Jump to content

Bodensee Tipps


 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

Fahre nächstes WE mit dem Roller für 4 Tage an den Bodensee nach Bodmann (Campingplatz).
Hat jemand 1-2 Tipps was man unbedingt von dort aus anfahren sollte? Ist zwar nicht viel Zeit zur Verfügung, aber eine oder evtl. 2 Touren sollte ich schaffen.

Gruß Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Die Mainau, wie thisnotes4u ,sagte ist sehr schön. In Überlingen ist zur Zeit noch die Landesgartenschau.

 

Wenn ihr nach Überlingen geht,  über Meersburg und mit der Fähre über Konstanz zurück. Schaut aber das ihr am See entlang fahrt, da man von der Bundestrasse eh nix vom See sieht. In Konstanz dann entweder zum Strandbad Hörnle (freier Eintritt und 180° Seepanorama, ganz hinten ist FKK :-D) oder am Hafen/ in Konstanz was Essen und der großen Frau auf die Titten glotzen :-D link .  Zurück dann über den Bodanrück.

image.thumb.png.890e24ac5aa5b6a8aeafcc5b8f785917.png

 

oder wenn noch Zeit ist auf die Insel Reichenau und an der Sandseele (ganz vorne/ hinten) was trinken.

image.thumb.png.fa5b96b8957a7397336936b832601742.png

 

Zum Reinfall in Schaffhausen (CH) kann man auch ne schöne Strecke über die "Höri" fahren. Der Reinfall ist halt sehr Touristisch.

image.thumb.png.2c4f6b24f74f2bfeeeb9431eec7af2db.png

Link to comment
Share on other sites

Wenn ihr zum Rheinfall wollt, dann ist das auf jeden Fall unter der Woche ratsam. Am WE ist da immer zu viel los!

Wenn ihr ganz früh unterwegs seid, dann kostet der Parkplatz auch noch nix.


Stein am Rhein wäre sonst auch noch zu empfehlen.

 

Kommt aber halt drauf an wie lang die Touren sein sollen / dürfen...

Link to comment
Share on other sites

In Lindau ist auch Landesgartenschau. https://www.lindau2021.de/

In Scheidegg den Baumwipfelpfad https://www.skywalk-allgaeu.de/ auf dem Weg das Rohrrach hochfahren, dann gibt es einen Schwung kurven.

Wenn ne größere Runde geplant, an den Hochgrat und dort mit der Bahn hoch https://hochgrat.de/

Oder auf den Karren in Dornbirn https://www.karren.at/

Affenberg Salem https://www.affenberg-salem.de/

Wenn man auf Tiere steht oder durch Zufall vorbei kommt http://www.haustierhof-reutemuehle.de/

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Wenn der Rheinfall schon erwähnt wird, dann werfe ich noch die Aachquelle https://www.aach.de/de/Freizeit-Tourismus/Aachquelle

und das Donautal mit Blaubeuren ein https://www.blaubeuren.de/de/Tourismus/Altstadt

in die ein Richtung ein.

In die andere ist es dann Neuschwanstein, https://www.neuschwanstein.de/

Näher als viele denken und doch selten von örtlichen Besucht.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat keffaspezial folgendes von sich gegeben:

Vielen Dank an alle.:cheers:

Also das sind wir ja jetzt mehr als ausreichend versorgt für die paar Tage wo wir dort sind:-D

Und wenn ihr Bäpper für die Vespa braucht....in Meersburg an der Uferpromenade, östlicher Teil am Personenschifffahrtshafen (nicht am Fährhafen) gibts am Kiosk, der mitten auf der Promenade steht, schöne Bodenseeaufkleber. So Wappen wie die Passaufkleber. Und eh klar.....die Fähre von Konstanz nach Meersburg muss sein....

 

Ah und die kleine Uferstraße von Stein am Rhein nach Radolfzell ist auch sehr hübsch und kurvig. Meiden solltet ihr die Uferstraße auf der Schweizer Seite bis Bregenz.....ne Katastrophe von fast durchgehend 50 km plus alle 100 Meter ein Kreisverkehr oder Zebrastreifen. Wobei die deutsche Seite auch nicht besser ist, Fernverkehr und fast kein Bodensee.

 

Das Hinterland zwischen Lindau und Friedrichshafen, Richtung Hopfenanbaugebiet Tetnang ist auch nett zum Fahren.

Edited by weissbierjojo
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Bin euch ja noch eine Antwort schuldig....

 

Danke erstmal für die ganzen Tipps. Einige davon sind wir auch gefahren.

Der Campingplatz, bzw. die Holzhütten sind mal was anderes als im Zelt zu schlafen.

Einzig die Bahn, die direkt hinter den Hütten verläuft ist morgens und abends schon bisschen laut, aber auszuhalten finde ich.

Dafür entschädigt die Lage vom Campingplatz und sauber ist er auch.

Tettnanger Hinterland ist schön zu fahren. B31 wie immer nicht schön, zum Glück muss man sich ja nicht zwingend im Autokorso einreihen.

Eine Tagestour ging nach Bregenz-Dornbirn-Bregenzer Wald-Allgäu und zurück.

Eine Tagestour Fähre Meersburg-Konstanz-die schweizer Seeseite (bisschen oberhalb vom See, dort gibt es weniger Blitzer;-)) über Romanshorn-Arbon-Sankt Gallen- Fähre Romanshorn nach Friedrichshafen und Campingplatz.

Eine Tagestour immer am See entlang über die Bodanrück-Konstanz-Insel Reichenau-Radolfszell-Gaienhofen-Stein am Rhein und wieder zurück.

Alles in allem von meiner Haustür und wieder zurück ca. 1200km, dann waren die paar Tage leider auch schon wieder vorbei.

 

Kann ich nur empfehlen

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.