Jump to content

Auf AUTODOC finden Sie viele nützliche Dinge für ihr Motorrad

Endschalldämpfer Endstück Aluminium 3D Druck Prototype


Recommended Posts

  • Replies 150
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Jetzt weiß ich auch endlich, woran mich das die ganze Zeit erinnert:     Schöne Grüße von meiner 2,5 jährigen Tochter    P. S: das gibt's auch bei Rossmann - ohne Warte-

Du wirst auf alle Fälle was haben was keiner will.

Ey hier fahren Karren mit vergoldeten, gravierten, geairbrushten Anbauteilen oder 500 Eur Huppifluppi Vergasern durch die Gegend. Hier werden Unsummen für 60er Jahre Zierrat ausgegeben, es gibt 10k Eu

Posted Images

vor 22 Stunden hat Jolight76 folgendes von sich gegeben:

Das hat ja was mit dem Herstellungsprozess zu tun. Ist ja gesintert. 

Dieses Teil ist lasergesintert?

 

Ich hatte lasergesinterte Teile in der Hand, zB. Zühlander, und die waren quasi aus der Maschine fertig zum Beschichten.

Der vorherige Vergleich mit einem Eierkarton scheint mir passend zu sein.

Vielleicht könntest du da etwas näher auf den Herstellungsprozess eingehen.

Gruß *****

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Die DMLS-Maschine beginnt mit dem Aufschmelzen der einzelnen Schichten, zuerst der Stützkonstruktionen an der Grundplatte und dann des Bauteiles selbst. Dabei wird ein Laser auf ein Bett aus Metallpulver gerichtet. Nachdem eine Querschnittschicht von Pulver mikrogeschweißt wurde, senkt sich die Bauplattform ab und ein Rakel (Beschichter) bewegt sich über die Plattform, um die nächste Pulverschicht in eine inerte Prozesskammer aufzutragen. Dieser Prozess wird Schicht für Schicht wiederholt, bis das gesamte Bauteil fertiggestellt ist.

Am Ende des Bauvorgangs werden die Teile zunächst manuell abgebürstet, um loses Pulver grob zu entfernen. Je nachdem, mit welchem Metall die Teile gebaut wurden, werden sie der entsprechenden Wärmebehandlung unterzogen, während sie weiterhin von den Stützkonstruktionen fixiert sind, um Spannungen abzubauen. Die Teile werden anschließend von der Plattform genommen, bevor die Stützkonstruktionen von den Teilen entfernt werden. Die Bauteile werden anschließend nach Bedarf perlgestrahlt und entgratet, um die Teile fertig zu bearbeiten. Die fertigen DMLS-Teile verfügen über eine Dichte von annähernd 100%.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ja da hast du recht, aber man kann halt nicht alles haben. Ist dat erstmal für mich Alu 3D Druck. Muss noch viel dazu lernen, aber ist in Arbeit. Nächste Teil wird halt so gemacht, dass man das besser schleifen kann. So zum Beispiel. Das sind hier nur Anfänge von irgend einer Spinnerei.

Auspuffendstück V.JPG

Auspuffendstück V 1.JPG

Edited by Jolight76
Link to post
Share on other sites

Bei dem Teil macht es doch eher mehr Sinn, das aus Alu fräsen zu lassen. Auch und vor allem kostenmäßig. Und die Oberfläche ist auch besser und bereit zum eloxieren.

 

Das ist wohl gerade so stand der dinge, was 3d druck im Metallbereich angeht. Bezahlbar werden hergestellte Teile mit Sicherheit nicht sein.

https://www.google.com/amp/s/3druck.com/industrie/porsche-setzt-erfolgreich-metall-3d-drucker-von-slm-solutions-ein-0897937/amp/

 

Würde da vielleicht mal umdenken, bevor die Sonnenbrillensammlung weiter drunter leidet...;-)

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten hat StephanHL folgendes von sich gegeben:

Bei dem Teil macht es doch eher mehr Sinn, das aus Alu fräsen zu lassen. Auch und vor allem kostenmäßig. Und die Oberfläche ist auch besser und bereit zum eloxieren.

 

Das ist wohl gerade so stand der dinge, was 3d druck im Metallbereich angeht. Bezahlbar werden hergestellte Teile mit Sicherheit nicht sein.

https://www.google.com/amp/s/3druck.com/industrie/porsche-setzt-erfolgreich-metall-3d-drucker-von-slm-solutions-ein-0897937/amp/

 

Würde da vielleicht mal umdenken, bevor die Sonnenbrillensammlung weiter drunter leidet...;-)

Ich guck mal wat dat kostet. CNC vs 3D Druck.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat Jolight76 folgendes von sich gegeben:

 

Auspuffendstück V.JPG

 

 

Cool das hier nun auch Rollen für Inline-Skates entworfen werden..... soll mal einer sagen das GSF wär nicht weltoffen :whistling:

Edited by dorkisbored
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Immer dieses Genörgel! Seitdem ich mich für Roller interessiere, habe ich schon so einiges an Individualisierungsmaßnahmen gesehen. Manches fand ich total geil, anderes eher geht so, weniges völlig daneben. Aber so das ist das halt, wenn eine Menge Leute eine Menge Ideen haben und eiskalt durchziehen. Das ist ja auch das Geile an dieser Szene. Wem das nicht passt, der sollte vielleicht besser Heinkel oder BMW R25 fahren. 

 

Mein Fall wäre dieses Auspuffendstück jetzt nicht. Aber ich finde es interessant, dass hier jemand mal was neues macht und mit einer - für mich - völlig neuen Technologie umsetzt. Kann man ja auch einfach mal so stehen lassen... 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

 Mihihi. Bei mir wär das Teil nach einem Monat so dreckig vom Ölschmonz und Straßenstaub, dass es egal wäre ob das gesintert, gestanzt, eloxiert oder blattvergoldet ist. Es wäre einfach schwarz. :laugh:

Link to post
Share on other sites

Ich hab beruflich auch ein bisserl mit Alu 3D Druck zu tun, ich mach da halt was Sinnvolles..

Zum Thema Oberflächenqulität, die Schichtstärke ist da auch relevant.

Wir bauen unsere Sachen mit 30µm, danach noch glasgeperlt und dann schaut das schon ganz gut aus.

 

Link to post
Share on other sites
Am 2.1.2021 um 14:03 hat Jolight76 folgendes von sich gegeben:

Wie gesagt nur für mich. Für andere Leute sind so Sachen nicht Interessant. 

 

 

Das ist absolut korrekt. Einfach beherzigen und nicht öffentlich weitermachen.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.