Jump to content

Nur mal schnell 'ne Oldie-Elektrikfrage …


Recommended Posts

Hello dear friends 

I have 1961 VBB1T Vespa 150 with electrical problem...

The front bulb (low beam) burned today while I was driving...also at the same time...rear bulb burned...

The same thing happened to me few days ago ... I have replaced the bulbs and now it happened again...

Also at one point when I switch the light ON sometimes vespa starts to cut off and wants to die...but if I turn lights OFF it starts to work good...

Now I am bit confused...

Where to start?

What to look for??

Thank you guys

Link to comment
Share on other sites

In case of a burning of the headlight bulb it's usual the taillight bulb will blew up, too.


Check all ground connections and insulation of the cables around Headlight and (more important) light- / killswitch will be no bad idea. And check the insulation of all cables in the area of the junction box at the engine too.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

habe einen VNB Motor (alles Original) überholt. Der Motor läuft auf dem Motorständer sehr gut.

Nur bekomme ich manchmal einen Stromschlag übers Gehäuse, natürlich nur wenn der Motor läuft.

Optisch sehe ich keine Auffälligkeiten.

Die Kabel gehen direkt ins Kabelkästchen.

 

Kann ich da was Durchmessen?

Welche Kabel dürfen Kontakt zum Gehäuse haben und welche nicht?

 

Danke für eure Hilfe im Voraus...

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
Am 1.5.2022 um 21:08 hat fussgänger folgendes von sich gegeben:

Hallo

will bei meiner 150 Sprint mit Blinker einen Sip Digitaltacho verbauen. Leider bekomme ich die Steuerbox platzmäßig nicht im Lenker unter und habe diese mit dem mitgelieferten Verlängerungskabel nach hinten verlegt. Wo kann ich da jetzt  "Dauerplus"  vom Spannungsregler, Blinkrelai oder Elektronikzentrale abgreifen, da ich nicht wieder ein Kabel nach vorn zur Lampe ziehen möchte. Kann grad kein Probelauf machen um es auszumessen.

Hier der Schaltplan

 

Bildschirmfoto 2022-05-01 um 20.35.10.png

 

Mit "Dauerplus" meinst Du bei dieser Verdrahtung sicher,

nicht geschaltete/permanente AC Spannung bei Motorlauf?!

 

Da der Spannungsregler lediglich parallel am spannungsführenden,

blauen/edit grauen/weissen Kabel hängt,kannst Du quasi überall,

direkt hinter den Lichtspulen/ZGP Ausgang,

und vor dem Lichtschalter die AC Spannung abgreifen.  ;-)

 

edit

Das wäre dann in dem Fall blau ZGP/Regler>weiss Hupe>Lichtschalter,

oder auch das graue vom Regler>Blinkrelais>bis vor dem Bremslichtschalter.

Edited by Kosmoped
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat Capitino folgendes von sich gegeben:

Optisch sehe ich keine Auffälligkeiten.

 

Ich auch nicht ohne,gute,detailierte,scharfe Fotos... :-D

Ebenso,ohne weitere,genaue Beschreibung des ISTzustandes der Verdrahtung.

 

Grundsätzlich sollte kein Kabel Kontakt zum Gehäuse haben,

es sei denn,es ist ein Massekabel,oder es wäre indirekt über Masse,

ein gewollter Kurzschluss der "ÖFFNER"Verdrahtung.

Du hast laut Glaskugel vermutlich einen Isolationsfehler zwischen Kondensator/Verstärkerspule/Zündkabel.

 

 

Wenn der Fehler z.B. nur durch einen Lichtbogen auftritt wird's mit messen schwierig.

Link to comment
Share on other sites

vor 51 Minuten hat Kosmoped folgendes von sich gegeben:

 

Ich auch nicht ohne,gute,detailierte,scharfe Fotos... :-D

Ebenso,ohne weitere,genaue Beschreibung des ISTzustandes der Verdrahtung.

 

Grundsätzlich sollte kein Kabel Kontakt zum Gehäuse haben,

es sei denn,es ist ein Massekabel,oder es wäre indirekt über Masse,

ein gewollter Kurzschluss der "ÖFFNER"Verdrahtung.

Du hast laut Glaskugel vermutlich einen Isolationsfehler zwischen Kondensator/Verstärkerspule/Zündkabel.

 

 

Wenn der Fehler z.B. nur durch einen Lichtbogen auftritt wird's mit messen schwierig.

Natürlich habe ich irgendwo einen Isolationsfehler, sonst würde ich ja kein Stromschlag bekommen, dafür braucht man keine Glaskugel!

Meine Hoffnung war sowas wie, mess mal die Leitung x/y zum Gehäuse da darf auf kein Fall Durchgang sein, oder Kabel Z da muss Durchgang sein usw.

Wenn das ausgeschlossen werden kann, muss man Tiefer schauen. Das hätte mir erstmal gereicht.

Dafür braucht man erstmal keine Fotos, Glaskugeln oder ähnliches.

Wenn das nicht möglich ist, dann könnte man das auch schreiben....

Link to comment
Share on other sites

Am 5.5.2022 um 10:14 hat Capitino folgendes von sich gegeben:

Hallo zusammen,

 

habe einen VNB Motor (alles Original) überholt. Der Motor läuft auf dem Motorständer sehr gut.

Nur bekomme ich manchmal einen Stromschlag übers Gehäuse, natürlich nur wenn der Motor läuft.

Optisch sehe ich keine Auffälligkeiten.

Die Kabel gehen direkt ins Kabelkästchen.

 

Kann ich da was Durchmessen?

Welche Kabel dürfen Kontakt zum Gehäuse haben und welche nicht?

 

Danke für eure Hilfe im Voraus...

Ich Versuchs mal einzugrenzen:

bekommst du bloß so nen kleinen Schlag der kitzelt, oder bekommst du richtig fett eine gewischt?

im ersteren Fall wird der Fehler im Bereich der „normalen“ Elektrik liegen, im zweiten im Bereich zündspule/Kabel/Stecker/ Kerze.

 

bei 1 würd ich vor allem die Verkabelung zur Lima genau anschauen und auch, ob vielleicht ein Kabel im kabelkästchen Kontakt mit der Schraube vom Deckel bekommt, sobald du den draufmachst.

bei 2 hätt ich als erstes das Zündkabel im Verdacht, ich hab da auch schon mal so miese montagsware gehabt, dass es mir durch die Isolierung auf den Motorblock gefunkt hat. 
 

messen kannste da fast nix.wie schon geschrieben: nur Masse darf Kontakt zum Block haben. Hier ist es ein anderes. Aber da gibt es einfach keine Vergleichswerte, mit denen du was messen könntest…

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Ich Versuchs mal einzugrenzen:

bekommst du bloß so nen kleinen Schlag der kitzelt, oder bekommst du richtig fett eine gewischt?

im ersteren Fall wird der Fehler im Bereich der „normalen“ Elektrik liegen, im zweiten im Bereich zündspule/Kabel/Stecker/ Kerze.

 

bei 1 würd ich vor allem die Verkabelung zur Lima genau anschauen und auch, ob vielleicht ein Kabel im kabelkästchen Kontakt mit der Schraube vom Deckel bekommt, sobald du den draufmachst.

bei 2 hätt ich als erstes das Zündkabel im Verdacht, ich hab da auch schon mal so miese montagsware gehabt, dass es mir durch die Isolierung auf den Motorblock gefunkt hat. 
 

messen kannste da fast nix.wie schon geschrieben: nur Masse darf Kontakt zum Block haben. Hier ist es ein anderes. Aber da gibt es einfach keine Vergleichswerte, mit denen du was messen könntest…

Das ist die Antwort die ich erwartet habe! Vielen Dank dafür

 

man bekommt einen gewischt wie wenn man die Zündkerze ohne Zange hält,

wenn man prüfen möchte ob ein Zündfunke vorhanden ist.

 

ich schaue mir die Verkabelung nochmal genauer an…

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
Am 5.5.2022 um 12:29 hat Capitino folgendes von sich gegeben:

Meine Hoffnung war sowas wie, mess mal die Leitung x/y zum Gehäuse da darf auf kein Fall Durchgang sein, oder Kabel Z da muss Durchgang sein usw.

Wenn das ausgeschlossen werden kann, muss man Tiefer schauen. Das hätte mir erstmal gereicht.

Hochspannung kommt nur aus der Sekundärwicklung der Zündspule, also dem Zündkabelausgang (Klemme 4).

Da ein Funke kommt und der Motor läuft, funktioniert also schon mal alles bis zur Zündspule.

Sprich am Niederspannungskreis also der Erregerspule, oder Kondensator kann es nicht liegen.

 

Würde der Funken-Überschlag in der Zündspule stattfinden - die Zündspule also defekt sein - dann würde es bei den paar Millijoule an der Kerze

schon gar nicht mehr funken und er Motor würde nicht starten.

 

Ergo, entweder Zündkabel wie @freerider13 schon geschrieben hat oder Zündkerzenstecker,

zur Sicherheit noch mal die Masseverbindung (Klemme 1 Zündspule -> Zündgrundplatte) prüfen.

 

Edith fragt noch: welchen Zünkerzenstecker hast Du verbaut und hast Du den Schraubnippel von der vermutlich neuen Kerze entfernt?

Edited by GelbStich
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat GelbStich folgendes von sich gegeben:

Hochspannung kommt nur aus der Sekundärwicklung der Zündspule, also dem Zündkabelausgang (Klemme 4).

Da ein Funke kommt und der Motor läuft, funktioniert also schon mal alles bis zur Zündspule.

Sprich am Niederspannungskreis also der Erregerspule, oder Kondensator kann es nicht liegen.

 

Würde der Funken-Überschlag in der Zündspule stattfinden - die Zündspule also defekt sein - dann würde es bei den paar Millijoule an der Kerze

schon gar nicht mehr funken und er Motor würde nicht starten.

 

Ergo, entweder Zündkabel wie @freerider13 schon geschrieben hat oder Zündkerzenstecker,

zur Sicherheit noch mal die Masseverbindung (Klemme 1 Zündspule -> Zündgrundplatte) prüfen.

 

Edith fragt noch: welchen Zünkerzenstecker hast Du verbaut und hast Du den Schraubnippel von der vermutlich neuen Kerze entfernt?

Ergänzend:

die zündspule selbst!

 

selten, aber auch schon gesehen:

gerissenes Gehäuse der Spule (mikroskopisch klein fast schon) und dann Massenschluss über die Verschraubungen an den Motorblock.;-)

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Stunden hat freerider13 folgendes von sich gegeben:

Ergänzend:

die zündspule selbst!

 

selten, aber auch schon gesehen:

gerissenes Gehäuse der Spule (mikroskopisch klein fast schon) und dann Massenschluss über die Verschraubungen an den Motorblock.;-)

Habe das Zündkabel und Stecker getauscht! Hab bisher kein gewischt bekommen… 

hoffe das bleibt so👍

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Hallo zusammen,

habe bei meiner 150er Sprint ein Blinker Problem und da Tüv ansteht muss ne Lösung her.

 

Es sind folgende Blinker verbaut:

https://www.scooter-center.com/de/blinker-set-moto-nostra-lenkerblinker-led-e-pruefzeichen-12-volt-vespa-v50-50ss-50sr-50-sprinter-90ss-90-racer-pv125-et3-sprint150-rally180/200-orange-mn612eakt?number=MN612EAKT

 

und das Relais:

 

https://www.sip-scootershop.com/de/product/blinkrelais-led-blinker-elektronisch_85032400?q=blinker relais

 

Problem ist, dass die Blinker mehr oder weniger Dauerlicht zeigen und nur mal zwischendurch kurz schwächer werden aber eigentlich nie ganz aus gehen. Von Blinken ist das meilenweit entfernt.

Bei dem Relais kann man ja die Blinkfrequenz einstellen, das klappt aber bei mir nicht. Da das Verhalten vorher mit einem anderen (normalen) Relais genauso war,

glaube ich nicht, dass das Relais schuld ist.

 

Jemand eine Idee, wo man noch ansetzen könnte?

Edited by rotwildmarcy
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
Am 11.5.2022 um 14:39 hat rotwildmarcy folgendes von sich gegeben:

Problem ist, dass die Blinker mehr oder weniger Dauerlicht zeigen und nur mal zwischendurch kurz schwächer werden aber eigentlich nie ganz aus gehen. Von Blinken ist das meilenweit entfernt.

 

Die Lastwiderstände an den Blinkern sind noch dran?

1. Evlt. reicht die Last nicht aus, zum Testen mal eine normalen Glühbirne mit 15 oder 18 Watt dran hängen.

 

2. Ist das Relais richtig rum angeschlossen?

Bei dem China Knaller stehen meine ich die englischen Bezeichnungen drauf

B => Battery

L => Load

 

Edited by GelbStich
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden hat GelbStich folgendes von sich gegeben:

 

Die Lastwiderstände an den Blinkern sind noch dran?

1. Evlt. reicht die Last nicht aus, zum testen mal eine normalen Glühbirne mit 15 oder 18 Watt dran hängen.

 

2. Ist das Relais ist richtig rum angeschlossen?

Bei dem China Knaller stehen meine ich die englischen Bezeichnungen drauf

B => Battery

L => Load

 

Die Lastwiderstände hatte ich extra entfernt, hat aber keinen Unterschied gemacht.

mit Glühbirne / Relais Richtung  prüfe ich heut Nachmittag nochmal. 

Link to comment
Share on other sites

Servus zusammen, ich hab grad nen knoten im Kopf und bin auch bei den Kisten nicht so drin. 
 

ist das ein Schließer oder ein Öffner? 
 

Es gibt auf jeder Seite nur das Blech als Kontakt. Der Schalter für sich öffnet bei Betätigung. Ich sage Öffner aber SC denkt da andersrum und bei SIP steht nix dazu. 
 

Bin grad echt verwirrt;) 

A447EC91-3834-42B8-A6D7-EB666415BCB3.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Das ist ein Schließer.

Wenn das Bremspedal betätigt wird, kommt der Pöppel raus, der Kontakt zwischen den beiden Metallplättchen schließt sich, und Strom fließt.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 12.5.2022 um 14:22 hat Stoxnet folgendes von sich gegeben:

Servus zusammen, ich hab grad nen knoten im Kopf und bin auch bei den Kisten nicht so drin. 
 

ist das ein Schließer oder ein Öffner? 
 

Es gibt auf jeder Seite nur das Blech als Kontakt. Der Schalter für sich öffnet bei Betätigung. Ich sage Öffner aber SC denkt da andersrum und bei SIP steht nix dazu. 
 

Bin grad echt verwirrt;) 

 

 

Also rein elektrisch betrachtet spricht man bei einem unbetätigten Schalter, bei dem der Schalter Durchgang hat, von einem Öffner.

Wenn der Schalter unbetätigt geöffnet ist von einem Schliesser.

Da aber der Bremslichtschalter immer dann betätigt ist wenn nicht gebremst wird ist es rein elektrisch gesehen ein Öffner. Das Bremspedal "unterbricht den geschlossenen Kontakt des Öffners. (alle Shops reden aber von Schliesser).  

Also wenn du die bremse betätigst wird der Schalter frei (unbetätigt) und der Öffner ist somit geschlossen.

Ich denke somit ist die Verwirrung jetzt perfekt:-D

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat keffaspezial folgendes von sich gegeben:

 

Also rein elektrisch betrachtet spricht man bei einem unbetätigten Schalter, bei dem der Schalter Durchgang hat, von einem Öffner.

Wenn der Schalter unbetätigt geöffnet ist von einem Schliesser.

Da aber der Bremslichtschalter immer dann betätigt ist wenn nicht gebremst wird ist es rein elektrisch gesehen ein Öffner. Das Bremspedal "unterbricht den geschlossenen Kontakt des Öffners. (alle Shops reden aber von Schliesser).  

Also wenn du die bremse betätigst wird der Schalter frei (unbetätigt) und der Öffner ist somit geschlossen.

Ich denke somit ist die Verwirrung jetzt perfekt:-D

Aber perfekt erklärt.  :thumbsup:

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

bei meiner 125 gtr (Sprint) funktioniert die Biluxlampe nicht (kein Abblend- und Fernlicht). Das Standlicht leuchtet sehr hell und die Hupe funktioniert auch nur, wenn das Licht ausgeschalten ist. Die Fernlichtkontrolle funktioniert bei eingeschaltetem Licht korrekt. Leider habe ich keine Idee, wo das Problem liegt (Lampe ist neu und ich habe 2 neue Lampen getestet).

Kann mir bitte jemand weiterhelfen, wie ich das Problem lösen kann.

 

Vielen Dank! 

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden hat Bepo_Sprint folgendes von sich gegeben:

Hallo,

 

bei meiner 125 gtr (Sprint) funktioniert die Biluxlampe nicht ...

 

Dazu vorab eine Standardfrage: wurde irgendwas geändert / repariert / modifiziert (Scheinwerfer- oder Schaltertausch, Restaurierung, ...), bzw. funktionierte das Licht bei dir schonmal?

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen. Bin gerade dabei den Kabelbaum bei einer acma 54 zu erneuern. 

Habe mir diesen hier bestellt. https://www.sip-scootershop.com/de/product/kabelbaum_87003110  

Laut Sip sollte der bei mir mir passen. Jetzt ist es so daß bei meinem Kabelbaum der noch verbaut ist 8 Kabel am Schalter raus kommen. Bei dem neuen Kabelbaum den ich bestellt habe kommen nur 6 zum Schalter am Lenker an. Ist der Kabelbaum falsch oder muss ich von irgendwo anders noch 2 Kabel zum Schalter ziehen so das es insgesamt 8 sind? 

 

Wenn ich zu 100% wüsste das ich den richtigen Kabelbaum habe, wäre das schon mal ein Anfang und ich versuche das irgendwie hin zu bekommen.

Wäre dies hier eher der richtige Kabelbaum oder ist das  der selbe? Kann nicht erkennen ob da 6 oder 8 Kabel zum Schalter gehen. 

https://www.sip-scootershop.com/de/product/kabelbaum_87003200?bid=270078-89325-26323.e5582a3a6eb05767a7765a2eb1d8a44d3df5d3a3

 

Danke und schöne Grüße...

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Stunden hat Bepo_Sprint folgendes von sich gegeben:

bei meiner 125 gtr (Sprint) funktioniert die Biluxlampe nicht (kein Abblend- und Fernlicht).

 

vor 20 Stunden hat Bepo_Sprint folgendes von sich gegeben:

Lampe ist neu und ich habe 2 neue Lampen getestet

 

Welche Werte haben die neuen Birnen (Volt und Watt) ?

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 3 Stunden hat thisnotes4u folgendes von sich gegeben:

Die zwei Kabel sind wahrscheinlich die, die vom Scheinwerfer zum Schalter gehen.

 Ich habe das Gefühl dass mein neuer Kabelbaum mit den 6 Adern am Schalter falsch ist.   Sollten sie 2 Kabel nicht auch mit im neuen Kabelbaum sein? Beim alten Kabelbaum kommen an der Lampe 3 Adern an und bei dem neuen auch. Wenn ich jetzt noch zusätzlich 2 vom Adern vom Schalter zur Lampe ziehe würden dort ja dann 5 ankommen. Danke erstmal für deinen Rat. Werde jetzt nach einem anderen Kabelbaum Ausschau halten mit 8 Adern 

IMG_20220519_194952.jpg

IMG_20220519_195010.jpg

IMG_20220519_194932.jpg

IMG_20220519_195208.jpg

IMG_20220519_195016.jpg

Edited by Mikama007
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK