Jump to content

Auf AUTODOC finden Sie viele nützliche Dinge für ihr Motorrad

VMC Crono 187ccm - die neue Alternative?


Recommended Posts

Am 1.3.2021 um 09:14 hat DC46 folgendes von sich gegeben:

Ja genau die hatte ich von Anfang an drin. 

@DC46sind verschiedenen Kolbengewichte verbaut?

Könnte ja sein, das sich das Kolbengewicht vom 187er positiv auswirkt.

 

pr

Link to post
Share on other sites
  • Replies 420
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Da Ihr ja eh alle brav wart, ist es Zeit für eine vorgezogene Bescherung. VMC ist mit dem Crono ein ganz großer Wurf gelungen. @egigBitte klopf dem Konstrukteur bei Gelegenheit mal auf die S

So, alle die über den Crono nachdenken und den mit Box fahren wollen, können sich entspannen. Duch die Bearbeitung hat sich die Kurve für meinen Geschmack eher verschlechtert. So war das damals auch b

Was war nochmal der Grund warum wir von deinem Sprudelwasserprüfstand keine Kurven zu sehen bekommen? An unserem Prüfstand funktioniert die Klimabox. Die Werte können immer noch von Hand man

Posted Images

@powerracer gute Frage das habe ich nicht nachgesehen. Ich glaube der Kolben vom stelvio und dem Super G ist identisch die beiden kann ich noch wiegen die hab ich da liegen. 
eventuell kann noch jemand hier den Kolben vom Crono wiegen dann könnten wir ein Vergleich bringen. 

Link to post
Share on other sites
vor 42 Minuten hat DC46 folgendes von sich gegeben:

@powerracer gute Frage das habe ich nicht nachgesehen. Ich glaube der Kolben vom stelvio und dem Super G ist identisch die beiden kann ich noch wiegen die hab ich da liegen. 
eventuell kann noch jemand hier den Kolben vom Crono wiegen dann könnten wir ein Vergleich bringen. 

Hatte ja ne Zeitlang die Leistungsteile des Crono als Leihgabe hier liegen,

aber Kolbengewichte notiere ich mir nur in Verbindung mit Wuchtfaktoren der Wellen.

Aber das Kolbengewicht vom Crono reicht bestimmt jemand nach,:cheers:

wäre schon interessant, wo der ruhigere Motorlauf herkommt,

 

pr

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden hat DC46 folgendes von sich gegeben:

eventuell kann noch jemand hier den Kolben vom Crono wiegen dann könnten wir ein Vergleich bringen


Wurde schon gemacht :-) 

 

In @karoo‘s Wiki Eintrag steht 195,5g und in meinem Beitrag auf Seite 1 hatte ich mit ungeeichter Küchenwaage auch ~195g (wobei ich aufgrund der Küchenwaage bewusst keine Kommazahl geschrieben habe).

 

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Super hatte gestern im Wiki kurz reingesehen aber auf Anhieb nichts gesehen ich werd heute Abend mal versuchen die Kolben der anderen beiden Zylinder zu wiegen.

 

was mir noch zusätzlich bei der Ausfahrt aufgefallen ist. 
meines Erachtens ist der crono auch leiser als der stelvio während der Fahrt ich habe da mal gelesen das dort die Auslass Geometrie eine Rolle spielt kann das sein? 
 

Link to post
Share on other sites

@DC46VMC_Crono_187_Auslass_Laufbahnseite.thumb.jpg.4076caa198d842f18e256e7808a1a07e.jpg

Die Oberkante sieht nach längerem Schallimpuls aus, der in den Auspuff geht. Da könntest Du schon Recht haben.

 

Das Extremste, was ich Mal an "schalloptimierter Auslaßoberkannte" gesehen habe war in dem Saxonettemotor. Da war der Auslaß etwa ein Dreieck. :wacko:

 

/V

Link to post
Share on other sites
On 2/25/2021 at 6:36 PM, karoo said:

Ich kann einstweilen nur das hier beitragen :shit: :whistling:

328023391_2021_02.21vmccronogeklemmtkolbenauslassseite.thumb.jpg.6e6f1f81ecd009940c9461ee2fe5ed82.jpg

 

Einen ganz eindeutigen Grund habe ich noch nicht gefunden.

Das war bei Vollgas, AFR stand bei 12,8 - da hätte ich eigentlich gedacht, dass das doch ein bis zwei Kilometer locker halten muss.

Klingeln oder andere komische Geräusche habe ich nicht gehört.

Der Motor ist (immer noch) dicht auf Unter- und Überdruck.

 

Der Motor kommt jetzt einfach mit einem anderen Zylinder wieder auf die Straße.

Und dann mal schauen, ob die Beschichtung nur an unkritischen Stellen fehlt, oder ob der Zylinder doch zum Beschichter muss...

Gibt's schon neue Erkenntnisse? Also wenns schlussendlich überhaupt welche gibt... 

Edited by Speschl
Link to post
Share on other sites

Ich habe noch gefunden, dass die Zündung eher auf 21° stand bei hohen Drehzahlen, als bei den 19°, die gedacht hatte. Immerhin ein Puzzlestück. Ich sehe jetzt kein generelles Problem beim Zylinder.

 

Die Beschichtung hat tatsächlich etwas abbekommen, leider auch auf dem Steg. Der Abplatzer geht zwar nicht über den ganzen Steg, aber die Lauffläche ist schon deutlich eingeschränkt. Außerdem sieht der feine schräge Strich unter dem Auslass nach einem Riss in der Beschichtung aus.

 

Ich bin mir noch nicht ganz einig, ob ich es zuerst nur mit einem neuen Kolben probiere oder gleich richtig neu beschichten lasse...

 

Zylinder mit Schleifröllchen, Fächerschleifer, Schleifpapier und Flexhone bearbeitet:

1952739436_2020_03.06karoovmccronoauslass2.thumb.jpg.56f362dfcb83dc0d55bef610e4e6331a.jpg

643380317_2020_03.06karoovmccronoauslass1.thumb.jpg.86c72e67873ea9470df108b73218d3dd.jpg

2022363212_2020_03.06karoovmccronobp.thumb.jpg.575a839a45b42ae75346668b28956029.jpg

 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat karoo folgendes von sich gegeben:

Ich habe noch gefunden, dass die Zündung eher auf 21° stand bei hohen Drehzahlen, als bei den 19°, die gedacht hatte. Immerhin ein Puzzlestück. Ich sehe jetzt kein generelles Problem beim Zylinder.

 

Die Beschichtung hat tatsächlich etwas abbekommen, leider auch auf dem Steg. Der Abplatzer geht zwar nicht über den ganzen Steg, aber die Lauffläche ist schon deutlich eingeschränkt. Außerdem sieht der feine schräge Strich unter dem Auslass nach einem Riss in der Beschichtung aus.

 

Ich bin mir noch nicht ganz einig, ob ich es zuerst nur mit einem neuen Kolben probiere oder gleich richtig neu beschichten lasse...

 

Zylinder mit Schleifröllchen, Fächerschleifer, Schleifpapier und Flexhone bearbeitet:

1952739436_2020_03.06karoovmccronoauslass2.thumb.jpg.56f362dfcb83dc0d55bef610e4e6331a.jpg

643380317_2020_03.06karoovmccronoauslass1.thumb.jpg.86c72e67873ea9470df108b73218d3dd.jpg

2022363212_2020_03.06karoovmccronobp.thumb.jpg.575a839a45b42ae75346668b28956029.jpg


 

Wie hoch war denn das kolbenringstoßspiel? 
Falls du das gemessen hast.

 

Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden hat PXMax folgendes von sich gegeben:

Wie hoch war denn das kolbenringstoßspiel? 
Falls du das gemessen hast.

Ich habe es nicht aufgeschrieben, aber vor dem Zusammenbau war es in Ordnung (nach Grand Sport-Formel mindestens 0,036 mm Stoßspiel je 10 mm Bohrung). Am Ringstoß haben sich im Zylinder ja auch keine Spuren gezeigt, das war also kein Problem.

 

Zum Laufspiel: im Zylinder scheint sich nach dem Klemmer und meiner Schleiferei ein bisschen was geändert zu haben, aber immerhin nicht arg viel. Ich habe jetzt - ausgehend vom alten Kolbenmaß 62,94mm - über dem Auslass 7/100 und unter dem Auslass 9/100 gemessen.

 

Dazu hat der Kolben unter dem Boostportfenster doch immerhin 1/100 verloren, vermutlich über die Beschichtung. Also ist das Kolbenspiel jetzt ganz oben 7,5/100 und unter dem Auslass 10/100.

Edited by karoo
Link to post
Share on other sites

der stelvio hat diese probleme nicht.

dennoch sehr günstig der kit und die sache verrundbar
ansich aber nicht in ordnung
 

 

356806995_QV0A6735outsch.thumb.JPG.069456976f3be65b57d7178ce9022d3f.JPG

 

1267202145_QV0A6736outschAUA.thumb.JPG.7c4c194b384c234e727264e824f6bd83.JPG

 

1640399956_QV0A6734outsch.thumb.JPG.a1d4f4da5e7ed3f6e5d44547681b1c73.JPG

 

1539907522__MG_0216AUA.thumb.JPG.b09600375d0e0c2c4a598c0928917dda.JPG

 

 

 

999709259__MG_0251AUA.thumb.JPG.f527a2f628c0909e50a11b05251359cb.JPG

 

425250746__MG_0250AUA.thumb.JPG.1d6ec1d6bf3450f5c39c7289d75d3c99.JPG

 

& was gar keine laune macht: avotechnica hat mehrere emails seit jänner ignoriert.
und auch telefonanrufe durch mich und einen italienischen freund mit falschen versprechungen

dennoch: keine antwort auf emails mit freundlicher nachfrage wegen diesen kanten

auch recht. hätten wir deren business approach nachhaltig evaluiert.


ganz sicher kein einkauf mehr bei avo
10pollici hat - obwohl nicht bei ihnen gekauft - innerhalb 2h geantwortet. ein wenig gemailt.
zylkits die sie haben sehen auch so aus, habens verbaut, macht keine problem.
 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute hat Tanatos folgendes von sich gegeben:

Sei mir nicht böse, ich kenn dich ja nicht aber...

wenn deine eMails so sind wie die Posts hier, dann hätte ich dir auch nicht geantwortet.

:-D ja daran wirds liegen.

aber das ignoriert er gekonnt.

Link to post
Share on other sites

Daran muss VMC wohl noch Arbeiten, sowie das Quality Control. Aber bei dem Preis auch nicht verwunderlich und halt noch keine Firma für P&P Kunden.

Wenn ich als Hersteller einen Mangel erkenne, sollte die Formulierung keinerlei Rolle spielen. Feedback Zeit in meinen Augen auch nicht;)

Link to post
Share on other sites
31 minutes ago, FOX Racing said:

Meiner sollte am Wochenende fertig sein!

 

Mein Zylinder ist von AVO und ist tadellos entgratet.

70BB3914-C421-4480-9035-3A9464F5AA01.jpeg

C098E2FD-2E42-4C54-A435-0485D062E253.jpeg

 

Dann können wir ja bald mitm Pimmelfechten beginnen :-D

 

Meiner war entgradet, zwar nicht tadellos aber immerhin ok...

Zu den Steuerzeiten kann ich nur sagen dass die Wiki-Werte von karoo sehr genau passen (zumind. bei mir) : 0,5mm Fudi auf 62mm Hub: 120/177 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Der Lunker hier im Bild ist nicht so schön aber das die Kanten nicht sauber gebrochen sind ist für mich kein Problem, ist ja sowieso jeder Zylinder und Kolben zum entgraten vorm Zusammenbau. 20210316_182041.thumb.jpg.ec272ed7ec2af2a26c35caa10f0a98ee.jpg

Link to post
Share on other sites

Ist doch besser so,

wie wenn durch's entgraten zuviel verhunzt wird!;-)

Da wird ja teils, und selbst kann man ja auch sehr viel verkehrt machen.

Kantenaufbau der Schicht am Übergang zu den Port's ist dick genug,

d.h., man kann da schon leicht beigehen.

Den Lunker auf der Unterseite des Strömers betreffend,

vernachlässigbar.:thumbsup:

 

pr

Edited by powerracer
Link to post
Share on other sites

So (gut) sieht meiner aus!

 

heute vermessen lassen beim örtlichen Motorenbauer. 4-5/100 ...

 

Gut, mit der Beschichtung noch vom Kolben. 
 

Aber sauber Rund der Zylinder und nix zu mäkeln. 
 

 

48677200-CB1A-473E-A44D-3EF8FA6B8DFC.jpeg

Link to post
Share on other sites

PS:

 

Kolben 62,96 

 

Zylinder 63,00-63,01

 

 

ist schon sehr knapp, wie ich finde ... 

Edited by Goof
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden hat Goof folgendes von sich gegeben:

PS:

 

Kolben 62,96 

 

Zylinder 63,00-63,01

 

 

ist schon sehr knapp, wie ich finde ... 

Find ich auch, 5.5-6/100 inkl. Beschichtung sollte er meiner Meinung nach schon haben, sonst kann's brenzlig werden.    

 

Wie ist die Zylinder/Kolben Paarung? Auch A Zylinder B Kolben? Mfg

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat ganja.cooky folgendes von sich gegeben:

Find ich auch, 5.5-6/100 inkl. Beschichtung sollte er meiner Meinung nach schon haben, sonst kann's brenzlig werden.    

 

Wie ist die Zylinder/Kolben Paarung? Auch A Zylinder B Kolben? Mfg

B/C 

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.