Jump to content

Neue Kupplung für 210 Malossi


Recommended Posts

N'abend zusammen,

 

ich muss mal das Thema Kupplung in die Runde werfen.

 

Setup:

210 Malossi Sport

60'er Stoffi Welle 

SI 24 ovalisiert

Überströme angepasst

Auspuff noch offen, entweder Box oder SIP Performance

 

Nun wollte ich zuerst die originale Kupplung mit stärkeren Federn fahren, das wurde mir ausgeredet. :blink:

Also jetzt eine stärkere Kupplung rein. Die Frage ist, welche?

Reicht eine Cosa2, oder muss es die Superstrong werden? Klar ist die besser und total super, die Frage ist eher, ist sie nötig bei dem Setup?

 

Und dann noch eine Frage zur Ergänzung, packt das o.a. Setup eine längere Übersetzung? Überlege bei Beibehalten der Primärübersetzung die neue Kupplung direkt mit einem 24'er Ritzel zu kaufen. Fährt das jemand und kann mal was dazu berichten? 

 

Besten Dank.

 

Janosch

Link to post
Share on other sites

seit mehreren Jahren und mehreren tausend km, andere Welle (pinasco), unterschiedliche auspuffanlageb (box und andere), 24er Ritzel, läuft problemlos, 4. gang normal (nicht kurz), auch keine gangschluss Probleme, bin sehr zufrieden damit :thumbsup:

Link to post
Share on other sites

Nimm eine superstrong mit 23z, der Sport hat glaube ich nicht genug Qualm um den vierten länger übersetzt auszudrehen. 
 

mit der superstrong hast du Ruhe und so viel teurer ist sie auch nicht. 

lieber einmal ordentlich und Spaß am fahren als am Anfang am falschen Ende gespart und zuguterletzt doch das Geld ausgegeben 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich werfe jetzt mal die old school CNC Kupplung von DDog rein, gibt's ja auch noch und hält vermutlich gleich viel wie der Superstrong Korb. Ist je nach Federn natürlich nichts für Mädels, dafür jedoch recht günstig zu haben.
Muss nicht immer gleich die Superstrong sein ;-) ... Ist meine Meinung

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten hat Janosch folgendes von sich gegeben:

Ok. Superstrong. Oder Ultrastrong? BGM, SC oder SIP? Verwirrend...


Spar dir den ganzen Zirkus mit allen Zwischenlösungen, BGM Superstrong oder MMW V2 

 

 

https://www.scooter-center.com/de/kupplung-bgm-pro-superstrong-cnc-typ-cosa2/fl-fuer-primaerrad-64/65z-vespa-px200-rally200-23-zaehne-bgm8099?number=BGM8099

Edited by nlz
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden hat Janosch folgendes von sich gegeben:

Ok, BGM Superstrong it is.

Wenn ich das bein SC bei der Kupplung hinterlegte PDF richtig lese ist die Bearbeitung des Kupplungsdeckels/Motorgehäuses für den 200'er nicht mehr nötig, oder?

Ich stand auch vor Jahren genau vor dieser Überlegung, hatte zuerst nen cnc Korb von MMW und später auch ddog, letztlich wurde es dann irgendwann doch die superstrong mit den Hondabelägen... hätte ich gleich machen sollen, siehe Kommentar oben ....:sigh:

ich habe bei mir den Deckel ausgedreht und den Arm innen bearbeitet. Ob das so pauschal immer notwendig ist kann ich nicht sagen, da ich schon beide situationen hatte, sprich alles hat gepasst ohne ausdrehen und nix hat gepasst....

von daher auch der Rat... gleich machen! und sich später nach dem zusammenbauen freuen! 

Edited by Dudenhofenssohn
Link to post
Share on other sites

Zur Übersetzung:

Es kommt drauf an, was Du willst, das 23er Ritzel ist "spritziger". Bessere Beschleunigung.

 

Zur Kupplung: Ich fahre eine am Innen- und Außenkorb verstärkte originale Cosa Kupplung. Also mit aufgeschweißtem Ring (Den kann man vorgefertigt bei SIP kaufen) und verschweißten Kupplungskorbnieten. Verstärkte Feder bin ich noch nicht gefahren auf meinem Setup (18 bis 20 PS). Die Kupplung rutscht nicht durch.  Eine Superstrong Kupplung würde ich nur kaufen, wenn ich keine Ersatzteile mehr für meine Cosa Kupplung bekäme.

 

Die Superstrong Kupplung mag zwar einen sehr robusten aus dem Vollen gefrästen Korb haben. Der Federteller in der Kupplung verschleißt trotz Wellendesign ebenso wie der originale Federteller der Cosa2. Die Laufleistung beider Versionen ist wohl sehr identisch. Ein altes Federtellermodell kostet ca. 35 Euro und die neue Version Superstrong kostet ca. 75 Euro.

 

Grob gesagt: Für die Eigenbrödler, welche auch gerne mal selber was reparieren und optimieren, ist wohl die Cosa 2 Kupplung top. Für die Plug&Play Stecker, welche Geld übrig haben, ist die Superstrong ideal.

 

@schindol broer  Allet mit Maten un Schluck mitn Schleif!:cheers:
"

Edited by Schaltfreund
Link to post
Share on other sites

Superstrong 24/64 ist für meinen Malossi Sport auch kein Problem

vor 16 Stunden hat nlz folgendes von sich gegeben:

Nimm eine superstrong mit 23z, der Sport hat glaube ich nicht genug Qualm um den vierten länger übersetzt auszudrehen. 
 

 

Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden hat schindol broer folgendes von sich gegeben:


Meinst datt verstoaht hieer een?

 

Prost!

;-)

Dat is nich deren Modersprak un wat de GSFler ne kennt, dat frett he ni. :-D 

 

24er Ritzel mit kurzem 4. (36Z) ist ok, da würde ich zu der Box raten. Die Box bringt bereits recht früh Leistung.

Der SIP Performance kommt relativ spät, da wäre das 23er Ritzel besser zu geeignet.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.