Jump to content

Recommended Posts

Du feilst an Kurbelwelle und Kolbenhemd, weißt aber nicht wie man einen Vergaser einstellt oder diesen korrekt abdüst? Du passt Überströmer und Einlass an, behauptest aber nicht zu wissen, was bei Teillast im Wandschatten gemischtechnisch läuft? Da stimmt doch was nicht? Falls doch......empfehle ich das Studium der hier gut beschriebenen Vergasereinstellungstopics sowie der Topics des ordentlichen Zusammensetzens des von dir beschriebenen "mit Dichtmasse eingeschmierten Mists".

Link to post
Share on other sites
  • Replies 71
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Moment mal: du weißt, dass das Kerzenbild AUSSCHLIESSLICH bei vollgastest zuverlässig ist??? 3/4 Gas sagt da gar nix. Du weißt, wie der genau geht?

Den Ölkanal in Gaser/Wanne hast Du danach zu gemacht? Wenn nicht, hast Du schon Deine Fehlerquelle  

Warum im Bereich des Schlitzes hat ja nix geklemmt. Vielleicht mal den Schlitz um den kompletten Kolben ziehen 

Posted Images

Letzten Sommer habe ich meinen 135er DR, der seit über 20 Jahren läuft, zum klemmen gebracht... Luft im Ölschlauch übersehen... :wallbash:

Kolben schön bearbeitet und mit Schleiflies die stellen ausgebessert. Zylinderlaufbahn gereinigt wie oben beschrieben und dann noch neue Kolbenringe spendiert und ab dafür. Beim originalen 125er sollte das auch gut gehen. Aber ich würde an deiner Stelle den Zylinder noch Mal abziehen und hier Bilder einstellen. Dann können wir dir deutlich besser helfen. Ist doch kein Akt...

 

Und nochmal: 2x hintereinander so ein Schaden? Irgendwas ist da falsch. Lusso Vergaser schätze ich? Gemischschraube hat Feingewinde? Dann 2.5 Umdrehungen raus. HD mit 118 ist aus meiner Sicht mit SIP Road zu groß und die ND kann auch die originale sein...

 

Dr kannste kaufen, aber auch der kann klemmen, wenn da nicht die Ursache gefunden ist...

 

Link to post
Share on other sites

Danke für die vielen Tipps. Ich kämpfe mich dann mal weiter durch Forum um dann rauszufinden wie ich den Vergaser richtig abstimme.

vor einer Stunde hat weissbierjojo folgendes von sich gegeben:

Du feilst an Kurbelwelle und Kolbenhemd, weißt aber nicht wie man einen Vergaser einstellt oder diesen korrekt abdüst?

Ich hab mir eigentlich auch die Anleitung hier im GSF mal angeguckt und es auch gemacht. Ich werde da aber nochmal rüber gucken.

 

vor einer Stunde hat ric1204 folgendes von sich gegeben:

Aber ich würde an deiner Stelle den Zylinder noch Mal abziehen und hier Bilder einstellen

Heute setze ich mich nochmal ran und schicke Bilder von dem Apparat.

 

vor einer Stunde hat weissbierjojo folgendes von sich gegeben:

ordentlichen Zusammensetzens des von dir beschriebenen

Und beim Zusammensetzten hab ich auch nicht gefuscht, falls das so wirkt...

Link to post
Share on other sites
14 hours ago, Rosthobel said:

Ne die ist raus.

 

Den Ölkanal in Gaser/Wanne hast Du danach zu gemacht?

Wenn nicht, hast Du schon Deine Fehlerquelle ;-)

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat wasserbuschi folgendes von sich gegeben:

 

Den Ölkanal in Gaser/Wanne hast Du danach zu gemacht?

Wenn nicht, hast Du schon Deine Fehlerquelle ;-)

 

Ich hab das ding nicht selber rausgenommen, aber ich werde mal nachgucken 

Link to post
Share on other sites

Stell doch mal dein gesamtes Set-Up hier rein, dann kann man eventuell auch was zur Bedüsung sagen. Was hast du denn für einen Zylinder verbaut? Von der Firma Götze kenne ich nur einen 125er Gusszylinder, der weitestgehend dem originalen 125er entspricht. Aber den wirst du ja sicher nicht mit 24er und SIP-Auspuff fahren? 

 

Normalerweise klemmt auch ein getunter Motor nicht einfach so weg. Irgendwas muss bei dem Ding ordentlich im Argen liegen, sonst wäre es nicht erst zu dem Loch im Kolben und später zu dem Klemmer gekommen ;-)

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat kuchenfreund folgendes von sich gegeben:

Stell doch mal dein gesamtes Set-Up hier rein, dann kann man eventuell auch was zur Bedüsung sagen. Was hast du denn für einen Zylinder verbaut? Von der Firma Götze kenne ich nur einen 125er Gusszylinder, der weitestgehend dem originalen 125er entspricht. Aber den wirst du ja sicher nicht mit 24er und SIP-Auspuff fahren? 

 

Normalerweise klemmt auch ein getunter Motor nicht einfach so weg. Irgendwas muss bei dem Ding ordentlich im Argen liegen, sonst wäre es nicht erst zu dem Loch im Kolben und später zu dem Klemmer gekommen ;-)

Ich hab hier Mal im Forum einen Beitrag zum Tunen von 125er gelesen und da stand halt auch drin man solle den 24er nehmen... Hab ich dann auch gemacht. Den sip 2.0 wollte ich eigentlich nur weil der besser klingt als der Ori. Das Setup hab ich schonmal relativ am Anfang reingestellt

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat knudda folgendes von sich gegeben:

Fehlt nur noch die Zündkerze. Welche fährst du?

Zylinderhaube immer drauf?

Ich fahre eine B9HS und die Haube ist immer drauf. Hab aber das ansauggummi nicht drauf... Weiß nicht ob das was damit zu tun haben kann. Ich hab übrigens auch noch zwei Löcher im Luftfilter (1mm)... 

IMG_20210504_163848.jpg

IMG_20210504_164455.jpg

IMG_20210504_164441.jpg

IMG_20210504_163818.jpg

IMG_20210504_163927.jpg

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Das soll in verbindung mit den "Öllöchern" die Schmierung verbessern... hat aber nicht funktioniert :-D

 

Ansonsten sieht der Kolben schon noch fahrbar aus.

Edited by Vespatreiber
Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten hat Jogi67 folgendes von sich gegeben:

Warum in Gottes Namen wurden Schlitze in den Kolben gesägt?

:blink:

 

 

Genau das hab ich mir auch gerade gedacht.

 

Und thema Ansauggummi, du meinst das gummi zum Rahmen?,das kann schon was ausmachen bei der bedüsung.

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten hat Vespatreiber folgendes von sich gegeben:

Das soll in verbindung mit den Öllöchern die Schmierung verbessern... hat aber nicht funktioniert :-D

 

Ansonsten sieht der Kolben aber schon noch fahrbar aus.

Warum im Bereich des Schlitzes hat ja nix geklemmt. Vielleicht mal den Schlitz um den kompletten Kolben ziehen :-D

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat Rosthobel folgendes von sich gegeben:
vor 2 Stunden hat knudda folgendes von sich gegeben:

Fehlt nur noch die Zündkerze. Welche fährst du?

Zylinderhaube immer drauf?

Ich fahre eine B9HS

Muss da nicht ne B7HS rein?

:dontgetit:

Ansaugbalg drauf machen damit frische Luft angesaugt wird und nicht die Wärme vom Zylinder.

Kolben mit Schleiflies abreiben und dann weiterfahren.

24er Gaser ist hier nicht entscheidend aber bringt die bei 125er original auch keinen Mehrwert.

 

Ich tippe immer noch auf Zündungsproblem oder Falschluft Problem. Sonst gibt's doch bei den Parametern keine Erklärung für den schaden dieser Art 2x hintereinander...

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten hat Jogi67 folgendes von sich gegeben:

Warum in Gottes Namen wurden Schlitze in den Kolben gesägt?

:blink:

 

 

Die Schlitze hab ich erst im Nachhinein reingemacht, weil ich dachte, dass das wenigstens die Lebensdauer noch verlängert. Hab mich dann aber nicht mehr getraut zu fahren, weil der Motor laut aus Richtung des Zylinderkopfes geklappert hat. 

 

vor 18 Minuten hat krankerfrank folgendes von sich gegeben:

du meinst das gummi zum Rahmen

Ja genau das

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 7 Minuten hat ric1204 folgendes von sich gegeben:

Sonst gibt's doch bei den Parametern keine Erklärung für den schaden dieser Art 2x hintereinander..

Beim erste mal war die Zündung auf ca 21° vOT (Ist jetzt auf 18° abgeblitzt) und die Verdihtung war ziemlich hoch glaube ich. Die Verdichtung hab ich auch mit ner zweiten Fußdichtung erhöht und hab auch hier ein bisschen Dirko raufgemacht damit sie da dicht ist. Mit dem neuen Kolben lief sie nach dem Einfahren echt gut find ich : 105km/h

 

Edited by Rosthobel
Link to post
Share on other sites

Hast du vielleicht das Nadellager vom Kolbenbolzen vergessen? 

Falls nicht dann schau mal ob das untere Pleuellager spiel hat. Die Verdichtung hast du mit mehr Fussdichtungen reduziert. Wie hast du denn die Quetschkante gemessen?

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich denke mal das es hier eine ziemlich schwierige Geburt wird.

 

Es fehlt hier an Grundwissen was unsere Motoren angeht. Das ist nicht böse oder überheblich gemeint.

 

Sehr anstrengend auch Hilfe anzubieten wenn man das komplette Setup erst mal aus der Nase ziehen muss.

 

Ich fasse mal zusammen wie ich es verstanden habe.

 

Motor PX125 ehemals Getrenntschmierug 

Auspuff Sip-Road 2

Vergaser SI24 

Vergaserschieber???

HD118

ND52/140

HLKD ???

Luftfilter 1mm Löcher über Düsen?

Kolben ohne Sinn und Verstand gefräst und geschlitzt 

QK 1,8mm

ZZP 18 v. OT

Kerze B9HS

Kein Ansaugschlauch zum Rahmen

 

Was vergessen?

 

 

Edited by Jogi67
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten hat SaltNPepper folgendes von sich gegeben:

Hast du vielleicht das Nadellager vom Kolbenbolzen vergessen? 

Falls nicht dann schau mal ob das untere Pleuellager spiel hat. Die Verdichtung hast du mit mehr Fussdichtungen reduziert. Wie hast du denn die Quetschkante gemessen?

Ich hab das Nadellager eingebaut;) Das hat auch in die horizontale, also raus und rein fahren, kein fühlbares Spiel. Die Quetschkannte hab ich mit dickem Lötzinn und einem Messschieber gemessen

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten hat SaltNPepper folgendes von sich gegeben:

Ja, das Malör:wheeeha:  Naja, wer hier in jungen Jahren nix kaputt geschraubt hat, hat nicht geschraubt!

Das einzige Problem für mich is noch, dass ich angst habe einen neuen Kolben einzubauen (Zylinder hab ich mit einer Messuhr gemessen und der hat unterm auslass und an anderen Stellen ein paar hundertstel Spiel) der dann einfach wieder kaputt geht. Ich denke aber, dass ich einfach ne Falsche Vergaser einstellung erwischt habe, obwohl sie ziemlich gut lief.

Anderes Topic: Ich hab mir bei SIP nen neuen billigen Scheinwerfer bestellt, der wieder kaputt gegangen ist (hab das Geld wieder bekommen) und brauche nun einen neuen: Lieber den Originalen mit Streuscheibe und Glühbirne oder nen anderen Originalen für Bj. ab 2000 mit HS1 Halogen Birne (auch 35/35W)?

Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten hat Jogi67 folgendes von sich gegeben:

Ich denke mal das es hier eine ziemlich schwierige Geburt wird.

 

Es fehlt hier an Grundwissen was unsere Motoren angeht. Das ist nicht böse oder überheblich gemeint.

 

Sehr anstrengend auch Hilfe anzubieten wenn man das komplette Setup erst mal aus der Nase ziehen muss.

 

Ich fasse mal zusammen wie ich es verstanden habe.

 

Motor PX125 ehemals Getrenntschmierug 

Auspuff Sip-Road 2

Vergaser SI24 

Vergaserschieber???

HD118

ND52/140

HLKD ???

Luftfilter 1mm Löcher über Düsen?

Kolben ohne Sinn und Verstand gefräst und geschlitzt 

QK 1,8mm

ZZP 18 v. OT

Kerze B9HS

Kein Ansaugschlauch zum Rahmen

 

Was vergessen?

 

 

HLKD ist eine BE3. Ist halt auch ein ganz normaler drehschieber. Getrennt Schmierung ist dicht und ist nicht mehr angeschlossen Und tut mir leid wenn ich sachen vergesse zu erwähnen, Ich fahre erst seit ca 7-8 Monaten. Ich hab halt auch viel im Forum geguckt und die Sachen die ich so gemacht habe sind von anderen die sowas mal hier reingestellt haben...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.