Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 331
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

26ps bei 8300 24nm bei 7800  (Motor bei Betriebstemperatur von 100-110°)   Kein mogeln mit Lüfter abmachen oder sonstigen Hokus Pokus, das wird so bei jedem +/- 1ps & 1nm mit S

@karren77 bitte sage Erich sowas doch in Zukunft persönlich per PM. Uns interessiert das nicht. Zudem kam mir persönlich sein letzter Beitrag eher als Antwort auf das von Volker angesprochene Parmakit

Noch nie war der Jaufenpass so Menschenleer  Irgend wie Unheimlich...   Ich war erstaunt wie sauber die Bedüsung auf über 2000 Meereshöhe noch lief da diese ja sonst passend für 300-400 Mete

Posted Images

...so eher mit dem Puderzerstäuber und "Arizona-Dust"... ;-)

 

Auf dem Prüfstand als "Einmannshow" sicher besser zu machen.

 

Der Unterschied zum Prüfstand-Dauertest aus dem Video sind die wechselnden Belastungen für das Zylinderkit, - also vom Moment und der Temperatur.

 

/V

Edited by volker
Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten hat heizer folgendes von sich gegeben:

 

ein anderer zylinderhersteller heizt auch viel auf feldwegen rum, meist sogar in flipflops, das ist denke ich dabei aber nicht so wichtig.

;-)

 


der üblichen stoßrichtung dieser hochfrequentierten topics folgend drängt sich mir folgende frage auf:
haben die thais, die italiener, oder etwa österreicher das als erste gemacht, also das mit den flipflops auf feldwegen?

ot: probierst du auch nen kleineren gaser als nen 30er? so von wegen vollgasorgie und dann schieber zu?

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute hat berlinwestside folgendes von sich gegeben:


der üblichen stoßrichtung dieser hochfrequentierten topics folgend drängt sich mir folgende frage auf:
haben die thais, die italiener, oder etwa österreicher das als erste gemacht, also das mit den flipflops auf feldwegen?

ot: probierst du auch nen kleineren gaser als nen 30er? so von wegen vollgasorgie und dann schieber zu?

 

ich vermute das waren diesmal die italiener.

 

jaja, ich weiss, 1980 damals in österreich...

:-D

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Ich hab eh erfahrung im Vespacross und staub ist die Hölle... Problem dabei ist es hohnt nicht nur den Zylinder sondern alle andere Drehende Teile im Motor mit... Siri, Pleul, Lager usw... Nogo... ich bau ja nicht alles pipigein zusammen und zerstöre es mutwillg,  ich machs lieber auf der Straße wo der Zylinder hin soll , klar Press ich das Teil... Fahren hab ich ja letztes Jahr erst richtig gelernt auf der Rennstrecke:laugh:

 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Einen Wunsch hätte ich doch noch: Bitte den Zylinder auf T5 adaptieren, Bohrung passt und Hub auch (fast) :-) Dann würde ich definitiv meinen Gebetsteppich Richtung Südtirol ausrollen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
1 hour ago, heizer said:

 

ich vermute das waren diesmal die italiener.

 

jaja, ich weiss, 1980 damals in österreich...

:-D

 

Holzbadeschlapfen wurden aber bereits seit Mitte der 70iger sehr populär von Ostösterreich's Motorradrockern vom vorherigen Puch Ds- und Pony-fahren übernommen.

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Vielleicht hatten die damals die letzte, ausgelutschte Ranzmöhre dafür hergenommen, deren letzte ehrenvolle Aufgabe es war den Zylinder für den Favoriten-Motor vorzubereiten, bevor sie sie auf der Halde entsorgt hatten... Nur hatte der werte Hr. Böhnsch das nie so genau erklärt bekommen... :blink:

 

...dann anders...

 

/V

Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten hat Baltimo folgendes von sich gegeben:

In Egigs Portfolio kann ich beim aller bestem Willen kein Part für die LF Fraktion Endecken, wird schon seine Gründe haben.

:-P

 

Naja :whistling::

 

Am 22.2.2021 um 16:21 hat GT DRIVER folgendes von sich gegeben:

Gibt es schon mehr Infos zu dem netten Zylinder:drool:???

IMG-20210222-WA0003.jpg

 

Am 22.2.2021 um 17:52 hat egig folgendes von sich gegeben:

Hab Heute endlich die Kolben von Wössner bekommen....

 

Es handelt sich um einer 90mm Bohrung bei 64 hub , passend für den PX BFA Motorblock. Es muss nur das Gehäuse für das Hemd auf 106x25 gespindelt werden. Der Zylinder sitzt ca 10mm höhe da die KH angepasst wurde.

[...]

Der selbe Zylinder kommt auch für die SF, dort aber mit Direkteinlass und rießiger 12 Klappen Vforce Membrane

20210222_133359.jpg

 

 

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Habe soeben infos zum Membrankasten auf der Startseite Editiert

 

 

Hier noch der Malossi mhr Ass im vergleich

20210317_081504.jpg

Edited by egig
  • Like 4
Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten hat Motorhuhn folgendes von sich gegeben:

Bei den Quatrinis wird's ja gerne mal eng zu einem Originalchassis – wie sieht das bei Deinem Membrankasten aus?

Im vergleich zu m1l hab ich da etwas mehr Platz, würde schätzen 5-8mm

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Heißt das, dass das Rahmenloch (V50/PV) nicht vergrößert werden muss? Man verzeihe einem "Gehäuseansaugerfahrer" diese Frage, falls sie durch den obigen Post schon beantwortet wurde.

Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten hat salami folgendes von sich gegeben:

Heißt das, dass das Rahmenloch (V50/PV) nicht vergrößert werden muss? Man verzeihe einem "Gehäuseansaugerfahrer" diese Frage, falls sie durch den obigen Post schon beantwortet wurde.

 

Wenn hierauf eine positive Antwort kommt dann wird bestellt!

Link to post
Share on other sites

Laut 3D zeichnung und druck , JA 


Gussform dafür ist in arbeit und ich hoffe es passt auf anhieb , denn nur 1° hier oder da mehr an der Planfläche am Zylinder , schon ist er krumm. 

Wobei ich gemerkt hab dass die Rahmen sich leicht unterscheiden , wie viel weiß ich nicht, hatte bis jetzt selten Roller wo nicht geschnitten wurde. Bei 2 Olack von mir passen die ASS , eine 125 Nuova und eine V50 von 1969

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten hat shamane folgendes von sich gegeben:

Ist eine PK-Ansauger auch in Planung?

und dazu auch gleich noch nen Box-Auspuff als Alternative zur Superbanana :)

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat shamane folgendes von sich gegeben:

Ist eine PK-Ansauger auch in Planung?

auf jeden fall

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Die erste Ausfahrt ging nach Meran wo ich aktuell bin, alles lief reibungslos im wahrsten Sinne des Wortes. Das waren bis jetzt 60-70km darunter 15-20km Schnellstraße 100-110 km/h . Nun geht's wieder Heimwerts und Zylinder inspizieren steht wieder an. 

 

Der Motor läuft absolut rund und das auch bei  100-110 ,kaum bis garkeine Vibrationen wo ich etwas bedenken beim Wuchtfaktor.

20210317_143824.jpg

  • Like 21
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden hat egig folgendes von sich gegeben:

Ich hab eh erfahrung im Vespacross und staub ist die Hölle... Problem dabei ist es hohnt nicht nur den Zylinder sondern alle andere Drehende Teile im Motor mit... Siri, Pleul, Lager usw... Nogo... ich bau ja nicht alles pipigein zusammen und zerstöre es mutwillg,  ich machs lieber auf der Straße wo der Zylinder hin soll , klar Press ich das Teil... Fahren hab ich ja letztes Jahr erst richtig gelernt auf der Rennstrecke:laugh:

 

@egig  ganz fertig bist du noch nicht mit dem lernen auf der strecke....wird aber sicher noch:-D;-)

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.