Jump to content

Vorstellung / Kaufberatung Wideframe / Largeframe


Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich bin der Martin bin Ü30 und komme aus dem Bayrischen Wald. Ich habe eine kleine Mopped/Motorradsammlung von der Velosolex bis zum 1000er Supersportler und komme auch irgendwie von der Vespa nicht los.

Ich habe in der Vergangenheit schon ein paar mal nach Vespas Ausschau gehalten, allerdings waren die mir dann doch zu teuer (für das Geld bekommt man ja schon ein ordentliches Motorrad ;-)).

 

So jetzt zur Kaufberatung:

Einsatzzweck: kurze Ausfahrten hauptsächlich alleine, jährliche Fahrleistung kleiner 300km, leider im bergigen Geläuf.

Fahrzeug sollte ziemlich Original sein, auch von der Technik (Leistungstuning/ Änderungen von Originalzustand ist nur bedingt eine Option).

Meine Fahrzeugauswahl würde sich in erster Line an optischen Merkmalen festlegen, die wären:

- runde Lampe oben.

- kein Rohrlenker, Züge nicht sichtbar.

- große runde Backen (damit dürften die Largeframe schon wegfallen, oder?).

- Einzelsattel keine Sitzbank (somit dürften die GS auch wegfallen, oder?).

 

Aus meiner Sicht bleibt dann nur noch die VB1T übrig oder habe ich hier etwas übersehen?

 

Da ich 1,87m groß bin und 90kg wiege stellt sich für mich die, Frage komme ich eine 10% Steigung noch ordentlich hoch, also größer 40km/h?

 

Besten Dank im Voraus

Martin

 

 

  

Link to comment
Share on other sites

Ich werfe dann noch vna vnb vbb vba in den raum.

Mit einer vb1 mit vielleicht einem modernen vergaser und einem wideboxauspuff kann man schon fahren, auch kleinere steigungen. Man hat halt bei den 3gang modellen das problem vom 2. Auf den 3. Gang, da der sprung recht groß ist

 

Eine acma gl fällt mir da auch noch ein, wideframe mit 4 gang

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat Martink folgendes von sich gegeben:

 

Ich habe in der Vergangenheit schon ein paar mal nach Vespas Ausschau gehalten, allerdings waren die mir dann doch zu teuer (für das Geld bekommt man ja schon ein ordentliches Motorrad

Dann ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt um eine Vespa zu kaufen.

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Es gibt aus meiner Sicht so 3 Kategorien von alten Largeframes: Kategorie 1, den (vermeintlichen) Scheunenfund, da kann man manchmal, wenn auch selten, nochmal ein Schnäppchen machen. Da muss man sich aber im Klaren sein, dass da sehr viel Geld rein fließt, bevor was draus wird. 

Wenn man nicht so gut wie alles selber macht (und das auch will, weil aus etwas schlechtem Altem was gutes Altes zu machen Dein Lebensinhalt ist) dann ist sowas nicht sinnvoll. 

Kategorie 2 ist ein bereits gemachter Oldie, Original-Lack und Fahrleistungen, sowas ist dann genauso teuer wie Kategorie 3, der mit Neuteilen und Neulack (und ggf. "Neu-Technik" versehene) Klassiker (siehe Deichgraf II in der Signatur). 

 

Was immer Du nimmst: das ist heute alles teuer. Der genannte Deichgraf II ist bestimmt mehr Wert als ein (gebrauchter) 1000er Supersportler. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Danke schon mal für die Antworten,

@torpedo80 die ACMA GL 150  hatte ich tatsächlich nicht auf dem Schirm.

Bei den Backen haben die  vna vnb vbb vba alle schon eine Sicke /Vertiefung drin, die mir nicht ganz so gefällt.

Bei den Preisen möchte ich keine Kompromisse eingehen, lieber warte ich noch ein paar Monate bis das richtige Modell dabei ist.

Also bleiben tatsächlich nur die VB1T und die ACMA GL150 (mein neuer Favorit).

 

Kann noch jemand was zu den Fahrleistungen bei Steigungen sagen, was kann man da erwarten (moderates Tuning wäre eine Option). Sind die alten Vespas bei längeren Steigungen bis  ca. 1 km temperaturstabil, gibt es da einen Leistungsabfall.

Ich habe auch noch eine Riedel Imme R100 mit 4,5 PS und 3 Gang, die ist für eine ernsthafte Ausfahrt (> 10 km) ein bisschen zu schwach und wird daher sehr selten bewegt. Bei längeren Steigungen fällt da auch gerne mal die Leistung ab.

 

Beten Dank nochmals an torpedo80

 

Link to comment
Share on other sites

Wenn Sie einen acma 150GL kaufen, werden Sie sehen, dass die Fahrposition sehr gut ist, der Roller ist mit seinen 150cc hoch und gute Zeiten. Vespa, die aufgrund vieler spezifischer Teile starke Kenntnisse erfordert, die Ihnen jedoch nur Glück bringen wird. Man fährt locker mit 70/80 km/h, es gibt sehr gute Zeiten., Angenehme Vespa

Link to comment
Share on other sites

Leistungsabfall bei steigung ist mir noch nicht aufgefallen. Hab selbst eine acma gl mit bollag Zylinder, cp vergaser, sipriad auspuff und elektronischer zündung. Hat 11,5ps und fährt sich wie ne originale 200px. Bin damit einige pässe schweiz/südtirol gefahren. Leistung kann natürlich mehr sein, brauch ICH aber auf einer wideframe nicht

Link to comment
Share on other sites

Bei 1,87m Größe wär ich vorsichtig mit Schwingsattel. Ich finde die auch klasse aber ab einer gewissen Beinlänge kann’s Probleme geben, dass die Knie am Lenker anstehen .

 

Die Vespas mit Schwingsattel wurden halt leider für kleinere Menschen konzipiert :whistling:. Daher solltest du das vorher mal probieren.

 

mit Sitzbank hat man einfach mehr Platz

Edited by fritzomatic
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

1,92 m Körpergröße bei mir - an der VBA wurde der Sattel um ~30 mm per Adapterplatte nach hinten versetzt, ist so deutlich angenehmer zu fahren. Das geht aber trotzdem auch mit Brötchen auf der Gepäckbrücke zu zweit problemlos. 

 

Bei Wideframe mit Schwingsattel ist für mich die Sitzposition  angenehmer (ohne irgendwelche Änderungen) - liegt aber wohl am breiteren (Rohr)lenker, da ist einfach mehr Platz zu den Knien. Bin damit aber auch noch keine langen Stecken gefahren. Den Wideframe-Sattel zu versetzen ist denke ich nicht ganz so einfach, zumindest nicht wenn's noch irgendwie "original" aussehen soll... 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.