrekt angemeldet und auch der Push aufs Handy funzt 

Link to comment
Share on other sites

ja, google is schaisse, aber hier alternativlos aktuell!

 

Karte erstellt - damit könnte es gehen -  geht aber nicht!

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat zimbo folgendes von sich gegeben:

Also:

 

Ich erstelle eine individuelle Route am Rechner. Diese kann ich an mein Smarfön schicken und auch dann sofort starten. Das will ich aber nicht, also pinne ich die Route an. Gesagt getan. 

Aaaaber... zumindest bei mir findet Google diese Route doof und berechnet (nach dem ich die angepinnte Route wieder geöffnet habe) dann einfach eine alternative (schnellste) Route dazu die ich aber natürlich nicht fahren möchte.

Finde auch keine Einstellungen (wie beim klassischen Navi) schnellste-kürzeste-längste-schönste usw.  

 

Ich möchte einfach nur meine super-duper Route nach dem anpinnen wieder aufrufen können und dann fahren!

 

Wer kann helfen

 

Danke

 

Bin natürlich auf beiden Geräten korrekt angemeldet und auch der Push aufs Handy funzt 

 

Hast du die Karte mit einem individuellen Namen in Google Drive gespeichert?

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute hat jolle folgendes von sich gegeben:

Hast du die Route einfach da hin gezogen, wo du fahren willst? Vielleicht klappts, wenn du die Punkte als Zwischenstopp einfügst

Auch schon probiert bzw. am Rechner so gemacht ---> ans Handy schicken ----> kommt die wie beschriebene normale Route (schnellste!)

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich fürchte das geht mit Google Maps nicht. Die am PC geplante Route wird nach dem Übertragen neu berechnet und "optimiert". Mit vielen Zwischenpunkten bekommt man es etwas besser hin. Aber eine exakte Route planen und dann abfahren ist bisher nicht vorgesehen. 

Link to comment
Share on other sites

2 hours ago, zimbo said:

Auch schon probiert bzw. am Rechner so gemacht ---> ans Handy schicken ----> kommt die wie beschriebene normale Route (schnellste!)

 

 

 

Hm - da bin ich mir ziemlich sicher, dass das geht, bzw. habe das mit Zwischenzielen letzten Sommer immer so gemacht. Das hat dann immer so lange gepasst, bis eine Baustelle/Streckensperrung kam (also eigentlich nach 5km Fahrt). Aber die Zwischenziele hat er behalten.

Da gibts dann ja auch immer so eine nervige Bewertungsabfrage zwischendurch, die man abklicken muss, sonst rechnet er nicht weiter....

 

 

Link to comment
Share on other sites

Es gibt noch die Möglichkeit, das ganze mit Google-Account und über mymaps.google.com zu machen.

Damit tausche ich ich Routen zwischen Calimoto und Google Maps aus (gpx-Format).

 

Bisher waren dann die Streckenverläufe ind Google Maps bei anderen immer exakt…

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Ja manchmal meint es Susi Google nicht so gut mit einem.

War wegen der Schnalle mal 3 Tage in Sibirien verschollen auf Sandpisten mit Wasserfurten.

Vespa auf Sandpiste in Sibirien.jpg

Edited by Vespista X
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden hat zimbo folgendes von sich gegeben:

Also:

 

Ich erstelle eine individuelle Route am Rechner. Diese kann ich an mein Smarfön schicken und auch dann sofort starten. Das will ich aber nicht, also pinne ich die Route an. Gesagt getan. 

Aaaaber... zumindest bei mir findet Google diese Route doof und berechnet (nach dem ich die angepinnte Route wieder geöffnet habe) dann einfach eine alternative (schnellste) Route dazu die ich aber natürlich nicht fahren möchte.

Finde auch keine Einstellungen (wie beim klassischen Navi) schnellste-kürzeste-längste-schönste usw.  

 

Ich möchte einfach nur meine super-duper Route nach dem anpinnen wieder aufrufen können und dann fahren!

 

Wer kann helfen

 

Danke

 

Bin natürlich auf beiden Geräten korrekt angemeldet und auch der Push aufs Handy funzt 

Wenn ich konkrete Vorstellungen der Route mit Zwischenstopps habe dann erstelle mich mir zuhause oder am Vortag eine Liste der Stops und fahre diese dann jeweils ab indem ich Google immer neu von einem Stop zum nächsten kalkulieren lasse. Ist n Akt, aber dann klappt es halbwegs. Blöd nur wenn irgendwo mal in der Pampa kein Internet hast an einem der Punkte.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat Vespista X folgendes von sich gegeben:

Ja manchmal meint es Susi Google nicht so gut mit einem.

War wegen der Schnalle mal 3 Tage in Sibirien verschollen auf Sandpisten mit Wasserfurten.

Vespa auf Sandpiste in Sibirien.jpg

Sibirien?

 

Von wo gestartet und wo gings hinn?

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten hat krankerfrank folgendes von sich gegeben:

Sibirien?

 

Von wo gestartet und wo gings hinn?

Madrid - Vladivostok - Südkorea - Hawai - San Diego - San Francisco - Virginia Beach - NewYork - Amsterdam - Madrid 

 

3 Roller  - 27.113 gefahrene km - 18 Länder und 3 Kontinente - in 80 Tagen

122309232_3765711570158239_740493095453400380_n.jpg

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 39 Minuten hat Vespista X folgendes von sich gegeben:

Madrid - Vladivostok - Südkorea - Hawai - San Diego - San Francisco - Virginia Beach - NewYork - Amsterdam - Madrid 

 

3 Roller  - 27.113 gefahrene km - 18 Länder und 3 Kontinente - in 80 Tagen

 

Gibt`s schon Bilder ???

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten hat Vespista X folgendes von sich gegeben:

3 Roller weil? Verzollung? 

 

Und das wichtigste, was hattest du an ersatzteilen dabei. Da wird hier ja eine Wissenschaft draus gemacht. Gibt leute die nehmen für 2tkm fast einen ersatzroller in teilen mit.

 

Aber sehr beeindruckend! 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 15 Minuten hat krankerfrank folgendes von sich gegeben:

3 Roller weil? Verzollung? 

 

Und das wichtigste, was hattest du an ersatzteilen dabei. Da wird hier ja eine Wissenschaft draus gemacht. Gibt leute die nehmen für 2tkm fast einen ersatzroller in teilen mit.

 

Aber sehr beeindruckend! 

3 Roller war einfacher, sicherer und schneller von Logistik und vor allem billiger. Meine Ziel waren ja 80 Tage und da schmerzt jeder Tag Zeitverlust.

Habe im Jahr davor eine Stella 150 Genuine (LML 2takt) in den USA für 900 Dollar geschossen und sie dann von der Ostküste auf Achse  10.000 km an die Westküste geschafft. So habe ich die Kohle für 10.000 km Spaß anstatt für 2 Flüge bezahlt. Habe alle Fahrzeuge mit Basis-Ersatzteilen ausgestattet: Kupplung, CDI, Züge etc. Allerdings mußte ich auch ab Türkei in die ehemaligen Sovietstaaten komplett autark sein für 10.000 km. inkl Reifen, Öl, Erste Hilfe, Alles.

28396067937_58220ba9ff_k.jpg

Edited by Vespista X
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 16 Minuten hat krankerfrank folgendes von sich gegeben:

3 Roller weil? Verzollung? 

 

Und das wichtigste, was hattest du an ersatzteilen dabei. Da wird hier ja eine Wissenschaft draus gemacht. Gibt leute die nehmen für 2tkm fast einen ersatzroller in teilen mit.

 

Aber sehr beeindruckend! 

Aber ich gebe Dir recht - leider tunen viele ihre Möhren so, daß sie quasi n zweiten Roller als Ersatz brauchen. Habe mir letztes Jahr Ende Oktober spontan ne T5 in Barcelona von nem Clubkameraden gekauft und einfach heimgefahren 1761 km ohne eine Panne und mit quasi 0 Teilen. Erlebe und höre aber auch ständig von Leuten, die mehr schrauben als fahren auf den Urlaubsfahrten und sich quasi die Reuse unterwegs neu schnitzen müssen oder sie zu Klump fahren.

280654713_426356802825400_7711624509821268310_n.jpg

Edited by Vespista X
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden hat AAAB507 folgendes von sich gegeben:

Sind die Grundeinstellungen ("Autobahnen vermeiden...") gleich?

ja

 

vor 10 Stunden hat wasserbuschi folgendes von sich gegeben:

 

Hm - da bin ich mir ziemlich sicher, dass das geht, bzw. habe das mit Zwischenzielen letzten Sommer immer so gemacht. Das hat dann immer so lange gepasst, bis eine Baustelle/Streckensperrung kam (also eigentlich nach 5km Fahrt). Aber die Zwischenziele hat er behalten.

Da gibts dann ja auch immer so eine nervige Bewertungsabfrage zwischendurch, die man abklicken muss, sonst rechnet er nicht weiter....

 

 

geht nur wenn du die Route schickst und gleich los fährst. Angepinnte Strecken modelt Maps dann um! :wallbash:

 

vor 11 Stunden hat Skawoogie folgendes von sich gegeben:

Und wenn Du am Smartfon nicht die App verwendest, sondern Maps über den Browser öffnest?

gleiche Effekt!

 

vor 11 Stunden hat krankerfrank folgendes von sich gegeben:

Und das ganze einfach am Handy erstellen geht nicht?

nein, da du dort keine Routen ziehen kannst wie am Rechner (drag-drop)

 

vor 10 Stunden hat dirk_vcc folgendes von sich gegeben:

Ich fürchte das geht mit Google Maps nicht. Die am PC geplante Route wird nach dem Übertragen neu berechnet und "optimiert". Mit vielen Zwischenpunkten bekommt man es etwas besser hin. Aber eine exakte Route planen und dann abfahren ist bisher nicht vorgesehen. 

egal wie ichs gemacht habe, das ist passiert

 

vor 7 Stunden hat Weppe folgendes von sich gegeben:

@zimbo Muß es google maps sein, oder kommen für Dich auch andere Karten oder apps in Frage?

https://www.openstreetmap.org

https://kurviger.de

https://wego.here.com

wollte vorhandenes nutzen. 

 

Calimoto wäre super, aber nen Fuchs im Jahr dafür ist es mir aktuell nicht wert

 

vor 9 Stunden hat dirk_vcc folgendes von sich gegeben:

Kann man den inzwischen mit diesen mymaps karten auch eine Navigation starten? Daran ist es bei mir vor ein paar Jahren gescheitert.

genau, das geht nach wie vor nicht! total bescheuert

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.