Jump to content

Air Conception Tornado 280 auf T5 Motor-Projekt.


vespa-joe
 Share

Recommended Posts

vor 3 Stunden hat px211 folgendes von sich gegeben:

eine Wahnsinns Umsetzung.. ich ziehe den virtuellen Hut und verfolge gerne und aufmerksam weiter :-) vielleicht trifft man sich ja mal in Landshut am Prüfstand 


Dankeschööööön… wobei ich bei Deinen Berichten auch immer vor Neid erblasse… und die Geschwindigkeit, in der Du das alles immer umsetzt ist unglaublich. Da kommt mir meist irgend was dazwischen… Familie, Job, irgend eine KW… usw.

Gut möglich dass wir uns in LA wieder mal treffen.

:thumbsup:

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden hat FOX Racing folgendes von sich gegeben:

Unter anderem meiner einer

Gut zu wissen, ist von mir ja nur ein katzensprung.:thumbsup:

Edited by Hoffi78
Sorry für offtopic
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

So es geht voran…


Schrauben in der Adapterplatte sind abgedichtet, zumindest die  im Bereich der Fußdichtung.

Habe beim eindrehen der Adapterplattenverschraubung die Schraube zwischen Scheibe und Kopf mit Dirko Ht umspritzt so das bei eindrehen die Dichtmasse den Spalt zwischen Schraubenkopf und Adapterplatte ausgefüllt hat und den Überschuss entfernt.

Nach dem aushärten mit dem Skalpell wieder einen Teil herausgeschnitten, damit etwas Platz für Kaltmetall ist um eine glatte Fläche für die Fußdichtung zu bekommen.


 

Schraubenabdichtung vor dem Freischneiden.

AC173207-3AE0-4CF4-82C6-135444B18118.thumb.jpeg.fc0af6aa7562823a0e9f5cc83b9cb599.jpeg

Kaltmetall Auftrag.

00F43A71-AF98-47AD-88E0-8AF2BFD7CD85.thumb.jpeg.fcfbc1f8b464a34f4ebee5ad41038bfe.jpeg
 

die Kritische Stelle.

F23EFEC9-839F-4D3E-ACC5-3A9ACF42F603.thumb.jpeg.046948f99517d11e2b992f7d5a9e3bf6.jpeg

 

Fertige Dichtfläche.8B675E18-4280-4F75-9238-033CBAEB2BED.thumb.jpeg.3dc3f07544cbebcb028bfbe09d05c6f2.jpeg

 

Ölkanal der Vergaserwanne wurde in dem Zusammenhang auch gleich mit verschlossen.

5DB692D8-15FE-4F58-938F-20D48D72062B.thumb.jpeg.1f70798575d8800a88fb132b2cb44180.jpeg
 


Dann ging es an den Auspuffflansch.

Den habe ich dieses mal aus einem Stück raus gedreht.


Rohmaterial.

5C1B5095-61E4-489B-9A92-5552AA0D7E93.thumb.jpeg.ffe5ede9ef97bcc7725f963cc53dd77c.jpeg

langsam wird‘s…

8EDCDFE2-6CC8-44BE-BFBA-E4E65C0DD2F6.thumb.jpeg.df629d799d018a539410b4c841bbd97e.jpeg

eine Seite ist schon fertig.

600CAEDD-99AB-4DBD-97B3-E8F7D2409A68.thumb.jpeg.b197eb6180e8a8084f52290c9ad0e0ce.jpeg


mit passendem Vitonflansch für den Auspuff.

9AE32F0F-27BB-4FDF-B058-E47CDFB2A6D3.thumb.jpeg.9e8389a22990227187b65cb32a46f84e.jpeg

Löcher gebohrt.

AC049CA0-FA99-448F-B3DD-CC7C7831AA07.thumb.jpeg.f74c276d63c359b0d4fb08bfd0065702.jpeg

passt…:inlove:

E2A2E99B-17FB-45BA-83E9-9DE3C4AA8674.thumb.jpeg.acb774e712bc7685f9e023e0e8bbfd95.jpeg
 

nach dem dann die Flanschplatte angerissen war konnte endlich der Zylinder montiert werden.

 

So soll’s am Schluss dann aussehen.
E7DA5483-3DB8-4E51-AB22-5289EABEDD6A.thumb.jpeg.c932770ab819e40aa93c51ec5c06b4cd.jpeg
 

Kolben montiert.B79DF5D3-8D91-4874-A6A5-F569322925A6.thumb.jpeg.de48b5b5ce6fb9ebc5cd171f3d69f959.jpeg

 

Zylinder wird drauf geschoben.3943CC6B-3855-4DF5-A978-65C1E2D2A8D2.thumb.jpeg.9aa65054dc3b27dbef6f5406681ce686.jpeg


O-Ring zur Abdichtung für den Zylinder Kopf.

4A990C24-0884-47BD-8C89-4834AB37CA0D.thumb.jpeg.e6f82829504665e44401c090acab009f.jpeg

 

Zylinder und Kopf fertig montiert.

4A85C12E-15C7-4997-88C4-2F68F2AB98F5.thumb.jpeg.c6446f48d17015c5153659738b98f180.jpeg

 

Vergaserwanne mit Si 28 und Auer-Venturi.

4F0902CA-9A35-4015-8D4C-E562F9B79502.thumb.jpeg.d534208d915f9ec9f626d2c0afffd65a.jpeg
 

Leichte Bearbeitung des Trichters damit er mit der Befestigung durch die Standgasschraube auch gleichmäßig Plan aufliegt.

85F28B4C-D409-447E-8CA4-E47052020692.thumb.jpeg.f5c72095fed4330cdf76cdd14ece300d.jpeg


Deckel drauf…:wheeeha:

F7D1E732-C72C-4926-8BC0-CA276314CAB1.thumb.jpeg.4af5de254376a16e86a5002269c4c7a8.jpeg
 

 

So nun die Frage an die Si 28 Spezialisten…

was ich bisher so gelesen habe braucht bzw. laufen die wohl recht fett.

Habe jetzt mal dem Si eine recht fette Wurfbedüsung verpasst.

 

HLKD 160/BE3

HD 185

ND 160/68

 

Nehme sehr gerne Anregungen oder Verbesserungsvorschläge zur Bedüsung an. 
 

Zündgrundplatte ist auch drauf…38B55131-851E-4B67-9541-1CCC89423EDD.thumb.jpeg.522049fb8df5d8e346d191b8ab4ce9b8.jpeg

 

Nachdem es ja keinen passenden Auspuff (Box) gibt, musste auch da gebastelt werden.

 

Werde jetzt erst mal drei Anlagen anpassen um dann einen Vergleich auf der Rolle zu haben.

 

Begonnen habe ich mit der, die am aufwendigsten von den Anpassungsarbeiten ist, die Viper Box.

 

Beim Umstricken der Viper-Box ist, da es sich um eine 200er Box handelt deutlich mehr zu ändern als wie beim SR XL T5 und der S-Box Plus 251 die von der Richtung her schon garnicht so verkehrt sind.

 

Wenig gebrauchte Viper-Box vor dem Umbau.

6C12B1AC-9E91-4A24-AC27-92985DAC1E35.thumb.jpeg.d3657cfcd40f83f3723fc99e26077f73.jpeg

 

Zaghaftes zerlegen.

2C3BCD8D-29D8-462B-B6C4-979466FF8E15.thumb.jpeg.5890fbc4378dfa3d96dbb4d4d17f9f2d.jpeg

 

Einzelteile.

F9291C41-AFC0-41F8-A69D-B97B5EA6F210.thumb.jpeg.d336eadd603bb6227f0c8ce55ecd652b.jpeg

 

Erste Fertig angepasste Box.

81603C6B-3BC7-4FD3-ADB7-BC3401E65A4B.thumb.jpeg.4515c37ec23858356d1e833c23546372.jpeg

 

Resolänge ist etwas kürzer geworden, entspricht aber in etwa der Länge es SR XL.

Wird dann wohl etwas Drehzahllastiger, ging aber nicht anderst ohne den kompletten Krümmer umarbeiten zu müssen, man wird sehen. 
 

Da die Viper Box ja nicht zu den leisen Anlagen gehört hab ich mir Gedanken zu einem internen Dämpfer der leicht nach hinten aus der Box ragt gemacht.  Laut ist halt einfach nicht mein‘s.
 

Basis bildet ein Stahlrohr mit 72mm Innendurchmesser mit einer geplanten Länge von ca. 220 mm. Gedanke war ein Dämpfer quasi mit innenliegendem Stinger.


Innenleben des Dämpferrohres soll nach hinten herausgezogen werden können um neu dämmen zu können.

 

Hier der erste Entwurf, wobei das Prallblech, je nach dem in welche Box das dann eingebaut wird durch die Löcher im Rohr (gleiche Anzahl und Größe) ersetzt wird. z.B. bei der Viper-Box wäre das der Fall da es da ein Prallwinkel und kein klassisches Blech ist.

Dämpfer Studie…

643AF4DE-546A-4441-AED3-7C36BAB2AF63.thumb.jpeg.6738aa3522ded9746109e96d26503971.jpeg
 

Als Nächstes … Lüfterrad muß ich noch etwas abdrehen, schleift noch leicht an der Adapterplatte :wallbash:, sowie Ot und Vorzündungs-Markierungen setzten.

 

Auspuffflansch noch um 5mm an der Länge abdrehen, so wie Fuß bearbeiten Form und Löcher für Auspuffedern.

 

CDI montieren und weitere Boxen anpassen.

 

Edited by vespa-joe
  • Like 19
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 18 Minuten hat Crank-Hank folgendes von sich gegeben:

Super Sache

 

Das mit dem Kaltmetall muss ich nicht verstehen: der Motorblock will doch irgendwann wieder auseinander 


nee muss man nicht verstehen, aber ich versuch’s mal zu erklären.. und Ja bestimmt muß der wieder auseinander, hoffentlich nicht so bald… darum auch das Dirko drunter in der Sechskantschraube und drum herum, damit das leichter raus geht. 
Für nur mit Dirko war mir das irgendwie zu viel, bzw. wenn ich doch noch mit den Steuerzeiten spiele, bzw. mit der Fudi hoch gehe hab ich da nicht gleich wieder das Gebazel, sonder einfach eine plane Fläche. Auslass wird ja vermutlich auch noch hochgezogen nach dem ich auf der Rolle war und da geht das dann flotter.

 

 

Edited by vespa-joe
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat MaltWhiskey folgendes von sich gegeben:

Sehr cooles Projekt. Nicht dass ich davon Ahnung hätte, aber dein Ansatz mit dem Dämpfer erinnert mich an die Resi-Box für BFA. Also vielleicht ein Käfer-Endrohr dran?


:thumbsup:
Ja genau, Prinzip Käfer-Endrohr wie bei der Bfa Posch Box, nur dass das Abgas bevor es in das Rohr mit innenliegendem Lochrohr kommt schon durch einen innenliegenden Dämpfer muß und vor dem Endrohrbogen nochmal durch einen kurzen Dämpfer geht.

Was das letztendlich an Lautstärke Reduktion bringt werd ich dann sehen… a bisschen was wird‘s schon bringen.

Link to comment
Share on other sites

Bin gespannt, was Du berichtest. Ich finde jedenfalls den Stil des Projekts klasse. Sehr T5-Style mit dickem Zylinder aber klassisch mit DS,SI und Box - und vor allem am Ende nicht zu laut und ohne Geschnatter. Wenn ich sowas bauen könnte würde ich es genau so machen. 🙂 

Link to comment
Share on other sites

Naja, ich sag mal so - das kommt sehr darauf an, wie viel man schon so gemacht hat - is bei mir halt nicht so irre viel. Mein Verständnis von Plug&Play ist daher alles, was ohne Spalten geht - sowas wie einen DR135 auf einen PX80 Motor zu stecken... ;-)

 

Trotzdem finde ich es cool, was ihr hier generell und speziell vespa-joe so baut und lese gerne mit :-)

 

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten hat herm1 folgendes von sich gegeben:

Gehört der Kopf nicht um 90° gedreht, wie bei der T5?


hätte den Kopf auch lieber um 90Grad gedreht, das geht aber leider nicht durch den nicht symmetrischen Lochstich.

Hoffe das es dadurch keine thermischen Probleme gibt. 

Habe, soweit ich mich erinnere in einem Bericht über einen Simonini Zylinder gelesen das sich die Kopftemperatur nicht geändert hat egal ob die Kühlrippen senkrecht oder horizontal montiert wurden. 
Beim Simonini Zylinder geht das drehen, da derLochstich symmetrisch ist.

Sollte jemand andere Erfahrungen gemacht haben, wäre ich sehr interessiert.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Das Lüfterrad ist auch fertig, hinten im Bereich der Adapterplatte noch abgedreht, jetzt passt es und es schleift nirgends mehr.

In dem Aufwasch hab ich es auch gleich noch gewuchtet. 

Stück für Stück wir es…

D08F1BBA-D039-4FCD-BD18-AB458D9DADD5.thumb.jpeg.fc0b93d64fc01a45b219a2abaf10126f.jpeg

 

D1BA2C1B-54A8-497C-8C07-625065BBCAFD.thumb.jpeg.be25a910256157202ce16953ddb4d9c0.jpeg

 

D307702D-5DEE-44D7-8214-A83C99A56FE4.thumb.jpeg.1c3d6a737b46ddc9bfbecc6bd989529e.jpeg


Auspuffflansch fertig bearbeitet, 5mm abgedreht(gekürzt), außen in Form gebracht und mit zwei Löchern für die Auspufffedern versehen.

160D5575-22FB-4C5C-9E4E-EA9FFC478AB8.thumb.jpeg.86f455d90ea646d1a23d939029c7d984.jpeg

 

D47CC8A9-3890-4A13-8231-9B688945DDF5.thumb.jpeg.f101b768e07f19f82d8b10f140f41b54.jpeg

 

EFF1E058-155F-43A4-B283-46C28CDF2F24.thumb.jpeg.51d998c51c18b4b4582767b04a81df09.jpeg
 

und dann noch  kurzer Hand den SR XLT5 angepasst…?

Das war im Vergleich zur Viper Box relativ einfach… 

Bogen etwas enger gemacht, Vitonflansch hingeschweißt fertig.


SR  XL mit Vitonflansch.

24BD77A0-CA08-4143-8F67-EACC9A1EB985.thumb.jpeg.86641ac3cc50f1c65f8e4714b76204f4.jpeg
 

Im Vergleich zu Viper Box -

ABEDF993-96E0-4C5C-9990-9A2AA1266756.thumb.jpeg.361cee3b4377c28eac1a60924e379ad6.jpeg
 

Jetzt wird noch die S-Box angepasst, die hat eine größere Resonanzlänge wie die XL und die Viperbox.

 

Lüfterradabdeckung und Zylinderhaube muss ich auch noch sichten und schauen was angepasst werden muss.

 

 

 

 

Edited by vespa-joe
  • Like 9
Link to comment
Share on other sites

Am 1.5.2022 um 21:00 hat vespa-joe folgendes von sich gegeben:


hätte den Kopf auch lieber um 90Grad gedreht, das geht aber leider nicht durch den nicht symmetrischen Lochstich.

Hoffe das es dadurch keine thermischen Probleme gibt. 

Habe, soweit ich mich erinnere in einem Bericht über einen Simonini Zylinder gelesen das sich die Kopftemperatur nicht geändert hat egal ob die Kühlrippen senkrecht oder horizontal montiert wurden. 
Beim Simonini Zylinder geht das drehen, da derLochstich symmetrisch ist.

Sollte jemand andere Erfahrungen gemacht haben, wäre ich sehr interessiert.


In welcher örtlichen Situation befand sich denn der Simonini Kopf?

 

Prinzipiell mach ich dir ja nicht so viel Hoffnung dass das 90* gedreht problemlos möglich ist

Die T5 Kopfkühlrippen sind exakt zum Lüfterkanal gedreht so dass die Luft sauber von oben links nach unten durchströmt

Bei Lambretta stehen die Kopfkühlrippen 90* zur Fahrbahn weil der Lüfterkanal rechts außen anstößt und die Luft nach links durchströmt

Beim O Air Tornado stehen die Kopfkühlrippen 90* zur Fahrbahn damit der Fahrtwind ungehindert durchströmen kann

 

Diese Richtung einfach zu unterbrechen kann doch eigentlich nicht funktionieren 

Sprich die Kopftemperatur würde ich beobachten 

Oder die jetzigen Kopfkühlrippen 4 mal schräg wie O durchflexen

oder einen Kopf anfertigen lassen (wird natürlich leider teuer)

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

@Crank-Hank hab’s mal rausgesucht, war schoeni230‘s Bericht dass kein messbarer  Temperatur Unterschied am Kopf mit 90Grad verdrehten Kühlrippen war. 
War in einer LF.

Daher hab ich mir zum Thema verdrehter Zylinderkopf keine weiteren Gedanken gemacht… Hm…

Irgendwie scheint die Luft da trotzdem durchzukommen und ausreichend zu kühlen…werd mir das noch mal mit der Haube genau anschauen…

Edited by vespa-joe
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ich bilde mir ein es gab schonmal ein Topic in dem das diskutiert wurde. Eine These war, meine ich, dass die Luft da schon ihren Weg wieder rausfindet und dass es evtl. gar nicht so vorteilhaft ist, wie man vielleicht vermuten würde, wenn sie zu schnell über die Finnen gleitet. So wie man bei LC-Zylindern die Geschwindigkeit der Kühlflüssigkeit auch nicht zu niedrig, aber auch nicht zu hoch haben möchte. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden hat FOX Racing folgendes von sich gegeben:

Was würde gegen ein paar Bohrungen durch die Kühlrippen sprechen um eine bessere Strömung zu schaffen? Optimal ist das sicherlich nicht, aber besser als der IST Zustand.


Prinzipiell würde da nichts dagegen sprechen, Bohrungen durch die Kühlrippen zu machen. 
Wobei je weniger Oberfläche der Kühlrippen, desto schlechter könnte auch die Kühlung sein… 

Hm… :gsf_chips:

ich schau jetzt erst mal wie das mit der Haube aussieht…

ich werde berichten…

 

Link to comment
Share on other sites

Wenn die Zylinderhaube vernünftig angepasst wird, sehe ich hier keine größeren Probleme.

 

Grüße aus Augsburg

BABA'S

 

PS. Interessantes Motorkonzept, ganz nach meinem Geschmack. Gefällt !

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.