Jump to content

Vespa Cosa 200 CL Motor neu abdichten und Ölpumpe überarbeiten


Herxemer
 Share

Recommended Posts

Es wäre nett mal Bilder von der Werkbank und den Motor zu sehen. Und was du bis jetzt verändert hast, als Info für alle.

Das Aussaugen von Informationen braucht dann mal einen Gegenpart von dir!

Hast bis jetzt ja nicht viel in die Cosa reingesteck? Würde dazu gerne mal deine Stellungnahme lesen, Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hallo, bin dann wohl der Bekannte von ihm:-)

 

Deine Ölpumpe glaub ich nicht das die defekt war oder ist, wärst sonst nicht soweit gekommen und der Kolben hätte im Zylinder "gefressen". 150 Km ohne Öl, bzw seit 2013 und nur leichte Reiber, wäre eher ein Wunder.

 

Mach neue Dichtungen und Simmerringe rein und schmeiß den plattenluftfilter raus, kürz den Ansaugschlauch im Rahmen und mach die Px Bedüsung rein.

 

Hoffe du bekommst die Bremse wieder entlüftet ohne den Hauptbremszylinder zu schrotten. Am besten auch gleich schauen ob die Radzylinder noch gangbar sind, werden gerne fest wenn sie lange Stand. 

 

Edited by cosaontour
Link to comment
Share on other sites

PX Bedüsung macht keinen Sinn, damit läuft die zu fett. Gut war:

HD 105

BE 3

160

ND weiss ich gerade nicht. Allerdings mit Plattenluftfiilter.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten hat cosaontour folgendes von sich gegeben:

Deine Ölpumpe glaub

...dann beschreib doch mal die Geschichte von dem Roller!

Natürlich hat man nach der Zeit Lücken, aber was sind leichte Reiber?

Erzähl das doch mal? Grüße

Link to comment
Share on other sites

Der nette Herr hat mich vor zwei Wochen gefragt was an seiner Cosa kaputt sein könnte.

Hatte ihm letztes Jahr mal den tip gegeben, daß ne Cosa ohne Plattenluftfilter und original Bedüsung nie richtig laufen würde.

Er hatte beim fahren wohl 1-2 mal ein blockierendes Hinterrad. Laut seiner Aussage, nachdem er vom Gas ging, davor so ein Gummibandgefühl, als ob jemand einen hält. Hab ihm dann empfohlen nach Undichtigkeit zwischen plattenluftfilter und Vergaserwanne zu sehen bzw auch mal die Gemischschraube ein bisschen fetter zu drehen. Vergaser hatte er vorher schon gereinigt. Auch hab ich dem Herrn empfohlen mal den mech. Benzinhahn zu öffnen, um den el. Hahn auszuschließen.  Hatte ihm auch empfohlen am besten auf Px Vergaser mit mech. Choke, einen Benzinhahn nachzurüsten und den Plattenluftfilter zu entfernen. Da meine Cosa damals  zuverlässiger und spritziger fuhr nach dem umrüsten. 

 

Mehr weiß ich nicht von Roller und Fahrer. 

 

Edited by cosaontour
Link to comment
Share on other sites

OK, wenn es euch interessiert, werde ich die Geschichte des Rollers mal aufschreiben, soweit es mir bekannt ist und so gut wie ich es eben erklären kann.

Ich werde aber ein Worddokument erstellen und es anhängen. Denke dass ich am Sonntag dazu komme.

Aber ich will euch nicht überladen damit.

Den Motor habe ich heute wieder zusammengebaut. Ich warte noch auf ein paar Teile, dann mache ich den Rest.

Morgen nehme ich mir mal die Ölpumpe genauer vor. Die Anleitung von Matt44 ist super.

Gruß und vielen Dank für die bisherige Hilfe.

Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben hat agent.seven folgendes von sich gegeben:

Na das sieht doch nach einen guten Ende aus.
Erzähl weiter was passiert. :cheers:

Ich schreibe gerade den Werdegang des Rollers und meine bisherigen Erlebnisse.

Kommt demnächst.

Link to comment
Share on other sites

So, ich habe mal auf die Schnelle alles zusammengeschrieben was mir eingefallen ist und nach meinem Ermessen aus das Wichtigste.

Ich hoffe, es ist annähernd vollständig. Sieh Anhang.

 

Alle Bilder, die ich bisher aus Reparaturgründen gemacht habe stelle ich in die Dropbox.

Den Link hierzu stellen ich den Interessierten gerne zur Verfügung.

Oder gibt es eine andere und bessere Möglichkeit?

Sagt es mir. Danke.

Gruß Jürgen

 

2021 Dokumentation Cosa.docx

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden hat cosaontour folgendes von sich gegeben:

 

Deine Ölpumpe glaub ich nicht das die defekt war oder ist

 

Nein, nicht defekt, aber zumindest war ja das Ritzel hinter der Kulu eine Weile nicht montiert (oder nur kurzfristig?)

Und die Dichtung ohne Loch für den Öldurchlass unterm Gaser, hast Du aber schon gesehen?

 

Schaut so aus, als hätte hier jemand bewusst auf Gemisch umgestellt. Evtl. wurde hier irgendwann

großzügig mit Öl im Benzin gefahren, wovon wohl eine ganze Weile gezehrt werden konnte,

auch wenn das Ganze dann wohl nach und nach "verdünnt" wurde.

Hatte mal irgendwo gelesen, das Motoren auch schon mit 1:100 oder noch weniger Öl länger

gelaufen sind. Ist jetzt auch egal, jetzt wirds ja vernünftig instandgesetzt.

 

War heute auch nochmal in der Gara und habe nach Ölpumpenteilen gesucht, mit denen ich ggfls.

hätte aushelfen können, aber der nette Herr aus Krefeld war schneller, viele Grüße :)

 

Ansonsten wünsche ich noch gutes gelingen, morgen werkel ich an meiner Cosa weiter :)

Schönes Wochenende zusammen.

 

Edited by -Festus-
Link to comment
Share on other sites

Krad mit LB (steht nach wie vor drin)

bedeutet, daß der Roller mit beschränktem Führerschein

(bis 27 bzw bis 34 PS) gefahren werden durfte.....

hat nix mit irgendeiner Art von Drosselung zu tun...

 

Rita

Link to comment
Share on other sites

werkstatt in wendlingen....das interessiert mich (hab da einige jahre meines lebens verbracht...)

gerne auch PM.

 

vermisst du das flache, große zahnrad zwischen kupplung und kurbelwellenstumpf- oder die lange, dünne ritzelwelle, die nach oben zum vergaser führt?

das zahnrad kann man nicht einfach weglassen, da muss zumindest eine scheibe (mit einer kräftigen fase an einer seite) hin.

 

gruß, stefan

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten hat doktor motor folgendes von sich gegeben:

werkstatt in wendlingen....das interessiert mich (hab da einige jahre meines lebens verbracht...)

gerne auch PM.

 

vermisst du das flache, große zahnrad zwischen kupplung und kurbelwellenstumpf- oder die lange, dünne ritzelwelle, die nach oben zum vergaser führt?

das zahnrad kann man nicht einfach weglassen, da muss zumindest eine scheibe (mit einer kräftigen fase an einer seite) hin.

 

gruß, stefan

 Da ist noch ein Zahnrad zwischen,

dieses fehlt.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden hat -Festus- folgendes von sich gegeben:

Nein, nicht defekt, aber zumindest war ja das Ritzel hinter der Kulu eine Weile nicht montiert (oder nur kurzfristig?)

Und die Dichtung ohne Loch für den Öldurchlass unterm Gaser, hast Du aber schon gesehen?

 

Schaut so aus, als hätte hier jemand bewusst auf Gemisch umgestellt. Evtl. wurde hier irgendwann

großzügig mit Öl im Benzin gefahren, wovon wohl eine ganze Weile gezehrt werden konnte,

auch wenn das Ganze dann wohl nach und nach "verdünnt" wurde.

Hatte mal irgendwo gelesen, das Motoren auch schon mit 1:100 oder noch weniger Öl länger

gelaufen sind. Ist jetzt auch egal, jetzt wirds ja vernünftig instandgesetzt.

 

War heute auch nochmal in der Gara und habe nach Ölpumpenteilen gesucht, mit denen ich ggfls.

hätte aushelfen können, aber der nette Herr aus Krefeld war schneller, viele Grüße :)

 

Ansonsten wünsche ich noch gutes gelingen, morgen werkel ich an meiner Cosa weiter :)

Schönes Wochenende zusammen.

 

Jetzt fangen meine grauen Zellen an zu arbeiten. Ich glaube das war ich selbst. Bei der ersten Inbetriebnahme letztes habe ich 2-3 Liter Gemisch getankt. Sicherheitshalber, so wurde mir empfohlen. Da ich nicht viel gefahren bin und max. 1-2 getankt habe könnten noch Reste vorhanden gewesen sein.

Gruß Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Ja, irgendwas in diese Richtung muss gewesen sein, sonst wäre das nicht solange gutgegangen, wie der Kollege Cosaontour ja richtig erkannt hatte.

Übrigens nette Doku, gefällt mir. Meine Maschine bekommt erst einmal neuen Lack, danach poste ich Dir mal meine Fortschritte, wenn es Dich interessiert.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Am 9.4.2021 um 21:55 hat -Festus- folgendes von sich gegeben:

Nein, nicht defekt, aber zumindest war ja das Ritzel hinter der Kulu eine Weile nicht montiert (oder nur kurzfristig?)

Und die Dichtung ohne Loch für den Öldurchlass unterm Gaser, hast Du aber schon gesehen?

 

Die dichtung zwischen Wanne und Motorgehäuse hat kein Loch fürs Öl. In der Wanne ist der Kanal und dieser wir durch die dichtung nach unten abgedichtet. Bei der dichtung zwischen Wanne und dem Vergaser ist ein Loch für das Öl. Diese war aber auf keinem Foto, gehe davon aus das dort eine mit Loch verbaut war. 

 

 

Edited by cosaontour
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Du hast Recht. Ich hatte da direkt auf den Gaser geschaut und hatte das so "gesehen" . Leider war die Dichtung hier schon ab.

Dazu kam noch das ausgebaute Ritzel. Legt jemand so die Pumpe still, muss zwnagsläufig/mindestens die Dichtung ohne

durchführung verbaut werden, sonst macht das keinen Sinn. So oder so, ist das Rizel ab, ist die Pumpe eh raus aus dem Rennen

und die Dichtung beinahe nebensächlich. Trotzdem sollte ich zukünftig genauer hinschauen, wenn ich hier schon schlaue Tips raushaue^^

 

 

 

Edited by -Festus-
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK