Jump to content

PX 80 alt auf die Sprünge helfen mit VMC Stelvio Setup Hilfe benötigt


llcoolj24
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

mein Spezl hat ne PX 80 alt und wenn er mit seiner Freundin unterwegs ist geht halt kaum etwas.(nein sie wiegt nicht zu viel :P)

Jetzt würden wir gerne dem lahmen Kahn auf die Sprünge helfen.

 

Es gab 2 Varianten zur Auswahl entweder BGM 177 oder VMC Stelvio.

Hab mir sagen lassen das der Stelvio besser sein soll und so solls sein.

 

Da er ja ein 80er Gehäuse hat was müsste da alles gespindelt werden?

Was kann verbaut werden Kurbellwellen technisch,Empfehlung?

Vergaser langt da ein 24 oder 26er SI oder doch lieber ein 30er PHBL?

Zündung kommt ne Elektronische rein denke mal Vape.

Kupplung wenn er macht dann auf jedenfall Superstrong würd ich sagen.

Auspuff?

Getriebe Übersetzung?

Hoffe ihr könnt uns ein paar Tipps geben zu diesem Thema.

 

gruß Mathias

 

Link to comment
Share on other sites

in der Kürze:

 

Spindeln kannste selber mit dem Fächeraufsatz im Akkuschrauber machen....

Welle: Nimm auf jedenfall ne 60er Welle, wenn eh neu muß. Mit der 57er hat der schon recht spitze Steuerzeiten und du kannst halt nicht damit spielen

Kupplung langt ne normale Cosa

Zündung langt die von der PX

Aupuff: Ich bin mit der LTH Box zufrieden, aber da kommen eh noch X- Meinungen :-D

Getriebe: ich selber fahr das 150er Getriebe und hab das mit dem Kulu-Ritzel verlängert.... auch hier wird es X-Meinungen geben.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Der Aufwand, einen 80iger Motor umzubauen, ist nicht ganz ohne, weil neben der Spindelei eben auch das Getriebe gemacht werden sollte + KuWe neu.

Allerdings spricht nix dagegen, wenn der Block noch ok ist.

Spindeln, wie o.a., mit einem Fächerschleifer und zwar am besten draußen und mit Maske :).

Getriebe kann man umbauen oder auch lassen. Ich fahre ein 80iger Gehäuse mit Ori Getriebe und 23DRT Ritzel mit Polini 177. Für die Stadt geht das problemlos.

 

Wenn es gut und günstig werden soll: VMC 177 GG, 57er Rennwelle + 24SI + SipRoad. Das läuft schon sehr gut. 

Zündung kann man machen, ist aber mE nicht erforderlich. 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat Matt44 folgendes von sich gegeben:

Der Aufwand, einen 80iger Motor umzubauen, ist nicht ganz ohne, weil neben der Spindelei eben auch das Getriebe gemacht werden sollte + KuWe neu.

Allerdings spricht nix dagegen, wenn der Block noch ok ist.

Spindeln, wie o.a., mit einem Fächerschleifer und zwar am besten draußen und mit Maske :).

Getriebe kann man umbauen oder auch lassen. Ich fahre ein 80iger Gehäuse mit Ori Getriebe und 23DRT Ritzel mit Polini 177. Für die Stadt geht das problemlos.

 

Wenn es gut und günstig werden soll: VMC 177 GG, 57er Rennwelle + 24SI + SipRoad. Das läuft schon sehr gut. 

Zündung kann man machen, ist aber mE nicht erforderlich. 

Also ein Bissel bums darf er schon haben.

Dass des 80er Gehäuse gemacht werden muss is klar glaub ja dass die Welle da nicht passt ohne bearbeiten.

Welle soll eh neu wenn schon denn schon,die K2D fahr ich mit Quattrini drinnen sowie 30er Gaser und bin damit auch zufrieden.

Denke auch dass der Aluzylinder besser als der GG ist,oder?

Pfenigfuchser isser jetzt ned soll alles vernünftig Harmonieren und Spaß machen wenn er zu zweit fährt und auch mal Überlandfahrten absolviert.

Aber reicht da ein 24SI Vergaser?

 

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte schon mehrmals gebaut:

177 BGM

57er Welle BGM Touring

BGM BBT

25/62Z mit Superstrong, 80er Getriebe weiterhin

SI24, Übergänge zwischen Gehäuse, Vergaserwanne und Vergaser ovalisiert/angepasst.

 

Ca. 16PS, 115 km/h spitze. 

 

Fährt sich schön. 

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat ElBarto666 folgendes von sich gegeben:

177 BGM

57er Welle BGM Touring

BGM BBT

25/62Z mit Superstrong, 80er Getriebe weiterhin

SI24, Übergänge zwischen Gehäuse, Vergaserwanne und Vergaser ovalisiert/angepasst.

Hört sich für mich auch sehr stimmig an, da die Mädels meinst auch gerne von unten Schub haben.

Stelvio braucht evtl mehr Liebe am Gehäuse incl. Aufschweissen oder Alulot and den Überströmern.

Würde mal das Gehäuse begutachten und dann weiter entscheiden, falls der Drehschieber was hat...

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten hat llcoolj24 folgendes von sich gegeben:

Was müsste man bei dem bgm zylinder beachten? Kolbenlaufspiel? Sonst noch etwas? Ich frag ihn mal ob des auch in Frage kommt 

Denke da waren Anfangs doch einige Probleme mit dem Laufspiel usw. Die Jungs haben daraus gelernt und haben es jetzt prinzipiell im Griff mit den Toleranzen.

Würde ich bei so einem Motor zusammenbauen und fahren, es sein den du hast die Möglichkeit und jemand schaut sich das Spiel genau an... Stoßspiel kannst ja selber.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden hat ElBarto666 folgendes von sich gegeben:

Ich hatte schon mehrmals gebaut:

177 BGM

57er Welle BGM Touring

BGM BBT

25/62Z mit Superstrong, 80er Getriebe weiterhin

SI24, Übergänge zwischen Gehäuse, Vergaserwanne und Vergaser ovalisiert/angepasst.

 

Ca. 16PS, 115 km/h spitze. 

 

Fährt sich schön. 

Morgähn,also dieses Setup könntest du empfehlen? Da wäre ja der Aufwand nicht so groß und ne Günstige Alternative.

Muss dabei irgendwas beachtet werden?

Das wäre dann dieses Set was mann nehmen könnte,oder?

https://www.scooter-center.com/de/kurbelwelle-bgm-pro-touring-drehschieber-57mm-hub-105mm-pleuel-vespa-px125-px150-bgm031120g?number=BGM031120G

https://www.scooter-center.com/de/tuningkit-bgm-pro-177-ccm-3-kanal-fahrzeuge-ohne-getrenntschmierung-vespa-px125-px150-gtr125-ts125-sprint-veloce-vlb1t-0150001-touren-set-bgm177tkta?number=BGM177TKTA

Edited by llcoolj24
Link to comment
Share on other sites

 

1 hour ago, llcoolj24 said:

 

Könne man nehmen. 

Quetschkante richtig einstellen sollte man.

Überströme hab ich nicht auf gemacht, sondern den Zylinder Plug and Play.

"günstig" kann man drüber streiten. Mit der Kupplung, Gehäuse bearbeiten, Kupplungsdeckel bearbeiten, Teile zur Motorüberholung kommen auch mal schnell 1200€ zusammen.

Link to comment
Share on other sites

Wenn Dir auch 8-10 PS reichen und echte 95 km/h würde ich gar nicht so einen "Aufwand" betreiben, sondern einfach einen 135 DR oder 139 Malossi "stecken", 20 SI drauflassen, z.B.  Polini Box, oder Sip Road 2/3 Auspuff verbauen und 23er DRT Kupplungsritzel reinsetzen (ggf. noch härtere Kulufedern) und fertig bist Du. Heißt keine Einlaßs oder Kurbelwellenbearbeitung oder ähnlichen Aufwand. Motor kann auch zusammen bleiben, sofern noch alles ok.  Mit dem wesentlich teureren und aufwendigeren 177er Setup bist Du im Alltag garantiert auch nicht schneller, es sei denn Du möchtest einen höheren Autobahnanteil um da auch LKW und Co. gut überholen zu können....aber musst Du wissen....

Edited by Marc Werner
Link to comment
Share on other sites

Naja der Dampf unten raus mit einem 177er gegen eine 139er ist schon ordentlich.  Hab ja beides zuhause. Fahre einen 177er mit 80er Getriebe und 24/65 Primär , das läuft schon ordentlich. Aber warum nicht einfach ein Parmakit 177 , SI Vergaser und Polini Box? 24/65 Primär oder 23/64 oder 24/63 und eine BGM Kupplung. Drehschieberdichtfläche musst eh erst gucken ob die noch okay ist. 

Link to comment
Share on other sites

Ja Parmakit is auch ne Alternative aber eingentlich wollte er nen BGM verbauen und man hat immer von Problemen gehört und gelsen.Er soll auch recht laut sein und Vibrationen übertragen.Deswegen dachte ich an den Stelvio weil mann den aufreissen könnte ala Quattrini hab ich gehört.

Aber er will ja nicht aufreissen sondern ein schönes Setup mit nicht allzu viel Arbeit am Gehäuse wenn es möglich ist.

Beim BGM wollte er ne 60er Welle und nen 28er PHBH Vergaser nehmen.

Sind jetzt auch unsicher was wir machen sollen :(

Link to comment
Share on other sites

37 minutes ago, llcoolj24 said:

Ja Parmakit is auch ne Alternative aber eingentlich wollte er nen BGM verbauen und man hat immer von Problemen gehört und gelsen.Er soll auch recht laut sein und Vibrationen übertragen.Deswegen dachte ich an den Stelvio weil mann den aufreissen könnte ala Quattrini hab ich gehört.

Aber er will ja nicht aufreissen sondern ein schönes Setup mit nicht allzu viel Arbeit am Gehäuse wenn es möglich ist.

Beim BGM wollte er ne 60er Welle und nen 28er PHBH Vergaser nehmen.

Sind jetzt auch unsicher was wir machen sollen :(

 

Mit Box Auspuff ist der PHBH28 zu viel, meine Meinung. Da müsstest schon die Überströme auf machen und auch nen Reso drauf bauen dass das notwendig ist.

Probleme hörst und liest du bei jedem Zylinder. Kommt auch immer ein wenig drauf an wie "fachgerecht" und sauber man sein Zeug zusammen spaxxt.....

Einzig, die BGM BBT würde ich nicht mehr nehmen. die wird laut. Würde hier eher den Polini nehmen. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Also aus eigener Erfahrung muss ich sagen, irgendwann muss man sich für einen Zylinder entscheiden;)

Was bei meinen beiden Motoren mit 60/105 Welle klar ersichtlich ist, der Parma und der BGM sich P&P ungefähr gleich anzusetzen. Momentan läuft der Parma mit BGM SI und SBox3 halt oben etwas satter und dafür hat der BGM mit 30PHB und BBT immer Kraft und oben rennt er dann gegen eine Wand. Beide ca. 120/174 und ÜS sauber angepasst. Beide laufen mit 23/65 auf dem 125er Getriebe und DDog CR80.

 

Würde heute auch mit der Polini Box anfangen und find den BGM SI ganz gut. K2D Welle vom Flexkiller bearbeitet war immer eine gut Wahl, würde heute aber mal die SIP Wellen probieren.

Wenn dein Baugefühl „STELVIO“ sagt, dann bleib vielleicht besser dabei. Gutes Teil, wird viel verbaut, up to date und für den Preis kann man nicht viel falsch machen. Stelvio muss sicher der Übergang im Auslass zwischen Zylinder und Flansch gemacht werden. BGM müsste man die ÜS noch öffnen…

Bisschen Arbeit ist es immer einen neuen Motor zu bauen, aber lohnt sich eigentlich immer!

Edited by Nakkl
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.