Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 575
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Der ist Müll, hatte ich vor 4 Wochen in der Hand und kein Vergleich mit dem „besseren“ Repros die es noch vor einiger Zeit gegeben hat.  Vor einigen „Jahren“  hatte der GS-Teile Shop Repros für u

Ich hab den ganzen bodenblech erneuert 

gerade gefunden, werde ich mal mit einem originalen vergleichen.. evtl als Übergangslösung für die leutz welche keinen haben.. https://www.sip-scootershop.com/de/product/schriftzug-vespa-gs-beins

Posted Images

Am 29.3.2019 um 17:30 schrieb joker2010:

Hallo,

 

ich hab seit 2 Wochen nun auch eine deutsche GS3.

Im Detail kenn ich mich bei dem Roller ehrlich gesagt nicht sonderlich aus.

Zu den Bremstrommeln und Felgen hab ich schon mal eine Frage, bei meinem Roller sind vorne und hinten unterschiedliche Trommeln verbaut.

Vorne gewölbt wie PX und hinten flacher. Ich denke die sollte vorne und hinten gleich sein oder?

Sind die Serientrommel identisch wie PX oder is die flachere richtig?

Wie verhält es sich bei den Felgen, identisch PX?

Wurde Original beides in dem selben Silber wie das Chassis oder in einem anderen Silber lackiert?

 

Danke schon mal, Grüße, Leonhard

Mach mal ein Foto 

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
  • 1 month later...

 

 

Am 13.8.2018 um 16:14 schrieb Klingelkasper:

 

Gerade den ersten Satz PU-Silents ausgeformt, machen von der Härte her einen sehr guten Eindruck.:inlove:

PUSilentsGS.thumb.jpg.4ae475100acf11ded153f44a02c6578a.jpg

 

Trotz das ich mir Mühe beim Anmischen und Vegießen gegeben habe, sind doch einige Lufbläschen drin, wäre für Tipps wie man das vermeiden/minimieren kann sehr dankbar.

 

Die Dinger müssen noch bis zum WE durchhärten, dann werden sie getestet.:gsf_chips:

 

Hier noch einmal die Silentblöcke im Vergleich, links der Ariete-Nachbau wie von den Shops derzeit geliefert, in der Mitte ein ausgelutschtes Original und rechts das PU-Teil.

SilentGSVergleich.thumb.jpg.3a27551774db07de06d2bbc160f8f568.jpg

 

 

 

Am 2.12.2018 um 22:39 schrieb Klingelkasper:

Die Teile vom Pascoli sind heftig vom Preis, aber mal angenommen der Mauro lässt die aus Wälzlagerstahl mit präzise geschliffenen Laufbahnen nachfertigen, dann sind sie Ihr Geld wert. Das käme dann der Originalquali gleich, die nach meiner Erfahrung extrem langlebig ist. Angesichts der Tatsache das der Wechsel gerade des unteren Lagers ne ätzende Kackaktion ist, würde ich persönlich immer zur besten verfügbaren Qualität greifen. Egal wie Du dich entscheidest, das untere Lager solltest Du immer vollkugelig bestücken, auch wenns beim Zusammenbau nervt.

 

Was die PU-Silentblöcke angeht, gab es leider ne längere Pause, da mir eine unachtsame Mitbürgerin keine Chance gelassen hat und ich deswegen bei 25 km/h über den Fahradlenker gegangen bin -> Schlüsselbein durch.

Jetzt geht es aber weiter. Hab die Teile aus dem ersten Testabguss montiert:

PUmontiert.thumb.jpg.7dbb168dff3509a783b8b953fdd472fa.jpg

Geht definitv nur unter Einsatz von reichlich Schmierseife, sonst rutschen die Teile nicht richtig nach, sondern wölben sich beim Zusammenpressen lediglich am überstehenden Rand aus. Das erkärt wohl auch das aufwendige Montagewerkzeug im WHB. Der Schmierseife habe ich ein paar Tage zum wegtrocknen gegeben, sitzt jetzt alles tacko und macht nen guten Eindruck. Mal sehen, dass ich das die Woche eingebaut kriege. Jetzt wird's spannend...:gsf_chips:

 

 

So bin endlich dazu gekommen, die Schwinge mit den PU-Silents einzubauen und zu testen. Erfolgreich. :wheeeha:Im Gegensatz zu den Nachbauten aus den 3-Buchstaben-Shops, die bei  mir dazu geführt haben, das die Karre oberhalb 5000 rpm unfahrbar wurde, gehen bei meinen PU-Gummis die Vibrationen oberhalb von 5000 rpm weg. Straßenlage ebenfalls top, also keine negativen Auswirkungen aufs Fahrwerk durch die weicheren PU-Silents.

 

Ich teste die Dinger jetzt noch intensiv, evtl. mache ich die Buchsen für nächsten Satz um 0,25mm kürzer, ich habe den Eindruck die Vorspannung ist einen Tick zu hoch. Das müsste dann auch im unteren Drehzahlbereich für noch mehr Ruhe sorgen.

 

 

 

 

 

 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Sehr cool.
Lese das mit den PU Gummis von Dir erst gerade.
Zwecks der Luftbläschen sollte ein erzeugtes Vakuum das minimieren. Ggf kann man da ja was aus ner Käseglocke oder so basteln :-) . Meine dazu schonmal was bei YT gesehen zu haben. Oder so ein Wackeltisch aus dem Zahnlabor. Hab mir sowas mal gebraucht besorgt. Virbriert einfach, dass die Blasen nach oben steigen....
Bin auf weitere Erfahrungen gespannt

Edited by gattinator
Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Servus,

 

bin mal wieder auf der Suche nach GS150 Teilen VS5... habs auch im Teileforum gepostet, da weiß ich aber ehrlich gesagt nicht, ob das überhaupt jemand liest...

Anyway... Ich bräuchte einen gut erhaltenen Kupplungsarm und ein ebensolches Bremspedal. Vielleicht hat ja jemand das zuhause herumliegen und möchte es möglichst schnell loswerden... ;-)

 

Danke schon mal und viele Grüße,

Markus

Edited by snowy_m
Link to post
Share on other sites

Hallo Stefan, ich bin also immer noch dabei bei den Schwingeneinsätze. Wie gesagt ich würde 10 Stück nehmen, oder 5 Paar. Dein Umbau auf 12 Volt war schon der Hammer. Also ich bin jetzt schon überzeugt von Deinen Einsätzen. Herzliche Grüße, Jürgen.

 

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
  • 2 months later...

Servus,

 

ich fahre den Auspuff jetzt seit ca. einem halben Jahr auf meiner neu restaurierten VS5T und bin sehr zufrieden. Ich habe zwar keinen direkten Vergleich mehr, da die letzte GS, die ich davor restauriert habe (mit dem Original-Auspuff Nachbau), ein paar Jahre her ist, aber sie ist definitiv besser unterwegs als die damalige. Vor allem das Drehmoment ist besser. Er bringt m.E. über das ganze Drehzahlband mehr davon und auch eine höhere Endgeschwindigkeit, wobei ich auch damit nicht mehr als 85-90 Km/h zustande bringe.

Allerdings ist auch das übrige Setup bei mir nicht mehr original. Verbaut ist außerdem eine Pinasco Zündung mit 1600g LüRa und ein VHST 28 BS (leider mit den Stellschrauben auf der falschen Seite). Irgendwo in diesem Thread müsste auch noch ein Post von mir sein, da gibts noch Bilder. Ähnliche Komponenten (Vespatronic und VHST 28) hatte ich auch auf der damaligen GS verbaut und damit gab's nicht so viel zusätzliche Leistung. Ich denke aber, dass du diese (o.ä.) Komponenten auch brauchst, um eine deutliche Leistungssteigerung zu erzielen.

Mit dem Road 2.0 wird er aber wohl nicht ganz mithalten können. Da es den aber für die GS nicht gibt (warum auch immer), erübrigt sich eigentlich der Vergleich auch... ;-) Auf einer 125 T.S. mit 166 Malossi war der Unterschied zwischen 1.0 und 2.0 jedenfalls deutlich.

 

Edited by snowy_m
Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden hat snowy_m folgendes von sich gegeben:

Endgeschwindigkeit, wobei ich auch damit nicht mehr als 85-90 Km/h zustande bringe.

Tacho oder GPS ?

Mit anderem Zylinderkopf, 23Z Kupplung und S. Road, kommst du auf 100GPS mit deiner GS

 

 

vor 14 Stunden hat snowy_m folgendes von sich gegeben:

Mit dem Road 2.0 wird er aber wohl nicht ganz mithalten können.

Wie kommst du darauf das er schlechter ist, als der S.Road 2.0 ?

 

Den S. Road gibt es fertig für die GS zu kaufen bei SIP

Link to post
Share on other sites

Hi Diteter !

 

ja der RR soll in die LU mit GS Motor.

Will den nehmen weil er einnfach höher und besser sitzt als andere Töpfe.

Will aber nicht, das er schlechter ist von der Leistung her als der Road 2.0 mit geht sie unten raus Top und Enndgeschwindigkeit ist auch Top.

Deswegen die Frage !

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden hat Corleone folgendes von sich gegeben:

Tacho oder GPS ?

Mit anderem Zylinderkopf, 23Z Kupplung und S. Road, kommst du auf 100GPS mit deiner GS

 

 

Tacho (SIP Digital), wie gesagt, ganz ausgefahren bin ich noch nicht. Mir reichen die 90 aber auch.

Zitat

 

Wie kommst du darauf das er schlechter ist, als der S.Road 2.0 ?

 

Den S. Road gibt es fertig für die GS zu kaufen bei SIP

 

Ich habe auf vielen Sprint & Co Modellen sowohl den SIP Road 1.0 als auch anschließend den 2.0 verbaut (auch auf meiner T.S.), und dort war der Unterschied schon deutlich spürbar. 2.0 hat unten etwas mehr Drehmoment und dreht auch besser aus. Und ich gehe davon aus, dass es bei einer GS ähnlich wäre.

Und natürlich gibt es den 1.0 beim SIP, hab ja auch nichts anderes geschrieben...?

 

Ich versteh trotzem noch nicht ganz, worauf du hinaus willst, den 2.0 gibt es nicht für die GS, also ist der Vergleich doch müßig. :dontgetit: Außer du willst z.B. die PX Version vom 2.0 umschweißen. Der 1.0 ist jedenfalls eine deutliche Verbesserung zum original Auspuff, also stellt sich die Frage doch auch nicht. 

Wenn er dir von der Form her passt (und das entnehme ich deinem Post unten), dann ist das doch eh die beste Alternative, die Du hast. V.a. auch bei dem Preis. Passgenauigkeit ist übrigens sehr gut, mit dem beigelegten Schwingen-Adapter. Einfach zu montieren.

Link to post
Share on other sites

 

vor 13 Minuten hat snowy_m folgendes von sich gegeben:

Wenn er dir von der Form her passt

ist nicht das ideale für mich, deswegen frage ich ja ob jemand den RR Topf montiert hat.

 

ich habe den 2.0 auf der GS mit Bollag adapter und der ist gut.

 

Wie schon erwähnt, brauche ich einen Topf für die LU mit GS Motor und möchte lieber einen haben der dem Original ähnelt bzw. passt.

Will aber ungefähr die Leistung des 2.0 oder besser.

 

 

jetzt verstehst du das doch sicher besser was ich meine denke ich mal.

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten hat Corleone folgendes von sich gegeben:

 

ist nicht das ideale für mich, deswegen frage ich ja ob jemand den RR Topf montiert hat.

 

ich habe den 2.0 auf der GS mit Bollag adapter und der ist gut.

 

Wie schon erwähnt, brauche ich einen Topf für die LU mit GS Motor und möchte lieber einen haben der dem Original ähnelt bzw. passt.

Will aber ungefähr die Leistung des 2.0 oder besser.

 

 

jetzt verstehst du das doch sicher besser was ich meine denke ich mal.

okay, dann scheine ich dich falls verstanden zu haben...

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten hat Corleone folgendes von sich gegeben:

 

ist nicht das ideale für mich, deswegen frage ich ja ob jemand den RR Topf montiert hat.

 

ich habe den 2.0 auf der GS mit Bollag adapter und der ist gut.

 

Wie schon erwähnt, brauche ich einen Topf für die LU mit GS Motor und möchte lieber einen haben der dem Original ähnelt bzw. passt.

Will aber ungefähr die Leistung des 2.0 oder besser.

 

 

jetzt verstehst du das doch sicher besser was ich meine denke ich mal.

okay, jetzt hat es sich aufgelöst... mein Fehler, ich dachte die ganze Zeit, du meinst den Road 1.0. Hatte den Link nicht angeklickt, sondern nur "Road" gelesen und bin dann davon ausgegangen, dass du den 1.0 meinst. Sorry für die Thema-Verfehlung... :whistling:

Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden hat Corleone folgendes von sich gegeben:

Tacho oder GPS ?

Mit anderem Zylinderkopf, 23Z Kupplung und S. Road, kommst du auf 100GPS mit deiner GS

 

 

Welchen Zylinderkopf meinst du denn? Den CNC-Kopf vom SIP? Der ist ja mehr oder weniger baugleich mit dem original, oder irre ich mich?

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Hallo Leute 

Ich hab mir eine vespatronic Zündung für meine Gs gekauft. Ich will aber keine Batterie mehr verbauen reicht es wenn ich sie einfach weglassen gemäß dem beigelegten Schaltplanes

 

Schaltplan_GS_150_VS2_.jpg

Edited by davebest
Link to post
Share on other sites
  • Hubsi@84 changed the title to Das GS/3 & GS150 Topic

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.