Jump to content

Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage


StephanCDI
 Share

Recommended Posts

Kann mir jemand sagen, wie Breit die Gasse für die Kurbelwangen im Gehäuse ist.

Kurbelwelle hat ja 38,7 mm Wangenbreite. Wieviel Luft ist noch zum Gehäuse auf beiden Seiten?

Hintergrund, ich verbaue ein leicht breiteres Pleuel in eine alte Mazzu Vollwange.

Edited by Hjey
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden hat Hjey folgendes von sich gegeben:

Kann mir jemand sagen, wie Breit die Gasse für die Kurbelwangen im Gehäuse ist.

Kurbelwelle hat ja 38,7 mm Wangenbreite. Wieviel Luft ist noch zum Gehäuse auf beiden Seiten?

Hintergrund, ich verbaue ein leicht breiteres Pleuel in eine alte Mazzu Vollwange.

Smallblock messe ich mit 40mm.

Link to comment
Share on other sites

So schon wieder ich alter Originalitätsverweigerer.

Ich habe nie Roller mit original Haupständer besessen, in meiner Jugend war das nicht so angesagt.

 

Heute stehe ich vor zwei Fragen:

Wird der Hauptständer (PX) nur mit den Halteblechen ohne irgendwelche weiteren Teile befestigt und gefettet, oder ist da noch was zwischen gelegt?

Wo kommt dieses Federblech Ding hin?

Seite 8 sind ein paar Bilder.

https://mainroller.de/werkstatt/vespa-restauration#&gid=2&pid=4

 

Danke!

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten hat MyS11 folgendes von sich gegeben:

oder ist da noch was zwischen


Genau diese Federbleche.


Halter fetten (mach ich zumindest, kein Plan wie lang das da im Dauerbeschuss hält, aber schaden tut’s sicher nicht), Federbleche auf die Halter stecken, die halten den Ständer in den Haltern und vom Rahmen weg, festschrauben, fertig.

Edited by Arnelutschki
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat Arnelutschki folgendes von sich gegeben:


Genau diese Federbleche.


Halter fetten (mach ich zumindest, kein Plan wie lang das da im Dauerbeschuss hält, aber schaden tut’s sicher nicht), Federbleche auf die Halter stecken, die halten den Ständer in den Haltern und vom Rahmen weg, festschrauben, fertig.

Danke sehr! Schon wieder Du als Hilfe, schick mal ne Adresse wo ich mal paar Bier hin verschiffen kann ;-)

Link to comment
Share on other sites

Moin, ich habe eine kurze Frage zur px Kupplung. Habe die Beläger einer 80er kupplung wechseln wollen. Der letzte Kupplungsbeläg ging schwer rein und war nicht hin und her zu bewegen. Das Problem hatte ich bei 2 verschiedenen neuen Belägen. Jetzt habe ich mir eine px 200 Kupplung besorgt und dort hae ich das gleichw Problem. Muss der letzte Belag nicht mit Korb bewegbar sein? Gruß Timo 

Link to comment
Share on other sites

Nachdem ich gestern Abend an meiner auseinander gepressten Mazzu Vollwange festgestellt habe, dass an einer Wange ein Haarriss von der Hubzapfenbohrung bis zur Bohrung Wuchtgewicht läuft, sind die Wange wohl für die Tonne :wallbash:. Wössner Pleuel ist dummer weise schon geordert. Brille aufsetzen wäre beim nächsten mal zu empfehlen :sneaky:.

 

Frage 1: Wo kann man für Vespa Kurbelwangen als Satz kaufen? Ich habe bisher keine gefunden in den einschlägigen Shops.

Frage 2: Hat noch jemand ne gute Welle mit 60 oder größer Hub rumliegen, die einen Pleuelschaden hat und die er loswerden möchte (Anfrage kommt auch noch mal in die Suche).

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden hat Hjey folgendes von sich gegeben:

Nachdem ich gestern Abend an meiner auseinander gepressten Mazzu Vollwange festgestellt habe, dass an einer Wange ein Haarriss von der Hubzapfenbohrung bis zur Bohrung Wuchtgewicht läuft, sind die Wange wohl für die Tonne :wallbash:. Wössner Pleuel ist dummer weise schon geordert. Brille aufsetzen wäre beim nächsten mal zu empfehlen :sneaky:.

 

Frage 1: Wo kann man für Vespa Kurbelwangen als Satz kaufen? Ich habe bisher keine gefunden in den einschlägigen Shops.

Frage 2: Hat noch jemand ne gute Welle mit 60 oder größer Hub rumliegen, die einen Pleuelschaden hat und die er loswerden möchte (Anfrage kommt auch noch mal in die Suche).

 

Zu 1) frag doch mal bei Fabbri Racing nach

Zu 2) leider nur noch ne 57mm

Link to comment
Share on other sites

Ich hab einen PX 125 lusso Motor mit innenliegenden Wedi für die Antriebswelle.

Vor 5 Jahren habe ich zusätzlich noch einen  Wedi von Aussen mit passenden Durchmesser für die exakte Bremstrommel reingebaut.

Den hat es nun zerbröselt.

Was kommt eigentlich, anstelle von diesem "zusätzlichen" Wedi an diese Stelle?

Oder garnix. Und die Bremstrommel dreht sich frei über dem Lager.

 

Danke für Eure Hilfe

 

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten hat heggedear folgendes von sich gegeben:

Ich hab einen PX 125 lusso Motor mit innenliegenden Wedi für die Antriebswelle.

Vor 5 Jahren habe ich zusätzlich noch einen  Wedi von Aussen mit passenden Durchmesser für die exakte Bremstrommel reingebaut.

Den hat es nun zerbröselt.

Was kommt eigentlich, anstelle von diesem "zusätzlichen" Wedi an diese Stelle?

Oder garnix. Und die Bremstrommel dreht sich frei über dem Lager.

 

Danke für Eure Hilfe

 

 

Da gehört ein Staubschutz / Filzring hin

 

https://www.scooter-center.com/de/filzring/staubschutz-hinterradbremstrommel-piaggio-vespa-px-ab-bj.-1992-t5-125cc-cosa-1243154

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden hat heggedear folgendes von sich gegeben:

Vor 5 Jahren habe ich zusätzlich noch einen  Wedi von Aussen mit passenden Durchmesser für die exakte Bremstrommel reingebaut.

Den hat es nun zerbröselt.

Was kommt eigentlich, anstelle von diesem "zusätzlichen" Wedi an diese Stelle?

 

Dann ist es eine Bremstrommel mit passendem Sitz für den außenliegenden Simmerring. 27 oder 30mm.

 

vor 20 Stunden hat Flowson folgendes von sich gegeben:

Da gehört ein Staubschutz / Filzring hin

 

Der aber in Verbindung mit einer Trommel mit 31,5mm Durchmesser für den Filzring.

Sonst kannst du den vermutlich auch weglassen.

Link to comment
Share on other sites

 

Servus GSF,

 

ich überhole aktuell einen 200er PX Zwittermotor (Baujahr 84/85). In der Nebenwelle war folgendes

Lager (Maße 15x42x13) verbaut.

Weiß jemand warum genau da ein Messingring drauf ist und ob ein solches Lager original verbaut war?

 

Habe ich so noch nie gesehen.

 

meace

Grüße Alex:cheers:

 

DSC_2426.thumb.jpg.9d74e8607784db07593d71a9f3fca74d.jpg


 

Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten hat Alex95 folgendes von sich gegeben:

 

Servus GSF,

 

ich überhole aktuell einen 200er PX Zwittermotor (Baujahr 84/85). In der Nebenwelle war folgendes

Lager (Maße 15x42x13) verbaut.

Weiß jemand warum genau da ein Messingring drauf ist und ob ein solches Lager original verbaut war?

 

Habe ich so noch nie gesehen.

 

meace

Grüße Alex:cheers:

 

DSC_2426.thumb.jpg.9d74e8607784db07593d71a9f3fca74d.jpg


 

das sieht so aus, als ob man die Kugeln auswechseln könnte.

Link to comment
Share on other sites

Wenn es spielfrei und geräuschlos läuft würde ich es ohne Bedenken wieder verbauen. Da es quasi immer im Öl läuft und sich die Drehzahlen im Rahmen bewegen hätte ich keinerlei Probleme damit. Bei mir hat das Nebenwellenlager über 100.000 Kilometer gehalten. 

 

Natürlich kann und sollte man im Wege der Revision alle Lager prophylaktisch erneuern, ich bin jedoch ein Russe in diesen Dingen. 

Link to comment
Share on other sites

Top danke für die schnellen Antworten :-D

Dann gehe ich davon aus das der Motor schonmal auf war

 

@discotizer303

Wie können die gewechseln werden (nur aus Interesse).

 

vor 51 Minuten hat Jogi67 folgendes von sich gegeben:

Original ist das nicht. Macht aber nichts da es nicht komplett geschlossen ist.

 

Wichtig ist nur Lagerluft C3. 

Perfekt schau ich drauf

 

Welche Lagerluft würdestd du beim Lager der Kurbelwelle und Antriebswelel empfehlen?

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • gertax changed the title to Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage
  • gertax pinned this topic

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.