Jump to content

Cannabisfreigabe! Pro oder Kontra?


Beatnik66
 Share

Recommended Posts

vor 31 Minuten hat Ferenki folgendes von sich gegeben:

Fuck! Das issn Rollerforum? Ich bin raus......... :-D

Keine Panik, reicht anscheinend auch, wenn du Bilder von Vespas ergooglen kannst und unverständliches, babylonisches Sprachgewirr, wie morgens um fünf auf dem Run, von dir gibt's. 

Also alles im grünen ;-) Bereich.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten hat bischof folgendes von sich gegeben:

Keine Panik, reicht anscheinend auch, wenn du Bilder von Vespas ergooglen kannst und unverständliches, babylonisches Sprachgewirr, wie morgens um fünf auf dem Run, von dir gibt's. 

Also alles im grünen ;-) Bereich.

Kommt man auf nen Run jetzt ohne karre?

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten hat krankerfrank folgendes von sich gegeben:

Kommt man auf nen Run jetzt ohne karre?

 

Klar doch, vorausgesetzt man hat ein Wohnmobil. Bequemere An- und Abreise, kaltes Bier schon während der Fahrt dank Kühlmöglichkeit und ein Bett, damit die immer weiter alternde Klientel sich morgens nicht all zu sehr die Wunden lecken muss (außer die Wunden, die vom vorabendlichen Konsum alkoholhaltiger Kaltgetränke entstanden sind)

 

vor 3 Minuten hat heizer folgendes von sich gegeben:

darf man hier jetzt nur noch schreiben wenn man x technische beiträge geschrieben hat?

 

Ja!

 

vor 8 Minuten hat heizer folgendes von sich gegeben:

wer legt das fest?

 

 

Ich!

 

Du bist raus  :-D

  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten hat happyymoments985 folgendes von sich gegeben:

Ich denke, es ist jetzt wichtiger, einfach ein Kontrollsystem für den Verkauf von Cannabis zu organisieren. Behalten Sie auch im Auge, wer wie viel kauft. Es ist besser, wenn der Verkauf auf Pässen basiert. 

 

Haben Sie vielleicht einen Link zu einem Anbieter von Pässen? 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat Ferenki folgendes von sich gegeben:

 

Klar doch, vorausgesetzt man hat ein Wohnmobil. Bequemere An- und Abreise, kaltes Bier schon während der Fahrt dank Kühlmöglichkeit und ein Bett, damit die immer weiter alternde Klientel sich morgens nicht all zu sehr die Wunden lecken 

 

Kennen wir uns? :muah:

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat Ferenki folgendes von sich gegeben:

 

Klar doch, vorausgesetzt man hat ein Wohnmobil. Bequemere An- und Abreise, kaltes Bier schon während der Fahrt dank Kühlmöglichkeit und ein Bett, damit die immer weiter alternde Klientel sich morgens nicht all zu sehr die Wunden lecken muss (außer die Wunden, die vom vorabendlichen Konsum alkoholhaltiger Kaltgetränke entstanden sind)

 

 

Ja!

 

 

Ich!

 

Du bist raus  :-D

Und WLAN im WoMo. Ganz wichtig.

sonst kann man ja nicht im GaySF schreiben, während die ganzen womos da in reih und Glied stehen…:whistling:

 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Also ich hab den Ferenki ja im Urlaub getroffen und kann euch sagen, der verlässt auch mal den Campingplatz und außerdem war er an einer der schönsten Stellen, die Europa zu bieten hat. So! :inlove:

Außerdem wär ich sonst ja  nicht dort gewesen. :wheeeha:

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden hat krankerfrank folgendes von sich gegeben:

Kommt man auf nen Run jetzt ohne karre?

Leider schon seit einigen Jahren, geht mir voll auf ’n Sack!

Oder irgendwelche von Firmen aufgebauten 15k+ Karren im Transporter und dann auf dicken Max markieren :repuke:

Edited by schindol broer
von 10 auf 15k erhöht
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ist doch nix neues. Schon vor locker 25 Jahren wurden "Customizer" dabei beobachtet, wie sie 5km entfernt vom Gelände die Hocker ausgeladen und "auf eigener Achse" angefahren haben. Da ist mir jede Ratte, die mit Mühe und Not aufn Run hingeschraubt wird lieber:thumbsup:

  • Like 3
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 44 Minuten hat Humma Kavula folgendes von sich gegeben:

Ist doch nix neues. Schon vor locker 25 Jahren wurden "Customizer" dabei beobachtet, wie sie 5km entfernt vom Gelände die Hocker ausgeladen und "auf eigener Achse" angefahren haben. Da ist mir jede Ratte, die mit Mühe und Not aufn Run hingeschraubt wird lieber:thumbsup:


Heutzutage machen sie sich nichtmal mehr diese Mühe, da wird direkt auf'm Platz ausgeladen...

 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden hat Babas folgendes von sich gegeben:

Nein er ist nur verdeckter Ermittler und gibt die Informationen die manche ihm gaben nun weiter! :muah:

Vermute eher, der wurde von den altradikalen Bewohnern der Kiefernstraße wegen ausgewiesener Dappigkeit mit Beton an den Füßen in die Düssel gestellt :-D

Oder er hat sich im Tunnelsystem unter Düsseldorf verlaufen und hat ne neue Karriere als Phantom der Altstadt angefangen. ;-)

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.