Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 68
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Stylish scooter forever

Grammaical Deox sozusagen.

Träum weiter: Finger weg von meiner Frau!! 

Posted Images

  • 2 weeks later...
Am 4.9.2020 um 09:08 hat Beo folgendes von sich gegeben:

Bei mir hingegen fehlt ein T. 

Habe ich jetzt auch eine Special Edition? 

 

583779872_DSC_90642_compress83.thumb.jpg.4dd9d53780671be3f46a3a2c59aa7478.jpg

Aahh ein absolut original französischer Franzose... evtl. aus der Slowakei? :-D Man weiß es nicht. Wer kennt sich aus?
 

 

Link to post
Share on other sites

Welches Geschlecht haben eigentlich Buchstaben?

Ist das mengenmäßig deutlich seltener vorkommende Q gegenüber dem A diskriminiert? Und wer kümmert sich darum das zu ändern, und alle Thomas, Tom, Torben, Tobias umzubenennen?
Gibt es in Mannheim auch T als Straße? Oder welche Stadt war das noch mit den Koordinaten in der Innenstadt?

Und wann ist endlich internationaler Tag des ‚T‘ ?

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten hat Michi_HH folgendes von sich gegeben:

Oder welche Stadt war das noch mit den Koordinaten in der Innenstadt?

Die Mannheimer Innenstadt ist in Vierecke aufgeteilt und diese wiederum mit Buchstaben und Zahlen benannt. Die Straßen haben fast alle keine Namen.

Link to post
Share on other sites
Gerade eben hat PK-HD folgendes von sich gegeben:

Die Mannheimer Innenstadt ist in Vierecke aufgeteilt und diese wiederum mit Buchstaben und Zahlen benannt. Die Straßen haben fast alle keine Namen.


das hab ich gemeint. 
fehlt da auch das T?

Link to post
Share on other sites
Am Monday, September 07, 2020 um 19:05 hat Michi_HH folgendes von sich gegeben:

Welches Geschlecht haben eigentlich Buchstaben?

Buchstaben sind Hermaphroditen und haben männliche und weibliche Geschlechtsmerkmale. Sexualforscher und Ärzte überlegten Jahrzehnte und entschieden sich dann, bei Buchstaben keine geschlechtsangleichenden Operationen durchzuführen, weil es die Buchstaben, egal ob man sich für eine Angleichung an das männliche oder weibliche Geschlecht entschiedem hätte, ihrem Recht auf sexuelle Selbstbestimmung und eben männlich UND weiblich sein zu dürfen, beraubt hätte.

 

Um dieser Entscheidung auch sprachlich Rechnung zu tragen, entschied man sich bei Buchstaben für den Artikel "das".

 

Darum sagen wir heute "das A", "das B" u.s.w. 

 

Nur die Juristen tanzen aus der Reihe und sprechen z.B. im Privatrecht und hier bei Verträgen von "der A und der B äußerten durch beiderseitige Willenserklärung die Sache C veräußern (der A) und bezahlen (der B) zu wollen und damit ist ein gültiger Kaufvertrag zwischen dem A und dem B zustande gekommen."

Selbstverständlich ist das nicht in Ordnung und fügt den Buchstaben Leid zu und macht sprachlich A und B zu Männern und C zu Frauen.

Sehr sehr gemein und verabscheuungswürdig.

Edited by Dirk Diggler
Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten hat Dirk Diggler folgendes von sich gegeben:

 

Sehr sehr gemein und verabscheuungswürdig.


Die Juristen?

 

und - DAS Buchstabe hab ich noch nie gehört. Da stimmt irgendwas nicht. 
Die Buchstäbin kommt mir aber auch komisch vor. 
 

Bin ich am Ende gar ein Sexist? 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.