Jump to content

Crimaz Bremspumpe 2.0 / Wer hat Erfahrungen damit?


Recommended Posts

Beim stöbern im Netz, um eine schöne Vollhydraulik-Lösung für meine Sprint zu finden, habe ich die Crimaz 2.0 Bremspumpe entdeckt. Leider habe ich nirgends ein Foto im montierten Zustand gefunden. AUch hier im GSF habe ich nichts dazu gefunden.

Hat jemand diese Bremspumpe ev. schon verbaut und Erfahrungen sammeln können? Braucht es dann nicht mehr den zusätzlichen Bremsflüssigkeitsbehälter am Lenker - was sehr schick wäre!?

 

 

 

Hier habe ich sie gefunden (kein Hinweis bei CRIMAZ direkt):

https://www.10pollici.com/it/homepage/vespa-classica/telaio/freni/pompa-freno-crimaz-2-0-per-manubrio-vespa-50-special-125-et3-primavera-super-gtr-sprint-veloce-ts-rally.1.1.69.gp.9909.uw

 

Preislich leider schon ne Hausnummer....

 

Gruß

135700_2.png

Link to post
Share on other sites

Nein den externen Bremsflüssigkeitsbehälter braucht man nicht mehr: das ist der schwarze Klumpen

 

Ist behämmert fotografiert oder die 4 Fotos sind zu wenig denn das runde große Chromteil vorne ist das Öl-Schauglas

Edited by Crank-Hank
Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden hat Crank-Hank folgendes von sich gegeben:

Öl-Schauglas

 

Ich hab Dich schon richtig verstanden, aber irgendwann steht ein Dummer auf und macht das wirklich!

Wisch das Öl da mal besser weg.

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
  • 1 month later...

ich würde mich hier auch gerne mal einklinken und die Diskussion, ein wenig erweitern, ich hoffe, dass das hier ins Topic passt? 

 

ich habe mich länger nicht mit den aktuellen Möglichkeiten beschäftigt und es gibt ja mittlerweile auch die bremse von Crimaz für Sprint Gabeln, sowie einen neuen BGM Stossdämpfer. 

 

https://www.scooter-center.com/de/scheibenbremse-set-vorne-crimaz-oe200mm-vespa-rally180-vsd1t-rally200-vse1t-sprint150-vlb1t-ts125-vnl3t-gt125-vnl2t-gtr125-vnl2t-gl150-vla1t-3333740?number=3333740

 

https://www.scooter-center.com/de/stossdaempfer-vorne-bgm-pro-sc-competition-vespa-largeframe-rally-sprint-gt/gtr-ts-gl-super-vna-vnb-vba-vbb-wideframe-v30-33-vm-vn-vl-gs150/gs3-vb-acma-1952-hoffmann-koenigin-schwarz-bgm7761b?number=BGM7761B

 

Kann das alles in Kombination (Crimaz Pumpe mit Bremse, BGM Dämpfer und zb Stoffe Feder) mit einer 0815 PK Gabel Lösung (Crimaz Pumpe, Grimeca, BGM Dämpfer, Gabel gekürzt) mithalten, oder ist das rein Fahrkwerkstechnisch doch zu bevorzugen? 

Geld kosten beide Lösungen, aufwändig ist auch beides :-) 

Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten hat nlz folgendes von sich gegeben:

ich würde mich hier auch gerne mal einklinken und die Diskussion, ein wenig erweitern, ich hoffe, dass das hier ins Topic passt? 

 

ich habe mich länger nicht mit den aktuellen Möglichkeiten beschäftigt und es gibt ja mittlerweile auch die bremse von Crimaz für Sprint Gabeln, sowie einen neuen BGM Stossdämpfer. 

 

https://www.scooter-center.com/de/scheibenbremse-set-vorne-crimaz-oe200mm-vespa-rally180-vsd1t-rally200-vse1t-sprint150-vlb1t-ts125-vnl3t-gt125-vnl2t-gtr125-vnl2t-gl150-vla1t-3333740?number=3333740

 

https://www.scooter-center.com/de/stossdaempfer-vorne-bgm-pro-sc-competition-vespa-largeframe-rally-sprint-gt/gtr-ts-gl-super-vna-vnb-vba-vbb-wideframe-v30-33-vm-vn-vl-gs150/gs3-vb-acma-1952-hoffmann-koenigin-schwarz-bgm7761b?number=BGM7761B

 

Kann das alles in Kombination (Crimaz Pumpe mit Bremse, BGM Dämpfer und zb Stoffe Feder) mit einer 0815 PK Gabel Lösung (Crimaz Pumpe, Grimeca, BGM Dämpfer, Gabel gekürzt) mithalten, oder ist das rein Fahrkwerkstechnisch doch zu bevorzugen? 

Geld kosten beide Lösungen, aufwändig ist auch beides :-) 

Moin,

ich glaube das man die beiden Fahrwerke grundsätzlich einfach nicht richtig vergleichen kann. Das eine hat einen Entwicklungsstand aus den 40er Jahren und das andere aus ende der 70er (mit ersten Ideen aus den 60ern)

Das alte Fahrwerk kann man mit heutigen Federn und Dämpfern ganz gut hinbekommen. Habe ja ewig bei meiner GS3 rumprobiert. Aber man kommt da irgendwann an eine Grenze.

 

Für PK/PX gibt es einfach extrem geile Stoßdämpfer/Federbeine womit man sich wieder meilenweit von dem gepimpten alten Fahrwerk absetzt.

 

Das Hauptproblem sehe ich aber in der nicht geteilten Schwinge und der Ableitung der kompletten Bremskraft in die Feder. Deshalb geht selbst eine GS 160 und V50 die ein kombiniertes Feder Stoßdämpfer System haben in die Knie.

Mit der Crimaz Bremse wirst du das nicht abstellen können. Selbst wenn du eine irre harte Feder verbaust, vor allem geht dann wieder der Fahrkomfort flöten.

 

Für mich war das extreme Bremsnicken bei meinen Kisten immer der Grund dafür mich für einen Umbau zu entscheiden. Außer bei der GS3 weil ich es mir bei dem Fahrzeug wichtiger war das sie technisch eher original bleibt und nur verbessert wird.

 

Nachtrag: Ich bin mir igrendwann auch nichtmehr sicher ob die alten Fahrwerksteile von den kleinen Dimensionen her das so aushalten, wenn selbst schon Schwingen durch zu harte SIP Dämpfer brechen.

 

Edith merkt gerade das das glaube ich nicht so richtig hier ins Topic passt da es eigentlich ja nur um die Crimaz Pumpe geht. Egal, sonst verschieben.

 

Edited by tarzan
  • Like 3
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Am 13.12.2020 um 17:44 hat funthomas folgendes von sich gegeben:

Jemand schon verbaut?

Muss zum entlüften wohl die bremspumpe vom Lenker demontiert werden??

Gruss Thomas 

 

Also ich finde die optisch ja auch richtig geil unauffällig. Und ich stelle mir sie auch für ein neues Projekt vor, aber die gleiche Frage beschäftigt mich auch. Die erste in Betriebnahme mit Entlüften stelle ich mir irgendwie ekelig vor.

Es dürfte recht schwierig werden da die Bremsflüssigkeit nachzufüllen und zu Pumpen um den Druck aufzubauen, da sie dann ja nicht am Lenker befestigt sein kann :blink:

 

Oder was meint Ihr ?!

 

Link to post
Share on other sites

Das mit dem pumpen und nachfüllen mache ich nicht mehr, seit dem ich ein Entlüftungsgerät  habe.... funkt fein und geht flott....

somit glaube ich, dürfte es machbar sein.

Link to post
Share on other sites

Ich hab das Teil jetzt auch verbaut. Entlüftet hab ich mit einem Rückschlagventil(VW-Unterdruckanlage) auf der Entlüfterschraube.

Deckel auf-Schraube auf-langsam pumpen-nachfüllen-pumpen-nachfüllen usw. Deckel drauf, fertig. Nach max. 5 Minuten war der Spass erledigt.

 

Gruß Erich

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Ich habe ja sogar ne Pistole. Und wie das funktioniert weiß ich auch. Nur speziell bei der Crimaz 2.0 sehe ich da halt n Problem (anscheinend unnötig).

Um zu Pumpen muss die ja einigermaßen befestigt sein und dann kommt man ja nicht mehr an den Behälter.

Aber wenn du sagst, dass da keine Probs waren und du in 5 min damit durch warst, dann bin ich schon beruhigt eigentlich.

Sieht man bestimmt ne Möglichkeit bei der Montage.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Moin, mal ne blöde Frage. befüllt man die über das Schauglas oder muss ich sie wieder abnehmen und oben öffnen? Das ist bei mir ziemlich eng mit der bremsleitung. Die kommt kommt oben aus dem Lenker und dann direkt mit 90° Banjo an die Pumpe. 
 

danke. 

Link to post
Share on other sites

So, gerade mal die Bremse befüllt. Einfach im montierten Zustand über das Guckloch.  Auf dem Seitenständer, Lenker schräg gestellt und unten mit der Unterdruckpumpe gezogen und oben mit einer Spritze nachgefüllt. Ging sehr gut und schnell. 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.