Jump to content

Das Ciao Mopped/Mofa Topic Si/Bravo/Boxer wellcome!


Recommended Posts

Am liebsten habe ich den Malossi verbaut, hat den meisten luftdurchsatz, ist aber auch laut. Die Mopedluftfilter mit 6 Löchern laufen auch ganz gut. Mit einem etwas gröberen Sieb ordentlich luftdurchsatz. Meiner Meinung nach mehr als der Polini. 
 

edit: der neue pinasco Filter schaut auch gut aus

Edited by gongzilla
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden hat gongzilla folgendes von sich gegeben:

Die Mopedluftfilter mit 6 Löchern laufen auch ganz gut. Mit einem etwas gröberen Sieb ordentlich luftdurchsatz.

ich stell mir die Frage ob es ein Sieb bzw. ein Filtermatte denn tatsächlich überhaupt braucht. Auf einer schottrigen Staubstraße die man regelmäßig abfährt vielleicht.

 

Aber im normalen Straßenbetrieb kann doch da kein nennenswerter Dreck in den Motor kommen wenn zB ein leeres Filtergehäuse montiert ist, oder? Klappt ja bei vielen Smallframe auch ganz ohne Filter. Mmmh...:withstupid:

 

Link to comment
Share on other sites

Brauchst du nicht unbedingt, meine Roller liefen auch meistens ohne Luftfilter. Beim Mofa wird es auch nicht schlimmer sein aber du wirst auch keinen wirklichen Unterschied spüren, sodass sich das wieder unsinnig gestaltet. 
 

Ohne Filtermatte im Malossi könntest du ihn auch ganz ablassen wäre deutlich lauter. Der Malossi hat so viel Durchsatz dass du dir da keinen Kopf machen musst. Spüren tust du den Unterschied in der Leistung nicht.
Beim Mopedluftfilter habe ich gerne die siebchen aus dem Zubehör gekauft die lose übereinander liegen, da kannst du die Anzahl der Lagen selbst bestimmen, geht auch gut. 
 

 

 
 

 

Link to comment
Share on other sites

Am 19.7.2022 um 13:05 hat polinist folgendes von sich gegeben:

 

Daneben kenn ich den Polini und den Malossi mit dem roten .

 

-> gibts da einen "Favoriten" den man verbauen sollte? Performance-Unterschiede?

Oder einfach schauen dass man auf maximalen Luftdurchsatz hinkommt? :blink:

 

Danke für etwaige erFAHRungen! :cheers:

 

Also ich mag die Polini lieber 

Der Malossi ist mir viel zu laut.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Genau, bin auch immer mal gewechselt aber am Ende war der Malossi der bessere. Der Polini ist ohne Zusatzlöcher echt arg dicht und wenn man ihn aufbohrt ist das mit der Lautstärke auch irgendwo wieder egal.

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Hab eben ein Moped Motor Gehäuse beim fräsen geschrottet. Ich war da wohl etwas unachtsam beim fräsen der überströmer....

Taugt das billige Gehäuse vom Sip was?

Mit Kaltmetall pfuschen mag ich jetzt auch nicht :whistling:

 

Edited by Arthuro
Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten hat Arthuro folgendes von sich gegeben:

Hab eben ein Moped Motor Gehäuse beim fräsen geschrottet. Ich war da wohl etwas unachtsam beim fräsen der überströmer....

Taugt das billige Gehäuse vom Sip was?

Mit Kaltmetall pfuschen mag ich jetzt auch nicht :whistling:

 

 

Schweissen? 

 

Zeig mal bitte Foto 

Edited by dolittle
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten hat dolittle folgendes von sich gegeben:

 

Schweissen? 

 

Zeig mal bitte Foto 

 

Das lohnt doch kaum...

... man sollte halt auch nicht mit 39 Fieber den Fräser ansetzen 

 

IMG-20220720-WA0034.jpeg

Edited by Arthuro
Link to comment
Share on other sites

Schade aber nimm eher Kaltmetall als das billig Gehäuse. Mal bestellt, lief nicht, das Problem hatten einige andere auch, Fenster hielt nicht dicht. Jmpb hat das daraufhin nicht mehr angeboten. 
 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat Arthuro folgendes von sich gegeben:

 

Das lohnt doch kaum...

... man sollte halt auch nicht mit 39 Fieber den Fräser ansetzen 

 

IMG-20220720-WA0034.jpeg

 

würde Kaltmetall dem Chinesengehäuse immer vorziehen - gute Besserung 

Edited by polinist
  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Sofern es sich bei dem SIP-Gehäuse um qualitativ die gleichen wie die bei ebay günstig angebotenen handelt, besteht deren Problem in der zu großzügig gespindelten Drehschieberdichtfläche, die nicht mit den erhältlichen Kurbelwellen zusammenpasst, was das Gehäuse letztlich nutzlos macht. 

  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden hat Arthuro folgendes von sich gegeben:

 

Das lohnt doch kaum...

... man sollte halt auch nicht mit 39 Fieber den Fräser ansetzen 

 

IMG-20220720-WA0034.jpeg

Um es kurz zu machen, du hast  generell nur 2 Möglichkeiten:

1. überströmer Original lassen

2. überströmer  richtig anpassen, das geht aber eben nur mit Kleber, kaltmetall, schweißen,…besonders in der großen Schale.

Das war leider schon immer so…

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden hat Arthuro folgendes von sich gegeben:

 

Das lohnt doch kaum...

... man sollte halt auch nicht mit 39 Fieber den Fräser ansetzen 

 

IMG-20220720-WA0034.jpeg

Da Sollte schweißen kein problem darstellen.
knetmetall mit der richtigen vorbereitung hält aber auch super

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten hat seb.d. folgendes von sich gegeben:

Da Sollte schweißen kein problem darstellen.
knetmetall mit der richtigen vorbereitung hält aber auch super

ich persönlich würde den Aufwand gering halten und (gutes) Kaltmetall oder Uhu Endfest 300 verwenden.

Dann gibt es auch kein Thema mit möglichem Verzug :thumbsup:

 

Die Vorbereitungen, insbesondere das Ausschwitzen von Öl im Guss mittels Lötlampe kann man auch gut selber machen.

Das hält mit äußerst hoher Wahrscheinlichkeit. Und sonst geht die Welt auch nicht unter, man ist ja damit nicht auf dem Weg zum Mond ;-)  :-D

 

Edited by polinist
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten hat polinist folgendes von sich gegeben:

ich persönlich würde den Aufwand gering halten und (gutes) Kaltmetall oder Uhu Endfest 300 verwenden.

Dann gibt es auch kein Thema mit möglichem Verzug :thumbsup:

 

Die Vorbereitungen, insbesondere das Ausschwitzen von Öl im Guss mittels Lötlampe kann man auch gut selber machen.

Das hält mit seeehr hoher Wahrscheinlichkeit. Und sonst geht die Welt auch nicht unter, man ist ja damit nicht auf dem weg zum Mond ;-)  :-D

 

die vorbereitungen vom kleben und schweisen sind identisch.
das öl muss raus.

 

und wenn das gehäuse noch schön heis ist kann man wenn man die möglichkeit hat gleich schweisen.
 

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten hat seb.d. folgendes von sich gegeben:

die vorbereitungen vom kleben und schweisen sind identisch.
das öl muss raus.

 

 

Und wie bekommt man das Öl raus? 

 

Bzw. wo soll das eigentlich sein? Ist doch eine geschlosse Oberfläche... 

  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten hat dolittle folgendes von sich gegeben:

 

Und wie bekommt man das Öl raus? 

 

Bzw. wo soll das eigentlich sein? Ist doch eine geschlosse Oberfläche... 

das gehäuse ist aus aluguß.
das öl ist in dem material drinne wie in einem schwam.

mit hitze über eine gewisse zeit bekommst du das öl wieder raus.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 23.7.2022 um 17:37 hat doktor motor folgendes von sich gegeben:

Das Kaltmetall an meinem elogehäuse hält schon über 15 Jahre...

 

Gruß, Stefan 

Bei meinem PX Gehäuse hält es seit 1996:thumbsup:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich hätte da noch ne andere Baustelle für meinen Sohn  am machen 

Ein Superbravo soll bisschen als crosser genutzt werden und dazu suche ich noch das passende Motor Konzept. 

Soll jetzt eher der Drehmoment orientierte Motor werden... nicht die Highspeed Engine

Hab hier paar Dinge noch liegen, die dazu verwendet werden könnten. 

PINASCO 75cc Alu Zylinder 

Athena 63cc Alu Zylinder 

Mazzu welle

Polini top one ...glaub ich

Gianelli ori

Sito

1313 dello

Zwei mono Getriebe,  müssten beide vom bravo sein 

2 Varios wahrscheinlich 12,5er

Bin mir sehr unsicher ob mono oder vario

Zylinder fände ich den 75cc ganz cool... bräuchte dann aber wohl noch ne speed engine. 

Was meint ihr??

Moped Motor sollte auch noch einer da sein...

 

 

Edited by Arthuro
Link to comment
Share on other sites

Hallo Zusammen,

 

Bin neu hier und erstmal Kurz zu meiner Person.

Mein Name ist Alex, bin 26 Jahre alt und komme aus der Nähe von Dachau.

 

Hab mir vor 3 Wochen eine Ciao Zugelegt, und würde gerne wissen welches Baujahr diese ist.

Jedoch komme ich mit der Liste, die hier im Forum ist nicht ganz zurecht.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

 

C7V1T 10093*

an sich muss ja eine 1967 sein oder bin ich da falsch ?

 

Ich bedanke mich schon mal im voraus 🙂 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden hat Arthuro folgendes von sich gegeben:

Ich hätte da noch ne andere Baustelle für meinen Sohn  am machen 

Ein Superbravo soll bisschen als crosser genutzt werden und dazu suche ich noch das passende Motor Konzept. 

Soll jetzt eher der Drehmoment orientierte Motor werden... nicht die Highspeed Engine

Hab hier paar Dinge noch liegen, die dazu verwendet werden könnten. 

PINASCO 75cc Alu Zylinder 

Athena 63cc Alu Zylinder 

Mazzu welle

Polini top one ...glaub ich

Gianelli ori

Sito

1313 dello

Zwei mono Getriebe,  müssten beide vom bravo sein 

2 Varios wahrscheinlich 12,5er

Bin mir sehr unsicher ob mono oder vario

Zylinder fände ich den 75cc ganz cool... bräuchte dann aber wohl noch ne speed engine. 

Was meint ihr??

Moped Motor sollte auch noch einer da sein...

 

 

Nimm doch das Mopedgehäuse und spindel es. der Pinasco lohnt sich immer!

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK