Jump to content

Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage


StephanCDI
 Share

Recommended Posts

vor 1 Stunde hat Elbratte folgendes von sich gegeben:

Die millennium Modelle hatten das auch auf dem deutschen Markt. Hatte eine von 2003 und da konnte man den Schlüssel im Off position abziehen. 

 

Ist auch bei meiner aus 2013 so:

Lenkschloss zu: Schlüssel abzuziehen

Position Off: Schlüssel abzuziehen

Position On: Schlüssel nicht abzuziehen

 

Alles andere wär ja blöd:cool:

Mich stört nur dass dad Lenkschloss nur auf Seite links fixiert ist, vielen Dank für die o.a. Tipps, werd ich bri Gelegenheit machen:-)

Link to comment
Share on other sites

Ich hab es mit Uhu Endfest dicht gemacht. Hab etwas weniger Härter genommen, damit es alles dichtet und in die Ritzen läuft. Sieht ganz klar aus und sollte sich bei Bedarf entfernen lassen. Eigentlich sieht man es gar nicht. Kannst auch Dirko drüber schmieren 

IMG_20210721_154240.jpg

Link to comment
Share on other sites

Kurz und knapp: Eben die Lager an der PX80 Alt gewechselt. Alles problemlos, quasi ohne "nachtreiben". Nur das Lager der Schaltraste macht mir zu schaffen. 

 

Das ist einseitig leicht gerundet, an der Gegenseite mehr flach. Die Flache Seite in den Sitz sah mir schlauer aus, andersrum geht's schon von Hand jedoch etwas weiter rein. 

 

Hat dieses Lager eine Einbaurichtung? Google und Suchfunktion liefern keine Ergebnisse, also glaube ich eher "Nein"?

 

Lager waren alle über Nacht Im Eisfach, Motorhälften erst mit dem Heisluftföhn, dann mit dem Brenner erhitzt. Alles Skf, besagtes Lager ist Nadella 188.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten hat MrInka folgendes von sich gegeben:

Google und Suchfunktion liefern keine Ergebnisse, also glaube ich eher "Nein"?


Mein Standardwerk für solche Fragen:

https://youtu.be/1mP7TBZUgWA
 

Für Deine: 21:12 zum Ausbau, Einbau 28:17

 

Die ganze Serie kann man sich an nem verregneten Samstag mal anschauen, da is für jeden wat dabei.

Link to comment
Share on other sites

Das ist tatsächlich meine Begleitlektüre zur Revision, schön dass das auch empfohlen wird. Hatte erwartet, dass das Lager so reinflutscht wie bei ihm und bei den anderen Lagern in meinem Motor. 

 

Zur Einbaurichtung sagt er leider nichts. Daher vermute ich mal, dass die vollkommen egal ist. Dann mach ichs so wies besser rein passt. Rundliche Seite eben Richtung Sitz. Optisch macht der das auch so. Danke dir! 

Link to comment
Share on other sites

Schade - also wenn dann nen Schlosssatz kaufen und neu verbauen.

Naja, mal sehen, ob es mich mit der Zeit genug nervt. Zumindest hab' ich den Roller heute an der Tanke mit verriegeltem Lenkschloss abgebockt und erstmal geflucht. Könnte also schnell gehen... :-D

Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten hat MrInka folgendes von sich gegeben:

 Rundliche Seite eben Richtung Sitz. Optisch macht der das auch so. Danke dir! 

Ja, mach ich auch immer so. Runde Seite Richtung Schaltraste, flache zu den Gangrädern hin. Flutscht so irgendwie besser rein

Edited by grua
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten hat grua folgendes von sich gegeben:

Ja, mach ich auch immer so. Runde Seite Richtung Schaltraste, flache zu den Gangrädern hin. Flutscht so irgendwie besser rein

Hach. Tip-top. Vielleicht auch ne Glaubensfrage, aber Erfahrungswerte sind immer gut. Grüße! 

Link to comment
Share on other sites

Ich meine auch, mich daran erinnern zu können, mal gelesen zu haben, dass die aberundete Seite nach hinten zu kommen hat. :-D Das Lager lässt sich so besser 'reinschlagen, auch wenn man das besser nicht machen sollte. Ich hab' mir mal aus einer Schraube und ein paar Scheiben ein "Einziehwerkzeug" gebaut: Das hat super funktioniert. Ich kann gerne mal im Keller auf die Suche gehen, wie das war. Das Lager geht erfahrungsgemäß schlechter rein als die anderen. Und zu heftig schlagen sollte man halt nie! Besser reinziehen!

 

Zum anderen kann man sich ganz gut daran orientieren (meine Erfahrung), auf welcher Seite sich die eingeprägte Schrift befindet: Die sollte man nach der Montage noch sehen können. Hat bei mir immer gut funktioniert! :cheers:

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten hat ptuser folgendes von sich gegeben:

Welche Schlüsselweiten haben denn der Motorschwingenbolzen bzw. die Mutter dazu?

Müsste 22 mm haben.

Edited by PK-HD
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 57 Minuten hat Peter mit der PX folgendes von sich gegeben:

Ich habe hier zwei Motorengehäuse, beide von einer P80X, also PXalt.

Es geht um den Sitz des Kupplungsseitigen Kurbelwellenlager.

Der von 1981 ist mit Sprengring,  der von 1982 ist ohne. 

Das Lager ist, soweit ich weiß,  das gleiche.

Muss ich man da noch was beachten??

 

20210125_200750.jpg

20210413_203037.jpg

Haben beide Nadellager auf der anderen Seite?

Link to comment
Share on other sites

vor 54 Minuten hat Peter mit der PX folgendes von sich gegeben:

Das Gehäuse von 1981 auf jeden Fall. Das andere muss ich mal prüfen.

Gibt es da verschiedene?

Gaaaaaanz frühe pxen haben hier und da auch noch Kugellager auf beiden Seiten. Zumindest ab 125ccm. Dass auch der 80er noch so gebaut wurde wär mir zwar erst mal nicht bekannt - aber wenn, dann gehört zB. Der Siri auf die andere Seite…

deshalb die Frage.;-)

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Gaaaaaanz frühe pxen haben hier und da auch noch Kugellager auf beiden Seiten. Zumindest ab 125ccm. Dass auch der 80er noch so gebaut wurde wär mir zwar erst mal nicht bekannt - aber wenn, dann gehört zB. Der Siri auf die andere Seite…

deshalb die Frage.;-)

 

Sicher? Die 80er ganz sicher nicht, aber da die letzten Rallys  und Sprints schon Nadellager hatten mag ich kaum glauben das es da einen Rückschritt gab auch wenn bei Piaggio alles möglich ist.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute hat matzmann folgendes von sich gegeben:

 

Sicher? Die 80er ganz sicher nicht, aber da die letzten Rallys  und Sprints schon Nadellager hatten mag ich kaum glauben das es da einen Rückschritt gab auch wenn bei Piaggio alles möglich ist.

Yup, selber auf der Bank gehabt. Als 125er, im Prinzip noch die Ausführung der TS. Gemein: Blocknummer ist schon PX - in den Shops geführt unter „PX erste Serie“.

 

wie gesagt: ist mir als 80er auch noch nicht untergekommen - aber Trau schau wem…;-)

Link to comment
Share on other sites

  • gertax changed the title to Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage
  • gertax pinned this topic

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.