Jump to content

Material Kunststoffteile T5?


ruv
 Share

Recommended Posts

Moin zusammen, 

 

Ein Frage... 

 

Weiß hier jemand aus welchem kunststiff das Unterteil der Lenker Abdeckung bei der T5 ist? 

 

Mir ist da bei der Verschraubung was abgebrochen, und würde dies gern reparieren. 

 

Danke und Gruß 

IMG_20210606_154333.jpg

Link to comment
Share on other sites

Die allermeisten Teile bei Piaggio sind aus ABS. Sollte auch irgendwo auf dem Teil zu finden sein.
Mein Tipp für solche Reparaturen bzw. dort wo ein Gewinde oder eine Buchse ausgerissen ist, mit Powerknete und einer Gewindebuchse oder einem abgeschnittenen Messingdübel reparieren. Hält dann ewig. Alle PX Lenkkopfabdeckungen haben in der diese ausgerissenen Buchsen für die Befestigungsschrauben. Funktioniert exzellent.

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...
Am 9.8.2021 um 08:10 hat agent.seven folgendes von sich gegeben:

Die allermeisten Teile bei Piaggio sind aus ABS. Sollte auch irgendwo auf dem Teil zu finden sein.
Mein Tipp für solche Reparaturen bzw. dort wo ein Gewinde oder eine Buchse ausgerissen ist, mit Powerknete und einer Gewindebuchse oder einem abgeschnittenen Messingdübel reparieren. Hält dann ewig. Alle PX Lenkkopfabdeckungen haben in der diese ausgerissenen Buchsen für die Befestigungsschrauben. Funktioniert exzellent.

 

 

Powerknete ausprobiert, funktionierte leider nicht wie gewünscht... 

 

Haftete schlecht, wenn dann da wo es nicht kleben sollte.

 

Kann aber auch an den Rahmenbedingungen gelegen haben, wie Temperatur, schlechte Vorbereitung... 

 

Nicht Idiotensicher ;) 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Am 9.8.2021 um 19:51 hat HELL folgendes von sich gegeben:

Ich habe so etwas bisher immer mit Megabond 2000 von Marston Domsel repariert. Das hält echt mega ist nacher auch gut schleifbar usw. Wichtig auf das Haltbarkeits Datum achten. 

Das hat gut funktioniert... 

 

Recht Idiotensicher! 

 

Auf die Verarbeitungstemperatur achten, am besten >10°C.

Darunter hat es recht lang zu aushärten gebraucht. 

 

Genug Mischspitze mitbestellen. 

 

Danke für den Tipp 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat skinglouie folgendes von sich gegeben:

Wie wärs sich aus ABS 3D Filament und Aceton ne Reparaturspachtelmasse anzurühren? Gedruckte ABSTeile lassen sich mit Aceton hervorragend verkleben...

Das könnte man auch mal testen...

 

Bräuchte wahrscheinlich nur eine sehr kleine Menge Filament und kein ganzes Kilo. 

 

Gruß 

Link to comment
Share on other sites

Wie wäre es mit einem Messingdübel aus dem Baumarkt, den Du passend kürzt und einklebst?
Das Ding ist aufgeraut und lässt sich mit 2K-Klebstoff einkleben.
Aber egal ob Knete oder 2k, nicht zu kalt verarbeiten und darum herum pippifein sauber machen (Bremsenreiniger o. Aceton) und ggfls auch das Trägermaterial leicht anrauen.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden hat agent.seven folgendes von sich gegeben:

Wie wäre es mit einem Messingdübel aus dem Baumarkt, den Du passend kürzt und einklebst?
Das Ding ist aufgeraut und lässt sich mit 2K-Klebstoff einkleben.
Aber egal ob Knete oder 2k, nicht zu kalt verarbeiten und darum herum pippifein sauber machen (Bremsenreiniger o. Aceton) und ggfls auch das Trägermaterial leicht anrauen.

 

Ist jetzt mit megabond im eingebauten Zustand so gut möglich provisorisch repariert. 

 

Wenn ich mal den Lenker demontiere, werde ich diese Aceton und ABS Filament Geschichte mal testen... Material ist geordert ;) 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK