Jump to content

Umrüstkit Elektroantrieb Vespa


Lorenzzo
 Share

Recommended Posts

vor 3 Stunden hat reusendrescher folgendes von sich gegeben:

 

Sorry, noch einer, der Dich mit einer anderen Meinung zitiert (nervt, klar!)

 

Aber ob es das geben wird, und zu welchem Preis, ist nur eine Frage von Angebot und Nachfrage. Technisch machbar ist jetzt schon deutlich mehr als im Scooter-Segment bisher angekommen ist. 

 

Das Brammo Empulse ist mit seinem Schaltgetriebe längst Realität, dieses Video von 2014 zeigt die Freude am Drehmoment des schaltbaren E-Antriebs (Kupplung optional nutzbar):

 

 

Die Markenhersteller sind auch längst dran, hier z.B. 

 

Kawasaki

 

Ausserdem wurde hier im Topic doch auch schon ein Konzept besprochen, wo der untere Teil des Blocks mitsamt Getriebe erhalten wird und der E-Antrieb statt Zylinder obendrauf sitzt. Batterie statt Tank. 

 

 

 

Im Ernst jetzt? Ich werde angezickt, weil ich den Elektro-E-Type als Beispiel für einen weniger gelungenen Umbau erwähne. Und du kommst mit einem amerikanischen Elektro-Motorrad? 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat kuchenfreund folgendes von sich gegeben:

 

Im Ernst jetzt? Ich werde angezickt, weil ich den Elektro-E-Type als Beispiel für einen weniger gelungenen Umbau erwähne. Und du kommst mit einem amerikanischen Elektro-Motorrad? 

 

Keine Ahnung. Bürgerkäfige interessieren mich einfach nicht genug. Die Vergangenheit, Gegenwart und potentielle Zukunft unserer Kisten schon... 

 

Nebenbei ging es auch nicht um die Ami-/JAP-/oder sonstwelche MC, sondern um die Machbarkeit und den Sinn von gekuppelten Schaltgetrieben in E-Motoren. Demonstriert an den gegebenen Beispielen. Mir ist das wichtig, Blechschaltroller und so. Sorry. ;-)

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden hat kuchenfreund folgendes von sich gegeben:

Gegenfrage: Was war jetzt eigentlich so schlimm an dem ersten Beitrag, den ich dazu geschrieben habe?

 

Schlimm war da nichts, nur auf altbekannt langweiliger Ebene unsachlich, wie auch:

vor 11 Stunden hat kuchenfreund folgendes von sich gegeben:

Da beschreibt jemand irgendwelche Träumereien bzgl. Elektro-Umbauten.

Dieses immergleiche, uninspirierte konservative Gezeter ist so unterhaltsam wie ein Jahr Lindenstraße gucken, bloß immer die gleiche Folge. Selbst wenn hier der Rollerfahrer-Stammtisch ist, der Diskurs ist lange lange weiter. Dass die Technik grundsätzlich schon mal da ist, nur eben die überzeugende Adaption fehlt, ist die aktuelle Realität. Natürlich kannste Elektromotoren unterschiedlich ansteuern :sigh:, unterschiedliche Fahrmodi sind in den avancierteren E-Karren serienreif – noch nicht mitbekommen? Dass die vorhandenen Adaptionen bei Nachrüstversuchen sich eher bescheiden bis langweilig verhalten, ist auch Realität. Dass das ganze an sich technisch ne spannende Sache ist, aber eben nicht Deine Sache ist, ist okay und macht Dich nicht zu nem schlechten Mensch.

 

Wenn wir jetzt mal feststellen könnten, dass wir uns in diesem dedizierten Topic auf technisch anspruchsvolle Weise weiter darüber unterhalten können, ohne über vegane Steaks, die Grünen, Greta, Klimawandel, fehlende Lademöglichkeiten, [BILD-Argument 0-7] zu reden, wäre das schon fortschrittlich. Mal schauen, wer das mal wieder nicht peilt.

Edited by sähkö
Wort vergessen: Weise. Man wird alt, Unterhose und Hirn bekommen Löcher.
  • Like 4
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat kuchenfreund folgendes von sich gegeben:

 

...

Der nächste emfiehlt, ein spritfressendes Notstromaggregat als Range-Extender auf den Gepäckträger zu schnallen, was ja auch eher albern ist.

...


Wenn, dann empfiehlt (oder noch Enfield ;-) ). Hab ich aber nicht getan. Der bei Droschkenkutschern sehr beliebe Prius irgendwas plus läuft übrigens auch so ähnlich.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden hat kuchenfreund folgendes von sich gegeben:

 

Gegenfrage: Was war jetzt eigentlich so schlimm an dem ersten Beitrag, den ich dazu geschrieben habe?

Imhaltlich nix, kann man halt so sehen... klingt nur so verbissen.

vor 6 Stunden hat kuchenfreund folgendes von sich gegeben:

Da beschreibt jemand irgendwelche Träumereien bzgl. Elektro-Umbauten. Der eine macht sich drüber lustig, indem er Soundgenerator und Zweitaktmief-Duftspender mit auf die Willhaben-Liste schreibt. Der nächste emfiehlt, ein spritfressendes Notstromaggregat als Range-Extender auf den Gepäckträger zu schnallen, was ja auch eher albern ist.

Aber ich habe mir den großen Fauxpas geleistet? Lag es an dem Vergleich mit veganen Steaks? Bin ich damit irgendwie in ein Fettnäpfchen getreten? Falls ja, dann sorry, war nicht meine Absicht. 

 

Aber zu deiner Frage: Ich bin ja nun nicht der große Elektromobilitätsenthusiast. ;-)

Und ich halte nicht viel davon, Klassiker zu E-Fahrzeugen umzustricken, ganz gleich, ob E-Type oder V50. Wie gesagt, wenn einem die alten Kisten zu anstrengend sind, oder das grüne Gewissen beißen, dann könnte man ja auch... Die einen finden in 1015 lackierte Mopeds mit Weißwandreifen und brauner Sitzbank doof, mir geht's halt mit Elektro-Umbauten so. 

Wenn ich die Kohle für nen E-Type, bekäme der sicher auch keinen E-Motor. Aber ich hab sie nicht und was andere mit ihren machen, ist mir nicht wichtig genug um mich drüber aufzuregen. Die meisten veganen Schnitzel überzeugen mich ebensowenig. Aber mein leben wird nicht schlechter, weil jemand sie essen will. 

vor 6 Stunden hat kuchenfreund folgendes von sich gegeben:

Ich kann auch diesen Enthusiasmus, mit der dem Thema hier begegnet wird, in keinster Weise nachvollziehen. Da wecken "Unternehmen", die kaum mehr sind, als eine Website, auf der lahme Versprechen auf ein zukünftiges Produkt-Portfolio abgegeben werden, ein Riesen-Interesse. Und es werden Umbau-Kits diskutiert, die noch nicht mal mit dem Original-Motor mithalten können. Na okay, wenn es denn sein muss... Aber dann bitte hier, und nicht auch noch in anderen Topics. 

Naja, ist ja verschoben worden.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden hat sähkö folgendes von sich gegeben:

 

...konservative Gezeter... 

 

...ohne über vegane Steaks, die Grünen, Greta, Klimawandel, fehlende Lademöglichkeiten, [BILD-Argument 0-7] zu reden... 

 

Kann es sein, dass du vielleicht ein bisschen viel in dieses Thema rein interpretierst? Nur weil demnächst Bundestagswahl ist, ist jetzt nicht jeder Aspekt des Lebens politisch ;-) Die Frage, welches Triebwerk das richtige fürs eigene Moped ist, hat ja jetzt nicht wirklich damit zu tun, ob man sich auf der progressiven oder konservativen Seite des politischen Spektrums sieht. Und von Klimawandel, den Grünen und Frau Thunberg war hier doch gar nicht die Rede. 

 

vor 10 Stunden hat t4. folgendes von sich gegeben:


Wenn, dann empfiehlt (oder noch Enfield ;-) ). Hab ich aber nicht getan. Der bei Droschkenkutschern sehr beliebe Prius irgendwas plus läuft übrigens auch so ähnlich.

 

Es ging auch nicht um deinen Beitrag. Aber es ist natürlich sehr wichtig und richtig, dass du mich auf das fehlende "p" aufmerksam machst. Wäre ja nicht auszudenken, wenn derartige Tippfehler unerwähnt blieben. ;-)

Link to comment
Share on other sites

Hat mal einer n Snickers?

 

Zurück zum Thema:

Ich sehe die Verfügbarkeit von in ne Vespa passenden Motoren nicht so riesig. Wenn jemand konkrete Vorschläge hat, dann her damit.

Ein Umbaukit muss sich für den Anbieter lohnen.

Da kommt dann eben am einen Ende ein vergleichsweise günstig zu bauendes Kit mit Radnabenmotor (und dadurch auch recht wenig Leistung) raus, das kaum ein Endnutzer zerstören kann - oder am anderen Ende ein deutlich aufwändigerer Umbau auf Originalgehäuse mit Schaltung ala Crank-E.

Dazwischen angesiedelt noch ne Lösung mit neuer Schwinge und Riemen / Kette o.Ä. - aber auch wieder ohne die Schaltung.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Bin die orange Evo Retrofit PK gestern gefahren. Klar, das ist was ganz anderes als ein 2 Takter. Aber Spaß gemacht hat es. Für mich wären eine 50 km/h Version und auch die 70er Version zwar nicht reizvoll, aber ich finde, dass die Entwicklung in die richtige Richtung geht. 
Alle, die das Thema nicht interessiert oder die E Antriebe doof finden, können das Topic ja gepflegt ignorieren. Ich gehe doch auch nicht in den Sexshop und beschwere mich, dass da Tittenhefte liegen. ;-)

  • Like 4
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Am 10.9.2021 um 10:46 hat kuchenfreund folgendes von sich gegeben:

 

Ich bin ja wirklich kein Original-Fetischist. Aber jene Umbauten, die in Richtung "klassisches Blech mit moderner Technik" gehen, finde ich einfach extrem uncool. Gibt ja einiges, in dem Bereich. Der "E-Type-Zero" zum Beispiel, ein Jaguar XKE, der zum E-Auto umgestrickt wurde. Von außen sieht er aus, wie ein E-Type, im Innenraum hakt es bereits gewaltig, und technisch hat er so gar nichts mehr mit dem Original gemeinsam. Statt dem legendären Reihensechser gibt's Massenware aus China, statt historischer Spitzentechnik einen Akku und eine Blackbox. Und damit hat er natürlich viel von seinem Charme verloren. Neben der Optik ist es nunmal vor allem auch der Antrieb, der den E-Type zur Legende gemacht hat. Genau wie die Vespa, auch da ist es der Motor, der sie zur Vespa macht. Für mich sind elektrifizierte "Klassiker" Potemkinsche Dörfer. Optisch top, aber wenn man näher hinsieht, reizlos. Da frage ich mich: Warum? Weil einem die alte Technik zu dreckig und zu unmodern ist? Ist ja okay, aber dann könnte man sich auch gleich etwas modernes kaufen. Auch im Bereich Zweirad wird ja inzwischen einiges angeboten. Vom billigen Cityflitzer aus China bis hin zur 35.000-Euro-Harley ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas passendes dabei. Und da passen Optik und Technik immerhin zueinander. Daher muss man eigentlich keine Klassiker aushöhlen, denke ich. 

Aber das ist natürlich meine Meinung, das kann man auch anders sehen. :cheers:

 

Im Grundsatz sehe ich das ganz genauso.

Mit einer Einschränkung:

Wenn ich meine Vespa/Lambretta eines Tages mit dem herkömmlichen Verbrennungsmotor nicht mehr fahren darf, würde ich zähneknirschend mit einem E-Umbausatz leben können, der mir zwar den Charme des 2-Taktverbrennungsmotor nimmt, aber mich wenigstens meine Vespa/Lambretta weiter fahren lässt.

 

Denn etwas Modernes mit E-Antrieb zu kaufen, ist rein optisch - wenn man sich diesen ganzen Müll ansieht - eine komplette Zumutung.

 

Dann lieber Vespa/Lambretta in optisch schönem alten Kleid und in Gottes Namen mit E-Antrieb. 

Aber nur, wenn Vmax ca. 120kmh, Reichweite zwingend 100-150km UND eine Ladedauer von 0%-80% in 10-15 Min.

UND natürlich mehr als ausreichend Ladesäulen all over Europe!

Edited by Dirk Diggler
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Mein bestellter Umrüstkit von Evo ist immer noch nicht da:wacko::???::shit:.

 

Habe mal ne Mail zu den Itaienern von Retrofit geschrieben, hier ein Auszug der Antwortmail:

Zukünftige Entwicklungen
Ab dem nächsten Sommer wird es auch möglich sein, das Retrokit PX mit einer Leistung von mehr als 10 kW und Batterie zu bestellen, um größere Entfernungen zurücklegen zu können.

Link zur Website: https://www.motoveloci.it/retrokit

es tut sich was!

 

 

Edited by Lorenzzo
  • Like 3
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ach, watt. Einfach die gute sip gfk Sitzbank drauf schrauben, dann biste nach 100km eh froh, für ein, zwei Stunden Pause machen zu müssen /dürfen. 

Edited by Humma Kavula
Und ja, FRÜHER bin ich auch am Stück bis nach Aachen auf dem pm carbon Höcker gefahren! Früher...
  • Haha 4
Link to comment
Share on other sites

Wo Platz für lustige Ölkanister hinter’m Beinschild ist, kann auch ein Batteriepack ran. Anhalten, umschalten, weiterfahren. Beim passenden Angebot (kein Radnabenmotor, Leistung + Preis korrekt), bin ich für die Stadtgurke dabei :thumbsup:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 29 Minuten hat Humma Kavula folgendes von sich gegeben:

Ich hab gerade für mich festgestellt, dass das meine Chance ist, mal wieder ne Smallframe zu fahren! Endlich mal, ohne mit eingecremten Armen gynäkologisch unterm Tank rumzufummeln:wheeeha:

 

Ey! Ich glaub es hackt so derbe über smallframe (best vespa ever :thumbsup:) abzulästern. 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Dafür hast du aber ganz schön viel Abstand gehalten. Ach du willst mich nur provozieren. 
Und ich steige voll ein:wallbash:

 

:crybaby:hab halt nur 34,4ps

 

Gehts hier eigentlich nicht um so Elektroschrott???

Edited by konrektor
  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten hat frankfree folgendes von sich gegeben:

Woher kommt eigentlich das Gerücht, dass Radnabenmotoren keine Leistung entwickeln?

Und fast einbaufertige Lösungen gibt es doch ohne Ende.

 

https://m.de.aliexpress.com/item/32812574685.html?trace=wwwdetail2mobilesitedetail&spider=y

 

20 kW Spitze...! Mit synchronisiertem Allradantrieb dann das doppelte Drehmoment aus dem Stand heraus... :wow::laugh:

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden hat Arnelutschki folgendes von sich gegeben:

…wenn es dann noch 2700 Kilometer Reichweite hat und echte 145 GPS-km/h fährt, würd ich mir’s auch überlegen. :whistling:
 

:-P

Ja aber unterstehst du dich!!

aber so was von!!!

am Ende noch in die TS!!!!!:aaalder:

 

also Nö, also nein, also gar nicht.:sly:

 

so rein aus Prinzip schon nicht. nein, gar nicht…:whistling:

 

:cheers:

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

am Ende noch in die TS!!!!!

Wenn die mit ihrem Kolbenringrasseln weiter so aufn Sack geht, ist sie gleich als Erste dran! :censored:

Strafelektrifizierung :-D

 

Aber ernsthaft, ich find das ultra-interessant und sobald‘s da ne Lösung gibt, die meinen Schrauberfähigkeiten entspricht, fliegt der erste Verbrenner raus. Egal ob out-of-the-box oder Selbstgedreht.

 

45 km/h geht nicht, aber selbst 40, 50 km Reichweite würd mir fürs erste schon langen.

Und wenn ich dann noch weiter schalten darf… :thumbsup::thumbsup:

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.