Jump to content

Das Ciao Mopped/Mofa Topic Si/Bravo/Boxer wellcome!


Recommended Posts

vor einer Stunde hat dolittle folgendes von sich gegeben:

 

Wahrscheinlich immer noch zu fett.... 

 

Abgesehen davon kenne ich keine Ciao die da trocken ist.... :whistling:

so stark dass die Ciaos sich auf dem Boden (schöne kleine ölpunkte) verewigen? Sorry, ist meine erste ciao. :rotwerd:

Link to comment
Share on other sites

Am 9.7.2021 um 20:46 hat dolittle folgendes von sich gegeben:

 

Wahrscheinlich immer noch zu fett.... 

 

Abgesehen davon kenne ich keine Ciao die da trocken ist.... :whistling:

habe mal den original auspuff (alt) verbaut. Siehe da. Jetzt ist sie gut wie dicht. :wheeeha: ich letzte Frage hätte ich noch. Sorry. Wie gesagt, meine erste ciao. Ist es normal dass die Kupplung nach kurzer Fahrt schon recht warm wird? Würde schon fast von heiß sprechen. 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat Marsiflizz folgendes von sich gegeben:

habe mal den original auspuff (alt) verbaut. Siehe da. Jetzt ist sie gut wie dicht. :wheeeha: ich letzte Frage hätte ich noch. Sorry. Wie gesagt, meine erste ciao. Ist es normal dass die Kupplung nach kurzer Fahrt schon recht warm wird? Würde schon fast von heiß sprechen. 

Die Kupplung schleift wahrscheinlich im Stand etwas? Könntest schwarze polini federn verbauen, fährt schöner an und rupft im Stand nicht mehr

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden hat gongzilla folgendes von sich gegeben:

Die Kupplung schleift wahrscheinlich im Stand etwas? Könntest schwarze polini federn verbauen, fährt schöner an und rupft im Stand nicht mehr

 

Wie die schwarzen von Polini?

Die sind doch zu hart für original Motor.... 

 

Ich dachte die silbernen für Honda DIO vom Polini-Set (Silber, Blau, Grün) wäre die nach den originalen die etwas stärkeren...

Link to comment
Share on other sites

Hat jemand zufällig die Keilriemengröße für ne Bravo mit Variomatik (vorne Polini-Regler, hinten 100mm-Kupplung) im Kopf? Die Suche spuckt nichts aus. 

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten hat Nudge folgendes von sich gegeben:

Ich habe für meine Ciao die Moparts Messingbuchsen für die Schwingen gekauft. Baut man diese trocken ein, oder muss die Innenfläche eingefettet werden?

Kann man trocken machen aber ich würde ein wenig teflonfett dünn rein schmieren

Link to comment
Share on other sites

Am 13.7.2021 um 15:32 hat Janus folgendes von sich gegeben:

Hat jemand zufällig die Keilriemengröße für ne Bravo mit Variomatik (vorne Polini-Regler, hinten 100mm-Kupplung) im Kopf? Die Suche spuckt nichts aus. 

Hi Janus.

 

Ich fahre das auf meiner Bravo Vario und Polini Speed Control mit Gates Riemen 13 x 1050 (1032).

 

So war die Bezeichnung auf der Verpackung.

 

Beste Grüße

Link to comment
Share on other sites

Ich war heute mal beim TÜV, weil ich aus meinem Ciao Mofa (1. Serie) gerne ein Moped machen würde. 

Der Prüfer würde hierfür noch Unterlagen benötigen. Kann mir hier eventuell jemand Bilder von Papieren eines Mopeds als PM schicken? Oder vielleicht sogar von einer Umtragung von Mofa auf Moped?

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden hat smalframejunky folgendes von sich gegeben:

Hi Janus.

 

Ich fahre das auf meiner Bravo Vario und Polini Speed Control mit Gates Riemen 13 x 1050 (1032).

 

So war die Bezeichnung auf der Verpackung.

 

Beste Grüße

 

Danke für die Info! Aber bist du sicher, dass du hinten wirklich eine 100mm-Kupplung drauf hast? Ich fahre derzeit einen Polini-Regler mit 90mm-Kupplung und 13x1058-Keilriemen auf einer Bravo und der Motor steht fast ganz hinten. Ein 13x1050 Keilriemen auf einer 100er Kupplung dürfte deshalb zu kurz sein.

Link to comment
Share on other sites

Was fürn Reso wird für alten 43mm Malossi CVF (nicht 2020 Edition) auf original, einlassbearbeiteten Gehäuse mit 130°/45°, 13er Vergaser und AT002 Welle auf Monogetriebe so empfohlen? Soll Kraft und Leistung im mittleren bis oberen liefern, bei 90kg Fahrergewicht.... 

 

Gianelli OP für Stadt ist klar, aber wenns mal ne Tour sein sollte, dann würde ich gerne Reso fahren. Der 65cc Malossi hat ja nicht so arg viel Drehmoment... 

 

Danke 

 

 

Edited by dolittle
Link to comment
Share on other sites

Moin zusammen,

hat jemand in letzter Zeit einen Malossi oder Athena Zylinder mit 63ccm gekauft und kann mir sagen wie die Qualität aktuell ist ?
Wir haben im Freundeskreis bisher immer Polini und DR verbaut. Möchte daher mal was anderes testen.
Mich würde also auch interessieren was ihr für Erfahrungen bezüglich Haltbarkeit und Leistung mit den beiden gemacht habt.
Restliches SEtup wird sein: bearbeitetes Ori Gehäuse - 13er Gaser - Malossi Filter - Sito Plus - und das Moped wird mit Mono-Getriebe laufen.

Danke euch und viele Grüße

Link to comment
Share on other sites

vor 32 Minuten hat dermusikmeier folgendes von sich gegeben:

Moin zusammen,

hat jemand in letzter Zeit einen Malossi oder Athena Zylinder mit 63ccm gekauft und kann mir sagen wie die Qualität aktuell ist ?
Wir haben im Freundeskreis bisher immer Polini und DR verbaut. Möchte daher mal was anderes testen.
Mich würde also auch interessieren was ihr für Erfahrungen bezüglich Haltbarkeit und Leistung mit den beiden gemacht habt.
Restliches SEtup wird sein: bearbeitetes Ori Gehäuse - 13er Gaser - Malossi Filter - Sito Plus - und das Moped wird mit Mono-Getriebe laufen.

Danke euch und viele Grüße

Ich hatte einen neueren Malossi 63 ccm. Die Qualität finde ich absolut gut bis sehr gut. Kein Grate, keine Lunker, hochswertige Ringe & Kolben. Kann da nichts schlechtes drüber sagen. Beim Athena heißt es, dass die Qualität stark schwankt und auh die Beschichtung der Laufbahn nicht immer fehlerfrei sein soll. Ich hatte aber noch keinen.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden hat dermusikmeier folgendes von sich gegeben:

Moin zusammen,

hat jemand in letzter Zeit einen Malossi oder Athena Zylinder mit 63ccm gekauft und kann mir sagen wie die Qualität aktuell ist ?
Wir haben im Freundeskreis bisher immer Polini und DR verbaut. Möchte daher mal was anderes testen.
Mich würde also auch interessieren was ihr für Erfahrungen bezüglich Haltbarkeit und Leistung mit den beiden gemacht habt.
Restliches SEtup wird sein: bearbeitetes Ori Gehäuse - 13er Gaser - Malossi Filter - Sito Plus - und das Moped wird mit Mono-Getriebe laufen.

Danke euch und viele Grüße

 

Kann dir leider noch nichts über den alten 63cc Malossi sagen, da grad noch im Aufbau.... 

Bin aber sehr optimistisch.....

 

Der neue 2020 Edition sieht komplett anders aus, soll wohl mehr Drehmoment unten haben... 

 

@Marc Wernerwelcher genau wurde da verbaut von dir? 

 

Link to comment
Share on other sites

@Marc Werner das hört sich soweit mal gut an. Mich würde auch interessieren obs der aktuelle ist und ob man das mehr an Drehmoment untenrum merkt.
 

@dolittle dann bin ich auch auf deine Erfahrungen gespannt. Sieht auch interessant aus mit den zwei "pins" auf dem Zylinder .. hab ich noch nie gesehen ..

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten hat dermusikmeier folgendes von sich gegeben:

@Marc Werner

@dolittle dann bin ich auch auf deine Erfahrungen gespannt. Sieht auch interessant aus mit den zwei "pins" auf dem Zylinder .. hab ich noch nie gesehen ..

 

Das mache ICH immer, egal ob 500cc oder 50cc....

 

Grad bei Ciao, kann der Zylinderkopf bis zu 3mm aussermittig sein wenn man Pech hat bei der Montage. So ist er 100% zentriert. Ist nicht einfach beim Ciao/BRAVO Kopf die Pins sauber zu setzen, aber mit ein bisschen Hirnschmalz bekommt man es hin. 

 

Würde ich jedem anraten das zu machen! 

 

Man muss sich nur mal die Zylinderstehbolzenbohrung im Zylinder anschauen, da sind zum Teil mehrfache Ansätze drin... :wacko:

 

 

Früher vor 30 Jahren als man sowas noch nicht wusste, hat man einfach den Kopf montiert und gut. Gewundert hat man sich dann warum der so komisch rasselt/klingelt und dann auch mal klemmt... :rotwerd:

Edited by dolittle
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 9.7.2021 um 16:19 hat Marsiflizz folgendes von sich gegeben:

neuer luftfilter hat es nicht gebracht. Mit einer 48er hd hält sie jetzt endlich das standgas. Das einzige was mir noch zusätzlich aufgefallen ist, dass am Auslass jede Menge Öl läuft. Auch nach kurzem Lauf. Ob es aus Auslass oder Fuß kommt… schwer zu sagen. Überlege jetzt noch eine neue fussdichtung mit dichtmasse zu verbauen und Ggf mal ein bissel Firegum bei der auspuffmontage zuzugeben. ;-) Ich denke bissel Öl ist normal, oder? Aber bei mir läuft das tatsächlich den Krümmer und das Gehäuse runter. :-(

Hej zusammen, habe mich wohl zu früh gefreut…. Nach 2km Fahrt sieht die Kiste so aus? Habe schon fussdichtung und Kopf mit dichtmasse verbaut. Leider ohne Erfolg. Kann es das deko Ventil sein? Wobei ich bei der Kompressionmessung auf 8bar komme. Ist doch ordentlich. Mit der bedüsung komme ich auch nicht wirklich klar. Eine „rehbraunes“ Kerzenbild gelingt mir einfach nicht. Einzig gute Zeichen, die falschluft ein wenig ausschließen…. Bei Vollgas choke Ziehen drosselt und sie reagiert auf sehr große Düsen (54er geht fast gar nicht an bzw. Bleibt nur mit ganz reingedrehter standgasachraube an und drosselt im oberen Bereich stark spürbar). Mit Düse 48-52 hält sie auch das Standgas. Wobei ich das Gefühl habe dass das bgm düsenset bissel klein ausfällt. Hat noch wer eine Idee bzw handlungsempfehlung? Wäre dankbar. Vg 

AA6F9FB3-024E-4319-8589-CC9D044F629A.jpeg

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten hat Marsiflizz folgendes von sich gegeben:

Hej zusammen, habe mich wohl zu früh gefreut…. Nach 2km Fahrt sieht die Kiste so aus? Habe schon fussdichtung und Kopf mit dichtmasse verbaut. Leider ohne Erfolg. Kann es das deko Ventil sein? Wobei ich bei der Kompressionmessung auf 8bar komme. Ist doch ordentlich. Mit der bedüsung komme ich auch nicht wirklich klar. Eine „rehbraunes“ Kerzenbild gelingt mir einfach nicht. Einzig gute Zeichen, die falschluft ein wenig ausschließen…. Bei Vollgas choke Ziehen drosselt und sie reagiert auf sehr große Düsen (54er geht fast gar nicht an bzw. Bleibt nur mit ganz reingedrehter standgasachraube an und drosselt im oberen Bereich stark spürbar). Mit Düse 48-52 hält sie auch das Standgas. Wobei ich das Gefühl habe dass das bgm düsenset bissel klein ausfällt. Hat noch wer eine Idee bzw handlungsempfehlung? Wäre dankbar. Vg 

AA6F9FB3-024E-4319-8589-CC9D044F629A.jpeg

 

1. Ja, Deko-Ventil einschleifen

 

2. vergiss BGM... original Dellorto oder KMT Düsen, sonst nix... 

 

3. Druckverlust-Test... 

 

So würde ichs angehen 

Edited by dolittle
Link to comment
Share on other sites

vor 48 Minuten hat dolittle folgendes von sich gegeben:

 

1. Ja, Deko-Ventil einschleifen

 

2. vergiss BGM... original Dellorto oder KMT Düsen, sonst nix... 

 

3. Druckverlust-Test... 

 

So würde ichs angehen 

Kannst noch 1-2 Tipps zum Vorgehen beim druckverlusttest bei der ciao geben? Würde einen fahrradschlauch auf die ansaugung packen und mit 1,5 bar Druck und Spülmittel/wasser/Mischung durchlässigkeiten prüfen. Gehts anders / besser?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.