Jump to content

Sip Dämpfer zerlegen


px211
 Share

Recommended Posts

Hat mal jemand den sip Dämpfer zerlegt? 
 

hab aktuell das Problem, das mein hinterer nach 4000km quasi nicht dämpft, quasi nur noch federt…. Umtauschen ist nicht wegen bearbeitet (lackiert)…egal erstmal. 
 

vielleicht hat es ja schon einer vor mir an seinem defekten Dämpfer probiert :-D und kann/mag sein Wissen teilen?

Link to comment
Share on other sites

Danke, das kenne ich, aber dem FMP sein geschreibsel is ja eher schwer zu deuten und ein aludämpfer ist nicht verpresst, also muss das zum öffnen sein irgendwie... aufschneiden is sicher der letzte plan...

 

Mal schauen wann und ob ich da bock drauf hab... aber fahren macht so auch garkeinen spass :repuke:

Link to comment
Share on other sites

Zum Thema, kurz das Ho verlassen, Dämpfer raus und mal probiert…. Ich stehe jetzt eher vor dem Problem wieviel Öl da rein muss ohne 3x zu zerlegen, da das dann doch ein bissl eine sauerei ist…. 
 

Funktionsprinzip hab ich noch nicht ganze durchdrungen…

 

 

1D3C9F11-261F-48A5-B906-C702E953F0BE.thumb.jpeg.7e138157701697290dcf7ecd888fe9f4.jpeg117470AA-7E8B-48C1-8228-72F1254715A6.thumb.jpeg.62114d125808a84855499bfd61a7a367.jpeg

 

 

Edited by px211
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten hat Sieger Bitburg folgendes von sich gegeben:

Werf weg

 

das müßte ich dann jede saison machen... für ~200€ etwas zu teuer, bgm ohne ausgleichsbehälter ist der gleiche scheiss...

Link to comment
Share on other sites

diese scheibe sitzt nur oben auf der kolbenstange, ich war jetzt mal so mutig und habe einen ohne diese gestanzte lasche oben montiert, wird die dämpferkennlinie beeinflussen, aber er dämpft zumindest jetzt wieder.... obs funktioniert wird sich zeigen.

 

sowas zu reproduzieren könnte spannend sein, dazu müsste auch der bedarf bestehen, die scheiben haben verschiedene durchmesser und sicher auch einen sinn was die kennline betrifft... aber zerlegbar is er zumindest mal :-)

Link to comment
Share on other sites

Also, die Bude fährt und der Dämpfer ist zumindest wieder arbeitsfähig, für richtige Erprobung muss es wärmer werden… die 15km mit den paar beabsichtigten Gullydeckeln lassen hoffen :thumbsup:

 

befüllen is aber scheisse, geht nur zu 2. mit viel Fingerspitzengefühl und ganze ohne sauerei gehts nicht 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden hat krankerfrank folgendes von sich gegeben:

Und welche Scheibe hast du jetzt da rein gemacht? Normale U Scheibe ?


nein, auf der Unterseite des Kolbens sind mehrere solcher Scheiben und da hab ich mir eine geklaut und oben montiert … fühlt sich im Fahrbetrieb irgendwie straffer an, also vom ansprechverhalten selbst 

 

das was da montiert ist, ist eine hauchdünne federstahlscheibe, da geht nix mit einer beilagscheibe aus dem Baumarkt 

Edited by px211
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten hat krankerfrank folgendes von sich gegeben:

Was ist beim befüllen denn schwierig oder fummelig? Warum zu zweit?

Weil der Dämpfer unten eine luftkammer hat, sprich man muss mit der Kolbenstange drücken um den dämpferdeckel mit innenliegenden c Ring montieren zu können. 
 

lässt man die zugatufeneinstellung weg oben, dann sprudelt es da raus… hat man diese drauf, kommt man bescheiden hin alleine … 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten hat Marcelleswallace folgendes von sich gegeben:

Der BGM Stossdämpfer fährt 72.000 km in der wallachei rum, und der sip hält 4 tkm? 

Glaub nicht das Sip das so stehen lässt.. 

 

Der BGM SC/F16 ja, nicht der Sport. Den BGM Mit ausgleichsbehälter hätte ich gerne montiert, geht aber nicht wegen Breitreifen, der BGM Sport liegt hier, aber ob ich den montiere bleibt abzuwarten, da hat der Sip halt einen einstellmöglchkeit mehr.

 

Ich gehe davon aus, das es ein Einzelfall bei mir war :-D... vielleicht ist der Dämpfer einfach nicht geeignet für Alpenstrassen :whistling:- ärgern tut es mich dennoch maßlos...hätte dann auch der YSS für 50€ drinnenbleiben können

Link to comment
Share on other sites

Den YSS finde ich für hinten sowieso gut, wenn man nicht viel einstellen möchte und der Preis niedrig bleiben soll. Preis-Leistung stimmt da, ansonsten haben sich die BGM Pro Competition ja bewährt. Wäre mal interessant, ob sip auf Deinen Defekt irgendwie reagiert.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat px211 folgendes von sich gegeben:

 

Der BGM SC/F16 ja, nicht der Sport. Den BGM Mit ausgleichsbehälter hätte ich gerne montiert, geht aber nicht wegen Breitreifen, der BGM Sport liegt hier, aber ob ich den montiere bleibt abzuwarten, da hat der Sip halt einen einstellmöglchkeit mehr.

 

Ich gehe davon aus, das es ein Einzelfall bei mir war :-D... vielleicht ist der Dämpfer einfach nicht geeignet für Alpenstrassen :whistling:- ärgern tut es mich dennoch maßlos...hätte dann auch der YSS für 50€ drinnenbleiben können

Hat hier jemand Breitreifen gesagt? :whistling::-D

Link to comment
Share on other sites

Generell sehe ich die Probleme bei moderneren Dämpfern bei der Revision darin, dass das Öl nach dem befüllen noch entgast werden und das Stickstoff-Volumen aufgefüllt werden muss.

Der shim stack, also der Bereich wo die ganzen, dünnen Plättchen ( hier auch mal U-Scheibe genannt)

aufgefädelt wird, hat unmittelbar Einfluss auf den Charakter des Dämpfers. Eine Veränderung der Materialstärke, Durchmesser und/oder Eigenschaft, lässt den Dämpfer ganz anders Arbeiten.

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK