Jump to content

Nur mal schnell 'ne Oldie-Elektrikfrage …


Recommended Posts

Pardon... nach 3 Gläsern Wein gehts jetzt und die Gedanken sollten einigermaßen sortiert sein.

 

Also verbaut ist der Conversion-Kabelbaum vom SIP.

Das ist der Schaltplan dazu. 85D8C98C-860E-4D79-8B8F-22AA55516C06.thumb.jpeg.20b4bf355cef1e553e8dfc45e622f32d.jpeg
 

vor 33 Minuten hat Kosmoped folgendes von sich gegeben:

 

 

Was heißt das bitte genau? Wie ist das zu verstehen?

 

Du startest den Motor,und das licht funktioniert?

Und sobald Du losfährst geht es komplett aus,oder was?

 

Simple Ursache wäre z.B.ein durch das betätigte Gas/Schaltrohr/Rolle entstehender Kurzschluß,

oder Wackliger im Lenkkopf/am Scheinwerfer,durch nicht gut verlegte,

sich dadurch bewegende Kabel/Kabelbruch/verletztes Kabel.

 

 

Batterie verbaut,oder warum +?

Von + wird nur bei DC/Batterie Spannung gesprochen.

Wenn nicht,dann bitte nur allgemein von Spannung schreiben,da das sonst sehr verwirrt,

und nur neue Fragen aufwirft.

 

 

Wenn man nicht richtig mißt,kannst Du gar nicht feststellen,ob kurzer,oder nicht.

Ebenso wäre es falsch gemessen möglich,trotzdem,oder erst recht Durchgang zu haben,etc.

Kenne "eure" Kompetenz diesbezüglich nicht,und darf deshalb nicht pauschal davon ausgehen,

daß ihr alles richtig macht.

 

 

Was hat die Zündspule mit dem Licht zu tun...??? 

Und seit wann hängt die zwischen Kabelbaun und Schalter? :wacko:

Wenn überhaupt,hängt die davor.

 

Versuch bitte noch mal eine genaue Beschreibung,mit der zeitlichen Abfolge,was,wann,wie,wo passiert,

seitdem nicht mehr passiert,wenn Du dies,oder jenes machst.

Die Begrifflichkeiten der einzelnen Komponenten Zünderregerspule/CDI/Lichtspule,etc., sollten auch klar sein.

Ebenso AC,oder DC.

Also,nochmal tief Luft holen,und genau von vorne...  :-P

Umso schneller kann Dir geholfen werden. :cheers:

 

Also beim Start der Probefahrt leuchtete noch alles. Während der Fahrt war dann alles aus. Seitdem leuchtet nichts mehr. 
 

Man muss dazu sagen: Elektrik und ich sind wie Wasser und Öl :shit:


Das mit dem verletzten Kabel könnte insoweit sein, als bei der GL das Gasrohr etwas anders ist. Da werde ich als erstes mal schauen.


Batterie keine. Also falsch von mir angegeben.
 

Das mit der Zündspule, da habe ich mich falsch ausgedrückt. 
 

Ich checke ob die Verletzten Kabel am Gasrohr das Übel sind.

Könntest du mir erklären, wieso keine Leuchte mehr leuchten sollte, sofern eines der Kabel von Schalter zu Scheinwerfer verletzt sein sollte? Also ich stelle es nicht infrage, aber möchte es gerne verstehen :rotwerd:

Link to post
Share on other sites
  • Replies 115
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Du verstehst mich nicht.    Ich probiere es nochmal in "GSF Sprache": Alter goil, Motor läuft, Licht funzt. Dann tu ich die Hupe drücken und wat passiert is, dass die Laterne dunkler wi

https://www.scooter-center.com/de/zuendspule-piaggio-vespa-ciao-v50-pv125-gt125-vnl2t-gtr125-vnl2t-ts125-vnl3t-sprint150-vlb1t-gl150-vla1t-9151001

Was heißt das bitte genau? Wie ist das zu verstehen?   Du startest den Motor,und das licht funktioniert? Und sobald Du losfährst geht es komplett aus,oder was?   Simple Ursach

Posted Images

vor 15 Stunden hat Chris_Turchese folgendes von sich gegeben:

 

Also beim Start der Probefahrt leuchtete noch alles. Während der Fahrt war dann alles aus. Seitdem leuchtet nichts mehr.

 

Das hört sich doch schon mal besser an.  :-P

Ich kann ja auch die Aufregung wegen der morgigen TÜVfahrt verstehen...  :-D   :cheers:

 

vor 15 Stunden hat Chris_Turchese folgendes von sich gegeben:

Könntest du mir erklären, wieso keine Leuchte mehr leuchten sollte, sofern eines der Kabel von Schalter zu Scheinwerfer verletzt sein sollte?

 

Wenn es das spannungsführende blaue,bzw. laut Deinem Plan das blau/rote vom Regler zum Schalter,

also nicht das/ein Massekabel ist,dann hättest Du z.B. einen klassischen Kurzschluß,

sobald dieses Kontakt mit Masse/dem Lenker/Rahmen hat.

 

Wenn ich das richtig verstanden habe,hast Du oben am Lichtschalter 12V geregelte Spannung anliegen?

Nur am Schalterausgang nicht?

Wenn Ja,am Schalterausgang direkt gemessen,oder im Lenkkopf am Kabel zum Scheinwerfer,

sodaß die Möglichkeit besteht,daß es am Schalter/zwischen dem Schalter unterbrochen sein könnte?

Hattest Du schon den Schalter direkt kontrolliert,ob sich ein Kabel gelockert hat?

Funktioniert denn zufällig das Bremslicht/Schnarre,oder auch nicht?

 

Falls beim Spannungsmessen kein automatisches Multimeter verwendet wird,immer sicherstellen,

daß es auch auf AC/ Wechselspannung eingestellt ist,da sonst Müll,bzw. gar nichts angezeigt wird.

Da vertut man sich auch schon mal in der Aufregung nach einem Glaserl Wein... :whistling:

 

vor 15 Stunden hat Chris_Turchese folgendes von sich gegeben:

 

Ich checke ob die Verletzten Kabel am Gasrohr das Übel sind.

 

Die sollten möglichst alle in einem sogenannten Bougierrohr/schwarze Schutzhülle stecken,und/oder so verlegt sein,

daß nichts scheuern kann.

 

Bevor Du Dir aber vielleicht unnötig einen Wolf suchst,solltest Du an der ZGP anfangen,

und die Steckverbindungen am Motor prüfen,bzw. prüfen,

ob an Blau bei laufendem Motor mit leicht erhöhtem Standgas ca. 35V anliegen.

Es darf natürlich dabei keine Verbindung zum Regler bestehen.

 

 

Edited by Kosmoped
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden hat Kosmoped folgendes von sich gegeben:

Bevor Du Dir aber vielleicht unnötig einen Wolf suchst,solltest Du an der ZGP anfangen,

und die Steckverbindungen am Motor prüfen,bzw. prüfen,

ob an Blau bei laufendem Motor mit leicht erhöhtem Standgas ca. 35V anliegen.

Es darf natürlich dabei keine Verbindung zum Regler bestehen.

 

 


Also von der ZGP keine Spannung. Habe bei laufendem Motor mit dem Multimeter am blauen Kabel aus dem Motor und an Masse gehalten. Alles abgestöpselt.

Wie kann das sein dass in der letzten Probefahrt nix mehr geht :wallbash:

 

Danke für deine Hilfestellung und tut mir Leid, dass ich so ahnungslos bin auch bzgl. der Begrifflichkeiten.

 

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden hat Chris_Turchese folgendes von sich gegeben:

ZGP

 

Ist das vielleicht noch die originale,alte Ducati? (ich gehe mal von der ZGP mit 5,nicht 7 Kabel PX Alt aus)

Dann sind möglicherweise,aufgrund des Alters,die Kabel völlig porös.

Es ist dann keine Seltenheit,daß die dadurch Kurzschlüsse haben.

Manchmal offensichtlich,weil die Isolation schon großflächig abbröckelt,

manchmal aber auch etwas fies versteckt,an der nicht sichtbaren Rückseite des spannungsführenden Kabel,

z.B. an der Durchführung/Loch in der ZGP.

Die 4 auf Reihe geschalteten Lichtspulen sind eigentlich fast unkaputtbar.

 

Andere Ursache könnte ansonsten ein abgequetschtes,

ein vielleicht zu langes,durch das Lüra angescheuertes Kabel,

oder eine kalte Lötstelle/Haarriss sein.Eher selten.

Eine defekte Lichtspule ist auch eher selten.

Die Zünderregerspule kann allerdings schon mal von jetzt auf gleich defekt sein.

Vorm Winter funktionierend abgestellt,und im Frühjahr plötzlich defekt!

Mit sowas muß man dann auch erstmal rechnen...  

 

vor 6 Stunden hat Chris_Turchese folgendes von sich gegeben:

 

Danke für deine Hilfestellung und tut mir Leid, dass ich so ahnungslos bin auch bzgl. der Begrifflichkeiten.

 

Das ist keine Schande.Das können/wissen andere auch (noch) nicht.

Speziell mit E-Technik stehen die meisten auf Kriegsfuß.

Ein offensichtlich defektes Motorbauteil ist halt einfacher zu sehen/finden/identifizieren/hören,

als z.B. ein Kurzschluß,oder eine von außen neu,und heil aussehende defekte CDI.  ;-)

Mechanik ist halt greif/begreifbarer.

Aber dafür gehst Du ja zur GSF 24h Schule,um das alles zu lernen...  :-D   :cheers:

 

 

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Am 1.10.2020 um 15:20 hat Kosmoped folgendes von sich gegeben:

 

Ist das vielleicht noch die originale,alte Ducati? (ich gehe mal von der ZGP mit 5,nicht 7 Kabel PX Alt aus)

Dann sind möglicherweise,aufgrund des Alters,die Kabel völlig porös.

Es ist dann keine Seltenheit,daß die dadurch Kurzschlüsse haben.

Manchmal offensichtlich,weil die Isolation schon großflächig abbröckelt,

manchmal aber auch etwas fies versteckt,an der nicht sichtbaren Rückseite des spannungsführenden Kabel,

z.B. an der Durchführung/Loch in der ZGP.

Die 4 auf Reihe geschalteten Lichtspulen sind eigentlich fast unkaputtbar.

 

Andere Ursache könnte ansonsten ein abgequetschtes,

ein vielleicht zu langes,durch das Lüra angescheuertes Kabel,

oder eine kalte Lötstelle/Haarriss sein.Eher selten.

Eine defekte Lichtspule ist auch eher selten.

 

Mechanik ist halt greif/begreifbarer.

Aber dafür gehst Du ja zur GSF 24h Schule,um das alles zu lernen...  :-D   :cheers:

 

 

 

Die 24h GSF-Schule lehrt mich tatsächlich viel :-D

 

Du hattest absolut Recht:

8FD72222-8853-4DF2-B858-F56B6B0E16E2.thumb.jpeg.9804b1aa5b77c0100dad046ef9dbbcad.jpeg

Die 12V hat wohl ziemlich was abbekommen als irgendwer das mal montiert hatund dadurch dauerhaft Masse bekommen. 
Die Mühle funktioniert nun wunderbar. Tüver ist leider 3 Wochen im Urlaub :shit: Dann wird sie halt bis dahin noch gewienert.

vielen Dank für die Unterstützung!

Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten hat Chris_Turchese folgendes von sich gegeben:

Du hattest absolut Recht:

 

Der Glaskugel und dem dazu passenden dritten :alien: Auge sei Dank...  :-D

 

vor 28 Minuten hat Chris_Turchese folgendes von sich gegeben:

hat wohl ziemlich was abbekommen als irgendwer das mal montiert hat

 

Dem Schlingel solltest Du mal was auf die Finger hauen... :whistling:

Aber schlag nicht zu doll zu,sonst tust Du Dir noch weh...   :-D  :cheers:

 

Hauptsache es werden aus 3,nicht 5 Wochen,wenn der coronakranke Tüvler noch in Quarantäne muß...  

Hoffe jedenfalls für Dich,daß ich diesbezüglich mal falsch liege...  :sigh:

Frohes wienern,und immer schön rechts fahren! :-)

Link to post
Share on other sites
Am 30.9.2020 um 23:37 hat Kosmoped folgendes von sich gegeben:

Bevor Du Dir aber vielleicht unnötig einen Wolf suchst,solltest Du an der ZGP anfangen,

und die Steckverbindungen am Motor prüfen,bzw. prüfen,

ob an Blau bei laufendem Motor mit leicht erhöhtem Standgas ca. 35V anliegen.

Es darf natürlich dabei keine Verbindung zum Regler bestehen.


das geht? Habe schon öfters gelesen dass man die zgp mit normalen Multimetern nicht prüfen kann. oder blau (bordspannung) geht, nur Zündung nicht?

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat Marsiflizz folgendes von sich gegeben:

das geht?

 

Geht schon,ist aber nicht verläßlich/genau.

Es ging hier aber auch nicht um genaue Werte,sondern einfach nur darum,ob überhaupt etwas anliegt,

oder eine Unterbrechung,oder Kurzschluß vorliegt,was es dann ja auch war.

Die Zündspannung hinter der CDI,oder Verstärkerspule bei Kontaktzündung/Zündkabel,

jenseits der 14.000V,kannst du damit natürlich nicht messen.

Dafür braucht man anderes,professionelleres Gerät.

Edited by Kosmoped
Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten hat Kosmoped folgendes von sich gegeben:

 

Geht schon,ist aber nicht verläßlich/genau.

Es ging hier aber auch nicht um genaue Werte,sondern einfach nur darum,ob überhaupt etwas anliegt,

oder eine Unterbrechung,oder Kurzschluß vorliegt,was es dann ja auch war.

Die Zündspannung hinter der CDI,oder Verstärkerspule bei Kontaktzündung/Zündkabel,

jenseits der 14.000V,kannst du damit natürlich nicht messen.

Dafür braucht man anderes,professionelleres Gerät.

Ok, thx. D.h. Man kann nur erkennen ob überhaupt was anliegt. wie misst man denn ob die zgp (bordelektrik) richtig arbeitet? Hatte heute mal so gemessen und komme auf eine Range von 12 - 40v ca.. es fällt aber auch schon mal auf 2-3v. D.h. Das hat keine Aussagekraft?

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Moin,

 

ich bin nun wirklich nicht begabt was die Boardelektronik angeht, deshalb habe ich eine kurze Frage zum Anschluss eines neuen Gleichrichters & Sicherung an meiner VBA 150. Folgendermaßen habe ich es aktuell angeschlossen:

 

- Weiß von der Zündung kommend geht auf einen AC-Steckplatz am Gleichrichter (oben links)

- "-" am Gleichrichter geht auf Masse (unten links)

- "+" am Gleichrichter geht einmal direkt zu "+" der Batterie (oben rechts, rotes Kabel) und einmal über die 8A-Sicherung zum Bremslichtschalter (grünes Kabel)

- der zweite AC-Steckplatz bleibt unbelegt.

 

IMG_1229.thumb.jpeg.d281e988404da18087317eaefa838bd9.jpeg

 

Macht das so Sinn, oder müsste nicht die Batterie hinter die Sicherung geschalten werden? Ist es normal, dass der zweite AC-Steckplatz am Gleichrichter leer bleibt?

 

Danke

Adrian

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden hat John Daly folgendes von sich gegeben:

nur 8 Anschlüsse  

 

Dein Schaltplan hat aber auch nur 8 Anschlüsse.  :whistling:

Die Frage müßte daher eher lauten,ob das PX Zündschloß,vom Schaltbild zur Rally,

wenn ich das richtig sehe,paßt.

 

Edith fragt sich,ob es eine Allstate ist,wegen der 4 Blinker,

dem vorderen Bremslichtschalter,und der 2 Faden Rücklichtbirne!?

Edited by Kosmoped
Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

 

habe einen Garagenfund VNB1 Baujahr 60.

Nun wollte ich eine VAPE Zündung einbauen.

Leider sind im Motorgehäuse keine Markierungen mehr vorhanden zum Ausrichten der Zündplatte.

Wie geht man da vor?

Hat jemand einen Anhaltspunkt?

Vielen Dank.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Hallo, 

 

ich bin gerade dabei eine Vespa VBA1T zu restaurieren, ich haben den Motor komplett überholt und möchte ihn nun außerhalb der Vespa mal auf meinem Montageständer starten.

Habe auch die Kabel der Zündung getauscht, da die alten auch im Ar.... waren. 

Nun alles zusammen gesetzt, nun wollte ich auch die Zündung testen (am Montageständer).

Leider kein Funke:

 

Meine Frage nun: 

 

Muss ich diverse Kabel miteinander verbinden damit ich einen Funken haben? (Ist ja kein Kabelbaum angeschlossen)

Kann mir jemand die Widerstände der Spulen sagen, also zwischen welchen Kabeln müssen welche Widerstände sein?

 

VESPA VBA1T mit Batterie.

 

Wäre für Hilfe oder weiterführende Links sehr dankbar. 

 

Georg

 

Link to post
Share on other sites
Am 16.11.2020 um 13:07 hat 200erMax folgendes von sich gegeben:

Weiß wer, was das für ein Zündschloss ist? Ich hätte auf Rally 180 getippt....

 

Ich würde auf Ape tippen.

 

 

Ediths Info für den Schlüssel,wäre diese:

 

http://www.sip-scootershop.com/de/product/zundschlussel_16837000

 

Das Zündschloß für SS/Rally 180 ist laut SIP dieses:

 

http://www.sip-scootershop.com/de/product/zundschloss-siem_71676000?q=zündsc

 

Das ist 9-polig,und etwas anders beschaltet,als Deins...

Edited by Kosmoped
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo zusammen 

Habe mir eine pinasco flytech zündung gegönnt und bin gerade am zusammenbaun also versuche es hahaha.

Jetzt ist es so das es an dem vnb1 motor keine markierungen hat um die grundplatte mal zu positionieren also quasi keine grad markierungen wie zb. bei den pxen

Wie muss die grundplatte rauf 

 

 

16066792901075737182021432506145.jpg

16066792562717840970046702606183.jpg

Link to post
Share on other sites

Guten Abend, habe mir mit 67 eine alte Vespa VBB2 Bj 1963 zugelegt. Läuft super aber Lampen brennen durch.

Habe mir einen Spannungsregler zugelegt Typ BGM6696 für 6Volt. Ist Universalgerät, leider liegt kein passender Anschlussplan

für die VBB2 mit Drahtbezeichnung dabei. Kann mir bitte jemand helfen wie ich das ganz anschließen muss.

Grüsse

Manfred

Link to post
Share on other sites

Welchen Kabelbaum brauche ich?

 

Ich habe eine Sprint mit Lenkerendenblinker

Batterie hätte ich gerne für SIP-Tacho......

Ducati 12 V Zündung von der PX soll verbaut werden

 

Wer weiß die Antwort? (bitte mit Link zum Shop)

Dank & Gruß Frank

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.