Jump to content

Lui / Vega / Cometa / Lunafragen


inna halle
 Share

Recommended Posts

  • 2 weeks later...
Am 31.8.2021 um 08:01 hat Champ folgendes von sich gegeben:

Hat nicht zufällig jemand eine originale Kurbelwelle mit passendem Kolben rumliegen, um mal den originalen Wuchtfaktor zu ermitteln?

Hab's heute mal geschafft den Wuchtfaktor meiner Lui 50 CL zu messen... 

Ich komm auf folgendes Ergebnis:

(Gewicht Welle: 1242,3 g) 
Gewicht Kolben + Bolzen + Ringe + KoBo-Lager + Sicherungsringe: 89,5  g
Gewicht Pleuel: 27,1 g
Anhänggewicht: 66,9 g
Gesamt Gegengewicht (Anhäng+ Pleuel) =  94,0 g
Translatorische Masse (Pleuel + Kolben etc.) = 116,6 g
WF = 80,6%

 

Kann das sein? :dontgetit: Kommt mir sehr hoch vor?

Hab jetzt keinen Fehler gefunden, mehrfach gecheckt und hab von allen Einzeleinwaagen Fotos :-D

Der Kolben war ziemlich am Arsch, ein kolbenring nur noch teilweise vorhanden... Hab aber zur Messung einfach den intakten 2x berücksichtigt. 

 

Bin immer noch auf der Suche nach dem Gewicht des CP one35 Kolbens zum Vergleich... 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden hat Champ folgendes von sich gegeben:

Wie hast du das Pleulgewicht gewogen? Kurbelwelle neben der Waage, gegen Wegdrehen gesichert und und Pleul waagrecht?

Ja, ja und ja ;-)

Und vorher noch gecheckt, dass die Waage auch das gleiche anzeigt wenn man ein Gewicht in die Mitte oder den Rand stellt. 

_20210911_124452.thumb.JPG.de31a1c0df8510343253135f5bf4f982.JPG

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden hat -=SkReeK=- folgendes von sich gegeben:

Hab's heute mal geschafft den Wuchtfaktor meiner Lui 50 CL zu messen... 

Ich komm auf folgendes Ergebnis:

(Gewicht Welle: 1242,3 g) 
Gewicht Kolben + Bolzen + Ringe + KoBo-Lager + Sicherungsringe: 89,5  g
Gewicht Pleuel: 27,1 g
Anhänggewicht: 66,9 g
Gesamt Gegengewicht (Anhäng+ Pleuel) =  94,0 g
Translatorische Masse (Pleuel + Kolben etc.) = 116,6 g
WF = 80,6%

 

Kann das sein? :dontgetit: Kommt mir sehr hoch vor?

Hab jetzt keinen Fehler gefunden, mehrfach gecheckt und hab von allen Einzeleinwaagen Fotos :-D

Der Kolben war ziemlich am Arsch, ein kolbenring nur noch teilweise vorhanden... Hab aber zur Messung einfach den intakten 2x berücksichtigt. 

 

Bin immer noch auf der Suche nach dem Gewicht des CP one35 Kolbens zum Vergleich... 

 

 

Ja, so ist es ja in dem Video gezeigt und so wiege ich das auch.

Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten hat czeckson folgendes von sich gegeben:

die 27,1g können aber dann nur das halbe Pleuelgewicht sein !

Die andere Hälfte liegt ja auf Klebeband auf der CD-Box.

Das ist schon klar, dass so nur ein Teil des Pleulgewichts gewogen wird, das soll ja auch so sein (translatorischer Anteil).

Der untere Teil des Pleulgewichts (rotatorischer Anteil) ist für die Bestimmung in diesem Fall nicht relevant.

Man kann den WF auch bei zerlegten Welle nach anderer Methode bestimmen (Apfelbeck als Stichwort), das ist aber halt eher unpraktisch wenn man eine fertige Welle vor sich hat :-)

Zum Vergleich der Methoden ab hier mal lesen: klick

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Am 10.9.2021 um 21:27 hat -=SkReeK=- folgendes von sich gegeben:

Hab's heute mal geschafft den Wuchtfaktor meiner Lui 50 CL zu messen... 

Ich komm auf folgendes Ergebnis:

(Gewicht Welle: 1242,3 g) 
Gewicht Kolben + Bolzen + Ringe + KoBo-Lager + Sicherungsringe: 89,5  g
Gewicht Pleuel: 27,1 g
Anhänggewicht: 66,9 g
Gesamt Gegengewicht (Anhäng+ Pleuel) =  94,0 g
Translatorische Masse (Pleuel + Kolben etc.) = 116,6 g
WF = 80,6%

 

Kann das sein? :dontgetit: Kommt mir sehr hoch vor?

Hab jetzt keinen Fehler gefunden, mehrfach gecheckt und hab von allen Einzeleinwaagen Fotos :-D

Der Kolben war ziemlich am Arsch, ein kolbenring nur noch teilweise vorhanden... Hab aber zur Messung einfach den intakten 2x berücksichtigt. 

 

Bin immer noch auf der Suche nach dem Gewicht des CP one35 Kolbens zum Vergleich... 

 

Ich habe da andere Werte ermittelt, gerade beim Kolben,  das erklärt auch die Abweichung beim Wuchtfaktor

 

Kolben + Ringe + Sicherungsringe + Kolbenbolzen + Kolbenbolzenlager: 70g*

Pleuel oben: 30g

Pleuel unten:43g

Pleuel gesamt (Kontrolle): 73g 

 

Da Pleuel habe ich wie im Apfelbeck beschrieben gewogen.

 

*ich bin mir nicht sicher, ob ich die Anlaufscheiben mit gewogen habe 

Edited by Blue Baron
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Hat jemand Erfahrung mit den verschiedenen Nebenwellen?

 

Original ist ja 9-15-20

 

Gefunden habe ich:

RLC: 10-15-19

DRT: 10-15-18

Ebay: 10-16-22 (EDIT: vermutlich J50 und passt nicht mit den Lui Gangrädern)

 

Mein geplantes Setup ist: Original Gangräder (58-53-46), Ritzel 47-13 und Casa 75ccm.

 

Edited by Olli-PK
Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden hat Olli-PK folgendes von sich gegeben:

Hat jemand Erfahrung mit den verschiedenen Nebenwellen?

 

Original ist ja 9-15-20

 

Gefunden habe ich:

RLC: 10-15-19

DRT: 10-15-18

Ebay: 10-16-22 (EDIT: vermutlich J50 und passt nicht mit den Lui Gangrädern)

 

Mein geplantes Setup ist: Original Gangräder (58-53-46), Ritzel 47-13 und Casa 75ccm.

 

Mit der RLC-Nebenwelle und Maxibox-Auspuff ist das für ca. 75 km/h flatout gut. ;-)

Edited by fastnic
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Der Vollständigkeit halber auch hier zum Thema Wuchtfaktor:

vor 16 Minuten hat -=SkReeK=- folgendes von sich gegeben:

Update: dank @ScooterCenter Philipp hab ich jetzt das Kolbengewicht vom one35-Kolben in Erfahrung bringen können (danke nochmal!):

140 g (Kolben, Ringe, KoBo, Clips) 

 

Damit hat die Kombi one35-Kolben mit RLC-Welle (HD3 auf 48 mm Hub) und entsprechendem KoBo-Lager einen Wuchtfaktor von 86%.

 

Also in einem ähnlichen Bereich wie der Wert den ich für die originale Lui50 bestimmt hatte... 

 

Was man daraus jetzt macht ist fraglich :laugh: 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • 4 weeks later...

Diese Buchse wird zwingend benötigt sonst ziehst du deinen Rahmen zusammen und verstörst deine silentgummis die ja auch nicht wirklich günstig sind.

Für Lui hab ich sogar noch ein Rohr liegen wenn du eins suchst.. 

Edited by vnb1t
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten hat vnb1t folgendes von sich gegeben:

Diese Buchse wird zwingend benötigt sonst ziehst du deinen Rahmen zusammen und verstörst deine silentgummis die ja auch nicht wirklich günstig sind.

Für Lui hab ich sogar noch ein Rohr liegen wenn du eins suchst.. 

top, hab die bei meinen überall verbaut, ist halt immer totales gefrickel, aber ja, leuchtet ein. Danke!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.