Jump to content

Superstrong Kupplung Montageproblem


Recommended Posts

Hallo zusammen,

habe für den Roller meines Sohnes eine Superstrong Kupplung gekauft. Leider habe ich bei der Montage ein Problem.

Die Kupplung lässt sich nicht von Hand ganz auf die Kurbelwelle schieben. ca 1cm bevor sie ganz drauf ist fängt es zu klemmen an. Mit der Mutter kann ich sie dann ganz draufziehen. Habe sie daraufhin aber nochmals demontiert und festgestellt das der Halbmond / Keil an den oberen Flanken und an der Oberseite einen ordentlichen Grat aufgeworfen hat. Ohne Keil lässt sich die einzelne Nabe der Kupplung super auf die Welle schieben. Auch die originale Nabe der Cosakupplung mit verbautem Keil lässt sich wunderbar auf die Kurbelwelle schieben. Kurbelwelle ist in dem Bereich ohne Auffälligkeiten, so dass ich davon ausgehe, dass die Nabe der Superstrong nicht in Ordnung ist. Untemauert ist meine Vermutung auch dadurch, dass sich der Keil nicht durch die Nut der Nabe schieben lässt bzw auch nicht vollständig bis auf den Nutgrund der Nabe drücken lässt, d.h, hier ist ca ein 1mm Spalt zwischen Keil und Nut

Kennt jemand das Problem? Gibt es eine Lösung?

Gruß

Link to post
Share on other sites

...ist doch gängige Praxis dass bei unserem Hobby immer da und dort etwas nachgearbeitet werden muss ;-)

 

Edit: vlt einfach mal den Keil oben an den Längsseiten etwas anfasen und/oder etwas kürzen

Edited by polinist
  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Gestern meine zweite SS verbaut und das Problem erneut gehabt. Die Nuten in den Kupplungen sind einen Ticken zu schmal. Der mitgelieferte Keil passte aber auch nicht in die neue Welle.  Einfach über 600er Schleifpapier gezogen bis es passt.

Link to post
Share on other sites

Hatte ich auch schon mit ner SS. Ebenfalls den Keil einfach an allen planen Steiten bissl über Schleifleinen gezogen. Mal noch die Nut an der Welle genau angucken. Minimalste Aufwerfungen der Kanten der Nut blockieren ebenfalls teilweise die SS auf den letzten Milimetern. Das war’s bei mir damals.

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden hat knatti folgendes von sich gegeben:

aber sollte dieser Bereich nicht ordentlich passen bzw so viel Kraftschluss wie möglich übertragen? Wenn man da rumfeilt, also egal ob an Keil oder Nut,  ist das ja nicht unbedingt so richtig gegeben

Nein, der Keil überträgt keine Antriebsmomente. Lediglich einen Teil des Anzugsmoments.

Müsste er die Antriebsmomente übertragen wäre er bereits beim ersten sportlichen Ampelstart fritte. Die Antriebsmomente werden durch die kraftschlüssige Verbindung zwischen Kupplung und Kurbelwelle übertragen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden hat knatti folgendes von sich gegeben:

Hallo zusammen,

habe für den Roller meines Sohnes eine Superstrong Kupplung gekauft. Leider habe ich bei der Montage ein Problem.

Die Kupplung lässt sich nicht von Hand ganz auf die Kurbelwelle schieben. ca 1cm bevor sie ganz drauf ist fängt es zu klemmen an. Mit der Mutter kann ich sie dann ganz draufziehen. Habe sie daraufhin aber nochmals demontiert und festgestellt das der Halbmond / Keil an den oberen Flanken und an der Oberseite einen ordentlichen Grat aufgeworfen hat. Ohne Keil lässt sich die einzelne Nabe der Kupplung super auf die Welle schieben. Auch die originale Nabe der Cosakupplung mit verbautem Keil lässt sich wunderbar auf die Kurbelwelle schieben. Kurbelwelle ist in dem Bereich ohne Auffälligkeiten, so dass ich davon ausgehe, dass die Nabe der Superstrong nicht in Ordnung ist. Untemauert ist meine Vermutung auch dadurch, dass sich der Keil nicht durch die Nut der Nabe schieben lässt bzw auch nicht vollständig bis auf den Nutgrund der Nabe drücken lässt, d.h, hier ist ca ein 1mm Spalt zwischen Keil und Nut

Kennt jemand das Problem? Gibt es eine Lösung?

Gruß

Knatti: War bei mir auch so, ich habe auch im GSF nachgefragt, wurde auch nicht ernst genommen und es ist so: einfach nachfeilen.

Link to post
Share on other sites

Schade dass man immer alles nacharbeiten muss... So ne Nut ist ja jetzt nicht unbedingt schwierig richtig zu fertigen. Nervt halt wenn man einfach nur kurz mal die Kupplung tauschen will.

Bin noch am überlegen ob ich den Keil oder die Nut bearbeiten soll... Oder vielleicht doch alles zurückschicke ;)

Link to post
Share on other sites

...Keil!!! Weil wenn da was schiefgeht isses billiger. ;-)

 

Gibt nun mal viele verschiedene Produzenten von vielen verschiedenen Arbeitsschritten und Produkten mit vielen verschiedenen Vorgaben in viel verschiedenen Ländern. 

 

:-/

 

d.

Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden hat Amouka folgendes von sich gegeben:

Gestern meine zweite SS verbaut und das Problem erneut gehabt. Die Nuten in den Kupplungen sind einen Ticken zu schmal. Der mitgelieferte Keil passte aber auch nicht in die neue Welle.  Einfach über 600er Schleifpapier gezogen bis es passt.

 

das stimmt, ist seeeehr eng alles und hat bei mir bei einigen SSen (wie das klingt) nachgearbeitet werden müssen! 

dauert 5 minuten, alles kein stress! 

viel erfolg

Link to post
Share on other sites

Noch eine Frage... Wenn ich die Nabe der SS Kupplung ohne Keil auf die Kurbelwelle schiebe kippelt sie im Vergleich zur originalen Nabe ein Ticken mehr auf der Welle. D.h. der Innendurchmesser ist bei der SS Nabe ein bissl größer als der der originalen Cosa Nabe. Muss das an der Stelle nicht sauber und ohne Spiel sein. Sollte doch eigentlich ordentlich zentriert sein?

Gruß 

Link to post
Share on other sites

Ja, aber ich muss morgen für meinen Messschieber erst ne neue Batterie besorgen ;) 

Aber so generell... Sollte das ein satter spielfreier Schiebesitz sein oder darfs da ein bissel Luft haben, so dass es ein bisschen kippeln kann? 

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten hat knatti folgendes von sich gegeben:

Ja, aber ich muss morgen für meinen Messschieber erst ne neue Batterie besorgen ;) 

Aber so generell... Sollte das ein satter spielfreier Schiebesitz sein oder darfs da ein bissel Luft haben, so dass es ein bisschen kippeln kann? 

Spielpassung gibt es eben von... bis....

 

Nachmessen und notfalls mit dem Hersteller in Kontakt setzen.

Wenn die angezogen ist, ist zwar auch das Spiel weg, aber allzu groß sollte es im aufgesetzten Zustand ja auch nicht sein.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.