Jump to content

Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage


StephanCDI
 Share

Recommended Posts

vor 9 Stunden hat kbup folgendes von sich gegeben:

Du willst die Antriebswelle mit festsitzender Trommel durch die Trommel mit Gewalt durch das Lager nach hinten austreiben? Na ob das so gut für den Lagersitz ist...:whistling: Mir wär' das zu heiß! Ob das Gehäuse das aushält?!

 

Lieber Rostlöser und Zeit nehmen und mit Wärme arbeiten. Das sollte sich irgendwann lösen!

 

Und schon was erreicht? Wie willst Du da die Flex ansetzen?


Nee nix. Ein Bandscheibenvorfall an der HWS bremst mich reichlich.

 

Ideen hab ich, aber einwirken lassen, Abzieher auf Spannung und 650 Grad aus dem Fön helfen aktuell nicht.

 

Flex, ich möchte nicht die Welle Flecken, aber die Trommel. Dann komm ich vielleicht mit dem Abziehen besser klar. Mehr Kraft dank günstigerem Vektor 

Link to comment
Share on other sites

Wenn der Abzieher gerade so schön auf Spannung ist, hast du mal einige beherzige knackige Hammerschläge auf selbigen gegeben? Meistens wirkt das Wunder. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Kennt jemand von euch noch diese Ständerfüsse für PX? Hab die vor Ü 10 Jahren mal montiert und waren aus irgend nem Shop. Die sollen jetzt runter.


Problem: ich find da nirgends irgendwas wie ne Madenschraube oder so - wie wurden die Dinger also befestigt???

falls es zur Identifizierung hilft: unten ist jeweils ein Gewinde reingeschnitten, so dass man eine Verlängerung des Fußes einschrauben kann. 
dass weiße Zeugs oberhalb am Ständer gehört nicht dazu - das ist ein hingeklebter Anschlagschutz…

 

danke,

jan

D2CC8F85-ABE7-4030-9E6D-51144890CB52.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Doch nochmal bevor ich was falsch mach:

Habe von eBay einen PX80 Alt Lagersatz von SKF erstanden. Ich war einfach mal gutgläubig, dass es die richtigen sind - scheint ja recht standardisiert zu sein. 

 

Die Maße stimmen alle, aber die Bezeichnungen weichen ab. Angaben laut Wiki (Hier).

 

Kurbelwelle Kulu - WikiSKF 613912 C3 (hat 8 Kugeln) | Habe: SKF 1838001 C4 (hat 9 Kugeln) 

Kurbelwelle Lima WikiSKF NBI 253815 | Habe: NRB NBI253815 C5

Antriebswelle Rad WikiSKF 6204 | Habe: SKF 6204 C3

Nebenwelle WikiSKF 6301 C3 | Habe: SKF 6301 (Hier keine C Angabe)

Antriebswelle Schaltraste WikiNadella JL 188 | Habe: Nadella JL 188 (Auch wenn die Stanzung wie eine 100 aussieht)

 

Habe inzwischen viel nachgelesen. Die C-Nummern stehen für das interne Lagerspiel, also eher nicht gut. Beim Kurbelwellenlager finde ich keine Information, wo der Unterschied liegt. Alle Maße stimmen.

 

Hab ich Schrott gekauft? Tendiere zum Umtausch 

 

 

Edited by MrInka
Link to comment
Share on other sites

Solange es echte SKF sind würd ich mir da nicht son Kopp machen.

Das bleibt ein Lager in einer Vespa und nicht in ner CNC-Fräse.

 

Aber schau Dir halt die Preise für höherwertige Lager an und dann kannste immer noch entscheiden, ob’s Dir das wert ist.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden hat MyS11 folgendes von sich gegeben:


Nee nix. Ein Bandscheibenvorfall an der HWS bremst mich reichlich.

 

Ideen hab ich, aber einwirken lassen, Abzieher auf Spannung und 650 Grad aus dem Fön helfen aktuell nicht.

 

Flex, ich möchte nicht die Welle Flecken, aber die Trommel. Dann komm ich vielleicht mit dem Abziehen besser klar. Mehr Kraft dank günstigerem Vektor 

 

bitte die trommel nach abziehereinsatz unbedingt entsorgen. oder halt hauptwelle austreiben. zumindest, wenn du familie hast.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Kennt jemand von euch noch diese Ständerfüsse für PX? Hab die vor Ü 10 Jahren mal montiert und waren aus irgend nem Shop. Die sollen jetzt runter.


Problem: ich find da nirgends irgendwas wie ne Madenschraube oder so - wie wurden die Dinger also befestigt???

falls es zur Identifizierung hilft: unten ist jeweils ein Gewinde reingeschnitten, so dass man eine Verlängerung des Fußes einschrauben kann. 
dass weiße Zeugs oberhalb am Ständer gehört nicht dazu - das ist ein hingeklebter Anschlagschutz…

 

danke,

jan

D2CC8F85-ABE7-4030-9E6D-51144890CB52.jpeg

Abflexen!

Innenseite anflexen und mit nem Schraubenzieher aufhebeln

Link to comment
Share on other sites

Hatte auf der Lusso auch die Alufüsse vom SIP. No way, die runterzubekommen, trotz Schraube.

Am Ende hat’s mir trotz Anflexen den Ständer verdreht beim Versuch, den abzubekommen.

 

Ich mach’s jetzt nur noch mit Gummi :thumbsup:

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

 

Nach langer Abstinenz habe ich meine alte PX Dame ausgepackt und festgestellt das doch einiges kaputt gestanden ist.

Bin gerade dabei alles zu reinigen und gangbar zu machen.

Bei dem Alu Zylinder bin ich mir nicht sicher ob der noch OK ist, der hatte vor Jahren Mal einen kleinen Klemmer und wurde leicht nach Gehohnt und ist danach nur 200km gefahren worden.

Könnt ihr mir anhand der Bilder sagen ob der noch fahrbar ist oder ob ich lieber einen neuen einbauen soll?

 

Ich danke im voraus!!!

PXL_20210717_010741813.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden hat vespe47 folgendes von sich gegeben:

Hallo Leute,

 

Nach langer Abstinenz habe ich meine alte PX Dame ausgepackt und festgestellt das doch einiges kaputt gestanden ist.

Bin gerade dabei alles zu reinigen und gangbar zu machen.

Bei dem Alu Zylinder bin ich mir nicht sicher ob der noch OK ist, der hatte vor Jahren Mal einen kleinen Klemmer und wurde leicht nach Gehohnt und ist danach nur 200km gefahren worden.

Könnt ihr mir anhand der Bilder sagen ob der noch fahrbar ist oder ob ich lieber einen neuen einbauen soll?

 

Ich danke im voraus!!!

PXL_20210717_010741813.jpg

Ich sehe zwar nur ein Bild, aber auf dem sieht der locker fahrbar aus.

Link to comment
Share on other sites

@vespe47 Moin, sieht für mich unproblematisch aus.

Stoßspiel der Kolbenringe messen, Bild vom Kolben reinstellen.

Wenn da zuviel gehohnt wurde, wird der Kolben klappern, ist halt unschön und erst dann würde ich mir über einen neuen Satz gedanken machen. Problem des Reibers finden? Grüße

Link to comment
Share on other sites

Am 16.7.2021 um 05:43 hat schindol broer folgendes von sich gegeben:

Moin, hab da ein kleines Problem: Motorneuaufbau mit VR one, etc.: Primär und Hauptwelle mit Gangrädern drin, Gehäuse bereits geschlossen, alles dreht sich wunderbar, setzte ich die Kupplung ein, dreht sie nur ca. die Hälfte einer Umdrehung ohne Widerstand, wie ich es gewohnt bin, der Rest der Umdrehung sehr schwergängig. Kulu wieder raus und Primärzahnrad und Kuluzahnrad geprüft, keine Auffälligkeiten. Ich kann auch keine Schleifspuren an Gehäuse, Primär oder anderen Bauteilen erkennen. Primär ist was gerade verzahntes von BGM, neu vernietet mit den passenden Deckscheiben (Durchmesser). Kupplung dreht rund, trennt sauber in der Schraubstockvorrichtung  und ist eine MMW1 mit den 16 Schrauben der Verdammnis. 
Kurbelwelle ist ’ne flammneue Kingwelle 64mm mit korektem Werkzeug montiert, schleift auch nicht im passend gespindeltem Gehäuse.  Jemand ’ne Idee, was ich noch prüfen könnte, bevor ich wieder alles zerlege, inkl. Kulu?


Keiner ’ne Idee?

 

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden hat vespe47 folgendes von sich gegeben:

Bei dem Alu Zylinder bin ich mir nicht sicher ob der noch OK ist, der hatte vor Jahren Mal einen kleinen Klemmer und wurde leicht nach Gehohnt und ist danach nur 200km gefahren worden.

Hab' zwar keine Erfahrung mit Alu-Zylindern: Aber sind die nicht beschichtet bzw. müssen die nicht neu beschichtet werden, wenn sie gehont worden sind? Nur so am Rande...:whistling:

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat Arnelutschki folgendes von sich gegeben:

Kerze draussen beim drehen?

 

Wat sacht das Hörrohr/Schraubenzieher?

Kein Zylinder montiert, Hörrohr war nich nicht notwendig, der Brocken ist noch auf der Werkbank.

Link to comment
Share on other sites

Werde erst später in die Werkstatt können, mal sehen ob da was unrund ist, meine aber, das Primärzahnrad lief rund. Blöd ist, das die Kulu die Sicht versperrt, wäre ja kein Ding, schnell das Ritzel auszubauen, ist aber ’ne 5Scheiben MMW1, die mit den 16 Schrauben der Verdammnis

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben hat Humma Kavula folgendes von sich gegeben:

Primärrad und Kupplungsritzel passen zusammen? 

Sollten, alles flammneu von BGM, geradeverzahnt, Zähnezahlen schaue ich nachher nach. Watt ein Scheiss, hab jetzt Urlaub, wollte ab Montag schön rumfahren... WE ist leider schon verplant, also Montag ist schrauben angesagt

Link to comment
Share on other sites

Fehler gefunden :wallbash:

 

Kupplung schleift oben im Gehäuse...

Watt bin ich für ein Blindfisch, meine Fresse :???:

 

Iss klar, es muss immer was exotisches sein, die einfachsten Dinger übersieht man, man glaubt in meinem Alter ja, das kann nix elementares sein, man macht das ja schon so lange...

:wallbash:
 

Edit sagt: Ein Blick in's alte Gehäuse hätte Dir das Fragen stellen erspart...

Edited by schindol broer
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden hat schindol broer folgendes von sich gegeben:

WE ist leider schon verplant, also Montag ist schrauben angesagt

 

Scheiße:blink:

 

vor 1 Stunde hat schindol broer folgendes von sich gegeben:

Fehler gefunden :wallbash:

Die Wochenenden gehen aber fix rum, muss ich voll gewesen sein :aaalder:

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

  • gertax changed the title to Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage
  • gertax pinned this topic

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.