Jump to content

Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage


StephanCDI
 Share

Recommended Posts

vor 3 Stunden hat Rode folgendes von sich gegeben:

Ja aber der hebt doch den Bolzen  nicht, der sitzt ja nur in der Buchse , oder was versteh ich nicht . 

Jein. Du hast schon recht.

wenn aber die kleine motorhälfte weg ist, das gesamte Getriebe und Kulu noch drin und du legst nen Gang ein - dann kommt die nebenwelle durchs Nadellager leicht schräg sobald du an der Mutter ansetzt und verkantet mit den anderen Zahnrädern. Gegenseitige Buchse der kleinen Hälfte  fehlt ja dann. 

 

ist nur minimal - aber es reicht gerade eben, um die Mutter zu lösen ohne einen Schaden anzurichten.:satisfied:;-)

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Oh. Ich dachte, verdreht montieren vom Mechanismus is nich, weil da ja der schnöbbel im Weg ist, der nachher den Benzinhahn an der Position „unten“ hindert…

 

aber egal - scheint wohl am Mechanismus selbst zu liegen. Ich rupf das wohl alles noch mal auseinander…

 

Wenn du den Benzinhahn vor dir liegen hast und von vorne draufschaust und der Stutzen rechts ist muss der "Schnöbbel" auf 2 Uhr stehen.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten hat Jogi67 folgendes von sich gegeben:

 

Wenn du den Benzinhahn vor dir liegen hast und von vorne draufschaust und der Stutzen rechts ist muss der "Schnöbbel" auf 2 Uhr stehen.

Ich dachte da war er - und ich dachte auch, es ginge gar nicht anders.

aber ich schau da besser noch mal nach…:rotwerd:

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Gegenseitige Buchse der kleinen Hälfte  fehlt ja dann. 

Mit dem Verkanten der Welle unter Belastung bei festsitzender Mutter riskiert du den Riss der Wellenaufnahme.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten hat makro folgendes von sich gegeben:

Mit dem Verkanten der Welle unter Belastung bei festsitzender Mutter riskiert du den Riss der Wellenaufnahme.

Ich schrieb doch: es ist minimal. Es reicht ein leichter tacken und die Mutter ist locker.

war die mit dem vorgeschriebenen drehmoment fest passiert da auch nix. Bei mir zumindest seit 25 Jahren nicht…

wenn das natürlich vorher wer mit der Zange festgeknallt hat ist es natürlich was anderes. Aber das spürt man ja sofort, dass da was nicht stimmt.:satisfied:

ich kenne nur: verkanten, einmal mit der Nuss mit etwas mehr Kraft aus’m Handgelenk hingelangt - und schwups is es locker. Mehr braucht’s nicht.;-)

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten hat PhilLA folgendes von sich gegeben:

Gibts hier im GSF Jemanden der als Dienstleistung Kopfbearbeitungen anbietet?

 

Kopf auslitern und Brennraum anpassen auf bestimmte Verdichtungen? 

 

Danke.

 

:cheers:

Frag das doch im Dienstleistungstopic, da gucken die, die‘s machen eher rein als hier

:sigh:

Link to comment
Share on other sites

Ich hab eine 89er Lusso mit eingetragenem 208er Zylinder gekauft. Der Vorbesitzer war ein älter Herr, der lieber seine GTS fahren wollte. Er war sich nicht ganz sicher, was ansonsten noch in dem Ding verbaut war. Den Motor hatte er wohl von einem Kumpel einbauen lassen. 

 

Ich komme von einer 177er Lusso und im Gegensatz dazu fühlt sich der neue Motor wie eine ganz andere Liga an. Drehmoment satt statt Drehzahlorgel.

 

3. Gang bis Tacho knapp unter hundert. 4. Gang Tacho bis Anschlag. Laut Handy-GPS 120-122kmh. 

 

Es ist ein 26er DellOrto mit 160 HD und eine Polini BOX verbaut. Kopf sieht original aus.

 

Der Motor ist trocken, startet auf den ersten Kick und macht richtig Laune. Ich will ihn deswegen nicht auseinanderfummeln. 

 

Durch den Drehschieber erkenne ich keine Besonderheiten an der Kuwe.

 

 

 

Ist der Top-Speed mit dem Setup realistisch ? Oder würdet ihr sagen, dass da zwingend noch längere Gänge oder eine Langhub-Welle verbaut sind ?! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten hat elrey folgendes von sich gegeben:

Ich hab eine 89er Lusso mit eingetragenem 208er Zylinder gekauft. Der Vorbesitzer war ein älter Herr, der lieber seine GTS fahren wollte. Er war sich nicht ganz sicher, was ansonsten noch in dem Ding verbaut war. Den Motor hatte er wohl von einem Kumpel einbauen lassen. 

 

Ich komme von einer 177er Lusso und im Gegensatz dazu fühlt sich der neue Motor wie eine ganz andere Liga an. Drehmoment satt statt Drehzahlorgel.

 

3. Gang bis Tacho knapp unter hundert. 4. Gang Tacho bis Anschlag. Laut Handy-GPS 120-122kmh. 

 

Es ist ein 26er DellOrto mit 160 HD und eine Polini BOX verbaut. Kopf sieht original aus.

 

Der Motor ist trocken, startet auf den ersten Kick und macht richtig Laune. Ich will ihn deswegen nicht auseinanderfummeln. 

 

Durch den Drehschieber erkenne ich keine Besonderheiten an der Kuwe.

 

 

 

Ist der Top-Speed mit dem Setup realistisch ? Oder würdet ihr sagen, dass da zwingend noch längere Gänge oder eine Langhub-Welle verbaut sind ?! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kenn mich bei der Fahrleistung der 200er zwar nicht aus, aber ich komm grad von der ersten längeren Vollgas Fahrt mit mit meiner PX von der Bahn.

125er motor mit originalem lussogetriebe und Kuwe, 177DR, 24.24G vergaser von der Pfünf und 1942er Auspuff von der Pfünf.

v Max laut GPS 116km/h.

 

daher sehe ich deine Geschwindigkeit als durchaus realistisch an mit normaler Kuwe und Getriebe…

Link to comment
Share on other sites

Heute aus meiner Cosa Kupplung gebaut, 4 Scheiben, Korb irgendwas mit geschweißten Federaufnahmen, Federn wahrscheinlich Worb oder SCK, weiß ich nicht mehr, zu lange her…

War in meinem Malossi 211 alt Motor drin, ca. 2005 verbaut, dann 5 Jahre gefahren, kuppelte normal, dann ins Regal, die Kupplung heute das erste Mal geöffnet…

War sehr erstaunt, kommt das Setzverhalten öfters vor?

 

935FC956-CCE6-4562-826D-898819BD6C5E.thumb.jpeg.49ecc4983095f13b0b3e8d55d9f0cecb.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Am 13.9.2021 um 15:38 hat hannesp folgendes von sich gegeben:

Motorgehäusedichtung saut.

nur so als Auflösung. Es ist der Öltank der undicht ist und über Rahmen und Schwinge es schafft sein Öl bis an die Ölablassschraube zu bringen. Eigentlich habe ich rotes 2T Öl, aber das sieht man wohl nicht mehr in der geringen Menge, so das es von der Konsistenz her zum vewechseln mit Getriebeöl ist.

Link to comment
Share on other sites

vor 43 Minuten hat hannesp folgendes von sich gegeben:

 Eigentlich habe ich rotes 2T Öl, aber das sieht man wohl nicht mehr in der geringen Menge, so das es von der Konsistenz her zum vewechseln mit Getriebeöl ist.

Gut für dich. :-)

Aber am Geruch kann man Motor und Getriebeöl gut unterscheiden. Mach mal fürs nächste Mal einen Schnüffeltest.

Link to comment
Share on other sites

Am 25.9.2021 um 12:29 hat elrey folgendes von sich gegeben:

3. Gang bis Tacho knapp unter hundert. 4. Gang Tacho bis Anschlag. Laut Handy-GPS 120-122kmh. 

Moin, würde noch passen mit dem Getriebe. 3. Gang ca. : 7800 / 4. Gang ca.: 7200 U/min. Ob das auf Langstrecke gut hält, kann ich nicht beurteilen.

 

Mir kommt die HD mit 160 ziehmlich groß vor? Wenn das ohne Klingeln oder so läuft, viel Spaß damit. Grüße

Link to comment
Share on other sites

Noch mal meine 125TS (baugleich erste PX) und die Frage: wo bleibt mein Sprit???:blink:

 

den Benzinhahn hab ich jetzt noch nicht wieder rausgerissen, der ist zwar wohl falsch - aber es kommt Sprit. Zumindest bis in den DS und den KuWe Raum - alles schön satt voll (also sprüht Satt…) - Bloß an der Kerze kommt nix an. Furztrocken. :blink::blink:

 

wie kann das bitte sein?? Kompression ist deutlich spürbar da (noch nicht gemessen, aber den Finger hauts mir vom Kerzenloch weg…) - wo zum Geier kann mir denn vom KuWe Raum bis zum Zylinder der Sprit verschwinden?

 

ich raff es nicht. Jemand ne Idee?

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Jemand ne Idee?

Das kann täuschen! Ich würde mal am Kerzenloch schnuppern. Wenn im Zylinder Sprit ankommt, riecht man das dort. So meine Erfahrung... :whistling: Sollte der Motor dennoch nicht zünden, liegt's an der Zündung. So meine Idee! :cheers:

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat kbup folgendes von sich gegeben:

Das kann täuschen! Ich würde mal am Kerzenloch schnuppern. Wenn im Zylinder Sprit ankommt, riecht man das dort. So meine Erfahrung... :whistling: Sollte der Motor dennoch nicht zünden, liegt's an der Zündung. So meine Idee! :cheers:

Ne, ich Riech da nix, und wenn ich mitm Finger hinlang kommt da auch nix beim antreten…:???:

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

nix beim antreten

Moin, dann mach mal zum Test 5-10 ml Gemisch in die Kerzenöffnung und starte dann. Sollte ca 20-40 sek laufen. Wenn ja, Zündung okey, Problem dann Richtung Vergaser/Tank suchen, Grüße

Edited by 2Manni
Link to comment
Share on other sites

vor 25 Minuten hat 2Manni folgendes von sich gegeben:

Moin, dann mach mal zum Test 5-10 ml Gemisch in die Kerzenöffnung und starte dann. Sollte ca 20-40 sek laufen. Wenn ja, Zündung okey, Problem dann Richtung Vergaser/Tank suchen, Grüße

Mach ich auch noch mal. 
aber vergaser/Tank:

das ist ja das verwunderliche: tret ich an und schau ohne Lufi in den DS, dann stäubt das alles wunderbar in den KuWe Raum wie es soll. Eher noch gefühlt zu viel. Nur von der KuWe scheint es nicht bis in den Zylinder zu kommen.

kann doch dann eigentlich nicht mehr am Tank/ vergaser liegen - oder übersehen ich das was??:blink:

Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Nur von der KuWe scheint es nicht bis in den Zylinder zu kommen.

 

Das muss ja dann mit dem Zylinder zusammenhängen! Was ist denn für einer verbaut? Ist der Kolben richtig herum montiert...?

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten hat kbup folgendes von sich gegeben:

 

Das muss ja dann mit dem Zylinder zusammenhängen! Was ist denn für einer verbaut? Ist der Kolben richtig herum montiert...?

Ist der originalzylinder. Alles komplett original an dem Motor, wurde gerade erst wegen defektem Kulu Siri komplett revidiert. Kolben ist richtig rum.

aus eigener (leidlicher) Erfahrung vor etlichen Jahren (:rotwerd:): mit Kolben falschrum würde sie wahrscheinlich sogar anspringen, aber nicht hochdrehen. Auf jeden Fall hätt ich aber Sprit an der Kerze.. :satisfied:

Link to comment
Share on other sites

vor 44 Minuten hat Jogi67 folgendes von sich gegeben:

Ist der Kulu Siri auch wirklich verbaut und wenn ja auch richtig rum?

Mittlerweile traue ich dir alles zu. :-D

 

:muah:

 

Nachdem mir beim Einbau des ersten neuen das Lager schief reinkam, beim zweiten der Sitz für den sicherungsring rausgebrochen ist, der Motor dann beim Kobold zum richten war, ich danach weitere 3 ringe verschissen habe bis ich festgestellt hab, dass mir mein lagerwerkzueug jedesmal die innere Feder rausgepresst hat beim einziehen:wallbash: - oooooooohhhhhh ja!!! :alien: der ist aber SO was von drin!!! Und auch genau richtig!!!:-D

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Bloß an der Kerze kommt nix an. Furztrocken.

Moin, dann mach den Test in die Kerzenöffnung! Da ich beim Zusammenbau nicht dabei war, merkwürdiges Verhalten?

  1. Es ist sonst alles original 125 ccm Zylinder, SI20 mit welcher Bedüsung?
  2. Kerze gewechselt, welche?
  3. Neues Gemisch?
  4. Kolbenringe drin?
  5. Anschieben?
  6. Montagefehler?

Hast du Bilder oder sowas vom Zusammenbau?

Grüße

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   1 member




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.