Jump to content

Ich und mein erster OLack-Hobel


Recommended Posts

vor 7 Minuten hat weissbierjojo folgendes von sich gegeben:

Ich würde gleich auf 10 Zoll wechseln.....das hat wie ja oben schon erwähnt wurde ausschließlich Vorteile. Besseres Fahrverhalten, bessere Optik-die Radkästen sind schöner ausgefüllt-, besseres Reifenangebot - gerade bei nem stärkeren Motor sicherlich nicht unwichtig -. Und vor allem hast jetzt den Motor offen und kannst die Übersetzung dann auch gleich an Motor und Abrollumfang anpassen. (Ich weiß das war nicht deine Frage  :-D :cool:

Du kannst ja die 9er aus "historischen Gründen" als zum Roller gehörend aufheben. 

Verdammt, ich hab natürlich 10 Zoll gemeint :wacko:

Die originalen werden aufgehoben... aber bei 3 Gang möcht ich gerne bleiben. 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Mit dem BGM fährt sich das dann schon mal angenehmer. Der BGM geht beim Bremsen auch nicht so in die Federung rein, konstruktiv wird das aber immer da sein. Aus der Trommelbremse kannst auch noch etwas rausholen. Z.B. mit Malossi oder Polini Bremsbacken. Funktionieren bestimmt auch andere gut. Die eingeschliffen so das sie beim Bremsen vollflächig anliegen.

Dann noch einen ordentlichen Bremszug verbaut und die "ablaufende" Bremsbacke um 1/3 gekürzt.

Das nächste Problem ist die Bremstrommel

(bei der geschlossenen Ausführung)

Wenn die warm gebremst wird, dann verzieht sich die gerne und verursacht das lästige Bremsrubbeln. Wir haben die auch schon ausgedreht aber nach kurzer Zeit ist der Verzug wieder da und es rubbelt wieder. Echt nervig.

Beim SC gibts die Strohspeed Bremstrommel (3332266).  Ich haben die jetzt 2x verbaut ( in Verbindung mit dem BGM und Malossibelägen) und das bremst jetzt um einiges besser als vorher.

 

Das mit 3 Gang würde ich mir nochmal überlegen. Würde da auf Kleinanzeigen nach einem 4Gang Zahnrad-Satz schauen und in eine neue 4Gang-Schaltklaue investieren.

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat d-tom folgendes von sich gegeben:

Ja ist normal.

16452073628871821932825066299423.jpg

Ehm, der Stoßdämpfer mit dem Anti Dive Kit ist falsch verbaut. Der Dämpfer kommt auf die hintere Aufnahme, auf dem Bild also ganz nach links. Am besten Foto löschen und korrigieren.. :satisfied:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Auf den Komentar hab ich schon gewartet.:muah:

Das passt schon so für mich.

Den BGM Pro würde ich nie in der "Anti Dive" Position fahren, viel zu hart und unsensiebel.

Damit kann man einen originaler oder gerade noch der 50€ YSS fahren.

Das CMD lag halt noch rum.

Ist aber OT, hier gehts um Sebi's V50.

Edited by d-tom
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden hat d-tom folgendes von sich gegeben:

Mit dem BGM fährt sich das dann schon mal angenehmer. Der BGM geht beim Bremsen auch nicht so in die Federung rein, konstruktiv wird das aber immer da sein. Aus der Trommelbremse kannst auch noch etwas rausholen. Z.B. mit Malossi oder Polini Bremsbacken. Funktionieren bestimmt auch andere gut. Die eingeschliffen so das sie beim Bremsen vollflächig anliegen.

Dann noch einen ordentlichen Bremszug verbaut und die "ablaufende" Bremsbacke um 1/3 gekürzt.

Das nächste Problem ist die Bremstrommel

(bei der geschlossenen Ausführung)

Wenn die warm gebremst wird, dann verzieht sich die gerne und verursacht das lästige Bremsrubbeln. Wir haben die auch schon ausgedreht aber nach kurzer Zeit ist der Verzug wieder da und es rubbelt wieder. Echt nervig.

Beim SC gibts die Strohspeed Bremstrommel (3332266).  Ich haben die jetzt 2x verbaut ( in Verbindung mit dem BGM und Malossibelägen) und das bremst jetzt um einiges besser als vorher.

 

Das mit 3 Gang würde ich mir nochmal überlegen. Würde da auf Kleinanzeigen nach einem 4Gang Zahnrad-Satz schauen und in eine neue 4Gang-Schaltklaue investieren.

 

 

Danke für den Tip mit der Bremstrommel... die Stohspeed Trommel hab ich mir tatsächlich schon angeschaut weil eine von meinen Trommeln schon heftige Riefen hat... dann wirds die wahrscheinlich werden.

 

Fährt sich die Kiste mit geplanten Setup mit dem 3-Gang-Getriebe echt so scheisse? 

Edited by Sebi1111
Link to comment
Share on other sites

Der 3.Gang wird dann schon recht zeh. Geht natürlich alles und kommt auch drauf an wie schwer der Fahrer ist und ob du im Flachland oder im Bergigen unterwegs bist.

Ich würde immer auf 4 Gang umbauen. Evtl. sogar kurzen 4. Über Nebenwelle oder Gangrad. Aber das kommt dann auf das finale Setup drauf an.

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden hat d-tom folgendes von sich gegeben:

Der 3.Gang wird dann schon recht zeh. Geht natürlich alles und kommt auch drauf an wie schwer der Fahrer ist und ob du im Flachland oder im Bergigen unterwegs bist.

Ich würde immer auf 4 Gang umbauen. Evtl. sogar kurzen 4. Über Nebenwelle oder Gangrad. Aber das kommt dann auf das finale Setup drauf an.

Seh ich auch so

Ausser du passt das 3 gang mit drt zahnräder an 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Wegen der Strebe, wo der Ständer dagegen dengelt.

Ich habe das bei meiner O-Lack-Dame Special angeschliffen und dann MIG-hartgelötet mit CuSi3.

Da bleibt die Temperatur niedriger und ich konnte es ohne Blessuren auf der Oberseite des Trittblechs machen.

Der O-Lack oben blieb heil, weil ich einen naßen Lappen zusätzlich dagegen gedrückt hatte.

Immer nur kurz Punkten, dann wieder warten, punkten.

Sieht dann nicht so schön aus, aber ist ja unten und der Lack bleibt erhalten.

Dann Oxy-Block drauf auf die Lötstelle, fertig.

 

Gruß Paddy.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Servus beinand, 

 

bei mir gings jetzt ne Zeit lang nur schleppend voran... Die Achillessehne hat vor kurzem gemeint dass ja mal reissen könnte und ich schlag mich noch immer mit den Folgen rum... 

 

Kurz und knapp: Fürs konservieren hab ich mich jetzt für Multifilm und Oxyblock entschieden. Tunnel wird auch noch geflutet. Koti und Motorraum wird mit Fluidfilm geoinselt und über die Roststellen geh ich mit Oxyblock drüber... Koti bzw. Gabel hab ich jetzt schon komplett gemacht und ist einbaufertig. Am Rahmen wurde bereits auch schon alles gemacht. In 2 Wochen hab ich Elternzeit, dann sollte es zügig weitergehen. Motortechnisch bin ich auch schon weiter... Hier mal paar Bilders

 

IMG_20220401_164606.jpg

IMG_20220401_164619.jpg

IMG-20220330-WA0014.jpg

IMG-20220330-WA0000.jpg

IMG-20220330-WA0011.jpg

IMG-20220330-WA0012.jpg

IMG-20220330-WA0002.jpg

IMG-20220330-WA0000.jpg

IMG-20220330-WA0005.jpg

IMG-20220330-WA0006.jpg

IMG-20220330-WA0009.jpg

IMG-20220331-WA0004.jpg

IMG-20220331-WA0001.jpg

IMG-20220331-WA0000.jpg

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Fluid Film? Ist das was Besonderes? Ich kenne das nur als Rostschutz und Kriechöl, das härtet also nicht aus und ist dauerhaft fließend. Grade im Spritzbereich wohl eher suboptimal, wenn da alles dann festklebt.

Ich verwende Fluid Film nur für Hohlräume aufgrund der guten Fließeigenschaften. Motorraum und auch Koti innen mache ich mit Owatrol.

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten hat Spiderdust folgendes von sich gegeben:

Fluid Film? Ist das was Besonderes? Ich kenne das nur als Rostschutz und Kriechöl, das härtet also nicht aus und ist dauerhaft fließend. Grade im Spritzbereich wohl eher suboptimal, wenn da alles dann festklebt.

Ich verwende Fluid Film nur für Hohlräume aufgrund der guten Fließeigenschaften. Motorraum und auch Koti innen mache ich mit Owatrol.

Verdammt, sorry... Ich mein natürlich Multifilm... Fürn Tunnel dann Fluid Film. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Servus,

 

jepp, glaub ich dir!  Ich rüste  jedoch um auf geschlossene 10".

Schön langsam entpuppt sich die Kiste echt als Langzeitprojekt... liegt jedoch eher daran, dass ich die letzten Monate arbeitstechnisch und

auch privat extrem eingespannt war und Abends einfach nur froh war wenn die Kids im Bett waren und ich auf die Couch konnte :-D

 

Aktueller Stand ist, dass ich die Trittleisten wieder angenietet hab, Gabel ist wieder drin, Kabelbaum ist komplett eingezogen und alle Züge ebenfalls. 

 

Motor wird jetzt save ein 170er vom Egig. Ich bin nur noch etwas am hadern ob mit DS oder Membran und mit 3 oder 4-Gang. Aber da gehe ich davon 

aus, dass mich der Erich da schon in die richtige Richtung "treibt"...

 

@egig Ich hab dir eh schon mal eine PN geschrieben und werde dich demnächst telefonisch mal anfunken ;-)

 

Plan ist, in aller Ruhe über den Winter die Kiste fertig zu machen, sodass ich im Februar oder März beim TüV vorfahren kann. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat Rolando folgendes von sich gegeben:

Tolles Projekt, dann kommt auch der Umbau auf Fernlicht, Blinker, Bremslicht und Tacho mit mehr km/h?

Ja klar, will der Tüv bei uns für die Vollabnahme natürlich alles haben. Scheinwerfer mit Fernlicht und Rücklicht mit Bremslicht, beides von Siem, liegt schon parat, Conversionkabelbaum ist schon verlegt. Lenkerendenblinkler kommen auch, da weiss ich nur noch nicht welche… Tacho bis 120 km/h liegt auch schon hier… ich mach die Tage mal wieder paar Fotos! 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK