Jump to content

Auf AUTODOC finden Sie viele nützliche Dinge für ihr Motorrad

VMC Crono 187ccm - die neue Alternative?


Recommended Posts

vor 8 Stunden hat Goof folgendes von sich gegeben:


Grob einen 30 Grad VA ? Schon bei 115 ÜS 175 A ?! 
 

Kann das wer bestätigen? unschön für Box ... 

Also Rocco hat mit den Steuerzeiten 30 PS gedrückt. Also kann das so verkehrt nicht sein.....

 

20210207_071628.thumb.jpg.93e13b9b93d235393e74778c86e7da09.jpg

Link to post
Share on other sites
  • Replies 421
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Da Ihr ja eh alle brav wart, ist es Zeit für eine vorgezogene Bescherung. VMC ist mit dem Crono ein ganz großer Wurf gelungen. @egigBitte klopf dem Konstrukteur bei Gelegenheit mal auf die S

So, alle die über den Crono nachdenken und den mit Box fahren wollen, können sich entspannen. Duch die Bearbeitung hat sich die Kurve für meinen Geschmack eher verschlechtert. So war das damals auch b

Was war nochmal der Grund warum wir von deinem Sprudelwasserprüfstand keine Kurven zu sehen bekommen? An unserem Prüfstand funktioniert die Klimabox. Die Werte können immer noch von Hand man

Posted Images

Zu der Messreihe vor 11 h von @karoowürde ich sagen,

das die Zylis sind von der Maßhaltigkeit doch sehr unterschiedlich sind.

Bei der "gelaufenen" Leihgabe die ich vermessen habe, liegt hier der "B" Kolben bei 62,94mm, was für die Qualität des Kolbens spricht.

 

Selbst ein kurz gelaufener Kolben fällt in der Regel 1-2/100 ein.

Die Bohrung selbst, hat durchgehend bis auf ein kurzes Stück unten 63,01mm

ganz unten Auslass zu Einlass 63,02mm

 

Ich denke, man könnte, um auf der sicheren Seite zu sein,

nach genauem vermessen der Bohrung den jeweilig um einen Buchstaben grösseren Kolben montieren.

Bei so einem Zyli wie ihn @karoo vermessen hat,

würde sich anbieten, mal mit dem Läppdorn die Bohrung masshaltig zu läppen

und dann den "C" Kolben zu montieren.

 

Vom perfekten Tragbild des Kolbens ausgehend,

verträgt der Zyli, wenn alles masslich passt,d.h. Zylindrizität und Rundheit, locker 6/100 Einbauspiel!:inlove:

 

Das extreme verschleissen der "Einlauf- Beschichtung führe ich auf gewisses "Klappern" durch kippeln des Kolbens während des Betriebes hin.

Ansonsten, ein ganz geiler, feiner Zyli!:thumbsup:

 

Auf dem Wege noch ein herzliches Danke an die freundliche Leihgabe.:cheers:

 

pr

Edited by powerracer
  • Thanks 3
Link to post
Share on other sites

Ich hab hier auch die B - C Kombi und das heute Vormittag vermessen. Ich als Leihe kann die Werte vom Powerracer bis aufs 1/100 bestätigen. Kolben mit 62,93mm gemessen und einem Einbauspiel von +/- 7/100. Sehr schön.

Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten hat BerntStein folgendes von sich gegeben:

Gleitlack vom Kolben für die Messung abgekratzt ?

ich hab das zuletzt so gemacht.

beim Quattrinikolben war das schwierig.

Dort wo der Kolben gemessen wird, war nichts mehr da von der Beschichtung.:???:

Dann kann die Schichtdicke mit herkömmlichen Messmitteln nur bedingt gemessen werden, wie z.B. über den Ø

Das muss mittels "Schichtdickenmessgerät" bestimmt werden.

Dann, wenn die Beschichtung haltbarer ist,

nimmt diese auf den erhabenen Stellen der Drehriefen ab, in den Vertiefungen bleibt die Schicht erhalten, Farbton wird dann grau,

 

pr

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden hat BerntStein folgendes von sich gegeben:

beim Gusskopf waren schräg u zentral scheinbar gleich.

Die CNC Köpfe sind jeder anders.

Und worin liegen die Unterschiede bei den CNC-Köpfen?

Link to post
Share on other sites

Guten Abend, 

habe den Thread länger verfolgt und heute ist auch mein crono angekommen. 
 

habe meinen Motor bereits schon fertig muss nur noch Zylinder montiert werden. 
zusammen gebaut habe ich mir: 

 

LML Membran Gehäuse 

si 26 Racing Pinasco 

Carbon flach Membran 

pipe Design s-Box 3 

px 200 Getriebe 

Malossi vespower 

Steuerzeiten wollte ich an die oberste Grenze laut Pipe Design gehen so ca. 178-180 auslass. 
aktuell fahre ich das Setup mit dem vmc Super G und das läuft echt hervorragend.  
 

wenn ich das hier so lese sollte das hoffentlich zu einem guten Ergebnis kommen leider hab ich kein Prüfstand und kann es nur vom popometer beurteilen. 
 

grüsse 

Link to post
Share on other sites

Guten Morgen, 

ich habe die Px 200 mazzuchelli glockenwelle verbaut und fahre den super G dann mit 5mm spacer aktuell. 
Deshalb kann ich den jetzt so einfach umbauen. Das kam mir sehr gelegen. 
 

gruss 

Edited by DC46
Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

 

ich werde mir wohl den Crono auch gönnen.

Geplantes setup - weil es noch rumliegt:

 

Aufgeschweißtes(kann ein Bekannter machen) PX 80 Lusso Gehäuse

Mazzucchelli vollwange 60 110 mit ConversionLager von LTH

Crono 187

Membranumbau (am liebsten MRP RD Membran)

Vergaser PHBH 30 (was meint ihr dazu??  auch wo ich den noch herbekomme?? oder als Set von Malossi mit Menbran x360 oder das Polini Menbranset mit 30er Vergaser??)

(Benzinpumpe)

Auspuff SIP Road 2

 

So und nun die Getriebewahl:

80er drin lassen und nun, da ich eh eine stabile Kupplung brauche die Cosa2 von SIP mit 25 Zähnen und dazu das Primär 62Zähne von DRT.

sollte dann in jedem Gang bei 7500 1/min 3-4 Km/h unter der PX200 Getreibekombi mit kurzem 4ten liegen.

 

Geplant ist nicht auf Höchstleistung!!

 

VG

Max

 

Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden hat PXMax folgendes von sich gegeben:

Hallo Leute,

 

ich werde mir wohl den Crono auch gönnen.

Geplantes setup - weil es noch rumliegt:

 

Aufgeschweißtes(kann ein Bekannter machen) PX 80 Lusso Gehäuse

Mazzucchelli vollwange 60 110 mit ConversionLager von LTH

Crono 187

Membranumbau (am liebsten MRP RD Membran)

Vergaser PHBH 30 (was meint ihr dazu??  auch wo ich den noch herbekomme?? oder als Set von Malossi mit Menbran x360 oder das Polini Menbranset mit 30er Vergaser??)

(Benzinpumpe)

Auspuff SIP Road 2

 

So und nun die Getriebewahl:

80er drin lassen und nun, da ich eh eine stabile Kupplung brauche die Cosa2 von SIP mit 25 Zähnen und dazu das Primär 62Zähne von DRT.

sollte dann in jedem Gang bei 7500 1/min 3-4 Km/h unter der PX200 Getreibekombi mit kurzem 4ten liegen.

 

Geplant ist nicht auf Höchstleistung!!

 

VG

Max

 

 

Hallo Max,

der ganze Membranquatsch ist selbiger wenn du das mit einem Road wieder runterdrosseln willst.

Selbst mit dem kleinen PX80 Einlaß kriegst du mit nem SI24 locker 17-18PS ohne schweißen hin.

Hab ich vor Ewigkeiten mal mit einem Parmakit 177 auf PX80 gemacht:

1511240942_KR-PI48Parma17757mmSIPRoad1.thumb.jpg.63b15ec5e92ba0e5cee27708aedabd91.jpg

Getriebe geht so in Ordnung, das PX80 hat in der Tat eine sehr ähnliche Spreizung wie PX125.
25/62 gibts auch als sehr laufruhiges Set von BGM:

https://www.scooter-center.com/de/kupplung-inkl.-primaeruebersetzung-bgm-pro-superstrong-2.0-cr80-ultralube-typ-cosa2/fl-primaerrad-bgm-pro-62z-geradeverzahnt-vespa-px80-px125-px150-px200-cosa-t5-sprint150-veloce-rally-gtr-ts125-super150-vbc-z25/62-2-48-bgm8625kt62

 

Edited by Angeldust
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hey, danke für die Kupplungsinfo, klingt gut!

 

da der drehschieber hin ist, muss ich eh Membran machen, deshalb ist es eh egal. 
aufschweissen meine ich im Bereich der überströmer, das ist doch recht dünn. 
Die einlassfläche in klein sollte mir so schon reichen. Will ja nicht bei 30 ps liegen. 
 

 

Edited by PXMax
Link to post
Share on other sites

So, nun endlich so gut wie alles da. 
Zylinder kam heute: mega geil das Teil!!!

fräse gerade noch MRP Stutzen frei im Gehäuse. 
kolbenbolzenlager passt des längere von LTH saugend rein!! Also besser das längere nehmen und nicht mit Scheiben ausgleichen. Ich werde noch minimal was vom Lager oder Kolben abnehmen, das ein geringes Spiel vorhanden ist. Foto kann ich noch machen. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat PXMax folgendes von sich gegeben:

So, nun endlich so gut wie alles da. 
Zylinder kam heute: mega geil das Teil!!!

fräse gerade noch MRP Stutzen frei im Gehäuse. 
kolbenbolzenlager passt des längere von LTH saugend rein!! Also besser das längere nehmen und nicht mit Scheiben ausgleichen. Ich werde noch minimal was vom Lager oder Kolben abnehmen, das ein geringes Spiel vorhanden ist. Foto kann ich noch machen. 


 

Heute kam auch Post ... ;-) 

51879A87-B883-4953-96A3-EDF78C4F2540.jpeg

131C3D9F-ED65-4768-89B5-62F57FFFBB8D.jpeg

Link to post
Share on other sites

Ich kann einstweilen nur das hier beitragen :shit: :whistling:

328023391_2021_02.21vmccronogeklemmtkolbenauslassseite.thumb.jpg.6e6f1f81ecd009940c9461ee2fe5ed82.jpg

 

Einen ganz eindeutigen Grund habe ich noch nicht gefunden.

Das war bei Vollgas, AFR stand bei 12,8 - da hätte ich eigentlich gedacht, dass das doch ein bis zwei Kilometer locker halten muss.

Klingeln oder andere komische Geräusche habe ich nicht gehört.

Der Motor ist (immer noch) dicht auf Unter- und Überdruck.

 

Der Motor kommt jetzt einfach mit einem anderen Zylinder wieder auf die Straße.

Und dann mal schauen, ob die Beschichtung nur an unkritischen Stellen fehlt, oder ob der Zylinder doch zum Beschichter muss...

  • Confused 1
  • Sad 2
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.