Jump to content

Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage


StephanCDI
 Share

Recommended Posts

vor einer Stunde hat 2Manni folgendes von sich gegeben:

Moin, dann mach den Test in die Kerzenöffnung! Da ich beim Zusammenbau nicht dabei war, merkwürdiges Verhalten?

  1. Es ist sonst alles original 125 ccm Zylinder, SI20 mit welcher Bedüsung?
  2. Kerze gewechselt, welche?
  3. Neues Gemisch?
  4. Kolbenringe drin?
  5. Anschieben?
  6. Montagefehler?

Hast du Bilder oder sowas vom Zusammenbau?

Grüße

 

Test mit kerzenöffnung mach ich morgen noch mal, heute gabs damit bloß einmal ne fehlzündung - danach hab ich die Zündung noch mal zerlegt, um Fehler auszuschließen. Kann ich aber erst morgen wieder zusammenbauen.

 

zu:

1: wirklich ALLES original. Bedüsung hab ich zwar jetzt nicht im Kopf, aber nix getauscht, original, damit ist se auch 10 Jahre unter meinem eigenen Arsch gelaufen.

2: Kerze neu, schon 2 mal, B7HS, mit dem Wert ist sie ebenfalls 10 Jahre gelaufen.

3: selbstverständlich, auch benzinschlauch und alle Dichtungen aufm weg neu. Filter alle sauber (Tank und Gaser - nix zusätzliches verbaut.) Sprit kommt wie gesagt auch bis zur Kuwe.

4: Yup, Kompression wie gesagt noch nicht gemessen - aber deutlichst spürbar.

5: nix. Keine Zündung und ne trockene Kerze. (Und in den haxen merkst die letzten lockdowns…:-D)

6: bis jetzt nix gefunden - kann ich aber natürlich nie 100% ausschließen - bin ja auch nur ein Mensch. Aber langsam gehen mir bei der Suche die Ideen aus - sonst würd ich ja hier nicht fragen…:whistling::satisfied:;-)

 

jan

Link to comment
Share on other sites

Moin, Jan alles Gut, du bis dran!

Spritpoblem durch Standzeit, Zündungsproblem durch alte Kabel?

Frage ist wo der Sprit nach der Kurbelwelle hin geht?

Es sollte, wenn man da Gemisch in den Zylinder oder in den Ansaugtragt macht, die Kerze feucht werden, oder zünden?

Sonst nochmal überlegen, ob beim Zusammenbau was anderes gemacht wurde?

Grüße

Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten hat 2Manni folgendes von sich gegeben:

Moin, Jan alles Gut, du bis dran!

Spritpoblem durch Standzeit, Zündungsproblem durch alte Kabel?

Frage ist wo der Sprit nach der Kurbelwelle hin geht?

Es sollte, wenn man da Gemisch in den Zylinder oder in den Ansaugtragt macht, die Kerze feucht werden, oder zünden?

Sonst nochmal überlegen, ob beim Zusammenbau was anderes gemacht wurde?

Grüße

Naja, alle Teile der spritzufuhr hab ich getauscht - es kommt ja auch am Motor an.

Verkabelung kann ich fast ausschließen - ist gerade vom friedi neu gemacht inklusive kondensator. Müsste schon ein verdammt grosser Zufall sein, wenn da in der montagezeit was übern Jordan gegangen wäre…

 

aber egal wie, wenn es die Zündung wäre: es erklärt mir doch dennoch nicht, warum von der KuWe bis zur Kerze der Sprit verschwindet? In meinen Augen ist das ein völlig eigenes Problem - aber welches verdammt noch mal??

wenn ich Sprit durchs Loch gebe ist meine Kerze übrigens erst mal nass - nach etwas schieben aber auch wieder trocken…

 

morgen Check ich noch mal das Getriebeöl. Sicher ist sicher. Lima Siri ist BTW furztrocken, da kommt nix raus. Auch am Rest vom Motor nix was tropft…

die Möhre treibt mich dieses mal echt in den Wahnsinn…:censored:

Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten hat vladi.76 folgendes von sich gegeben:

 

Evtl. Fußdichtung/Spacer falsch, so daß die Überströmer verschlossen sind?

Ehrlich gesagt wär mir noch nicht mal in den Sinn gekommen, dass man die falschrum einsetzen könnte…:blink:

aber ich Check das mal, denn du hast recht: ne Erklärung wäre es…:thumbsup:

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden hat Arnelutschki folgendes von sich gegeben:

Wenn man die Fussdichtung mit Dirko HT eingebaut hat und den Zylinder nochmal runternehmen muss, kann man dann die gleiche Dichtung nochmal verwenden oder muss die neu? 

Welche FuDi? Alu oder Papier? Eine z.b. 0,5 Alu würd ich wieder verbauen.

Link to comment
Share on other sites

Mal ne Frage an die CR Beläge Fahrer:

 

Habe diese BGM Kupplungsbeläge Typ Honda CR für meine S&S Kupplung gekauft. Leider passen die vom Durchmesser her gar nicht; sie sind zu groß. 

https://www.bgm-tuning.com/product/bgm8084cr-kupplungsbelge-bgm-pro-sport-alu-typ-honda-cr80-passend-fr-kupplungskorb-vespa-cosa2-fl-1992-px-1995-superstrong-scooter-service-mmw-ultrastrong-4-scheiben/

 

Ist das jemandem auch schon passiert? Die sollten doch laut Beschreibung auf die S&S Kupplung passen….oder ist da evtl. versehentlich  eine andere Artikelvariante in der Verpackung gelandet? 
 

Danke und cheers :cheers:

 

Link to comment
Share on other sites

PX Alt Scheinwerfer vorne hat bescheidene Ausleuchtung

 

Hatte das SIEM Licht vorne verbaut, PX Alt

Ausleuchtung so lala, Streuscheibe war locker hab ich neu verklebt.

Hab in der Mitte einen dunklen Fleck bei Abblendlicht.

 

Dachte das alte Teil hat es hinter sich - neuen Scheinwerfer gekauft mit neuer Fassung etc, Licht ist heller, etwas besser aber die Ausleuchtung ist annähernd die selbe - noch immer ein dunkler Fleck in der Mitte - an was kann das liegen?

 

Scheinwerferlampe ist 35/35W von Osram, da geh ich davon aus das die Glühdrahttoleranzen passen.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden hat PK125XL_AT folgendes von sich gegeben:

Hab in der Mitte einen dunklen Fleck bei Abblendlicht.

 

Wenn Du nicht geschrieben hättest,dass Du ein Osram Leuchtmittel verbaut hast,

dann hätte ich sofort ein asiatisches Dingens vermutet,bei dem der Glaskolben nicht exakt,

bzw. die Glühwendel nicht im Zentrum,bzw. der richtigen Position des Reflektors sitzt.

Da geht's wirklich um mm!

Hast Du schon ein anderes Leuchtmittel getestet?

Toyota! Nichts ist unmöglich.

Vielleicht ist ja tatsächlich die Osram durch die Qualitätsprüfung gehuscht...

Oder hat nicht stattgefunden.

Sei es,dass die Wendel nicht korrekt sitzt,der Glaskolben falsch eingeklebt ist,

oder der Glaskolben ungleichmässig dick ist.

Das macht auch Schattenwurf.

Oder es liegt an der Standlichtbirne!?

Vielleicht bist Du ja nur zu pingelig.

Oder hast schon eine unschöne Makuladegeneration...  :-D  :cheers:

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich suche einen Sitzbankzapfen für die Yankee Sitzbank für PX.

 

Im Netz find ich aber immer nur die für die ET3(passt auch bei Yankee) und das ist M7.

Ich brauche aber M8.

Bin verwirrt...

Hat wer einen Link der mich ans Ziel führt!?

 

Gruß Markus

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden hat Kosmoped folgendes von sich gegeben:

Wenn Du nicht geschrieben hättest,dass Du ein Osram Leuchtmittel verbaut hast,

davor hatte ich no-Name und da war keine definierte Hell-Dunkel Grenze zu sehen - daher Osram.

Fahre Osram auch in PK und dort ist die Ausleuchtung absolut in Ordnung - denke nicht das ich zu pingelig bin.

Müsste 12V Netzteil oder Batterie holen und ev mit Spacern probieren...

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden hat LMLPX83 folgendes von sich gegeben:

Hallo zusammen,

 

ich suche einen Sitzbankzapfen für die Yankee Sitzbank für PX.

 

Im Netz find ich aber immer nur die für die ET3(passt auch bei Yankee) und das ist M7.

Ich brauche aber M8.

Bin verwirrt...

Hat wer einen Link der mich ans Ziel führt!?

 

Gruß Markus

Was ist denn beim Zapfen für yankee anders als beim originalen für PX?

Link to comment
Share on other sites

vor 45 Minuten hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Was ist denn beim Zapfen für yankee anders als beim originalen für PX?

 

Die Frage habe ich mir auch schon gestellt...  :-D  

 

@LMLPX83

 

Wenn es die originale Guiliari ist,sei es die schmale,

oder auch die etwas breitere/längere Yankee,und auch bei der Corsa,

(die King & Queen hatte ich noch nicht in den Fingern),

dann passt,wie der Jan schon fragend sagen wollte,

der originale Zapfen.Egal ob von Federkern,oder Schaumstoffausführung.

Die Metallgrundplatte ist bei den Yankees/Corsa bei allen 3 identisch.

Nur der aufgesetzte Schaumstoffblock ist kleiner/grösser/anders.

Bei den Yankee/Camel/Krüger Kopien,kann es möglicherweise Unterschiede geben.

Was hast Du denn da für'n Dingens,dass das nicht passen sollte?

Link to comment
Share on other sites

@PK125XL_AT

 

Wenn das mit dem anderen Leuchtmittel einwandfrei funktionirt hat,

nur bei der Osram jetzt nicht,dann würde ich doch erstmal eine Phillips,

oder Sylvania etc. ausprobieren,bevor ich da irgendetwas spacern,

oder anderweitig rumfrickeln würde... ;-)

Auch Osram fabriziert schon mal Ausschuss...  :-D

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Was ist denn beim Zapfen für yankee anders als beim originalen für PX?

Die Länge!

Bei mir ist verbaut m8x16 (gesamt 47mm)

Hab aber auch ne LML.

Die PX Variante hat lt. Netz m8x48 (gesamt 62,5mm).

 

Vielleicht brauch ich einfach die von der echten PX? :rotwerd:

 

 

Edited by LMLPX83
Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten hat Kosmoped folgendes von sich gegeben:

 

@LMLPX83

Bei den Yankee/Camel/Krüger Kopien,kann es möglicherweise Unterschiede geben.

Was hast Du denn da für'n Dingens,dass das nicht passen sollte?

Hab grad nochmal geschaut ist ne Nisa Camel.

 

Vielleicht reicht ja tatsächlich der echte PX Zapfen, ansonsten könnte ich es auch so machen:-D

IMG-20211004-WA0006.thumb.jpeg.10c7979983f29562984f9499932060ef.jpeg

 

Aber Danke für eure Hilfe!

 

Edited by LMLPX83
Link to comment
Share on other sites

vor 39 Minuten hat LMLPX83 folgendes von sich gegeben:

Die Länge!

Bei mir ist verbaut m8x16 (gesamt 47mm)

Hab aber auch ne LML.

Die PX Variante hat lt. Netz m8x48 (gesamt 62,5mm).

 

Vielleicht brauch ich einfach die von der echten PX? :rotwerd:

 

 

Das kann schon sein.

hab bei meiner PX ne Kings & Queens drauf, da hab ich nen deutlich längeren Zapfen benötigt. Kann jetzt aber nicht mehr sagen, ob rein wegen der Bank oder aufgrund der Tatsache, dass mit dem Zapfen auch noch Gepäckträger und sissybar verschraubt sind…

 

wie auch immer: beim Sip würde ich damals glaub ich fündig.;-)

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Spricht was dagegen, einen Tannenbaum von ner 125er (also 68er Rad) für ne 200er herzunehmen (natürlich 65er Rad umnieten!) ?? Oder Passt da irgendwas nicht... Danke

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute hat zimbo folgendes von sich gegeben:

Spricht was dagegen, einen Tannenbaum von ner 125er (also 68er Rad) für ne 200er herzunehmen (natürlich 65er Rad umnieten!) ?? Oder Passt da irgendwas nicht... Danke

 

 

Sollte sich eigentlich rumgesprochen haben, dass der Tannenbaum ( 12-13-17-21) gleich ist. ;-)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   1 member




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.