Jump to content

GSFWA - heute: ein Klo von Kalk und Urinstein befreien


freerider13
 Share

Recommended Posts

Servus Gemeinde.

folgende Sachlage: Wohnung, die gut ein Jahr leer stand wegen Renovierung. In der Zeit hat sich im - eigentlich sonst gutem - Klo (hängende Toilette, so dass die Hinterlassenschaften „ins Wasser“ fallen) ein recht unansehnlicher brauner Rand aus Kalk und urinstein entlang der Wasserlinie gebildet. Problem: auch etwas darüber…

 

das blöde: die Mittelchen aus Baumarkt und co, die Wirkung zeigen sind alle IM wasser, nicht darüber. Auch gelegentliches hochschrubben wirkt da nicht genug…

solche „schaumgeschichten“ die bis oben ans Klo gehen sind (zumindest baumarktware) nicht stark genug.

 

habt ihr da nen Tipp für ein spezialmittel? Was also hochschäumt und mir diesen Rand aus Kalk und urinstein wegfrisst?

längere wirkungszeit darf ruhig sein - bloß wirken soll es…

 

besten Dank für Tipps,

jan

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

das blöde: die Mittelchen aus Baumarkt und co, die Wirkung zeigen sind alle IM wasser, nicht darüber. Auch gelegentliches hochschrubben wirkt da nicht genug…

anstatt "hochschrubben" vielleicht nen Lappen auf die entsprechenden Stellen legen und damit feucht halten

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

besten Dank für Tipps

 

Hi, das Produkt ist aus den Niederlanden und heißt übersetzt einfach dicke Bleiche.

Das setzt sich auch unter dem Rand fest.

Einfach über Nacht wirken lassen und dann spülen. 

 

 

20210929_143821.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten hat jolle folgendes von sich gegeben:

anstatt "hochschrubben" vielleicht nen Lappen auf die entsprechenden Stellen legen und damit feucht halten

Schon versucht…:rotwerd: vertrocknet aber immer irgendwie gleich. Oder saugt sich mit Wasser voll und verdünnt…

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Schon versucht…:rotwerd: vertrocknet aber immer irgendwie gleich. Oder saugt sich mit Wasser voll und verdünnt…

 

Spülschwämme nass machen, Bleiche drauf und reinklemmen.

 

Sorry, ich weiß nicht, ob es in D auch so angedicktes Zeug gibt.

Das was ich verwende kommt vom niederländischen Aldi.

Link to comment
Share on other sites

vor 43 Minuten hat Ferenki folgendes von sich gegeben:

Luftballon ein bisschen aufblasen und in den Abfluss drücken. Dann mit Wasser auffüllen und ein Mittel ala "WC-Ente" reinkippen. Geht besser als die ganzen Sprudeltabletten etc..... 

DAS ist mal ne echt gute Idee! Manchmal kann’s so einfach sein…:rotwerd:

Link to comment
Share on other sites

candeggina ausm Eurospin am Brenner.

hat bei uns heute gegen genau sowas geholfen. Alles andere nicht. :rotwerd:

 

 

edi meint: gleich mehr kaufen, das Zeugs is der perfekte Felgenreiniger!

Für das hab ich es eigentlich daheim....:-D

Edited by Lupo1
Link to comment
Share on other sites

Wenn es Chemie sein darf:

https://www.amazon.de/Intensiver-DISINCROSTANTE-DIFFEKTION-EDILIZIO-SANITARI/dp/B0849WLG1W

 

Das Mittel löst unverdünnt ALLE Ablagerungen sofort, ohne Wartezeit, aber unbedingt Handschuhe, Schutzbrille und je nach WC Größe und Lüftungsmöglichkeit Atemmaske verwenden! Da es auch Zement löst, vorsicht bei den Fugen zwischen den Fliesen.

 

Für Ablagerungen unterhalb der Wasserlinie das Wasser abschöpfen und Mittel auftragen.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden hat Kon Kalle folgendes von sich gegeben:

Topic kann geschlossen werden....tolles Forum:thumbsup:

 

@PK-HD
Oder hast du nochwas?

Nö, ich denke auch: es wurde alles gesagt.

Ich persönlich würde noch hinterherschieben, dass aus Umwelts- und Nachhaltigkeitsgesichtspunkten die Verwendung von Essigessenz in rauen Mengen wohl mal nen Versuch wert wäre.

Da kostet die Flasche im Supermarkt recht günstig. Wasser raus schieben und mit Essigessenz fluten. Alle 20 Minuten mit der Bürste durchgehen.

Nach nem halben Tag sollte sich das Problem erledigt haben.

 

Danke allen Teilnehmern dieser Runde. Ihr seid toll!

Um nicht zu sagen:

Danke, tolles Forum. :thumbsup:

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden hat Kon Kalle folgendes von sich gegeben:

In der Schule haben wir nen Böller ins Klo geworfen....der Urinstein war in Sekundenschnelle wie weg geblasen.

 

Topic kann geschlossen werden....tolles Forum:thumbsup:

 

 

Ach Ihr wart das?

 

 

Ihr seit meine Helden :wheeeha::inlove:

  • Haha 4
Link to comment
Share on other sites

Beachtet aber, dass bei übermäßigem und häufigem Gebrauch von Säuren die Keramik angegriffen und dadurch rau wird. Das begünstigt die erneute Ablagerung von Kalk und Schmutz... Also am besten einmal die Woche oder so gescheit sauber machen, statt einmal im Jahr mit harter Säure ranzugehen.

Link to comment
Share on other sites

@freerider13

 

Und unbedingt darauf achten,keine chlorhaltigen Reiniger (Chlorix,etc.),

mit säurehaltigen Reinigern gemeinsam zu verwenden!!!

Ansonsten entsteht Chlorgas,und dann brauchst kein Scheisshaus mehr,

sondern im Wurstcase einen Sarg... :aaalder:

 

Edith empfiehlt daher auch immer die Inhalts-,Gebrauchs-,

und Warnhinweise auf den Flaschen genau zu lesen...

Edited by Kosmoped
Link to comment
Share on other sites

Fürn gelben Rand unter der Brille empfehle ich Backofenreiniger. Ob’s auch bei Urinstein usw hilf, weiß ich aber nicht. :-)

Für Kalk hab ich mal einen guten Tipp von einem Aquarianer bekommen. Da hilft Eichenextrakt recht gut, gibts im Zoofachhandel. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.