Jump to content

Sprint 150 Wiederaufbau


Recommended Posts

So, gestern sind zwei reisen Pakete gekommen :wheeeha:

 

So ziemlich alle Teile die ich zum Fertigstellen brauche. Muss jetzt wirklich schauen das der Rahmen raus geht.

 

Die Mazzu Welle ist deutlich besser verarbeitet als auf den Produktfotos. 

Schmierschlitz unten und Schmierbohrung oben am Pleuel. Rundlauf auf 2/100 genau ganz außen gemessen. 

Leider sind die Steuerzeiten nicht so prall, mit ori DS komm ich grad mal auf 147° und DS erweitert sinds dann 161°, 110/51

Da werd ich wohl oben und unten an der DS Fläche was wegknabbern.  

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

So, morgen kann ich endlich alle Teile Glasperlen. 

Dann geht´s mit dem Motor los.

 

Darum hab ich heute schon mal den Konus auf´s Polrad eingeschliffen und mir die Einlasszeiten nochmal angesehen. 

Die Welle gibt 10° mehr her, da sie am OT schräg ausgeführt ist.

Mal die Frage an die Experten hier, so lassen oder bis hinten leicht abnehmen. Damit die vollen 10° gewonnen werden?

IMG_20220219_111116.thumb.jpg.273f46e80b16cb34180cdb5cdf06dbc9.jpg

Inkl. DS Bearbeitung sollte ich so wenigstens in Richtung 180° Einlass kommen, die 200° sind eh utopisch mit dem Gayhoise. 

 

Primär ist auch schon fertig. 

IMG_20220209_201656.thumb.jpg.e055777f7b07a63beec0f679f4548b38.jpg

 

Da das Thema Lichthupe finanziell schon fast in einer Katastrophe endet wenn da was fehlt oder kaputt geht. 

Hab ich mir Knopf und Gehäuse mal als 3D Model für den Drucker gemacht. Somit bin ich da mal safe. Spezieller Dank an @athanasius für die Hilfe beim Gehäuse.

IMG_20220209_204325.thumb.jpg.f357cd9e9b97acf8ea8481fed02d6ae5.jpg

 

Rahmen ist auch beim Strahlen und wurde hoffentlich gestern gemacht. Dann wartet noch der Spengler für ein paar Kleinigkeiten. 

 

Ich freu mir :wheeeha:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Es wird schön langsam!

 

Teile sind Glasgeperlt, einen Durchlauf brauch ich aber noch bis alles fertig ist.

Dann geht der ganze Kleinkram zum Pulvern.

IMG_20220220_161500.thumb.jpg.36f06cf8515d24e63195d237322d63c0.jpg

Den DS hab ich auch schon etwas mit dem Fräser vergewaltigt. Heute mal schauen wo ich genau hin soll/muss um vernünftige Einlasszeiten zu bekommen.

IMG_20220220_200138.thumb.jpg.5bf9742de62796be085ce8271199db20.jpg

 

Dann noch für die Kupplung alles Anpassen und dann kann der Motor schön langsam zusammen.  

 

Gibt´s Meinungen zur Kurbelwelle? 

Link to comment
Share on other sites

Nach ein paar Stunden und einem Haufen Spännen ist das Gehäuse jetzt mal fertig vorbereitet.

DS, ÜS und Stege für die Kupplung ist bereit für die nächsten Schritte.

IMG_20220221_180253.thumb.jpg.3e05035a64d3eb6943bef9ce31affad7.jpgIMG_20220221_180309.thumb.jpg.e1355c636f608ec7c76dc2e409d277a8.jpgIMG_20220223_180833.thumb.jpg.3bdf2ab23ffc70efe25d36cec7846901.jpg

 

Welle hab ich mit Dummys mal Probegesteckt und der DS läuft auf 0,05mm. Würde sagen so weit perfekt! 

Welle werde ich noch auf 0° umarbeiten und vielleicht auch hinten noch was wegnehmen. Dann hab ich das max. an Einlass rausgeholt.

 

Jetzt müssen nur noch die Teile aus der Nachbestellung kommen, dann kanns weitergehen.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

So, bisschen was ist inzwischen wieder passiert.

 

Rahmen wurde vom grottigen Lack befreit. Zum Glück keinerlei bösen Überraschungen unter dem Lack. Wirklich solide Basis.

IMG-20220224-WA0007.thumb.jpg.3941bc89ef9b29f45860e5fa8bc97d87.jpg

Der Rahmen wurde soweit für den Lackierer vorbereitet und wartet jetzt quasi nur noch auf den Lack.

IMG-20220310-WA0000.thumb.jpg.63c7de07cd063b56a917116f509e3e71.jpgIMG-20220310-WA0003.thumb.jpg.15a1375dffa95a528f3298fd1d93745c.jpgIMG-20220310-WA0004.thumb.jpg.569f354d5e4039c2a79b86a14a626870.jpg

Der Lenkanschlag wurde aufgeschweißt und in die ursprüngliche Form gefräst. 

 

Da nix Silber oder Chrom wird an dem Roller, hab ich die Schrauben brüniert und alles andere zum Pulver gegeben.

IMG_20220323_104710.thumb.jpg.3b8aa74e4d4784eb0c3208c484e05b05.jpgIMG_20220323_171615.thumb.jpg.0293581e95ad1ec4acc3e062f3428725.jpg

 

 

Beim Fräsen (ich konnts nicht lassen) hab ich es leider etwas übertrieben. Sollte ich da mit JB Weld drüber damit es sicher dicht ist?

Stehbolzen abdichten ginge natürlich auch nachträglich aber find ich nicht so geil. Wie sind hier die Erfahrungen?

IMG_20220320_134948.thumb.jpg.880f9aa94f2230a5248edd6eb660a99b.jpg

 

Nächste Woche geh ich mir die Farbe aussuchen und dann wird es hoffentlich gegen Ende April ans Zusammenbauen gehen :satisfied:

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 25.3.2022 um 12:53 hat gonzo0815 folgendes von sich gegeben:

Beim Fräsen (ich konnts nicht lassen) hab ich es leider etwas übertrieben. Sollte ich da mit JB Weld drüber damit es sicher dicht ist?

Stehbolzen abdichten ginge natürlich auch nachträglich aber find ich nicht so geil. Wie sind hier die Erfahrungen?

Lass es so, ist kein problem und wird trotzem dicht wenn zusammengebaut ist.  Wenn du irgendwas reinschmierst machst dir nur neue probleme.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Wäre jetzt auch mein erster Ansatz gewesen, nach längerer Überlegung. 

JB Weld wäre zwar wahrscheinlich kein Problem, aber das geht an der Stelle auch nachträglich, wenn der Drucktest wirklich anschlagen sollte über den Stehbolzen. 

Link to comment
Share on other sites

Am 25.3.2022 um 12:53 hat gonzo0815 folgendes von sich gegeben:

Beim Fräsen (ich konnts nicht lassen) hab ich es leider etwas übertrieben. Sollte ich da mit JB Weld drüber damit es sicher dicht ist?

Ganz normal. Fräste schon öfters bis zum Stehbolzen, no problem, das ist schon dicht!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Nachdem es länger still war hier, wieder ein paar Updates!

Da ich sehr selten am großen Rechner sitze dauert das immer bei mir. Am Tab is mir das einfach zu mühsam. 

 


Endlich vom Lackierer zurück geht´s schön langsam ans Zusammenbauen.

IMG_20220523_174738.thumb.jpg.69048bc42c6ac4fc46de7092d8b093f4.jpgIMG_20220523_192714.thumb.jpg.1d4232682d77caae71eec678994e6e7c.jpg

 

Gabel natürlich alle Innereien neu

IMG_20220528_210314.thumb.jpg.fc7e02886e10f2155bbdfdc6b884b057.jpg

 

Finde die Kombi hat was

IMG_20220530_194837.thumb.jpg.0fc885907ccd4be98b74ba6f01684e9c.jpg

 

Beim Kantenschutz bin ich mir noch nicht sicher, welcher es wird.

IMG_20220530_195420.thumb.jpg.b0073495a21c9dfc181bb5f21310c1d0.jpgIMG_20220602_194838.thumb.jpg.685d21fb01377dd26f83b464186f0acc.jpg

 

Züge sind alle drinnen, jetzt fehlt noch der Kabelbaum. Den ich aber leider erst selber Stricken muss, da es da nix aus dem Regal gibt mit 12V und Lichthupe.

IMG_20220602_193851.thumb.jpg.90e7c52d5ebf95d44b5b160740e1defc.jpg

 

Wenn der Kabelbaum fertig ist, geht´s an den Motor. Ziel wäre Fertigstellung bis Ende des Monats.

 

  • Like 3
  • Confused 1
  • Sad 3
Link to comment
Share on other sites

Ja, verde mela stand model, zum Schluß wurde es dann eine Spur kräftiger.

In Echt knallt die Farbe aber etwas weniger, als auf den Fotos. Aber übersehen sollte man mich so nicht mehr :-D

Der O-Lack war nicht zu retten, mehrmals mit 2k und Dose Überduscht und das richtig schlecht!

Abgesehen davon war das silber sowas von langweilig.

 

Bin schon gespannt wenn sie dann wirklich fertig ist.

 

Aktuell nervt mich gerade das Kabelbaum machen. Morgen geh ich´s an. Heute mal den Schaltplan gezeichnet und die ganze Vorbereitung gemacht. Morgen dann das Stricken.

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden hat gonzo0815 folgendes von sich gegeben:

Gabel natürlich alle Innereien neu

IMG_20220528_210314.thumb.jpg.fc7e02886e10f2155bbdfdc6b884b057.jpg

 

Wieso hast die Kleinteile der Bremse nicht gepulvert? ;-)

 

Hast du einen Pulverer vor Ort oder verschickst du die Sachen?

 

Farbkombi ist gewagt - hat aber was :thumbsup:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden hat Tanatos folgendes von sich gegeben:

 

Wieso hast die Kleinteile der Bremse nicht gepulvert? ;-)

 

Hast du einen Pulverer vor Ort oder verschickst du die Sachen?

 

Farbkombi ist gewagt - hat aber was :thumbsup:

Hab ich vergessen ins Paket zu werfen. Nein, leider hab ich den Pulverer nicht vor Ort, muss immer versenden.

 

vor 8 Stunden hat Albert Preslar folgendes von sich gegeben:

Keine Leisten am Kotflügel?

Hatte meine beim Kauf nicht, ob das so original ist :sigh:

Tante Googl hat bei der Bildersuche auch solche Sprint ausgespuckt. Ich habs dann einfach mal so gelassen. 

Link to comment
Share on other sites

Leisten vorne hatten nur die ersten Sprint, BJ 66 z.B. Farbe gefällt, auch mit den schwarzen Teilen. Nur das Beinschildgummi stört ein wenig. :thumbsup:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat BugHardcore folgendes von sich gegeben:

Ich mag schwarze Anbauteile:inlove:

 

20210105_203656.thumb.jpg.9e56ede367e4c17a9bd5e33ec2e7ff5d.jpg

 

Wie bist du mit dem kantenschutz zufrieden? Das ist doch der aus Gummi? Hast du die Klammern dafür auch verbaut? 

Bin mir noch unsicher bei mir wegen der Optik und ob der anständig hält. 

Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten hat gonzo0815 folgendes von sich gegeben:

 

Wie bist du mit dem kantenschutz zufrieden? Das ist doch der aus Gummi? Hast du die Klammern dafür auch verbaut? 

Bin mir noch unsicher bei mir wegen der Optik und ob der anständig hält. 

Ja, ist der für PX aus Gummi ohne Klammern verbaut. Hält soweit ganz gut, nur mit Beinschildspiegel war das nix. Zur Not ein paar Tropfen Pattex. Irgendwas dauerelastisches, was sich vom Lack wieder abziehen lässt.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Schön langsam wirds was. 

Hoffe nur das ich den Kabelbaum richtig gezeichnet habe. Ich hasse KFZ Elektrik :repuke:

 

Das Stricken ist gar kein so großer Akt. Geht eigentlich ganz easy.

Wenn man also ans günstig ans Grundmaterial kommt sollte man es in Betracht ziehen!

 

Erst mal mit einer Einziehfeder oder ähnlichem die ganzen Maße nehmen die nötig sind. Dazu einfach mit Isolierband Markierungen machen und beschriften.

IMG_20220609_131708.thumb.jpg.bced05b0049634d9dd6987c9b6233be4.jpg

 

Dann alles auf einen Karton oder Holzplatte übertragen und die Eckpunkte durch Nägel oder Schrauben fixieren.

IMG_20220609_173006.thumb.jpg.93ce1aee34deace7e1298b20f6e91156.jpg

 

Dann das Stricken nach Kabelliste oder Schaltplan beginnen. Von welcher Ecke ist eigentlich egal.

IMG_20220610_154117.thumb.jpg.e466d70c4f63a585635bbba0c15cc3ed.jpgIMG_20220610_155559.thumb.jpg.45c520f58f34b60480c081d9a767c733.jpg

 

Dann die einzelnen Drähte einfach mit Isolierband bündeln. Je sauberer und genauer, desto einfacher der nächste Schritt.

IMG_20220610_161544.thumb.jpg.1b2fad4fde7c1c6a5bb502f291f4f2df.jpg

 

Jetzt Schrumpfschläuche in der passenden Größe über die einzelnen Äste schieben, dazu muss von einer Ecke her die Bündelung geringfügig wieder geöffnet werden. 

IMG_20220610_162717.thumb.jpg.5b6983dfec2edcf5528c7b5ea75bfcd5.jpg

 

Anschließend die Schrumpfschläuche aufschrumpfen und die Kreuzungen mit Isolierband oder ähnlichem versiegeln

IMG_20220610_172335.thumb.jpg.6a7bcbd90356300f02b94fb91b306500.jpg

 

Dann einbauen und glücklich sein

IMG_20220610_190707.thumb.jpg.dbe83f755de7962ce2e52ca2f1350f49.jpg

 

Und ja ich weiß dass meine Werkstatt ein Sauhaufen ist, aber wer kenn das nicht, mitten in einem Projekt :whistling:

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ich hoffe, das hält dauerhaft. Weil Schrumpfschlauch nimmt man da eigentlich nicht. 

Das Zauberwort heißt Bougierrohr.

Durch das Schrumpfen wird der Baum steif und unflexibel.

 

Aber gut, 10...15 Jahre wirds der schon tun.

Ansonsten gute Vorgehensweise. 

Link to comment
Share on other sites

Ja, jein. Ganz steif wird der den ich verwendet habe nicht. Bougierrohre in guter Qualität kosten ja fast schon ein vermögen und die günstigen härten auch alle aus. 

Da kanns mit dem Schrumpfschlauch auch nicht schlechter sein. Einziger wirklicher Nachteil vom Schrumpfschlauch ist, dass er mechanisch nicht so beständig ist wie Bougierrohr. 

Aber eigentlich mach ich mir auch da keine großen Sorgen. 

 

Wenn ich daran denke was ich da schon aus so mancher Vespa gezogen habe, das auch noch irgendwie funktioniert hat :sigh:

 

Aber prinipiell hast du Recht :thumbsup:. Aber das war für mich die einfachere günstigere und schnellere Variante. 

Link to comment
Share on other sites

Wenn die Kabel einmal im Rahmen liegen, was soll dann noch dran geschehen. Ich hab auch Schrumpfschlauch genommen vor 20Jahre, hab den aber nicht komplett geschrumpft. Nur die Enden hab ich dicht gemacht. Hält. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK