Jump to content

Überströmer Zeit Einfluss


Recommended Posts

hab mir eine diplomarbeit durchgelesen wo ein husqvarna 300 ccm 2t analysiert und optimiert wurde.

aufgefallen ist mir das der motor relativ kurze ÜS zeiten hat.

bei den potenten motoren hier im forum sind die zeiten deutlich höher.

welchen einfluss haben niedrige bzw. höhere ÜS zeiten auf die charakteristik?

 

92654568_Bildschirmfoto2021-03-25um07_16_25.thumb.png.dd24311467761df858cf581a1141d793.png

Link to comment
Share on other sites

Früher wäre an dieser Stelle ein absolut nicht geschlechtsneutraler, sexistischer Witz über Zufahrten zu landwirtschaftlichen Lagerstätten und andere Öffnungen gekommen.

 

Aber zum Thema:

Du must bei der Sache auch die Querschnitte mit beachten.

Wo die Öffnungen bei der KTM eher mit der landwirtschaftlichen Lagerstätte zu vergleichen sind ist bei den Vespa-Motoren halt nicht viel zu holen. 

Wenn in kurzer Zeit nicht viel auf einmal rein passt, dann muss man die Sache eben langsam angehen und sich Zeit lassen.

 

So grob in der Theorie.

 

Bei vergleichbaren Motorkonzepten kann man davon ausgehen, dass niedrigere Steuerzeiten die Leistungskurve in niedrigere Drehzahlen verlagern, aber auch weniger Spitzenleistung bringen.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 30 Minuten hat alfonso folgendes von sich gegeben:

 

Wenn in kurzer Zeit nicht viel auf einmal rein passt, dann muss man die Sache eben langsam angehen und sich Zeit lassen.

 

auf den punkt gebracht:thumbsup:

 

d.h ÜS zeiten sind unabhängig zur charakteristik solange der erforderliche volumestorm über große flächen oder längere zeiten gegeben ist?

Link to comment
Share on other sites

Würde ich so jetzt nicht sagen.

 

Das Ganze sollte eben auf eine optimale Füllung des Zylinders mit Frischgas abgestimmt sein.

Auf den Punkt geht das leider nur bei einer bestimmten Drehzahl. Alles was davor und danach passiert ist ein Kompromiss.

 

Eng ist ein dehnbarer Begriff und weit ist in dem Fall nicht unendlich.

Zu große Löcher haben ein schlechtes Strömungsverhalten bei niedriger Durchflussmenge, da gehen wertvolle Effekte der Strömungslehre verloren.

Zu kleine Löcher ... naja, aber hier leider schon.

 

Kommt eben immer darauf an, was zum Schluss herauskommen soll.

Manchmal ist weniger oft mehr.

 

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden hat standgasfahrer folgendes von sich gegeben:

hab mir eine diplomarbeit durchgelesen wo ein husqvarna 300 ccm 2t analysiert und optimiert wurde.

aufgefallen ist mir das der motor relativ kurze ÜS zeiten hat.

bei den potenten motoren hier im forum sind die zeiten deutlich höher.

welchen einfluss haben niedrige bzw. höhere ÜS zeiten auf die charakteristik?

 

92654568_Bildschirmfoto2021-03-25um07_16_25.thumb.png.dd24311467761df858cf581a1141d793.png

 

Welcher 300cc 2T KTM Zylinder soll das bitte sein mit 117,4° Einlasszeit? 

 

Edit nach genauerem Betrachten:

Achso, das ist die Überströmerzeit... Ok. 

Edited by dolittle
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.