Jump to content

Malossi 221 - Kolbenklemmer - Schwarmintelligenz gesucht :-)


Recommended Posts

Hallo zusammen,

folgender setup hat jetzt nach ca. 500km einfahren doch einen Klemmer gehabt (Bilder). Kolben hat sich leicht aufgelöst und damit war der Zylinder erledigt :devil: (den kann ich wegtun oder was meint ihr ;-) )
Mögliche Ursache bevor ich jetzt den nächsten versemmel? :gsf_chips:

 

Zylinder mit Kopf Malossi 210 sport (Motorgehäuse leicht an Zylinder angepasst), FUDI: Standard, KopfDichtung: 1,5 mm, 60mm LHW (=221ccm), Vergaser SI26 (ND120/50, HLKD 150, HD 145, BE3, LL: 2,5 ) mit Gasschieber ohne cutaway, Getrenntschmierung stillgelegt, variable Sip Performance Zündung auf 18 Grad, Zündkerze: BR8EIX, BGM BigBox, Getriebe original PX200Lusso, vmax 132km/h bei 7700 U/min (GPS also garnicht so schlecht)

 

Fotos :-)

 

 

 

IMG_1120.jpeg

IMG_1121.jpeg

IMG_1122.jpeg

IMG_1123.jpeg

 

IMG_1125.jpeg

Edited by lunzet
Link to post
Share on other sites
  • Replies 51
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Erosion auf dem Kolbenboden! Der Laden lief viel zu heiß. Ursache: Zu mager? Falschluft? Zu früher Zündzeitpunkt? Der Kolben hat sich hitzebedingt zu weit ausgedehnt. Typischer 45° Fres

Die wichtigste Frage wurde hier noch nicht gestellt. Bei welchem Lastzustand hat das Ding geklemmt? Sieht für mich aus wie typisches abmagern bei wenig Last aber bereits hohen Drehzahlen  (z.B. A

Komisch, sieht aus als wenns bei den Stehbolzen geklemmt hätte.

Posted Images

10 minutes ago, timo123 said:

Zylinderkopf wohl undicht, obdas die tatsächlich Ursache war kann ich auch nicht sagen.

 

Ja an der hinteren Seite etwas rausgeblasen und rumgesifft aber ich denke nicht das dies ursächlich war. Evtl. bissl Leistungsverlust

Edited by lunzet
Link to post
Share on other sites

So wie Kopf und Kolben aussehen, ist ihm der Sprit ausgegangen oder er lief generell zu mager(k.A. ob die SI-bedüsung so passt:baaa:)

Und 18° bei einer verstellenden Zündung?! Sollte die nicht eher auf 24 geblitzt werden...? Auslasseitig ist der Kolben ziemlich abgebrannt, wenn ich's richtig sehe...

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Erosion auf dem Kolbenboden! Der Laden lief viel zu heiß.

Ursache: Zu mager? Falschluft? Zu früher Zündzeitpunkt?

Der Kolben hat sich hitzebedingt zu weit ausgedehnt.

Typischer 45° Fresser (mal als Google-Suchbegriff eingeben ;-)).

 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
15 minutes ago, Barnosch said:

Sehe es wie vladi.
Wenn die Zündung verstellt ist auf 18° blitzen zu wenig.

 

Welchen ZZP würdet Ihr denn einstellen?

Na meiner kenntnis wird die variable Zündung mit steigender Drehzahl auf später verstellt...somit dann doch eher temperaturgünstig und leistungsmindernd oder hab ich grad zuwenig kaffee?

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden hat lunzet folgendes von sich gegeben:

 

Welchen ZZP würdet Ihr denn einstellen?

Na meiner kenntnis wird die variable Zündung mit steigender Drehzahl auf später verstellt...somit dann doch eher temperaturgünstig und leistungsmindernd oder hab ich grad zuwenig kaffee?

 

Ok wie ich hier lesen durfte: Posted March 26, 2019

 

 

Zielwert (18Grad Vorzündung) + variable Verstellung = Abblitzwert ZZP :-) (bei mir also ca. 23-24 Grad einstellen)

ok ich glaub  das hab ich gefunden und verstanden :-D Na dann bin ich ja gespannt was de Gerät mit dem neuen Zylinder unten rum drückt (das fand ich nämlich wirklich etwas schwach)

 

 

 

 

 

 

vor 7 Stunden hat Sieger Bitburg folgendes von sich gegeben:

8 Kerze ist auch knapp bei dem Mini Lüfter

 

Aber die NGK BR8EIX ist doch schon eher kalt oder?
Welche würdest du empfehlen? 

Link to post
Share on other sites
3 minutes ago, vladi.76 said:

Versuch doch erstmal den Zyli zu retten, auf den ersten Blick sehe ich noch keine Abplatzer in der Beschichtung, gut möglich daß der noch läuft:whistling:

 

 

 

Ja danke vladi... ich behalt den mal als Backupzylinder aber einen neuen werd ich bestellen. Schon allein um zu wissen das jetzt wieder alles schön ist :-)

Link to post
Share on other sites
5 minutes ago, wasserbuschi said:

Wäre es da nicht eher sinnvoll, den alten kostengünstig zu fixen um damit zu checken, was im Argen ist, bevor Du einen neuen, teuren Zylinder kaputt fährst :withstupid:

 

Da hast du sehr recht. Also ran an den Zylinder.

 

Werde wohl noch den BGM Fastflow gegen den SIP Fastflow tauschen, Schwimmerkammer-spacer dazu (der rest am gaser ist schon aufgebohrt und so) , Zündung richtig abblitzen (23-24 Grad), QK nochmal genau bestimmen (1,3 - 1,5 mm richtig).

Fehlt noch was?

Link to post
Share on other sites
3 hours ago, Barnosch said:

Schwimmerkammer Spacer kannst dir sparen, das ist Hokuspokus.

 

Fastflow und den Benzinschlauch vernünftig verlegen (am besten einen Toyox Schlauch verwenden, de rknickt dir nicht ab)

und am allerwichtigsten ist die Zündung richtig auf 24° blitzen.

Ja den toyox schlauch hab ich schon. Ok dann mach ich erstmal wieder alles fein mit der zündung und nem neuen kolben :-)

 

danke euch allen

Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden hat lunzet folgendes von sich gegeben:

Vergaser SI26 (ND120/50, HLKD 150, HD 145, BE3, LL: 2,5 ) mit Gasschieber ohne cutaway

 

Die wichtigste Frage wurde hier noch nicht gestellt. Bei welchem Lastzustand hat das Ding geklemmt?

Sieht für mich aus wie typisches abmagern bei wenig Last aber bereits hohen Drehzahlen  (z.B. Autobahn).

 

Die sehr kleine Nebendüse klingt für mich für so einen Motor auch äußerst ungesund.
Damit fährt er untenraus sicherlich sehr smooth und in der Stadt/Überland bist du damit auch safe (da du dort sehr schnell im Übergangsbereich zur Versorgung vom Hauptdüsenstock bist).

Bei der oben genannten Lastsituation hingegen machst du das Gas immer weiter zu damit der Karren nicht schneller wird und du bist auf einmal im Versorgungsbereich der Nebendüse.

Die kann aber, trotz der sehr kleinen Luftkorrekturanteils von nur 120,  nicht genug Saft liefern und die Temperatur geht rapide nach oben.

Um die sehr magere NEeendüse auszugleichen hast du den Hauptdüsenstock sehr fett aufgestellt. HD145 braucht man mit einer HLKD150 nur mit Venturi oder sehr groß gebohrtem Filter und/oder wenn die Nebendüse sehr klein ist. Deren Förderanteil fehlt Dir dann in der Gesamtbilanz. Zudem lassen Venutri/gebohrter Filter zusätzliche Luft an die ND geraten was das Problem noch verstärkt. 

 

Ich würde da auf 55/160-60/160 mit der ND gehen und dann den Düsenstock (sprich HLKD / HD) entsprechend abmagern und ggf. die Bohrungen im Filterboden oder Venturi nochmals näher anschauen.

Edited by Angeldust
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden hat lunzet folgendes von sich gegeben:

Schwimmerkammer-spacer dazu (der rest am gaser ist schon aufgebohrt und so)

 

Von dem Schwimmerkammer-Spacer kann ich nur abraten, das Ding ist totaler Quatsch, braucht man nicht. Ich hab da auch lange mit herumexperimentiert... Durch den höheren Spritlevel im Vergaser bekommst Du nur Probleme mit Startverhalten usw. Absolut überflüssig, das Teil.

Ich würde erstmal „nur“ den Zylinder retten, Zündung sauber abblitzen (Verstellung kontrollieren!) und die ND so fett machen dass das Ding im ND-Bereich zu fett läuft. Dann schrittweise wieder mit der ND magerer werden.

Und ganz wichtig: NICHT MEHRERE VERÄNDERUNGEN AUF EINMAL MACHEN! Sondern immer eine nach der anderen, sonst weiß ja keiner mehr was gut u. was schlecht funktioniert hat...

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten hat OFFI folgendes von sich gegeben:

 

Von dem Schwimmerkammer-Spacer kann ich nur abraten, das Ding ist totaler Quatsch, braucht man nicht. Ich hab da auch lange mit herumexperimentiert... Durch den höheren Spritlevel im Vergaser bekommst Du nur Probleme mit Startverhalten usw. Absolut überflüssig, das Teil.

 

Kann man gar nicht oft genug betonen. Allerdings habe ich auch mal einen mit Erfolg gefahren; Cosa Schwimmerkammer hat nen anderen Schwimmerstand, da passte das zum Ausgleich.

Ansonsten völlig der gleichen Meinung wie OFFI.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.