Jump to content

Auf AUTODOC finden Sie viele nützliche Dinge für ihr Motorrad

Kickstrarterritzel greift nicht


Recommended Posts

Nabend zusammen, 

hab heute (erfolgreich) meinen Motor zusammen gebaut und leider zu spät getestet ob der Kicker greift. Macht er nicht. Hab den Roller angeschoben und bin ne Runde gefahren in der Hoffnung das es sich nur verkantet hat. Leider ohne Erfolg.

Drauf ist das Ritzel, bin mir da sicher. Hat jemand nen Trick auf Lager ? Hab vorsichtig mit nem Kustoffhammer gegen die Welle geklopft, ihn angeschrien usw..... 

Falls niemand nen Tipp hat, kann ich die kleine Motorhälfte eigentlich im eingebauten Zustand demontieren bzw. ohne großen Aufwand lösen ? Hab das noch nicht probiert.

Freu mich auf Tipps

Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten hat vladi.76 folgendes von sich gegeben:

Du wirst ums Spalten nicht herum kommen...

Genau. Und ich würde da auch nicht lange mit warten, denn je nachdem, was der Fehler ist, kannst Du zwar mit Anschieben fahren, aber wer weiß, ob da nicht was verkantet und der Kickstarter runter klappt und ankert. Ist ja auch in 2 Stunden erledigt. 

Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten hat DocMed folgendes von sich gegeben:

...und der Kickstarter runter klappt und ankert.

 

das war auch mein erster gedanke. ich wäre damit keinen meter gefahren. aber kann das überhaupt passieren?

Edited by sbob
Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten hat vespaheld folgendes von sich gegeben:

30min. ist die Hälfte runter gewesen, Kickstarterritzel greift nicht..... gerade geordert :crybaby: Man lernt nie aus.....

IMG_20200626_080352.jpg

IMG_20200626_080614.jpg

Dachte ich mir doch. Hatte erst das selbe Thema mit VBC Getriebe in TS Block. Hab ich aber Gott sei Dank noch vor dem Zusammenbau gecheckt.

Link to post
Share on other sites

Die Verzahnung auf dem ersten Gang sieht aber auch nicht mehr gut aus. Zumindest auf den Bildern scheinen die Zähne auch auf der jeweils anderen Seite angschrägt zu sein. Damit würde dann sogar ein passendes Kickstarterritzel durchrutschen. Aber vielleicht täuscht auch nur die Perspektive. 

 

Edith hat sich Bilder im Netz angeguckt und meint, es wäre normal so. 

Edited by DocMed
Link to post
Share on other sites

@vespaheld

check bei dieser Gelegenheit noch ob der Durchmesser der Nebenwelle (da wo das rötliche Zeux drauf ist) eh mit dem Buchseninnendurchmesser in der kleinen Gehäusehälfte zusammenpasst.

Nicht dass Du die dünne Achse in der großen Buchse fährst. Denke es geht um 2x 11mm oder 2x 13mm.

Link to post
Share on other sites
vor 42 Minuten hat DocMed folgendes von sich gegeben:

Die Verzahnung auf dem ersten Gang sieht aber auch nicht mehr gut aus. Zumindest auf den Bildern scheinen die Zähne auch auf der jeweils anderen Seite angschrägt zu sein. Damit würde dann sogar ein passendes Kickstarterritzel durchrutschen. Aber vielleicht täuscht auch nur die Perspektive. 

 

Edith hat sich Bilder im Netz angeguckt und meint, es wäre normal so. 

 

 

kann man zur Not auch durch minimale Abdrehen ´retten´... selbst mehrfach gemacht.. die Härtung geht da weit genug runter... 

Link to post
Share on other sites

Was ist denn das für ein komisches Kickstarterritzel?

Die seitliche Verzahnung ist genau falsch herum, d.h. der senkrechte Teil der seitlichen Zähne müßte auf dem ersten Bild nach unten, der schräge Teil nach oben zeigen! Gibt es Motoren wo der Tannenbaum anders herum dreht?

Ich hoffe du hast ein "Original" Ritzel bestellt, denn dieses greift bedeutend besser in den Tannenbaum als die üblichen Nachbauritzel.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten hat CDI folgendes von sich gegeben:

Was ist denn das für ein komisches Kickstarterritzel?

Die seitliche Verzahnung ist genau falsch herum, d.h. der senkrechte Teil der seitlichen Zähne müßte auf dem ersten Bild nach unten, der schräge Teil nach oben zeigen! Gibt es Motoren wo der Tannenbaum anders herum dreht?

Ich hoffe du hast ein "Original" Ritzel bestellt, denn dieses greift bedeutend besser in den Tannenbaum als die üblichen Nachbauritzel.

Das ist ein von der Smalframe. Hat auch 20.5mm Durchmesser und läuft andersrum.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

@vespaheld
 kann ja mal passieren, sind halt die kleinen Unterschiede. War auch gerade durcheinander, daher in meinem Fundus nachgeschaut ob das alles richtig sortiert ist.

Zusammenfassung: Innendurchmesser 20,5 mm, beide.

 

IMG_20200626_131031.thumb.jpg.fda51289c24d92ba62a7af9a21576ae8.jpg

Verzahnung der Ritzel, die in den Zahnradsatz greifen,

200deter im Uhrzeigersinn

50ziger gegen den Uhrzeigersinn.

Verzahnung:

200 Z 12 /12

80   Z 10 /12

Die Nebenwellenachse den 200deter paßt nach ausdrücken der Buchse in das 80er Gehäuse. Achse hat im großen Gehäuse :

200 - 15 mm

80   - 12 mm, Durchmesser.

Schau bitte nochmal drüber, ob die Verzahnung nichts abbekommen hat. Gruß

Edited by 2Manni
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.