Jump to content

Projekt Fahrspass


Recommended Posts

vor 18 Minuten hat px211 folgendes von sich gegeben:

Sieht cool aus, hat der Jürgens fein gebaut :thumbsup:

 

Tipp zum fahrspass: Conti twist gegen was anderes (Heidenau) tauschen … twist ist bei Feuchtigkeit das Programm :-D

Ich fahre nur im trockenen :muah:

 

Ja, die kommen wieder runter, gehen auch nur bis 120 Km/h.

Es liegen bereits meine Lieblingsreifen hier …

… Mitas MC-34 

Außerdem bis 150 Km/h und in Soft und SuperSoft erhältlich :-D

 

Edited by Vespa Lehrling
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden hat Crank-Hank folgendes von sich gegeben:

Zieh mal den Arsch runter und dreh die Backen vernünftig oder soll das eine S&S Style Kopie werden?!

 

 

ich würde mutmaßen, der Erbauer macht das so, wie es ihm am besten gefällt, unabhängig eines Geschmacks aus Hamburg...

  • Like 13
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden hat Crank-Hank folgendes von sich gegeben:

Zieh mal den Arsch runter und dreh die Backen vernünftig oder soll das eine S&S Style Kopie werden?!

Wart mal ab, das passt schon. Ist vielleicht auch nicht im optimalen Winkel fotografiert. Ich muss wegen den 12“ mit dem Motor extrem weit hoch damit die Kiste möglichst tief kommt. Somit wird es oben an der Backe mit 35er Gaser nach vorn und Rahmengesaugt sehr eng. Gibt dann eigentlich  nur 2 Lösungen. Entweder Backe hoch drehen oder oben auf die Backe ne Hutze aufsetzen. Hutze hatte ich schon mal, gefällt mir nicht mehr. Finde leicht hoch gedrehte Backen gut, vorausgesetzt es ist nicht so extrem wie S&S das macht. 
Trittbrett Höhe ist aktuell 230mm. Hab am Heck nur 15mm gecuttet, musste das Heck aber noch nach hinten oben „schwenken“ sonst hätte das Hinterrad nicht drunter gepasst. Bin mir wegen der Farbe noch recht unschlüssig, deshalb habe ich die Streamline die drauf kommen soll noch nicht bestellt. 
Möchte den Arsch nicht zu tief … soll ja vom Hinterreifen und Jürgens Kunstwerk auch noch bissl was zu sehen sein :-P
Hier noch aus anderer Perspektive …

090DCC8B-695E-4D34-8512-779E1BD35699.thumb.jpeg.a54640cf59367aa409bb4165c34f00f8.jpegD05F6C39-5131-4E0D-85B9-2ECBD4869053.thumb.jpeg.431310b4a222d3e8b12dd158273df3b3.jpeg

Edited by Vespa Lehrling
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten hat px211 folgendes von sich gegeben:

so wie ich das sehe, is es ein Lusso rahmen, wie löst du das dann mit der montage lenkschloss/ Zündschloss mit geschweisster kaskade?

Es gibt weder Lenkschloss noch Zündschloss.
Das Projekt heißt Fahrspass ... kein überflüssiger Schnickschnack :cheers:

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten hat Vespa Lehrling folgendes von sich gegeben:

Es gibt weder Lenkschloss noch Zündschloss.
Das Projekt heißt Fahrspass ... kein überflüssiger Schnickschnack :cheers:

 

Lenkschloss is glaube ich zulassungsrelevant wenn ich mich nicht irre

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten hat px211 folgendes von sich gegeben:

 

Lenkschloss is glaube ich zulassungsrelevant wenn ich mich nicht irre

Nein, habe ich bei meinen anderen Rollern ausgebaut. Ist mir jetzt schon zweimal passiert dass ich mit abgezogenem Schlüssel und nicht eingerastetem Lenkschloss losgefahren bin ... kann unter Umständen dumm Enden.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten hat px211 folgendes von sich gegeben:

 

Lenkschloss is glaube ich zulassungsrelevant wenn ich mich nicht irre

Geiles Gebastel, Thema Lenkradschloss ist wahrscheinlich das kleine Problem :-D

Das Lenkradschloss kann auch lose mitgeführt werden.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten hat Vespa Lehrling folgendes von sich gegeben:

Nein, habe ich bei meinen anderen Rollern ausgebaut. Ist mir jetzt schon zweimal passiert dass ich mit abgezogenem Schlüssel und nicht eingerastetem Lenkschloss losgefahren bin ... kann unter Umständen dumm Enden.

 

hab auch mal eine perfekte Olack VBB ziemlich übel verunstaltet, da ich den Schlüssel nicht gedreht hatte. I feel you 

Link to comment
Share on other sites

Die GTS Gabel bereitet mir ein bisschen Kopfzerbrechen. Grund ist folgender. Bei diesen gabeln ist das untere Gabelrohr nicht parallel zum oberen Gabelrohr/Steuerrohr. Das heißt, wenn ich die Gabel kürze, es müssen 60mm raus, dann "wandert" die Schwinge um 15mm nach hinten.
Somit ergibt sich dann laut meinen Kritzeleien ein Nachlauf von 95,5mm. 
Das ist zwar ne Menge im Vergleich zu ner PX, aber ich glaube das passt schon. Habe in einem anderen Fahrzeugbereich Erfahrung mit solchen Sachen und da ist es so, dass sich unterschiedlich große nachläufe zwar schon bemerkbar machen. Aber es hat sich gezeigt, dass man hier sehr große Spielräume hat. 
Also: Positiv denken, des wird scho passen :cool:


Je nach Schwingenwinkel erhöht sich der Nachlauf bei vollem Einfedern auf ca. +5mm bis + ca.20mm
75.thumb.JPG.6b996f45bac90bf0cc289d863d339a59.JPG
74.thumb.JPG.38c98fdfc7a9f459956c6e65ba30cfe5.JPG
73.thumb.JPG.2c8166ccb889a1e6629104bf00d9d941.JPG
76.thumb.jpg.579d23cb575e74b956595f44ce2de005.jpg

Da der Nachlauf eh schon auf der Langen Seite ist, werde ich auf +10mm gehen. Da habe ich einen vernünftigen Schwingenwinkel und das Federbein steht auch noch einigermaßen vernünftig wenn es voll eingefedert ist.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Hi, schöne Arbeit und ich schau sowas immer gerne an. Ich will auch gar nichts negatives schreiben, weil jeder machen soll was er möchte. Allerdings beißt sich meiner Meinung nach das eckige Heck mit den runden Backenabschlüssen. Irgendwie stimmt das noch nicht so recht. Vielleicht motiviert dich ja mein Post. Wenn nicht, einfach weiter machen. 

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten hat MaRi folgendes von sich gegeben:

Hi, schöne Arbeit und ich schau sowas immer gerne an. Ich will auch gar nichts negatives schreiben, weil jeder machen soll was er möchte. Allerdings beißt sich meiner Meinung nach das eckige Heck mit den runden Backenabschlüssen. Irgendwie stimmt das noch nicht so recht. Vielleicht motiviert dich ja mein Post. Wenn nicht, einfach weiter machen. 

Geb dir vollkommen Recht. Hab gar kein Plan was das für Retro Backen sind, hab die ja incl. des Rahmens vom Vorgänger übernommen. 
Wenn jemand weiß was das für Backen sind, dürft ihr mir gerne auf die Sprünge helfen.

Link to comment
Share on other sites

besorg Dir ein paar alte GS 150, ACMA o.ä. Backen und adaptiere davon die Enden an die vorhandenen Backen. So dass die Backen eher „spitz“ zulaufen, auf das Heck zu.

 

FF4AB01D-58EF-4529-8E1B-A182E19F929E.thumb.jpeg.5f1989fbb808ef030e7ccaa3fbce310b.jpeg

 

 

Edited by vespaoldies
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
Am 16.2.2022 um 10:26 hat vespaoldies folgendes von sich gegeben:

besorg Dir ein paar alte GS 150, ACMA o.ä. Backen und adaptiere davon die Enden an die vorhandenen Backen. So dass die Backen eher „spitz“ zulaufen, auf das Heck zu.

 

FF4AB01D-58EF-4529-8E1B-A182E19F929E.thumb.jpeg.5f1989fbb808ef030e7ccaa3fbce310b.jpeg

 

 

Kann man auch aus einem geraden Stück Blech machen.

Muß man nicht gleich zwei Backen kaputt machen.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

So, es geht weiter hier ...
Bin gerade dran den Lenkwinkel flacher zu machen und die GTS300 Gabel anzupassen. Als Lenkkopflager kommen Kegelrollenlager zum Einsatz. Weil das alles in das originale Steuerrohr nicht so richtig passen will, habe ich mich dazu entschlossen das originale Steuerrohr rauszuschneiden. Ich fertige ein neues an, wo ich dann auch gleich den Lenkanschlag an die GTS300 Gabel anpassen kann. Damit ich sehe ob das dann alles passt, drucke ich das Teil 3D und pfriemel das zusammen. Ebenso die Aufnahmen zum Versetzen des Motors nach hinten.
Denke am WE sind die Teile fertig dann gibt es Bilder.
Ach ja, eine Planänderung gibt es noch ...
1- der BFA306 musste leider raus ... der sitzt jetzt in meinem Alltagsroller :-)

2- Es kommt ein Egig 407ccm rein ... :wheeeha:
3- Ich gehe von 110/70-12" auf 120/70-12", weil die 120/70-12" gibt es mit dem Geschwindigkeitsindex von 180 Km/h, das fühlt sich für mich irgendwie besser an 

Durch die Verwendung des 407ccm Egig brauch ich logischerweise nen neuen Pott und kann den Curly den ich schon habe leider nicht verwenden. Für den 407er gibt es nur einen Auspuff und das ist ne Resi Box vom Jürgen. Finde ich für den Roller optisch zwar zu "brav", aber eine andere Lösung gibt es leider nicht.
Zum BFA306 noch etwas ... Zylinder ist gesteckt, min. Steuerzeiten, 38er Keihin PWK, Racing Resi in Curly Ausführung von Jürgen. Crimaz Getriebe, 24/64 Primär, Ram Air Filter.
Der Motor steckt in einer VNA.
Der Motor ist traumhaft zu fahren und hat in jeder Lebenslage ausreichend Leistung :-D
Was nervt ist der Blowback, hat mich fast wahnsinnig gemacht. Warum? weil ich das erst nicht geschnallt habe. Motor (von Vespmoto) lief vom ersten Kick an traumhaft. Nach geschätzten 50-100Km fing der Motor an zu Stottern im mittleren Drehzahlbereich. Also runtergedüst und er lief wieder wunderbar. nach weiteren geschätzten 50Km wieder das selbe ... usw., usw.
Bis ich irgendwann testweise den Filter abgenommen habe und dann war eigentlich ganz schnell alles klar. Der Blowback sifft den Filter voll, am schlimmsten ist der Blowback beim gemütlichen cruisen, da rotzt er quasi ständig raus. Der Sprit verflüchtigt sich und das Öl bleibt im Filter, Ergebnis: der Motor bekommt immer weniger "Luft".
Nach langem hin und her und Ausprobieren habe ich mich nun dazu entschlossen offen (ohne Filter) zu fahren. Selbiges Problem habe ich -allerdings in weniger starker Ausprägung- bei meinen anderen Motoren auch. Also habe ich alle Filter runter geschmissen und siehe da, alle Motoren laufen in allen Bereichen viel schöner und sauberer. 
Was auffiel: Ich musste ohne Filter alle Vergaser im Bereich Gasgriff bis 1/8 Stellung fetter abstimmen.
Der Blowback ist zwar nach wie vor da, aber die Kiste läuft jetzt dafür traumhaft. Habe zwar schon über diverse Dinge nachgedacht und auch schon ausprobiert hat aber alles 0,0 Besserung gebracht. 
Hier noch Bilder vom Alltagsroller mit dem BFA306:
X3.thumb.jpg.b2bf37078b77c3087dc966e357929065.jpgX1.thumb.jpg.67ec6ccbe291b96f6972223b7d938b33.jpg

... ach ja, würde mich evtl. schweren Herzens vom BFA Curly trennen.

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK