Jump to content

GS150 VS5 Tuning/Motor Update - welches System sinnvoll/aktuell?


Recommended Posts

Hallo,

da eines meiner nächsten Projekte für den Herbst/Winter geplant ist und ich nicht wieder (wie so oft früher) mal drauf losbauen möchte und dann Teile liegen habe, weil ich das Projekt 3x mitten drin ändere, mal eine vorausplanende Frage in die Runde:

 

Hab eine etwas rattige (aber wird optisch patinös erhalten) GS150 VS5 (österr. Erstauslieferung aus MISA Produktion). Motor, Technik gehört gemacht. Motor dreht, ist bei mir aber nicht gelaufen, hab auch noch nicht reingeschaut. Elektrik schaut schlimm aus.

Ziel ist es, einen tourentauglichen Motor mit PX200 ähnlichen Laufeigenschaften zusammenzubringen (zwischen 12 und 20 PS). 12V Bordelektrik wohl inklusive.

 

Entgegen noch vor ein paar Jahren gibt´s ja mittlerweile ja durchaus Alternativen. Welches System/Anbieter ist momentan das sinnvollste, kompletteste, ich will nicht sagen "beste", weil da werden naturgemäß die Meinungen auseinander gehen.

 

Ich bin für alles und jeden offen, außer einen PX Block reinhängen :repuke:. Und da orig. GS Teile mittlerweile mit Gold aufgewogen werden und kaum zu bekommen sind, würde ich eher dazu tendieren, den Zylinder, KW etc. original für viele Jahre ins Regal zu legen und nicht zu bearbeiten, sondern gegen etwas Modernes austauschen. Wenn es ein ganzen Gehäuse (z.B. Pinasco) ist und ich den ganzen orig. Motor einmotte, auch o.k. 

 

Ich weiß, es gibt verschiedene Spezialtopics zu den einzelnen Tuningkits/Anbietern, mich würde aber mal zusammenfassend interessieren, was momentan am sinnvollsten ist bzw. Vor-und Nachteile.

Kosten: klar hab ich auch keinen Esel daheim, der Geld sch...t, und die Kosten sind auch interessant, aber sekundär. Ziel ist, einmal was ordentliches bauen, mit dem man einige Jahre viel Freude hat.

 

Greetz, STANI:cool:

Link to comment
Share on other sites

Bollag Kit - P&P

Quatrini umbau - Gehäuse anpassen... 

Pinascogehäuse mit passendem Zylinder...

 

Ich sag mal das der Bollag am günstigsten ausfällt.

Würde bei dem Spass aber nicht auf die kosten schauen, da man es im nachhinein immer bereut gespart zu haben. Meine meinung wäre; Immer das beste Material/Teile und das gut und nicht kostengünstig zu auswählen!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.