Jump to content

Zum Zustand des GSF - Fragen und Antworten


Moorteufel
 Share

Recommended Posts

Am 4.11.2021 um 19:25 hat Moorteufel folgendes von sich gegeben:

Freue mich auf Antworten und auf natürlich auch auf weitere Thesen und Fragen. :thumbsup:

Nachdem kaum Nachwuchs dazugekommen ist, würde ich sagen, es lässt sich viel mit der Altersstruktur der Mitglieder erklären. Als das GSF gegründet wurde waren viele noch in der Sturm und Drang Phase, dann kam die Job- und Familienphase, man lässt sich nieder etc.. Und jetzt sind viele eben voll in der Midlife Crisis und es wird hier und da eher gejammert wo früher vielleicht die virtuellen Hörner gewetzt worden wären. In 10 Jahren ist die Phase aber dann auch überstanden. :-D 

 

Am 4.11.2021 um 20:39 hat Spiderdust folgendes von sich gegeben:

Die Idee des Zweitaccounts für Moderatoren könnte ich mir gut vorstellen.

Ich mir nicht. Is besser ich lasse den Moderatorenhelm dauerhaft auf. Nachher muss ich mich noch selbst zurechtweisen :cool: :whistling:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden hat M210 folgendes von sich gegeben:

 

Vor 20 Jahren war ich 20 Jahre jünger und musste hie und da um Rat suchen. Dank T5-Rainer ist das GSF ein Tech-Wiki geworden bis zum Stand 17.12.2020.

Alles, was danach an Technik dazukam, ist überschaubar und wird es vollends bleiben.

 

Der Rest ist privates oder szenegeprägtes Geplapper.

Damit ist das GSF m.E. kurz, prägnant und vollumfänglich beschrieben für 2021.

 

M., die Aussage ist jetzt nicht unbedingt fair gegenüber der Gesamtkompetenz des GSF.

Rainer hat mit Sicherheit einen extrem großen Beitrag und hat auch bei meinen Rollern einen großen Teil zur heutigen Tourenfestigkeit durch sein Fachwissen beigetragen und er fehlt hier definitiv.

 

Hier tummelt sich aber noch immer (und auch hoffentlich noch für die weite Zukunft) eine hohe Kompetenz an Technikwissen (spontan fallen mir z.B. @Tim Ey oder @egig ein).

Durch Rainers bedauernswerten Fehlens besteht halt eine Lücke im 24/7 Support. Wie er das geleistet hatte und gleichzeitig top geschraubte Kisten hatte, ist mir bis heute ein Rätsel.

 

Ein wenig mehr zurück zum Topic: mir ist auch in den letzten Jahren (ohne wirkliche Belege zu haben, d.h. eher subjektiv) aufgefallen, dass der Content im eigentlich "Kern" des GSFs (=Vespa & Lambretta Technik) stagniert bis leider zurück geht, während die Anzahl der neuen Mitgliedern, welche man eigentlich nur aus dem BlaBla kennt, ansteigt.

Zu denken gibt mir hier auch, dass die Google-Treffer bei "Germanscooterforum" als zweiten Eintrag gleich "Germanscooterforum Corona" ausgeben.

Ggf. könnten man hier Admin-seitig gegensteuern, z.B. dass der Zugriff auf Marktplatz & OffTopic (BlaBla, etc) erst nach einer gewissen Anzahl an Beiträgen im Kernbereich möglich ist?

 

Am Schluss liegt es aber an uns allen, das GSF wieder mehr mit Leben im eigentlichen Kern zu füllen, ggf. kommen dann auch etliche Altmitglieder zurück und man kommt auch gegen Facebook & co besser an. Hier muss ich mich auch an der eigenen Nase packen, denn auch ich habe schon etliche Roller gebaut, ohne dass ich hierfür ein Aufbautopic eröffnet habe - das soetwas immer Sinn macht (auch im Lambretta-Forum) sieht man z.B am Rundkursfahrzeugetopic - die Resonanz darauf hat mich richtig gefreut. Meinen nächsten Neuaufbau meiner SX200 werd ich auch mit einem Topic dokumentieren. Mehr machen und weniger jammern. Prost. :-)

 

Edited by Stampede
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ich denke auch, dass gerade Aufbautopics stark dem Forum /anderen Usern helfen bzw diese inspirieren! Ich lese solche topics auch sehr gerne, daher habe ich auch den Aufbau meines Gespanns und meiner T4,5 veröffentlicht bzw bin dabei. Auch den Umbau meiner braunen PX werde ich demnächst hier veröffentlichen. Hilft mir ja auch selber, da kann man wenigstens zielgerichtet fragen! 

Generell find ich die Technik Bereiche am wichtigsten, möchte aber Blabla und F&S nicht missen! Macht einfach Spaß, einfach mit Gleichgesinnten rumzublödeln. Den Schwachsinn, den ich da absondere, würden zumindest meine Kollegen gar nicht wechseln können... 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

ich würd ja gerne was schreiben in den Bau/Tuning/Bastel-Threads. Aber meine Mühle läuft zum Glück wie sie ist.

Wenn ich aber eine Frage beantworten kann (falls nicht jemand von den Experten schneller war), mache ich das gerne. Die Technikthreads lese ich mit, schreibe da aber kaum.

Link to comment
Share on other sites

Ich seh da noch nen ganz anderen problempunkt:

 

unser Umgang mit newbies. Kein Wunder, dass wenig nachrückt.

 

ich mein, klar: natürlich nervt es, wenn der 10.000te hier reinstolpert und fragt, warum seine Vespa im standgas auf einmal hochdreht.

aber statt einfach kurz zu schreiben „Siri oder Ass falschluft“ kommen ellenlange Abhandlungen, wie oft das nicht schon behandelt wurde, dass das ein altes und bekanntes Problem ist und das man doch bitte bloß die Suche bemühen soll um andere nicht zu langweilen. (Und dann ist unsere Suchfunktion - Entschuldigung wenn ich es so direkt sage - einfach nur grottenschlecht. Selbst ich als alter Hase finde topics, an die ich mich sogar noch erinnere und damit weiß, dass sie da sind nur, wenn ich gezielt über Google danach suche. Unsere Sufu ist da keinerlei Hilfe…)

 

tja, und wie wirkt das jetzt auf nen jungen Menschen, der bei seiner alten Vespa (oder Lambretta), die er cool findet und sie sich deshalb gekauft hat, ein Problem hat:

er bemüht vielleicht hier sogar die Suche, findet aber nix. Dann stellt er die Frage als neues Topic und erntet nur „gehört in dasunddas Topic“ „hatten wir schon“ oder „benutz die Suche“ - alles nach dem Motto - ey, wir sind so geil, wir wissen das alles, das ist unter unserem Niveau!!!

 

tja, und was macht der jetzt? Glaubt ihr, der hat Bock, mit diesen Leuten ein Bier trinken zu gehen oder gar auf nen run zu fahren? Oder anders gesagt: die „Szene“ kennen zu lernen??? Nein. Er zieht resignierend wieder ab und kauft sich am Ende nen plastomaten.

 

ganz ehrlich: und ihr wundert euch über fehlendes frisches Blut??? Wir sind selber schuld, denn wir sind schlichtweg hochnäsig und schreibfaul geworden mit dem Alter.

 

nehmt doch mal den Rainer als Beispiel:

 

seine Stärke war doch nicht nur sein Wissen, sondern vor allem, dass er wirklich jede noch so blöde Frage mit einer Engelsgeduld und ewig und drei Tage erklärt hat. Er war diesbezüglich kein Fels in der Brandung - er war die Eiger Nordwand. Und wenn er mal wirklich keinen Bock hatte weils schon tausend mal durchgekaut war - dann hat er das entsprechende Topic rausgesucht und verlinkt, so dass dem Suchenden auch geholfen war.

aber kein patziges „such doch mal selber“.

 

rainer, ich vermisse dich. Du warst und bist ein Vorbild, an dem wir uns alle orientieren sollten. Und mit dir hab ich auch verdammt gern ein Bier getrunken!

 

ich mein, denkt doch mal zurück: wie seid ihr zum rollerfahren gekommen???

 

ich zumindest war noch Schüler, war 14 und noch ohne Führerschein - und dann war hier bei mir im Dorf ein run. Vaterstetten 92. und ich war - aus der Ferne - einfach schwerst beeindruckt von dem, was da so rum gefahren ist. Mir war klar: das will ich auch. Nicht die Yamahas oder Suzukis, auf denen meine Kumpels so rumgeschussert sind.

 

nun - dann war ich 16 und hatte meine px80 - aber die Szene hier im Dorf hatte sich aufgelöst. Schade, aber egal. Jedoch stand ich dann da, mit einem Fahrzeug mit längst überholter Technik, immer fehleranfällig und immer irgendwas zu tun dran. Und ich ohne jegliche technische Ausbildung aber offen zu lernen. Bewaffnet mit nem Ratschenkasten von Aldi, nem „jetzt helfe ich mir selbst“ und der berühmten reparaturanleitung für Vespa Motorroller.

Und nem teilehändler: der rollerzentrale in München. Denen ich jedesmal - telefonisch oder vor Ort - Löcher in den Bauch gefragt habe (und manchmal heute noch mache:rotwerd:) wenn ich mal wieder keinerlei Plan hatte. Und die das mit einer ewig und 3 Tage Geduld mitgespielt haben. Danke an dieser Stelle auch mal dem Christof, dem Michie damals, zwischenzeitlich dem Huber und später und bis heute auch dem Simon.

ohne euch wäre ich wahrscheinlich irgendwann an der Möhre verzweifelt und würde am Ende frustriert nen plastomaten fahren… in jedem Fall hätt ich heute nicht 4 davon…

 

tja, und heute? Heute läuft alles über Internet. Würde ich heute jung sein und grad anfangen - ich würde selbstverständlich übers GSF stolpern. Und dann bloß patzige Antworten kassieren. Ich hätte zumindest nicht den Eindruck Leute zu finden, die mich an die Hand nehmen und mich an die Sache ranführen. So, dass ich mich auch wohl fühle in dieser Szene und da mitmachen will. Ganz ehrlich: wenn ich heute mit Vespa anfangen würde - ich weiß nicht, ob ich das nicht schnell wieder lassen würde…

 

und das ist eigentlich unser größtes Problem: wir sind eine eingeschworene Gemeinschaft und fangen an, uns im Kreis zu drehen. Die Themen sind besprochen, die Ideen durchgekaut, die Innovationen ausgereizt. Deshalb auch viel mehr in Blabla als in Technik topics. 
 

wir müssen uns selber am Riemen reißen, um wieder mehr frisches Blut rein zu bekommen.

 

“ein Gespräch setzt voraus, dass der Gesprächspartner auch recht haben könnte.“

erweitert könnte man jetzt sagen dass es auch voraussetzt, sich überhaupt mit der vielleicht saublöden Frage des Gegenübers auseinandersetzen zu wollen.

 

so, wie es Rainer getan hat. Immer. Und er damit bewiesen hat, dass so was auch in Zeiten des Internets möglich ist.


lasst ihn uns einfach einfach ein wenig zum Vorbild nehmen - dann gewinnen wir glaube ich ein gutes Stück von dem Zurück, was wir gerade vermissen.


GSF rules.

:cheers:

jan

 

  • Like 17
  • Thanks 8
Link to comment
Share on other sites

Als ob ich früher keinen Gegenwind bekommen hätte. Und das war anfangs sicher nicht virtuell. Aber was soll’s, wenn ich Bock an einer Sache habe, dann mach‘ ich das - auch wenn andere glauben die Sache für sich gepachtet zu haben.

 

Wer also schnell aufgibt, weil er auf die hundertfach gestellte Frage genervte Reaktionen bekommt, ist meiner Meinung nach ohnehin nur ein Fähnchen im Wind und auch unter anderen Umständen kein wirklicher Nachwuchs, weder für die „Rollerszene“, noch für‘s Forum.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten hat Motorhuhn folgendes von sich gegeben:

Als ob ich früher keinen Gegenwind bekommen hätte. Und das war anfangs sicher nicht virtuell. Aber was soll’s, wenn ich Bock an einer Sache habe, dann mach‘ ich das - auch wenn andere glauben die Sache für sich gepachtet zu haben.

 

Wer also schnell aufgibt, weil er auf die hundertfach gestellte Frage genervte Reaktionen bekommt, ist meiner Meinung nach ohnehin nur ein Fähnchen im Wind und auch unter anderen Umständen kein wirklicher Nachwuchs, weder für die „Rollerszene“, noch für‘s Forum.

 

 

Seh ich nicht ganz so:

dass du dann mal Gegenwind bekommst ist normal, und da musst du halt auch durch.

 

aber IM ERSTEN MOMENT quasi am Anfang deines Interesses direkt einfach mal NIX außer a fette Watschen zu kassieren - da denkst du dir doch bloß „boah, was für Arschlöcher!“

 

darauf wollte ich hinaus.;-)

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

@freerider13, gerade beim Thema "GSF-Suche" sprichst du mir aus der Seele. Ich finde viele Dinge auch nur, weil ich weiß, dass es sie gibt und oft auch, in welchem Kontext es wo gepostet wurde.

Dann ab zu Google und dann finde ich die Info.

"Der Legende nach" gibt es User, die die Suchfunktion gut finden und auch entsprechend bedienen können, ich gehöre leider nicht dazu.

 

Zum Thema Nachwuchs: Ich denke durch etwas mehr Einsatz von uns allen könnten wir das schon etwas verbessern.

Ich versuche noch öfter mal "triviale" Fragen kurz und knapp zu beantworten ohne alles direkt zu hinterfragen.

Link to comment
Share on other sites

Echter Nachwuchs scheitert meines Erachtens vor allem an den Preisen, die man mittlerweile schon für Schrott zahlen muss. Ich wäre mit 16 nicht auf dem Kram hängengeblieben, wenn man da nicht für ne Kiste Bier und nen Satz schwarze Finger „mobil“ gewesen wäre…

Auf „Nachwuchs“, der sich zur Bewältigung der Mittlebenskrise so nen coolen Vesper Roller mit dem dicken Geldbeutel klarmacht und hier dann auf Kaffeekränzchen hofft, darf gerne weiterhin verzichtet werden.

Edited by Fips Dieml
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat Fips Dieml folgendes von sich gegeben:

Echter Nachwuchs scheitert meines Erachtens vor allem an den Preisen, die man mittlerweile schon für Schrott zahlen muss. Ich wäre mit 16 nicht auf dem Kram hängengeblieben, wenn man da nicht für ne Kiste Bier und nen Satz schwarze Finger „mobil“ gewesen wäre…

Auf „Nachwuchs“, der sich zur Bewältigung der Mittlebenskrise so nen coolen Vesper Roller mit dem dicken Geldbeutel klarmacht und hier dann auf Kaffeekränzchen hofft, darf gerne weiterhin verzichtet werden.

Ich geb dir schon recht auf was da verzichtet werden darf. Und ich kotz ja auch immer schon über die, wo es mit 16 ne Vespa sein muss, die dann getrost in der Schrottpresse landen darf, sobald mit 18 das erste Auto am Start ist…

 

aber ehrlich: mit Erfahrung (die wir haben) filtert man solche ziemlich schnell raus.

aber halt nicht nach dem ersten Post - da müssen wir uns schon etwas mehr Mühe geben.

 

und zu den teilepreisen: bin ich schon auch bei dir. Muss aber gerade am Anfang - nicht alles neu sein. Hab  es damals auch schon mal gebrauchte Kulu Beläge verbaut, wenn die Kohle nicht gereicht hat. Und ich persönlich (selbst als „ausgewiesener Kapitalist“) gebe gern auch mal Sachen zum „realistischen“ GSF Preis an einen Jungdpund ab, bevor ich das absolute e-Gay Maximum raushole.  Da hab ich kein Problem mit.

 

allerdings: ehrlich gemeint muss es sein. Aber wenn wir die Leute direkt vergraulen - wo sollen die dann her kommen?

Link to comment
Share on other sites

Ist doch gar nicht so, dass jeder neue, selbst mit einer schon mehrfach behandelten Frage, sofort vergrault wird. Mag vorkommen, ist aber doch nicht die Regel.

 

 

Edited by Motorhuhn
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Mich nerven 3 Dinge, kurz und knackig. 

1) viele Topics werden kaputt moderiert.

In meinen Augen sollte ein Moderator im Hintergrund agieren, bei Zeiten auf ein Fehlverhalten hinweisen und ansonsten unauffällig bleiben. 

Wie ein Schiedsrichter eben.

Der darf niemals einer der Protagonisten sein. 

Zweitaccount für persönliche Beiträge wäre sehr wünschenswert. 

 

2) GSF Polizei 

Kaum ist ein Beitrag gepostet, kommt der Zeigefinger. Und zwar von normalen Usern.

Egal ob Porno, oder der Hinweis, dass man für seine eigenen Belange kein eigenes Topic eröffnen muss etc. pp.

Ätzend !

 

3) Informationen abgreifen und dann nicht mehr schreiben.

Das ist zum Einen bezeichnend im Kaufberatetopic, was in meinen Augen nichts anderes ist als eine Plattform für Angebote ohne Preisangabe.

Habe ich aber auch schon einige Male per PN erleben dürfen,  und zwar von alteingesessenen Mitgliedern.

Da gibt es eine Beratung und Erklärung über wirklich viele Nachrichten inkl. Fotos und Versuchen / Tests meinerseits.

Ich reserviere die Teile um dann Wochen später das fertige Resultat hier zu sehen.

Die letzten Worte waren aber, geht morgen an Dich raus.

 

Da ist die Bereitschaft, auf Kundenwünsche einzugehen, halt nicht mehr sonderlich ausgeprägt.

 

Gleichzeitig möchte ich aber betonen, dass 90% der Kontakte hier mega freundlich und entspannt ist. Das ist Grund genug, dran und dabei zu bleiben. 

Edited by sucram70
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten hat gertax folgendes von sich gegeben:

 

welche meinst du?

 

Das wurde die letzten Tage zur Genüge durchgekaut im Heulsusentopic.

Ist halt auch meine subjektive Wahrnehmung. 

 

Es wurde sogar im Witzetopic der moralische Zeigefinger erhoben. 

 

In einem Techniktopic wurde ich gerügt, weil ich einem anderen User geschrieben habe, dass ich mich via WhatsApp bei ihm melde.

Hallo, gehts noch ??

Edited by sucram70
Link to comment
Share on other sites

vor 54 Minuten hat sucram70 folgendes von sich gegeben:

Das wurde die letzten Tage zur Genüge durchgekaut im Heulsusentopic.

Ist halt auch meine subjektive Wahrnehmung. 

Mein Eindruck ist ein anderer. Ich würde sagen, es ist eher so, dass viel laufen gelassen wird. Und auch dass zwischen Moderation und KAPUTTmoderation ein großer Unterschied besteht.

 

Wenn du magst, schreib mir eine PM mit ein paar Links, dann schau ich mir das gerne an und wir tauschen uns darüber aus. Ich werde jetzt aber bestimmt nicht irgendwelche Topics nach Indizien durchsuchen.

  

vor 54 Minuten hat sucram70 folgendes von sich gegeben:

In einem Techniktopic wurde ich gerügt, weil ich einem anderen User geschrieben habe, dass ich mich via WhatsApp bei ihm melde.

wie gesagt: zeig mir gerne mal. Das Angebot steht.

 

vor 54 Minuten hat sucram70 folgendes von sich gegeben:

Es wurde sogar im Witzetopic der moralische Zeigefinger erhoben. 

Im Witzetopic geht immer mal wieder einer daneben. Der letzte Eingriff war aber definitiv ein "muss" und kein "könnte".

  • Like 3
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ich denke daß mit ein Grund für den ausbleibenden Nachwuchs eben die Preisentwicklung der Fahrzeuge ist, wurde ja oben auch schon mal erläutert. Zu meinem Sturm-und Drangzeiten (ich bin 50 durch...)  hat man Mopeds und 50er noch für den obligatorischen Kasten Bier bekommen. in zwar bemitleidenswerten Zustand und meist durch und durch verschraubt, aber es war bezahlbar und das Interesse geweckt. Das ist heute nicht mehr so. Selbst der hinterletzte Schrott kostet richtig viel, hinzu kommt, daß damals motorisierte Zweiräder üblicherweise das Hauptziel der Interessen war (von zweibeinigen Geschöpfen des anderen Geschlechts mal abgesehen). Heutzutage gibt es schlichtweg nicht mehr viele Schrauber, wo sollen sie auch herkommen und an welchen Mühlen sollen sie schrauben? Wenns nicht grad der Papa vormacht oder sich durch glückliche Umstände eine kleine Gruppe zusammengefunden hat um an Mopeds zu basteln, dann wüsste ich nicht wie sowas zustande kommen sollte?  Alle anderen jungen Leute befassen sich mit anderen Dingen, zumindest ist das gefühlt so.

 

Ansonsten finde ich noch freeriders post (in welchem er u.a.  Rainer T5 erwähnt) weiter oben sehr gelungen, danke! :thumbsup:

 

Edited by *Wolfgang*
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich finde dass die rasant angestiegene Vielzahl an Bauteilen auch einen versierten Hobbyschrauber mittlerweile etwas überfordert. Das wirkt sich wahrscheinlich auch auf den Technikbereich aus. Mit z.b geringerer Anzahl an Zylinderangeboten haben sich auch mehr Leute mit einem Zylinder befasst und ausgetauscht. Gibt wohl z.b keine Gusspore die vom M1X noch nicht verbal hier abgeleckt wurde. 
 

Link to comment
Share on other sites

 

Ich würde dem GSF generell mehr Gelassenheit wünschen…

 

gegenüber Newbies, die bereits x-fach geklärte Fragen stellen

gegenüber Verkäufern, die (zunächst) zu wenig Bilder oder Informationen einstellen

gegenüber Usern, die einen eher ungewöhnlichen Schreibstil pflegen

gegenüber Experimentierfreudigen, die was vorhaben, was bei anderen schon x-fach schief gegangen ist

gegenüber Vielpostern, die in kürzester Zeit in diversen Topics ihren Senf dazu geben

 

… Die Liste kann beliebig fortgesetzt werden.

 

Unterm Strich wird hier in jüngerer Zeit zuviel rumgezickt, angepampt und gestritten. Und das ist dann nicht mehr der viel gerühmte „raue Charme des GSF“, das ist einfach nur nervig. :???:

 

Falls das wirklich Ausläufer einer Midlife Crisis sein sollten, dann hoffe ich, dass die an mir möglichst spurlos vorbei geht… :satisfied:

 

Leben und leben lassen … und bei Bedarf die Ignore-Funktion nutzen. Da wären wir hier schon viel entspannter unterwegs. :cheers:

  • Like 6
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden hat sucram70 folgendes von sich gegeben:

 

.....

In einem Techniktopic wurde ich gerügt, weil ich einem anderen User geschrieben habe, dass ich mich via WhatsApp bei ihm melde.

Hallo, gehts noch ??

 

ich vermute mal, es geht um diesen Beitrag?

 

ich hab da ja folgende Meinung dazu:

----da ist wohl nicht gerügt, sondern nur gebeten worden, die Infos für alle zugänglich zu machen.

----das ist (für mich zumindest) als persönliche Meldung ersichtlich, nicht als Moderator.

----ich habe da die gleiche Meinung wie @reusendrescher, schade, dass solche Infos über WA laufen. Geht halt viel verloren für das Forum.

----ich habe damals die überaus unfreundliche Antwort auf diese Bitte nicht verstanden und mir das mit persönlichen Animositäten zwischen euch zwei erklärt.

 

Wenn es nicht um das gegangen ist, dann nehm ich alles zurück und behaupte das Gegenteil! :-D

  • Like 1
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Wenn mal gemeckert wird, sollte man als User u. MOD das vielleicht auch mal akzeptieren und aufnehmen, bevor man es kaputt schwafelt!  Dann ist auch wieder gut, aber eines ist mir aufgefallen, ich hatte niemals bei Moderatoren das Gefühl, dass sie Moderatoren sind.  Bei einem habe ich mittlerweile aber das Gefühl, dass er meint über allem zu stehen. Finde ich schade und ich finde es noch mehr schade, dass auf einmal ein ganzes Kollektiv sich in der Kritik sah - völlig zu unrecht! 
Ich habe da ein Thema mit einem Moderator, der meiner Meinung nach, eigentlich sonst ziemlich gut war. - Vielleicht manchmal sehr präsent und etwas übermotiviert, aber hier sind Menschen am Werk und da menschelt es. 
Wer frei von Fehlern ist, werfe den ersten Stein.  :-D 

 

Als ich 2008 ins GSF kam, erzählten die Menschen mir hier (und auf Treffen), dass «früher» alles besser war. 
Der Punkt ist doch, dass einige tolle dazu kamen, ein paar gegangen sind, weil anderes Hobby/anderer Lebensabschnitt, aber wir verändern uns entweder mit, auch die Sprache, Regeln (auch um Mike und das GSF zu schützen) und werden vielleicht auch etwas versöhnlicher im Umgang miteinander, oder man gibt das User Dasein im gsf dran.
Sich nur zu beschweren, aber selbst nichts zu ändern, bringt uns nicht weiter.
Ich war selbst mal hier super übermotiviert unterwegs und hatte mega Spaß dabei. Habe damit bestimmt einige so genervt, wie eine Stadt im Rheinland es heute bei mir schafft.  :rotwerd: Sorry!
Und jetzt bin ich Grumpy Cat! 

Ich vermisse vor allem Bluenote so sehr, dass mir vielleicht erst jetzt aufgefallen ist, wie froh ich bin, dass noch ein paar da sind, die sich hier auch einsetzen und das GSF aufrechterhalten. 
Danke!  User und Moderatoren! 
 

Ich lese auch ab und zu in Technik (ja,ja), aber ich empfand es immer als eine Sache des Respekts, nichts zu schreiben, wenn man wenig, bis gar nichts gescheites beizusteuern hat (ausschließlich in Technik meine ich jetzt - dem heiligen Gral des GSFs). Mir haben auch so viele mit meinen Rollern schon geholfen - auch via Videotelefonie - danke!

 

Was ich aber richtig schade finde, dass die Termine Treffen/Rennen und auch Berichte, Fotos, Platzierungen von QMs und Rundstreckenrennen hier nicht mehr stattfinden. Wenn die HPs nicht aktualisiert werden, bekommt man ohne Freunde vor Ort nichts mehr mit und gerade bei Corona, wo eh nicht viele Rennen stattfanden, aber auch keine Besucher erlaubt waren, wäre das total toll gewesen. 
Auf einmal verlagert sich die ESC in WhatsApp. Schade! 
Ich habe aus beruflichen Gründen schon lange keine Rennen mehr vor Ort besuchen können, aber seitdem ich hier bin, verfolge ich bis heute die ESC u. QM!

Link to comment
Share on other sites

Jo, erstmal Glückwunsch zu soviel Selbsterkenntnis, Grumpy Cat! :cheers: (Sorry, der musste sein. :-D)

 

Aber im Ernst: Wenn aus dem Blick zurück folgt, dass Du übermotivierten Neulingen hier toleranter begegnest, dann wäre das wirklich super. Und wenn da noch nen paar andere mitziehen, dann erst recht. (Klar, der Düsseldorfer hat hier offensichtlich einige Nerven strapaziert, aber unterm Strich waren seine Beiträge zu 99% harmlos, denke ich. Kann man doch wunderbar ausblenden, wenn es einen nicht interessiert.)

 

Und in dem anderen Punkt: Es ist doch so, wie Du es beschreibst: Über einen langen Zeitraum warst Du voll des Lobes für den EINEN Mod, hast das auch immer wieder deutlich kund getan. Da kann doch jetzt nicht alles schlecht sein?! Das lässt sich doch abwägen und sicher in Ruhe klären, ohne Eskalation. Und ganz ehrlich: Der Auslöser zum letzten Disput, der war doch im Vergleich zu anderen Konflikten hier wirklich harmlos. Zumal es da null kritische Worte in Deine Richtung gegeben hat. (Genau an solche Situationen habe ich bei meinem „Gelassenheits“-Post gedacht. ;-))

 

In punkto „Termine“ und „Nachberichte“ bin ich voll bei Dir. Das kommt hier echt zu kurz. Aber da habe ich die Hoffnung, dass nach Corona wieder mehr geht. :cheers:

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden hat Lupo1 folgendes von sich gegeben:

ich hab da ja folgende Meinung dazu:

----da ist wohl nicht gerügt, sondern nur gebeten worden, die Infos für alle zugänglich zu machen.

----das ist (für mich zumindest) als persönliche Meldung ersichtlich, nicht als Moderator.

 

Dazu folgendes:

Ich war mir sehr sicher, das mein Lösungsvorschlag NICHT funktioniert, wollte es aber trotzdem probieren. 

Das schreibe ich eben bewusst nicht öffentlich. 

Hier werden so viele Fakenews verteilt, da wird oft nicht mehr selbst geprüft und Behauptungen 1:1 weiter gegeben. 

Es stellte sich dann auch raus, das die Welle mit dem Messingring und Überwurfmutter aus dem Set der GS150 NICHT funktioniert. 

Daher alles richtig gemacht. 

 

Und ja, bei diesem Mod bin ich dünnhäutig. Man kommt sich vor wie ein Kindergartenkind, was mit den falschen Legosteinen spielt. 

Ich empfinde das als nervige Bevormundung. 

Wie gesagt, ist eben meine Meinung (die nicht in dem Kontext seinen Ursprung hat).

Edited by sucram70
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.