Jump to content

Egig170 - 99% Plug & Play


Recommended Posts

Mein erster 170'er am Prüfstand... muss sagen - DANKE ERICH!

Genauso wie es sich auf der Straße anfühlt, genauso sieht die Kurve aus!
Gleich nach dem Einfahren auf dem Prüfstand und die 24PS fühlen sich beim fahren ganz anders an! Mit meinem Quattrini hatte ich mehr Leistung aber zu fahren ist das ganz was anders!
Zieht permanent auch aus dem Keller und beschleunigt mich auch auf 130 Km/h!!!! Was mich auch noch überrascht hat ist der Spritverbrauch… beim Einfahren bin ich immer ca. 130 Km gefahren, bis die Reserve gekommen ist… also ich persönlich denke das ist der Hammer!

Egig Test 170 S-Banana.jpg

Edited by LukyLauser
  • Like 13
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Servus miteinander, 

möchte hiermit Erich ein riesen Lob aussprechen. 
Er hat mir auf Basis meines ET3 Gehäuses den Motor aufgebaut und abgestimmt. 
Habe den Motor eingebaut, angeschlossen und er läuft absolut perfekt. 
Die Leistungsentfaltung ist harmonisch und er hängt in jeder Drehzahl super am Gas. 
Selbst meine M200 verwöhnten Spezln sind begeistert.

Habe noch nie so viel Spaß mit ner Vespa gehabt!
Vielen Dank Erich. 

Michael

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Am 14.4.2022 um 14:22 hat LukyLauser folgendes von sich gegeben:

Mein erster 170'er am Prüfstand... muss sagen - DANKE ERICH!

Genauso wie es sich auf der Straße anfühlt, genauso sieht die Kurve aus!
Gleich nach dem Einfahren auf dem Prüfstand und die 24PS fühlen sich beim fahren ganz anders an! Mit meinem Quattrini hatte ich mehr Leistung aber zu fahren ist das ganz was anders!
Zieht permanent auch aus dem Keller und beschleunigt mich auch auf 130 Km/h!!!! Was mich auch noch überrascht hat ist der Spritverbrauch… beim Einfahren bin ich immer ca. 130 Km gefahren, bis die Reserve gekommen ist… also ich persönlich denke das ist der Hammer!

Egig Test 170 S-Banana.jpg

Kann mich da nur anschließen > die Kleine fährt sich komplett entspannt bis 90km/h (Vorreso) wie ein Traktor und produziert ein massives Grinsen anschließend oben raus :-) 

Bin mit der Vergaser-Einstellung noch nicht am Punkt (hab mir da was angefangen mit dem TMX30) geht aber bereits mit stillgelegter  Powerjet sehr gut. (Das Verschlucken ist damit weg beim Gasaufreisen und ich muß mich nur um die Hauptdüse kümmern oben raus) 

 

Wie erwartet ein gelungenes Konzept > danke Erich!! 

 

L.G.

 

Woifal

 

Link to comment
Share on other sites

Danke an allen für euer Vertrauen:cheers:

 

Der 170er wird ab Heuer auch im Ital. Vespacross Cup in die Zwicke genommen vom Team Vezzola vom Gardasee, bin schon gespannt was die Jungs daraus machen. Wir selbst sind im Aufbau eines Langstrecken Rollers, aber mit dem 180er auf meinem bisherigen VRA Racer

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat Herr Gawasi folgendes von sich gegeben:

Bin zu lange aus dem SF Business raus, deshalb eine Anfängerfrage. Bekommt man das Setup in eine v50 1. Serie problemlos unter und moglicherweise sogar auf einem Serie 1 Motorblock? 

Mit dem Motorblock sollte es klappen aber die Bauhöhe vom Zylinder konnte problematisch werden. Jedoch kann an kritischen Punkt die Kühlrippen der Kopfes abschleifen und die Zylinderhaube mit einem Heißluftföhn passend machen

Link to comment
Share on other sites

Da könnte wahrscheinlich @DISCO am besten beantworten. Der baut aktuell einen 170er mit Sip Block in eine 1.Serie. Neben Höherlegen musste da aber auch seitlich Platz für den Zylinder geschaffen werden.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Am 16.4.2022 um 13:19 hat Woifal folgendes von sich gegeben:

Kann mich da nur anschließen > die Kleine fährt sich komplett entspannt bis 90km/h (Vorreso) wie ein Traktor und produziert ein massives Grinsen anschließend oben raus :-) 

Bin mit der Vergaser-Einstellung noch nicht am Punkt (hab mir da was angefangen mit dem TMX30) geht aber bereits mit stillgelegter  Powerjet sehr gut. (Das Verschlucken ist damit weg beim Gasaufreisen und ich muß mich nur um die Hauptdüse kümmern oben raus) 

 

Wie erwartet ein gelungenes Konzept > danke Erich!! 

 

L.G.

 

Woifal

 

2,34 Primär?

Link to comment
Share on other sites

So mein Motor ist bis auf weiteres auch fertig :laugh:

 

Ich warte noch bis Juli bis die zweite Serie an Kolben mit den optimierten Pin Positionen kommt.


Setup:
Sip Gehäuse

4.Gang PK Getriebe, Nebenwelle Benelli mit kurzen vierten

2.34 CIF Primär (bei SCK gekauft) passt perfekt auf das Egig Rep-Kit 

One Finger-Egig Kupplung mit XL2 Deckel

Kurbelwelle Egig Vollwange 51mm Hub

Zündung SIP Vape Sport /mit Verstellung (teste mal beides auf der Rolle)  

Auspuff Unisex 

PHBH 30

 85574953-F6A1-40B6-908B-AC5097632934.thumb.jpeg.45878e6c7b423aa82ca29e44c373fbb7.jpeg

 

Edited by vnb1t
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Heute teste ich einen 180er ohne Überströmer, ist mein eigener Motor und dafür hab ich die Orange PV 250er -300er downgegreded.

 

Erstmals mit Trapezauslass , wird mit einem Vhsb34 befeuert und 127-188

 

Dann steht noch der Test aus mit einer Platte die nur eim Schlitz für das Pleuel hat, dies Teste ich dann am Langstreckenmotor

20220422_181152.jpg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat egig folgendes von sich gegeben:

 

Dann steht noch der Test aus mit einer Platte die nur eim Schlitz für das Pleuel hat...

 

Ohne scheiß, die Idee kam mir auch schon mal (da der Kolben nicht mehr ins Gehäuse eintaucht entsteht da eine Art Totraum zwischen Kurbel und Kolben) - das würde die Vorverdichtung und somit das Drehmoment noch um einiges anheben. Wäre ja auch für die 170er Variante ein sinnvolles AddOn :-D

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden hat egig folgendes von sich gegeben:

Heute teste ich einen 180er ohne Überströmer, ist mein eigener Motor und dafür hab ich die Orange PV 250er -300er downgegreded.

 

Erstmals mit Trapezauslass , wird mit einem Vhsb34 befeuert und 127-188

 

Dann steht noch der Test aus mit einer Platte die nur eim Schlitz für das Pleuel hat, dies Teste ich dann am Langstreckenmotor

20220422_181152.jpg

 

Screenshot_20220423-145059_Acrobat for Samsung.jpg

Egig180.pdf

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden hat Primavera-Opa folgendes von sich gegeben:

Ohne scheiß, die Idee kam mir auch schon mal (da der Kolben nicht mehr ins Gehäuse eintaucht entsteht da eine Art Totraum zwischen Kurbel und Kolben) - das würde die Vorverdichtung und somit das Drehmoment noch um einiges anheben. Wäre ja auch für die 170er Variante ein sinnvolles AddOn :-D

Den Totraum verkleinerst ja nur um das Volumen der Plattendicke.

Da ja wegen dem Schlitz für das Pleuel das Volumen des Kurbelraum's ja trotzdem dazu zählt.

Wie sich das auf die Leistung und Nm auswirkt wird man sehen, da ja der Gasstrom nochmals um mehr Ecken umgelenkt wird.;-)

In älteren Schriften wird man ja gelehrt die Strömer möglichst "länger" zu gestalten, durch Umlenkung des Gasstromes erreich ich ja diesen Effekt!

 

Wenn man wirklich Totraum eingesparen möchte müssten unter der Platte Füllstücke mit der Ausnehmung für die Wangen angefertigt werden, am besten aus einem Stück CNC gefräst.

Bei gewissen Kart- Motoren funzt das hervorragend,

bei EGIG'S Konzept wäre noch mehr Totraumeinsparung möglich, da der Kolben nicht ins Gehäuse eintaucht.

Edited by powerracer
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat powerracer folgendes von sich gegeben:

...Wenn man wirklich Totraum eingesparen möchte müssten unter der Platte Füllstücke mit der Ausnehmung für die Wangen angefertigt werden, am besten aus einem Stück CNC gefräst.

Bei gewissen Kart- Motoren funzt das hervorragend,

bei EGIG'S Konzept wäre noch mehr Totraumeinsparung möglich, da der Kolben nicht ins Gehäuse eintaucht.

 

...genauso war es von mir gemeint :-D und so hätte ich Erich verstanden ...

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden hat SaltNPepper folgendes von sich gegeben:

Meinte im Vergleich zu dem letzten Sprung wo du von 30iger auf 34iger Gaser beim 180 gegangen bist. Hier

image.jpeg.ba51e3e77ce5fa1662f8fcea596c0d71.jpeg

 

Die höhere Spitzenleistungkommt von dem Tapezauslass, aber unternum ist dafür weniger

Link to comment
Share on other sites

Die Platte würde dann warscheinlich in etwa so aussehen. Hab das Bild aus dem Falc Gehäusegesaugt Topic. Die BFA Gehäuse haben doch auch nur noch nen Schlitz für das Pleul mit Gehäusesaugung.post-31353-0-36707400-1371670638.thumb.jpg.d389fd77a5e03d2ecec63e971d8e7511.jpg

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden hat powerracer folgendes von sich gegeben:

Den Totraum verkleinerst ja nur um das Volumen der Plattendicke.

Da ja wegen dem Schlitz für das Pleuel das Volumen des Kurbelraum's ja trotzdem dazu zählt.

Wie sich das auf die Leistung und Nm auswirkt wird man sehen, da ja der Gasstrom nochmals um mehr Ecken umgelenkt wird.;-)

In älteren Schriften wird man ja gelehrt die Strömer möglichst "länger" zu gestalten, durch Umlenkung des Gasstromes erreich ich ja diesen Effekt!

 

Wenn man wirklich Totraum eingesparen möchte müssten unter der Platte Füllstücke mit der Ausnehmung für die Wangen angefertigt werden, am besten aus einem Stück CNC gefräst.

Bei gewissen Kart- Motoren funzt das hervorragend,

bei EGIG'S Konzept wäre noch mehr Totraumeinsparung möglich, da der Kolben nicht ins Gehäuse eintaucht.

Ich hab da was vor 2 Jahren an einem anderen Motor getestet wo sogar das immere des Kolbens mit einbezogen wurde, das brachte damals nichts

Link to comment
Share on other sites

Im Kart sport kommt dies Aufgrund des kleinen 30mm Vergasers, bei 38mm und mehr dürfte die Platte überflüssig sein

 

 

 

Mein Experiment sah so aus, der Einlass der noch am Ende  dazukamm ging um den Stopsel herum und mittig zum Kolben fenster hin

 

 

Screenshot_20220423-202715_Gallery.jpg

Screenshot_20220423-202727_Gallery.jpg

  • Like 4
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.