Jump to content
Beo

GSFWA... Klebstoff für harten Kunststoff

Recommended Posts

Wie haben so DVD-Monitore im Auto. 

 

So sehen die inklusive der Halterung aus:

 

DSC_9109_compress17.thumb.jpg.c9135fcc0e174c6d24082704d7c463c9.jpg

 

DSC_9107_compress8.thumb.jpg.23f79b9a29a18dc0eaf5c0ba3805fcac.jpg

 

DSC_9108_compress72.thumb.jpg.fcdf76642a28c18fc5658fcefb3b8a07.jpg

 

 

Die Halterung ist leider ziemlich popelig und mit einer Sollbruchstelle ausgeführt und ist ziemlich bald abgebrochen. (Halterung nachkaufen geht nicht, habe schon nachgefragt.) 

 

Abgebrochene Halterung sieht dann so aus:

 

DSC_9110_compress41.thumb.jpg.bfea29de77d76ef6a9159f913654d9bd.jpg

 

DSC_9111_compress13.thumb.jpg.6d1e387c0e43ae1c6eaa3e043b114429.jpg

 

DSC_9112_compress94.thumb.jpg.e42c52e362bd5779a6dc139ede8c0053.jpg

 

Da das nicht die erste gebrochene Halterung ist, habe ich natürlich schon mehrmals versucht den Bruch zu kleben. 

 

Folgende Klebstoffe hielten nicht dauerhaft:

1) Uhu Heißkleber (ca. 110° C) 

2) Sekundenkleber (verschiedene) 

3) Uhu Klebstoff für Hartplastik 

4) Uhu Max Repair Extreme

 

 

Fragen:

1) Gibt's einen extra ultra fiesen Klebstoff, der sowas prinzipiell halten kann? 

2) Da ich davon ausgehe, dass ich die Stelle (nach dem Urlaub) irgendwie verstärken muss, kann ich das mit irgendeiner klebrigen, modellierbaren Pampe machen, die die Zugspannungen aufnimmt? (Muss nicht schön sein, es muss einfach nur halten.) 

Share this post


Link to post

Es gibt so perlen die du auf die Bruchnaht streuen kannst (vorher mit Sek-Kleber anfeuchten)

 

https://www.amazon.de/gp/product/B002XF4S6C/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o08_s00?ie=UTF8&psc=1

 

Das funzt meist sehr gut bei solchen Kunststoffen

Es bildet, wie bei einem Bruch am Knochen, aussenrum eine feste Verbindung mit dem rest des Kunststoffes.

Wir haben damit im Modellbau immer gebrochene Querlenker und co. repariert.... hielt relativ gut. Wird richtig heiss wenn das Zeug mit dem Sek-Kleber in verbindung kommt.

Edited by zimbo

Share this post


Link to post

Da der Spalt groß ist, muss da sicher auch Material verbleiben nach dem Trocknen. 2k Lösung wie Endfest oder andere sind da mE am geeignetsten. Die Sekundenkleber mit Füllung (zB Chinanudel oder Backpulver, oder Fancy Perlen) sind relativ spröde. Kannst du aber Mal testen. 

Share this post


Link to post

Ich hab an meiner PX UHU Repair Power-Kitt benutzt, um die Spiegel-Löcher in der Lenkkopfabdeckung zu schliessen. 

Ich könnte mir gut vorstellen, dass das klappt, wenn Du den Halter damit "ausknetest" und bisschen aussenrum modellierst. 

 

Share this post


Link to post

Es kommt bei der Wahl des richtigen Klebstoffs nicht aus die Härte an, sondern darauf, um welchen Kunststoff es sich handelt. Irgendwo sollte auf dem Bauteil eine Prägung aus dem Herstellungsprozess zu finden sein, meist mit den Zahlen 1 bis 12 kreisförmig angeordnet und einem Pfeil, die den Produktionsmonat anzeigen. Dabei steht dann das Jahr und eben der Kunststoff. Ist das Teil aus Polypropylen (PP) kannst du das Kleben (bei der von dir gezeigten Beanspruchung) vergessen, auch wenn diverse Kleber etwas anderes behaupten....

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
vor 55 Minuten hat freibier folgendes von sich gegeben:

Es kommt bei der Wahl des richtigen Klebstoffs nicht aus die Härte an, sondern darauf, um welchen Kunststoff es sich handelt. Irgendwo sollte auf dem Bauteil eine Prägung aus dem Herstellungsprozess zu finden sein, meist mit den Zahlen 1 bis 12 kreisförmig angeordnet und einem Pfeil, die den Produktionsmonat anzeigen. Dabei steht dann das Jahr und eben der Kunststoff. Ist das Teil aus Polypropylen (PP) kannst du das Kleben (bei der von dir gezeigten Beanspruchung) vergessen, auch wenn diverse Kleber etwas anderes behaupten....

Das ist auch meine Erfahrung. Üblicherweise baut oder frickelt man dann was Haltbares aus Werkstatt-Fundstücken

Share this post


Link to post
vor 9 Minuten hat Skawoogie folgendes von sich gegeben:

Üblicherweise baut oder frickelt man dann was Haltbares aus Werkstatt-Fundstücken

Deswegen schließt mein Kühlschrank inzwischen auch metallisch :-)

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post

Ich habe bei solchen Sachen sehr gute Erfahrungen mit 2k PU-Kunststoffkleber gemacht.

Erst Normfest Repos Fast:

https://www.normfest-shop.com/cms/wm?catId=208008&groupId=7065&prodId=2700-16

 

Inzwischen immer den hier (weil günstig und gut):

https://www.ebay.de/itm/2construct-25g-2K-PUR-Speed-Industriekleber-1min-inkl-3x-Mischduse/113702417149?hash=item1a793132fd:g:-twAAOSw7D9cn2Ql

Edited by AAAB507

Share this post


Link to post

 

Das wird nicht funktionieren.

Selbst wenn du Material an unwichtiger Stelle wegnimmst und das ganze mit einem Heißluftföhn wieder zusammenbrätst, bleibt es eine Sollbruchstelle.

Hat der Monitor hinten Gewindebuchsen für eine Vesa Halterung?

Dann einfach Gewindestangen rein und zum Kontern ein U-Profil mit Ausschnitten für die Kopfstützenstangen nehmen.

Löcher für die Gewindestangen bohren und Flügelschrauben zum festziehen.

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten hat frankfree folgendes von sich gegeben:

 

 

Hat der Monitor hinten Gewindebuchsen für eine Vesa Halterung?

 

 

...muss ich nachschauen. 

Share this post


Link to post

Das mit Sec.Kleber und den Perlen soll

gerade bei Materialien die schlecht zu

kleben sind gut funzen. Hat ein Kumpel 

schon einiges mit geklebt.

Er besorgt mir was, dan teste ich das mal

an einer Spezialkaskade. Die läßt sich

bisher auch nur mit Epoxi und großflächiger

Vernetzung/Fläche bedingt haltbar kleben.

Share this post


Link to post

Vermutlich wird es tatsächlich das Beste sein, wenn ich - trotz meiner rudimentären Fähigkeiten - versuche, da etwas selber zu basteln. 

 

Anbei noch ein paar Fotos der Bauteile:

 

DSC_9113_compress33.thumb.jpg.0d7fbd7dd5fdcf5d423ad24743d59b2a.jpg

 

DSC_9114_compress94.thumb.jpg.96107d211985dd3dafcf698eb4698f92.jpg

 

Gewinde ist tatsächlich dran. Da kann auch ich dann was dran basteln. 

 

 

Materialcode habe ich nur das hier gefunden:

 

DSC_9115_compress54.thumb.jpg.fbf13e69e79bbbd5826c619037f8b32c.jpg

 

Da alles eh erst wieder nach der Rückreise machbar ist, kann ich mir tatsächlich was überlegen und im Baumarkt gucken, was passen könnte. 

Share this post


Link to post
vor 7 Minuten hat Beo folgendes von sich gegeben:

Vermutlich wird es tatsächlich das Beste sein, wenn ich - trotz meiner rudimentären Fähigkeiten - versuche, da etwas selber zu basteln. 

 

Anbei noch ein paar Fotos der Bauteile:

 

DSC_9113_compress33.thumb.jpg.0d7fbd7dd5fdcf5d423ad24743d59b2a.jpg

 

DSC_9114_compress94.thumb.jpg.96107d211985dd3dafcf698eb4698f92.jpg

 

Gewinde ist tatsächlich dran. Da kann auch ich dann was dran basteln. 

 

 

Materialcode habe ich nur das hier gefunden:

 

DSC_9115_compress54.thumb.jpg.fbf13e69e79bbbd5826c619037f8b32c.jpg

 

Da alles eh erst wieder nach der Rückreise machbar ist, kann ich mir tatsächlich was überlegen und im Baumarkt gucken, was passen könnte. 

 

Wahrscheinlich würde es sogar mit einer Gewindestange halten. Ist ja mittig.

Dann brauchst du in das U-Profil nur einmal bohren.

Viel Spsss beim Basteln.:cheers:

 

  • Like 1

Share this post


Link to post

ABS Ist der Kunststoff. Beschissen zu kleben. Wenn du nicht zuhause bist, oder sonstwo, reichlich MS Polymer Kleber ging bei ABS an den Türverkleidungen vom Audi als letzte Lösung. Sah man halt nicht, daher egal. Hielt halt auf der Fläche. 

 

Share this post


Link to post

Das Zeug kann was. Vielleicht ein Versuch wert...

Kleber

 

Ansonsten halt wirklich was solides aus Alu oder so selber bauen. So würde ich es machen.

Edited by Jogi67

Share this post


Link to post

ABS kannst du mit Aceton kaltschweissen. Eigentlich super.

Da kannst du dir mit etwas Aceton und ABS sogar Kleber in der gewünschten Viskosität anmischen.

Share this post


Link to post

Die Bildschirme sind doch bestimmt für die Kinder. 
 

Die sollen während der Autofahrt lieber ein Buch lesen oder aus dem Fenster schauen. :whistling:

  • Like 1
  • Thanks 1
  • Haha 2

Share this post


Link to post

ich habe diesen kleber zwar erst 2 mal benutzt, aber das hält bisher bombenfest ( einmal metal, einmal plastik - kaskade )

 

klick 

 

edit: jedesmal mit primer

Edited by T5Pien

Share this post


Link to post
vor 16 Stunden hat konrektor folgendes von sich gegeben:

Die Bildschirme sind doch bestimmt für die Kinder. 
 

Die sollen während der Autofahrt lieber ein Buch lesen oder aus dem Fenster schauen. :whistling:

 

Ich hab als Kind beim lesen im fahrenden Auto immer nach kurzer Zeit gekotzt bzw war mir dann speiübel ...

 

Für die Bildschirme würde ich auch versuchen eine Halterung zu bauen. Kleben haste ja schon versucht, da sind ja jetzt auch die ganzen Kleberreste drauf, ich bezweifle daß das nochmal was dauerhaftes wird wenn Du da noch weiter dran rumpappst.

  • Like 1

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.