Jump to content

Recommended Posts

Hallo, ich überlege mein Sammlung etwas zu verkleinern.

Würd meine Sprint 150 Veloce abgeben. 76er Modell, Benelux Modell (teilweise noch Erstlack) Silber Chiaro di luna metallizzato 108, am Heck wurde schon mal was geschweisst.

Sie wurde vor ein paar Jahren bei Maskes Vespa Classics in Holland gekauft. sie besitzt aber Deutsche Papiere. eigentlich zu Schade, sie fährt sich wirklich super.

aktuell ist ein 200er PX Motor verbaut, den ich aber gerne behalten möchte. vielleicht sucht jemand von Euch ein schönes Winter Projekt und hat ein Motor liegen.

in welche Preisklasse sortiert ihr so was aktuell ein? 

 

IMG_7545.thumb.jpg.9d1d23ff9fd27f2d18c5d8bfea2c9502.jpg

IMG_7544.thumb.jpg.d8aaf014b0c96964e1986b17fc4a7de9.jpg

4FAB5331-38AC-4FF3-AFCE-7FF14B9E149E.thumb.jpg.a76fb069b8ce6a4f320e6a96b00884e3.jpg

C09BE850-FE33-4F7D-B2AA-6D536AE93F6D.thumb.jpg.a710b2796bb62b5a41940e86d9e23b5e.jpg

 

Edited by John Daly
Link to comment
Share on other sites

Sehe ich ähnlich. Alles, an dem noch in der Größenordnung Hand angelegt werden muß, liegt am Markt preislich in der Regel, deutlich unter kompletten, fahrbereiten Rollern. Ganz einfach, weil es den potentiellen Käuferkreis massiv einschränkt.

 

Was ich persönlich noch für wertmindernd auffasse, sind die reichlich vorhandenen Aufkleber. Das ist bei so einem Fahrzeug nun mal wirklich Geschmackssache, mag bestimmt nicht jeder an einer klasssichen Vespa, gerade bei dem Modell ist allerdings das Risiko gegeben, dass beim Entfernen der Lack gleich mit abgeht.

 

Und dann kommt noch der Standort hinzu. Bitte in keinster Weise als persönlicher Angriff oder Diffamierung verstehen, aber in den neuen Bundesländern ist die Nachfrage nach klassischen Vespas im gehobenen Preissegment viel geringer. Es gibt ja auch ein Nord- Süd-Gefälle und in einigen Städten, wie z.B. München oder Hamburg sind die Preis auch höher als in eher abgelegenen Gegenden. Gerade aus Leipzig sind mir aber schon mehrfach Angebote aufgefallen, die andernorts als regelrechte Schnäppchen durchgingen, dort aber geraume Zeit im Angebot waren. Viele Käufer zahlen halt lieber ein paar hunderter mehr, als eine längere Strecke zu fahren.

Link to comment
Share on other sites

Wenn im oberen Rahmenbereich schon geschweißt wurde, sollte man sich aber auf jeden Fall die Stoßdämpferaufnahme ansehen. Da habe ich speziell bei der Sprint Veloce schon einige üble Rostschäden gesehen.

Preislich sehe ich die ohne Motor eher bei 2-2,5k€, für einen vernüftigen 150er 3-Kanalmotor

kommen bestimmt nochmal >500€ dazu.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat nlz folgendes von sich gegeben:

meines wissens nach ist der standort hamburg wohin die sprint style technisch gut passen müsste

 

Ich hatte mich auf den angezeigten Club bezogen. Hamburg oder Leipzig kann bei so einem Moped locker 500,- € Unterschied bedeuten

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 58 Minuten hat Cirlu folgendes von sich gegeben:

Wenn im oberen Rahmenbereich schon geschweißt wurde, sollte man sich aber auf jeden Fall die Stoßdämpferaufnahme ansehen. Da habe ich speziell bei der Sprint Veloce schon einige üble Rostschäden gesehen.

Preislich sehe ich die ohne Motor eher bei 2-2,5k€, für einen vernüftigen 150er 3-Kanalmotor

kommen bestimmt nochmal >500€ dazu.

 

Andersrum gefragt, was kostet ne angemeldete und laufende Sprint in gutem Zustand? Unter 4,5 hab ich keine mehr gesehen in den letzten 2 Jahren. Ich kenne den Zustand unterm Kleidchen hier nicht. Aber sollte der rostfrei sein, dann wäre der Endpreis mit nem laufenden Sprintmotor bei deiner Rechnung bei ca. 3 bis 3,2k €.  Neverever kriegst ne zugelassene Sprint für das Geld. Wenns meine wäre würde die mit laufendem Sprintmotor nicht unter 4,5 den Besitzer wechseln (wie gesagt....unten drunter ordentlicher Zustand vorausgesetzt)

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden hat weissbierjojo folgendes von sich gegeben:

 

Andersrum gefragt, was kostet ne angemeldete und laufende Sprint in gutem Zustand? Unter 4,5 hab ich keine mehr gesehen in den letzten 2 Jahren. Ich kenne den Zustand unterm Kleidchen hier nicht. Aber sollte der rostfrei sein, dann wäre der Endpreis mit nem laufenden Sprintmotor bei deiner Rechnung bei ca. 3 bis 3,2k €.  Neverever kriegst ne zugelassene Sprint für das Geld. Wenns meine wäre würde die mit laufendem Sprintmotor nicht unter 4,5 den Besitzer wechseln (wie gesagt....unten drunter ordentlicher Zustand vorausgesetzt)

Lass mal eine fachgerechte Reparatur an der Stoßdämpferaufnahme machen, da geht schon eine Menge Geld rein. Dann kommt noch dazu, dass in dem Bereich auch noch der Lack beschädigt wird. Wie gesagt, ich habe das an der Veloce schon mehrfach machen müssen.

Wenn die in dem Bereich okay ist und auch sonst rostfrei ist, reden wir selbstverständlich über einen anderen Preis.

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden hat weissbierjojo folgendes von sich gegeben:

 

Andersrum gefragt, was kostet ne angemeldete und laufende Sprint in gutem Zustand? Unter 4,5 hab ich keine mehr gesehen in den letzten 2 Jahren. Ich kenne den Zustand unterm Kleidchen hier nicht. Aber sollte der rostfrei sein, dann wäre der Endpreis mit nem laufenden Sprintmotor bei deiner Rechnung bei ca. 3 bis 3,2k €.  Neverever kriegst ne zugelassene Sprint für das Geld. Wenns meine wäre würde die mit laufendem Sprintmotor nicht unter 4,5 den Besitzer wechseln (wie gesagt....unten drunter ordentlicher Zustand vorausgesetzt)

 

Deine Rechnung funktioniert aber auch nur für jemanden, der selber ausreichend Sachverstand hat sich einen vernünftigen Motor zum akzeptablen Preis zu besorgen und diesen auch zu montieren. Für jemand der keine Ahnung hat ist es doch schon ein Glücksspiel einen Motor zu kaufen, der sich nicht als komplette Grotte erweist und völlig überteuert den Besitzer wechselt.

 

Alternative ist man gibt das komplett in die Hände einer kompetenten Werkstatt, also einmal Basis Motor besorgen, überholen, auf elektronische Zündung umrüsten (oder den Roller wieder auf originale Elektrik zurückrüsten), Einbauen, dazu dann noch ein paar weitere Teile (Züge u.s.w.) und gegebenfalls TÜV, etc.. Das bekommt man halt nicht für 500 - 1.000,- € und dann sind wir wieder da, was ich eingangs geschrieben habe, dass bei einem Roller ohne Motor ein überproportional großer Preisabschlag zu einem vergleichbaren, allerdings kompletten, fahrbereiten Roller Realität ist. Die Erfahrung zeigt einfach, dass die Leute, die selber Schrauben und Kenntnisse von der Materie haben in der Regel deutlich weniger zahlen als die, die keine Ahnung haben und nix am Schraubenschlüssel können.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten hat Champ folgendes von sich gegeben:

 

Deine Rechnung funktioniert aber auch nur für jemanden, der selber ausreichend Sachverstand hat sich einen vernünftigen Motor zum akzeptablen Preis zu besorgen und diesen auch zu montieren. Für jemand der keine Ahnung hat ist es doch schon ein Glücksspiel einen Motor zu kaufen, der sich nicht als komplette Grotte erweist und völlig überteuert den Besitzer wechselt.

 

Alternative ist man gibt das komplett in die Hände einer kompetenten Werkstatt, also einmal Basis Motor besorgen, überholen, auf elektronische Zündung umrüsten (oder den Roller wieder auf originale Elektrik zurückrüsten), Einbauen, dazu dann noch ein paar weitere Teile (Züge u.s.w.) und gegebenfalls TÜV, etc.. Das bekommt man halt nicht für 500 - 1.000,- € und dann sind wir wieder da, was ich eingangs geschrieben habe, dass bei einem Roller ohne Motor ein überproportional großer Preisabschlag zu einem vergleichbaren, allerdings kompletten, fahrbereiten Roller Realität ist. Die Erfahrung zeigt einfach, dass die Leute, die selber Schrauben und Kenntnisse von der Materie haben in der Regel deutlich weniger zahlen als die, die keine Ahnung haben und nix am Schraubenschlüssel können.

Ja klar, nur sind die Preise hier und auch auf anderen Verkaufsplattformen ja grundsätzlich nicht an Leuten ausgerichtet, die nicht selbst schrauben können.

Die Marktpreise basieren ja meist auf der Rechnung von SChraubern, andernfalls wären ja 95 Prozent der angebotenen Kisten mindestens 2000 Euro zu teuer, würde man da die Instandsetzung durch gewerbliche Betriebe ansetzen.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten hat weissbierjojo folgendes von sich gegeben:

Ja klar, nur sind die Preise hier und auch auf anderen Verkaufsplattformen ja grundsätzlich nicht an Leuten ausgerichtet, die nicht selbst schrauben können.

Die Marktpreise basieren ja meist auf der Rechnung von SChraubern, andernfalls wären ja 95 Prozent der angebotenen Kisten mindestens 2000 Euro zu teuer, würde man da die Instandsetzung durch gewerbliche Betriebe ansetzen.

 

Eher andersrum, weil Werkstattarbeiten auf Rechnung in einer reglären Werkstatt kostet nun mal viel mehr als Eigenleistung.

 

Bleiben wir doch mal bei diesem konkreten Beispiel. Irgendjemand hier hat noch einen passenden Motor, liegt sei Jahren in der Ecke, weil er mal bei irgendeinem Teilekonvulut dabei war, also gar nicht mehr wirklich zu beziffern, was er tatsächlich gekostet hat. Eine Zündanlage von einer PX und was man sonst noch so braucht liegt auch noch rum. Man kauft also ein paar Verschleißteile für die Motorüberholung und ein paar Züge, sagen wir mal in Summe 200,- €. Seine Arbeit berechnet er nicht. Deiner Logik nach, wäre der Roller dann ja ohne Motor über 4.000,- € wert, weil er fahrbereit ja bei 4.500,- € anzusiedeln wäre.

Würde denn aber jemand, der alles in Auftrag geben würde diesen Preis zahlen, wenn er dann noch mal 2.000,- € reinstecken müßte, so daß der Roller in Summe dann über 6.000,- € käme?

Wohl eher nicht, also schaut dieser lieber nach einem kompletten Roller für 4.500,- €. Die Zahl der möglichen Kaufinteressen wird also deutlich kleiner.

Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten hat Champ folgendes von sich gegeben:

 

Eher andersrum, weil Werkstattarbeiten auf Rechnung in einer reglären Werkstatt kostet nun mal viel mehr als Eigenleistung.

 

Bleiben wir doch mal bei diesem konkreten Beispiel. Irgendjemand hier hat noch einen passenden Motor, liegt sei Jahren in der Ecke, weil er mal bei irgendeinem Teilekonvulut dabei war, also gar nicht mehr wirklich zu beziffern, was er tatsächlich gekostet hat. Eine Zündanlage von einer PX und was man sonst noch so braucht liegt auch noch rum. Man kauft also ein paar Verschleißteile für die Motorüberholung und ein paar Züge, sagen wir mal in Summe 200,- €. Seine Arbeit berechnet er nicht. Deiner Logik nach, wäre der Roller dann ja ohne Motor über 4.000,- € wert, weil er fahrbereit ja bei 4.500,- € anzusiedeln wäre.

Würde denn aber jemand, der alles in Auftrag geben würde diesen Preis zahlen, wenn er dann noch mal 2.000,- € reinstecken müßte, so daß der Roller in Summe dann über 6.000,- € käme?

Wohl eher nicht, also schaut dieser lieber nach einem kompletten Roller für 4.500,- €. Die Zahl der möglichen Kaufinteressen wird also deutlich kleiner.

Absolut nachvollziehbare Argumentation. Andererseits habe ich noch nie einen Roller mit dem Argument, dass ich nicht selbst schrauben kann, sondern einen Dienstleister bezahlen muss, günstiger bekommen. Jeder würde mir hier sagen, dass das eigentlich mein Problem ist, wie ich die Kiste zum Laufen bringe. 

Wenn mir der Käufer also erzählt, dass er die von dir genannten 2000 nochmal reinstecken muss, frage ich ihn für was (mal von deiner Rechnung ausgehend, dass tatsächlich nur der Motor und ein paar Züge besorgt werden müssen)?

Oder umgekehrt gesagt, wenn also bei dieser Sprint tatsächlich von gewerblichen Werkstattkosten ausgegangen werden soll und dies mit rund 2-2,5K den Verkaufspreis von rund 4,5 auf tatsächlich 2,5 runterdrückt, dann kauf ich die hiermit als feste Zusage an den TE. (vorausgesetzt wie schon oben gesagt, dass der Rahmen nix hat)

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vielen Dank für Eure Einschätzungen und Meinungen!

 

Nach einigen kuriosen Anfragen hier, habe ich mich entschlossen, die Vespa demnächst mit Motor zu verkaufen.

 

Bei Interesse gerne PN an mich. 

 

Standort ist Hamburg

 

Tschüss ;-)

 

Edited by John Daly
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.