Jump to content

Nur mal kurz ne SF Elektrikfrage


Recommended Posts

Servas Leute,  Habe einen relativ orschinolen 50er Motor SF (von einer 50SS) in einem Motorständer zu einer jüngst erstandenen Reuse dazubekommen.

War zuletzt 2019 eingebaut und ist da auch noch gelaufen in dem absolut gleichen Zustand. Ich habe den Gaser gereinigt, neues Getriebeöl, Kerzenstecker, Zündkerze gemacht und möchte nun den Motor mal laufen lassen. 

Bekomme aber keinen Funken, dürfte sich um eine damals originale verbaute 12V PK Zündung handeln?, ich schätze mal ich muss hier noch irgendwas auf Masse legen damit ich einen Funken bekomme?   Grüße Gregor

 

PS: Kacke falsches Topic, bitte ins " Nur mal kurz ne SF Elektrikfrage" verschieben  - THX

 

IMG_4365.thumb.JPG.efac83aff4ffef5c710d5ff85c5574c8.JPGIMG_4364.thumb.JPG.08c40504df4daa79469f12f89fbea2c5.JPGIMG_4363.thumb.JPG.7073331fd7ca8062f11cb21de57c4d1a.JPGIMG_4362.thumb.JPG.85b5b9eb8f245f80c27579206549bb44.JPGIMG_4366.thumb.JPG.1e3cb670aa7333253cf57b4a25adaf86.JPG

Edited by FuriosG79
Link to comment
Share on other sites

Auf dem grauen Kasten steht ignition device....

 

Die Kabel zu dem device sind auch ganz schön knusprig. 

 

Wenn man davon ausgeht das alles funktionierte so zusammen müssen rot und weiss an  die ZGP getüddelt  werden.

Edited by hiro LRSC
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden hat hiro LRSC folgendes von sich gegeben:

Auf dem grauen Kasten steht ignition device....

 

Die Kabel zu dem device sind auch ganz schön knusprig. 

 

Wenn man davon ausgeht das alles funktionierte so zusammen müssen rot und weiss an  die ZGP getüddelt  werden.

 

Jup danke, habs gestern abend nach dem Österreich Match noch mit rot/grün/weiß an ZGP probiert und hatte einen Funken mit der alten CDI.

Ja die Kabel sind "verbesserungsbedürftig", ich denke CDI und Spule sind original, die ZGP dürfte mal 2010 vom Stoffi (wo die Reuse ursprünglich her ist) mal gemacht worden sein, die sieht rein optisch deutlich jünger aus.

 

Link to comment
Share on other sites

Guten  Tag,
 

Vespa PK XL 1 Elestart, V5X3T, Abblendlicht und Hupe außer Funktion. Birne gecheckt, Fernlicht geht. Blinker, Bremslicht, Rücklicht auch ok. Als absoluter Elektrik-Noob (und das ist noch geschmeichelt) tippe ich auf defekt im Lichtschalter. Oder kommt sonst noch was infrage? 

 

Gruß und eine schöne Woche

Link to comment
Share on other sites

Zitat

Wäre eine Möglichkeit, ja. Oder eines oder mehrere der von dort abgehenden bzw. zuführenden Kabel.

 

Danke. Da der Ausfall aber beide Systeme gleichzeitig traf, gehe ich eher von irgendeinem "Kurzschluss" im Schalter aus. Dass zwei Kabel zur exakt selben Zeit den Geist aufgeben... obwohl, es ist eine Vespa. Also ist alles möglich. 

Link to comment
Share on other sites

Moin, jetzt brauch ich mal euer Schwarmwissen.

 

Ich bin Sven, 44 Jahre alt und komme aus der nähe von Hamburg.

 

Hab ne V50 Bj. 76

Motor komplett revidiert. 85 DR mit 16-16 Vergaser

Sie springt einwandfrei an und läuft im Stand super.

Aber beim Hochdrehen stotterte sie.

 

Also HD zu groß, bin jetzt bei ner 75 Düse angelangt. (wahrscheinlich jetzt zu klein)

Aber keine Besserung, hab dann festgestellt, wenn ich das Grüne Kabel vom Licht abmache, das sie dann hochdreht.

Kabelbaum ist nagelneu, ZGP auch neu verkabelt.

 

Kann mir einer sagen woran das liegen kann?

Die suche hab ich schon bemüht, aber leider waren das alles nur einträge, die auf die HD oder Falschluft führten.

 

Edit:

Sofitte vom Rücklicht ist durchgebrannt, war ne 6V 5W, kann das damit zusammenhängen?

 

Und der Lichtschalter ist komplett ohne Funktion, Also das Licht geht immer.

 

Edit:

Das mit dem Licht hab ich nun hinbekommen. Das zeite grüne Kabel musste mit an die Lampe vorn.

War auf meinem Schaltplan schlecht zu sehen.

 

Trotzdem will sie immer noch nicht auf Touren kommen.

Wenn ich die beiden grünen abklemme, dreht sie.

Licht ausschalten bringt nix. :(

 

 

Gruß Sven

BF7654A7-C141-4027-B74E-ACE1A2776EE0.jpeg

95F3B02E-A7D2-48C3-9FEE-EA99273E03E9.jpeg

3651D94D-3AE3-4D39-AC1A-EEECF959553C.jpeg

Edited by balosh
Bilder hinzugefügt
Link to comment
Share on other sites

Hupe wird der Roller wohl nicht haben, sondern eine Schnarre.

Und hier gleich die Frage: wurde die Schnarre nachgerüstet? Oder Italien-Import?

Denn: deutsche Special hatten keine Schnarre, sondern eine Fahrradklingel und unter der Kaskade nur eine Attrappe.

Wenn nachgerüstet, dann schafft die Lima die Leistung nicht, weil sie nicht dafür ausgelegt ist.

Link to comment
Share on other sites

Am 8.6.2021 um 09:39 hat v50-spezial folgendes von sich gegeben:

Hallo, 

 
ich habe nach der 12V-Umstellung meiner V50 (V3B3T) Kabelbaum, Schalter und Scheinwerfer getauscht. Die von SIP mitgelieferten Anschlusspläne waren leider nicht korrekt. Leider funktioniert mein Setup immer noch nicht.


Verbaut habe ich:
- Kabelbaum SIP für Umrüstung auf E-Zündung DUCATI/SIP PERFORMANCE VAPE AC (86135262)
- Lichtschalter SIP Conversion (60099100)
- Scheinwerfer eckig Ø 90x140 mm Fern&Abblendlicht Sockel: BA20d, Standlicht Sockel: BA9s (5725800)
- Glühbirnen 12V

 
Die Zündung funktioniert, der Roller springt an.
Der normale Frontscheinwerfer, Kill und die Hupe funktionieren.
Alle anderen Lichter funktionieren NICHT: Standlicht, Rücklicht, Bremslicht (Blinker habe ich keine angeschlossen).
Folgende Kabel zwischen Kabelbaum und Lichtschalter habe ich zusammen geschlossen: grün, gelb, orange.
Masse (schwarz) ist an alle Lampen angeschlossen.
Am Spannungsregler sind die beiden blauen Kabel mit gelbem Stecker angeschlossen, Schwarz am Rahmen.
Der dem Kabelbaum beiliegende Anschlussplan sieht so aus:
image.thumb.png.5aea0718243c5d1f98acb920ff67b352.png
 
Nach Rücksprache mit SIP werden die innen liegenden Kabel (grün, grün, rot, weiß), auf dem ersten Foto sichtbar, nicht verwendet.
 
Hier einige Fotos:
20210606_163136.jpg
20210606_163112.jpg
20210606_163008.jpg
20210606_162935.jpg
20210606_162901.jpg
 
Weiß jemand, wo der Fehler in meiner Verkabelung liegt? Oder liegt ein Defekt vor?
 

 

Deine Bilder sind kaputt...

Lade die doch nochmal hoch,sonst wird Dir kein Schwein helfen können/wollen.

 

Ausserdem irritiert mich der Satz :"...habe Grün,Gelb,und Orange zusammengeschlossen..."

Grün wäre Kill,Orange nicht vorhandene Blinker,bei dem das andere blanke Ende auf Masse liegen könnte, und Gelb Stadtfahrlicht...   :wacko:

Das wären ja Kurzschlüsse vom Feinsten.

Wundere mich,dass dann überhaupt was läuft...

Also bitte nochmal Klartext,und Fotos für Inselbegabte...  :-D   :cheers:

Link to comment
Share on other sites

Am 13.6.2021 um 11:45 hat FuriosG79 folgendes von sich gegeben:

dürfte sich um eine damals originale verbaute 12V PK Zündung handeln?,

 

Dürfte sich um etwas indisch/asiatisches handeln...

Von der PL ???

Das Lüra hat ein Pseudo Piaggio Logo,mit 89er? Gussstempel.

Die CDI ist mit Steuerteil,und nachgeschalteter Verstärkerspule,wie bei Bajaj...

Made in Taiwan steht auch noch drauf...

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

12 hours ago, Spiderdust said:

Hupe wird der Roller wohl nicht haben, sondern eine Schnarre.

Und hier gleich die Frage: wurde die Schnarre nachgerüstet? Oder Italien-Import?

Denn: deutsche Special hatten keine Schnarre, sondern eine Fahrradklingel und unter der Kaskade nur eine Attrappe.

Wenn nachgerüstet, dann schafft die Lima die Leistung nicht, weil sie nicht dafür ausgelegt ist.

Entschuldigung, mir fiel auf die Schnelle der Begriff nicht ein :rotwerd:, heißt bei uns Umgangssprachlich einfach Hupe.. Ist ein italienisches Modell, habe mir aber auch gedacht dass wohl die LiMa wohl ein Proplem hat. Zuerst werd ich aber mal checken ob überall die richtigen Lämpchen verbaut sind.

Link to comment
Share on other sites

Am 16.6.2021 um 17:00 hat balosh folgendes von sich gegeben:

Moin, jetzt brauch ich mal euer Schwarmwissen.

 

Ich bin Sven, 44 Jahre alt und komme aus der nähe von Hamburg.

 

Hab ne V50 Bj. 76

Motor komplett revidiert. 85 DR mit 16-16 Vergaser

Sie springt einwandfrei an und läuft im Stand super.

Aber beim Hochdrehen stotterte sie.

 

Also HD zu groß, bin jetzt bei ner 75 Düse angelangt. (wahrscheinlich jetzt zu klein)

Aber keine Besserung, hab dann festgestellt, wenn ich das Grüne Kabel vom Licht abmache, das sie dann hochdreht.

Kabelbaum ist nagelneu, ZGP auch neu verkabelt.

 

Kann mir einer sagen woran das liegen kann?

Die suche hab ich schon bemüht, aber leider waren das alles nur einträge, die auf die HD oder Falschluft führten.

 

Edit:

Sofitte vom Rücklicht ist durchgebrannt, war ne 6V 5W, kann das damit zusammenhängen?

 

Und der Lichtschalter ist komplett ohne Funktion, Also das Licht geht immer.

 

Edit:

Das mit dem Licht hab ich nun hinbekommen. Das zeite grüne Kabel musste mit an die Lampe vorn.

War auf meinem Schaltplan schlecht zu sehen.

 

Trotzdem will sie immer noch nicht auf Touren kommen.

Wenn ich die beiden grünen abklemme, dreht sie.

Licht ausschalten bringt nix. :(

 

 

Gruß Sven

 

 

 

 

 

Das ist doch einen Special, Dt oder it? Nach welchem Plan wurde da verkabelt? Welche ZGP ist da denn verbaut?

 

... das im Kabelkästchen grau und grün zusammen geklemmt sind ist schon mal komisch.

Link to comment
Share on other sites

Am 21.6.2021 um 14:44 hat hiro LRSC folgendes von sich gegeben:

 

 

Das ist doch einen Special, Dt oder it? Nach welchem Plan wurde da verkabelt? Welche ZGP ist da denn verbaut?

 

... das im Kabelkästchen grau und grün zusammen geklemmt sind ist schon mal komisch.

Ist eine deutsche Spezial mit Lenkerendenblinkern.

ZGP ist eine 3 mit Spulen

Verkabelt wurde nach diesem Plan

 

Gruß Sven

700077956_Screenshot2021-06-23at08-34-44schaltplan-vespa-50-kabelbaum-lenkerendenblinkerpdf.thumb.png.dcad60de4c5bc13697f04e9bea0be68c.png

Link to comment
Share on other sites

Ist die ZGP hier richtig verkabelt? Ist ein Fremdroller, da wurden schon scheinbar die Kabel neu gemacht. Da das Ding weder Funken (auch mit der richtigen CDI -> 3-polig mit nur einem grünen Steckplatz) noch Lichtstrom macht, bin ich skeptisch.

IMG_1448.thumb.JPG.7b76e541ba1def8c71a69e57c9914d02.JPG

 

Erledigt, blau und grün waren vertauscht.:wacko:

Edited by Spiderdust
farbenblind...
Link to comment
Share on other sites

Ein Bekannter hat sich eine V50 gekauft mit Papieren. Es handelt sich laut Scooterhelp.com um eine "Vespa 50 Special" von 1971. Der Roller hat einen Trapezlenker und eine Plastiknase. 

 

Die Betriebserlaubnis ist ausgestellt für März 1984, allerdings in Augsburg. Das Typenschild fehlt, die eingeschlagene Rahmennummer scheint korrekt. 

 

Klappt Scooterhelp da nicht, weil deutsches Modell? Oder passt das irgendwie nicht zusammen? 

 

Gruß Dennis 

Link to comment
Share on other sites

zu der Zeit saß der deutsche Importeur in Augsburg 

(Vespa GmbH)

soweit OK

 

 

scan mal die Papiere und schick mir die per PN...

 

wahrscheinlich mal Betriebserlaubnis verbummelt

und 84 als "Zweitschrift" neu angefordert....

 

Rita

 

sind da Löcher fürs Typenschild??

hat die Lenkerblinker?

 

Edited by Rita
Link to comment
Share on other sites

Am 23.6.2021 um 08:35 hat balosh folgendes von sich gegeben:

Ist eine deutsche Spezial mit Lenkerendenblinkern.

ZGP ist eine 3 mit Spulen

Verkabelt wurde nach diesem Plan

 

Gruß Sven

700077956_Screenshot2021-06-23at08-34-44schaltplan-vespa-50-kabelbaum-lenkerendenblinkerpdf.thumb.png.dcad60de4c5bc13697f04e9bea0be68c.png

Hab jetzt ne andere ZGP verbaut und der Fehler bleibt.

 

Ich dreh noch durch…

Alles neu und trotzdem läuft die Reuse nicht…

noch einer ne Idee, wo ich ansetzen kann?

 

Gruß Sven

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten hat Bealin6 folgendes von sich gegeben:

Ich persönlich würde nach der Schilderung auch eher von einem "Kurzschluss" im Schalter ausgehen. Letztendlich müsste man das prüfen. 

 

Wurde mit einem neuen Schalter geprüft. Der war's nicht. Wäre ja auch zu leicht gewesen. Muss irgendwo auf dem Weg "von hinten" zum Verteiler unter der Kaskade der Wurm drin sein  - was es alles andere als lustig macht. Keine Ahnung, welche Strippen ich da wo checken sollte - und wo anfangen. Strom ist nicht so meins. 

Link to comment
Share on other sites

Hallo, ich habe eine elektronische Zündung (Marke Vmc) auf meiner Vespa 125 primavera und wollte fragen wie man damit eine batterie anschließen kann. Den gelben Kabel von der Zündgrundplatte benötigt man die batterie aufzuladen allerdings frage ich mich ob dies mit einen 3-poligen Spannungsregler möglich ist?

Edited by Juli.123455
Link to comment
Share on other sites

Am 2.7.2021 um 12:36 hat Juli.123455 folgendes von sich gegeben:

Hallo, ich habe eine elektronische Zündung (Marke Vmc) auf meiner Vespa 125 primavera und wollte fragen wie man damit eine batterie anschließen kann. Den gelben Kabel von der Zündgrundplatte benötigt man die batterie aufzuladen allerdings frage ich mich ob dies mit einen 3-poligen Spannungsregler möglich ist?

Für die Batterielösung brauchst du einen anderen Regler.

 

Elektronische Lima ist eine mit Pick-up?

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich habe ein Schätzchen an dem ich ganz gern eine moderne Zündanlage einbauen möchte. Zur Zeit ist eine Zündspule verbaut, an welche ein Kabel für den Zündimpuls geht. 

Ich möchte die Spule gerne gegen diese tauschen: 

https://www.ebay.de/itm/153375643689

 

Dafür muss ich doch einfach der Spule noch ein Plus und ein Minus geben oder? 

Kann ich das von Schwarz und Grün aus dem Schaltkästchen holen? 

 

LG

Benold

ducati_32391011-cdi.png

1978286803_Bildschirmfoto2021-07-07um22_03_23.png

Link to comment
Share on other sites

das geht so net... da brauchst Du ne andere Zündgrundplatte, ein dazu passendes Polrad und die richtige CDI

(net die von den Zwiebacksägen)

 

und vor allem Ahnung von Elektrik.....die Du offensichtlich nicht hast....

laß lieber die Finger von...

 

Rita

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

um ritas aussagen zu erklären: 

die funktionsweise einer CDI zündung ist eine vollständig andere als die einer unterbrecherzündung. lediglich das ergebnis des Funkens ist gleich.

Du kannst keine unterbrecherzündung plug and play umkabeln. es fehlt die hochspannungserregerspule und der impulsgeber "pickup", den die CDI-box erwartet. man kann das schon umrüsten, wenn man genau weiß was man tut. aber ohne fräse und eine neu gewickelte erreigerspule, sowie einen externen pickup mit auslösemetallteil, neu wuchten ectpp geht es einfach nicht. 

 

die weniger bastelige lösung wäre das verbauen einer "vape" zündung von sip mit kleinem konus. aber auch das bringt jemanden, der mit dem thema elektrik und noch spezieller "behinderter vespa 6 volt 3 stromkreis - kurzschlusselektrik" nicht auskennt, schnell an den rand jeglicher verzweiflung.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK