Jump to content

Imperialer Speeder #AUFBAUBERICHT#


MJ
 Share

Recommended Posts

So Jungs!

Triebwerksschaden mental gut überstanden und die Zeit genutzt um ein Neues zusammen zu stellen:

 

Wird ein VR One mit ner 64er Kingwelle (hier nochmal ein großes Lob an die Herren Cramer für den super Support) mit 128er Pleul. Darauf den M244 mit 1,5mm KoDi und 3mm FuDi. Die Gänge verlänger ich auch gleich - 1. 55 2. 40 3. Ori 4. kurz. Kupplung und Rest kommt erstmal aus dem alten Triebwerk....Ich puzzle das heute mal zusammen...

 

Danke nochmal an die ganzen Unterstützer! Ich hätte echt nicht mit soviel Hilfe gerechnet 😊

 

Dem Frieden in der Galaxis steht also nix mehr im Weg...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 2 Stunden hat MJ folgendes von sich gegeben:

So Jungs!

Triebwerksschaden mental gut überstanden und die Zeit genutzt um ein Neues zusammen zu stellen:

 

Wird ein VR One mit ner 64er Kingwelle (hier nochmal ein großes Lob an die Herren Cramer für den super Support) mit 128er Pleul. Darauf den M244 mit 1,5mm KoDi und 3mm FuDi. Die Gänge verlänger ich auch gleich - 1. 55 2. 40 3. Ori 4. kurz. Kupplung und Rest kommt erstmal aus dem alten Triebwerk....Ich puzzle das heute mal zusammen...

 

Danke nochmal an die ganzen Unterstützer! Ich hätte echt nicht mit soviel Hilfe gerechnet 😊

 

Dem Frieden in der Galaxis steht also nix mehr im Weg...

Genau diese Kombi habe ich auch verbaut mit Crimaz Gangrädern und einer Crimaznebenwelle mit integriertem kurzen vierten, alles auf 62/24 geradeverzahnt. Der Motor läuft richtig gut und das schon mit dem kleinen phbh30. 
das vr one Gehäuse muss aber neben den ÜS auch im Bereich des zylinderfusses an das Pleuel angepasst werden, da ging es bei mir am Gehäuse an. 
viel Erfolg beim Aufbau! :cheers:
 

ps da fällt mir noch ein, der original Ansauger war in meinem Rahmen (Sprint) zu hoch, ich bin daher auf den cnc.von mrp mit vforce4, aber in der PX dürfte das besser passen. Die zylinderhaube musste dir dann halt anpassen, das geht aber ziemlich easy oder du kaufst ne fertige …..

Edited by Dudenhofenssohn
Link to comment
Share on other sites

Am 3.6.2022 um 12:48 hat Dudenhofenssohn folgendes von sich gegeben:

Genau diese Kombi habe ich auch verbaut mit Crimaz Gangrädern und einer Crimaznebenwelle mit integriertem kurzen vierten, alles auf 62/24 geradeverzahnt. Der Motor läuft richtig gut und das schon mit dem kleinen phbh30. 
das vr one Gehäuse muss aber neben den ÜS auch im Bereich des zylinderfusses an das Pleuel angepasst werden, da ging es bei mir am Gehäuse an. 
viel Erfolg beim Aufbau! :cheers:
 

ps da fällt mir noch ein, der original Ansauger war in meinem Rahmen (Sprint) zu hoch, ich bin daher auf den cnc.von mrp mit vforce4, aber in der PX dürfte das besser passen. Die zylinderhaube musste dir dann halt anpassen, das geht aber ziemlich easy oder du kaufst ne fertige …..

Ja, das mit dem Vergaser hab ich Hinterkopf. Ich lass erstmal den Schnorchel und rüste später auf MRP döddel auf! Die imperialen Kredits sind ja nicht unendlich vorhanden. 
hab gestern mal (ohne Zylinder) zusammen gesteckt und die Kanäle aufgemacht. Welle schlägt wohl nicht an, aber lassen wir uns überraschen. 
 

PHB 30 ist interessant, weil ich den erstmal drauf stecke, weil er halt noch da ist. Welche Düsen hast du genommen?

laut AFR hatte ich auf dem 235ccm HD132 MR262 X2 2. Clip ND53

lief super und hatte ja schon 2,5k auf den Buckel. Meine Motoren waren allerdings schon immer sehr mager bedüst. Aber selbst die Prüfstände haben mit Recht gegeben. 

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden hat MJ folgendes von sich gegeben:

Ja, das mit dem Vergaser hab ich Hinterkopf. Ich lass erstmal den Schnorchel und rüste später auf MRP döddel auf! Die imperialen Kredits sind ja nicht unendlich vorhanden. 
hab gestern mal (ohne Zylinder) zusammen gesteckt und die Kanäle aufgemacht. Welle schlägt wohl nicht an, aber lassen wir uns überraschen. 
 

PHB 30 ist interessant, weil ich den erstmal drauf stecke, weil er halt noch da ist. Welche Düsen hast du genommen?

laut AFR hatte ich auf dem 235ccm HD132 MR262 X2 2. Clip ND53

lief super und hatte ja schon 2,5k auf den Buckel. Meine Motoren waren allerdings schon immer sehr mager bedüst. Aber selbst die Prüfstände haben mit Recht gegeben. 

Moin hd bin ich bei 130 mit av 262 (mr kenn ich gar nicht :) x2 2 clip nd 58 ist noch n büschen zu fett eventuell gehe ich auf das as266 ich habe die gummis vom abtreter verbaut, damit der gut in den Rahmen passt, falls du noch eins brauchst, hab für den mrp und phbh noch eins über mit 10 grad biegung 

grüße

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK