Jump to content

Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage


StephanCDI
 Share

Recommended Posts

vor 25 Minuten hat PK-HD folgendes von sich gegeben:

So wie es bei dir ist soll es sein.

Kupplung soll sich gegen den Lagerinnenring abstützen. Anders wäre es kein Festlager.

 

Danke für die Info zur Position der Welle im Lager!

Aber das mit dem Festlager kapier ich jetzt nicht wirklich.

Festlager = Welle kann sich nicht axial bewegen, oder? Aber das wäre ja auch der Fall, wenn die Kupplung bzw. die Unterlegscheibe am Absatz der Welle ansteht.

Edited by ptuser
Link to comment
Share on other sites

vor 36 Minuten hat ptuser folgendes von sich gegeben:

 

Danke für die Info zur Position der Welle im Lager!

Aber das mit dem Festlager kapier ich jetzt nicht wirklich.

Festlager = Welle kann sich nicht axial bewegen, oder? Aber das wäre ja auch der Fall, wenn die Kupplung bzw. die Unterlegscheibe am Absatz der Welle ansteht.

Nein,  denn dann wäre nicht gewährleistet,  dass die KuWe sich nicht mehr im Lager axial bewegen kann. Das wäre dann wie beim Limalager,  also Loslager.

Link to comment
Share on other sites

Ok, nächste Frage, ähnliche Gegend...

 

Laut ET-Nummern bzw. Shops muss die Unterlegscheibe unter der Kupplung bei der P200E 3,3mm dick sein. (Ich weiß, es gibt auch andere Stärken, aber original sind 3,3mm).

 

Was tun, wenn die Kupplung am Druckpilz und dessen Führung schleift, obwohl alles original zu sein scheint und die Scheibe mit 3,3mm verbaut ist?

Edited by ptuser
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden hat Elbratte folgendes von sich gegeben:

Steck mal bitte die Kupplung auf und drehe die Mutter mit 65 Nm fest. Dann ist die Welle auf jeden Fall ganz eingezogen. 

Sorry, erst jetzt gesehen. Ich habs schon mit dem Einziehwerkzeug von SIP versucht, da rührt sich nix. 

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten hat ptuser folgendes von sich gegeben:

Ok, nächste Frage, ähnliche Gegend...

 

Laut ET-Nummern bzw. Shops muss die Unterlegscheibe unter der Kupplung bei der P200E 3,3mm dick sein. (Ich weiß, es gibt auch andere Stärken, aber original sind 3,3mm).

 

Was tun, wenn die Kupplung am Druckpilz und dessen Führung schleift, obwohl alles original zu sein scheint und die Scheibe mit 3,3mm verbaut ist?

Erst mal gucken, ob die anlaufscheibe für den Druckpilz die richtige ist. Auch da gibt es welche mit verschiedenen Höhen bei Piaggio. Sind zwar für andere Modelle - aber wer weiß schon, was da wer mal reingepflanzt hat…

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden hat ptuser folgendes von sich gegeben:

Ok, nächste Frage, ähnliche Gegend...

 

Laut ET-Nummern bzw. Shops muss die Unterlegscheibe unter der Kupplung bei der P200E 3,3mm dick sein. (Ich weiß, es gibt auch andere Stärken, aber original sind 3,3mm).

 

Was tun, wenn die Kupplung am Druckpilz und dessen Führung schleift, obwohl alles original zu sein scheint und die Scheibe mit 3,3mm verbaut ist?

 

Bei zu dünnen Zwischenscheiben/Kupplungsbelägen  oder einer fehlenden Scheibe wird die Kupplung zu „hoch“ zum Beispiel nur 3 Scheiben aus einem 4 Scheibenpaket verbaut, weil waren ja nur 3 original drin.

Edited by matzmann
Link to comment
Share on other sites

Servus,

frage für mein Kumpel - er hat eine PX mit PX Millenium Gabel und Stern Bremstrommel (Scheibenbremse).


Welche Tachoschnecke braucht er? Er sagt alles was er hat passt nicht.

 

Danke im Voraus!

Link to comment
Share on other sites

Am 16.8.2022 um 22:18 hat matzmann folgendes von sich gegeben:

 

Bei zu dünnen Zwischenscheiben/Kupplungsbelägen  oder einer fehlenden Scheibe wird die Kupplung zu „hoch“ zum Beispiel nur 3 Scheiben aus einem 4 Scheibenpaket verbaut, weil waren ja nur 3 original drin.

 

Ja, ist klar. Ich hab keine Ahnung, wie dick das Scheibenpaket sein sollte. Gibt es dafür irgendwo Maße?

Link to comment
Share on other sites

Habe eben den Bremsnocken an der Vorderradbremse gelöst, da die fest war. Da sind mir diese Scheiben und Hülse entgegengeflogen. In welcher Reihenfolge kommen die wieder rein? Bin gerade verwirrt, da entweder Hülse und Scheibe mit der großen Scheibe passen, aber der Sprengring nicht. Welche Reihenfolge ist den jetzt die richtige.

image.jpg

Link to comment
Share on other sites

Erst ein mal ein freundliches Hallo in diese fantastische Rund.

Für meine VNA Vespa werde ich nächstes Wochenende einen neuen Kabelbaum anfertigen.

Unter anderem wird dann auch ein SIP Tacho 2.0 mit elektrischer Benzinanzeige verbaut.

 

Beim origianlen Kabel zwischen Benzinhahn und Tacho ist auf der Benzinhahn Seite ein loses Rotes Kabel.

Wo muss ich das anschliessen?

Auf eine Anfrage bei SIP habe ich leider keine Antwort bekommen.

 

Anschlusskabel Benzinhahn.jpg

Link to comment
Share on other sites

Am 13.8.2022 um 17:48 hat DarkFacts folgendes von sich gegeben:

KWGehäuse ist abgedrückt und Dicht.

Habe immer die Suppe unterm Lüfterrad stehen und finde die Stelle nicht. Diese NebenwellenHülse habe ich deshalb provisorisch mit Dirko zugeschmiert weil das meine erste Idee war. Ob es Getriebeöl ist oder Gemisch finde ich schwer zusagen. Riecht nicht und schmiert eher wie Getriebeöl 

20220813_145436.jpg

Schau mal, ob eine der Verschraubungen vom Gehäuse da undicht ist. Gab es auch schon...

Link to comment
Share on other sites

Hi, baue mit momentan einen Tourenmotor auf Basis px125 auf. Jetzt ist es so dass ich ein 65z primärrrad (BGM) und eine 23z Kupplung(BGM Superstrong) bestellt hatte. Habe natürliche auch die primär direkt vermietet und eingebaut. Jetzt ist es so das ich Gerade gesehen habe dass ich beides für die px 200 bestellt habe. Das primär Rad scheint ja bei px 200 kleiner zu sein. Hatte alles zusammengesteckt und es funktionierte auch. Jetzt ist die Frage kann ich das kleine primärrad mit der Kupplung für px200 kompensieren ? Eigentlich müsste ja da das Ritzen dann größer sein. Oder muss ich nochmal alles zurücksenden… wenn es geht, und für px125 bestellen. 
 

Link to comment
Share on other sites

Also noch mal zum Verständnis. Du hast ein 23er Kulu Ritzel und ein 65er Primärrad bestellt und bekommen? 
Dann ist doch alles gut. 

Wo ist das Problem? Werde aus Deinem Post nicht ganz schlau.

 

Edit: es gibt nur ein Primärrad mit 65 Zähnen bzw. eine Größe. Geht doch gar nicht anders.;-)

Edited by Elbratte
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten hat Elbratte folgendes von sich gegeben:

Also noch mal zum Verständnis. Du hast ein 23er Kulu Ritzel und ein 65er Primärrad bestellt und bekommen? 
Dann ist doch alles gut. 

Wo ist das Problem? Werde aus Deinem Post nicht ganz schlau.

 

Edit: es gibt nur ein Primärrad mit 65 Zähnen bzw. eine Größe. Geht doch gar nicht anders.;-)

Ja, schon klar aber px125 und px 200 primärräder haben doch einen anderen Durchmesser. Da gäbe es ja ein Problem wenn ich eine px 125 Kupplung benutzen würde und ein px200 primärrad. Aber wenn beides px200 ist klappt es ja oder gibts da am Gehäuse noch was was geändert ist.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten hat Lurkie folgendes von sich gegeben:

Ja, schon klar aber px125 und px 200 primärräder haben doch einen anderen Durchmesser. Da gäbe es ja ein Problem wenn ich eine px 125 Kupplung benutzen würde und ein px200 primärrad. Aber wenn beides px200 ist klappt es ja oder gibts da am Gehäuse noch was was geändert ist.

 

vor 21 Minuten hat Lurkie folgendes von sich gegeben:

Jetzt ist die Frage kann ich das kleine primärrad mit der Kupplung für px200 kompensieren ?

Die eigentliche Frage verstehe ich nicht,  aber:

Ja, die Komponenten kannst du so verbauen.

Beim Kupplungsdeckel kann es sein, dass du nacharbeiten musst, weil die 200er Kulu einen größeren Durchmesser (und damit ein höheres übertragbares Drehmoment) hat als die 80er/125er.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute hat PK-HD folgendes von sich gegeben:

 

Die eigentliche Frage verstehe ich nicht,  aber:

Ja, die Komponenten kannst du so verbauen.

Beim Kupplungsdeckel kann es sein, dass du nacharbeiten musst, weil die 200er Kulu einen größeren Durchmesser (und damit ein höheres übertragbares Drehmoment) hat als die 80er/125er.

Kupplungsdeckel hab ich ausdrehen lassen damit da nix anbrennt. Muss mich wohl in Zukunft besser ausdrücken :whistling:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK