Jump to content

V50 springt nicht mehr an / säuft ab


Recommended Posts

Sehr gut. Also ist der Abstand eingestellt, Vergaser ist sauber. Somit bleibt noch nur noch die Vorzündung zu prüfen. Diese würde ich auf 17 Grad vor OT einstellen.

 

Kleinere HD heißt? Normal bewegt man sich zwischen 70-74 bei einem 16/16er mit 75ccm. Da die Kerze nass ist, bekommt nach meiner Meinung nach zu viel Sprit - würde ich nicht höher als 74 gehen. ND war bei 42 und passt soweit.

 

Merkwürdig ist es in der Tat. Allerdings sollten erstmal alle Grundparameter stimmen. Sprich Zündung, Vergaser und eben ZvOT. 
Du hast geschrieben, dass beim fahren selbst, alles einwandfrei läuft, somit gehe ich davon aus, dass auch deine ZGP in Ordnung ist.

 

Das WE ist ja bald und dann gibts neue Erkenntnisse. 
 

LG Marco

 


 

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 90
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Habe eben mal den Kondensator im Dunkeln geprüft (Funke zwischen den Unterbrecherkontakten). Damit sollte der Übeltäter überführt sein, oder?   LG René

Bin hier noch eine Rückmeldung schuldig... Kompressionsprobleme liessen sich eigentlich ganz einfach erklären...       Danke für die gesamte Unterstützung (vor allem an

Wenn so viel Siffe aus dem Auspuff kommt, solltest Du (trotz oder gerade wegen neuer Nadel) noch einmal das Schwimmernadelventil checken, ob es wirklich rechtzeitig und auch dicht schließt. Evtl.

Posted Images

vor 3 Minuten hat Mirre folgendes von sich gegeben:

Sehr gut. Also ist der Abstand eingestellt, Vergaser ist sauber. Somit bleibt noch nur noch die Vorzündung zu prüfen. Diese würde ich auf 17 Grad vor OT einstellen.

 

Kleinere HD heißt? Normal bewegt man sich zwischen 70-74 bei einem 16/16er mit 75ccm. Da die Kerze nass ist, bekommt nach meiner Meinung nach zu viel Sprit - würde ich nicht höher als 74 gehen. ND war bei 42 und passt soweit.

 

Merkwürdig ist es in der Tat. Allerdings sollten erstmal alle Grundparameter stimmen. Sprich Zündung, Vergaser und eben ZvOT. 
Du hast geschrieben, dass beim fahren selbst, alles einwandfrei läuft, somit gehe ich davon aus, dass auch deine ZGP in Ordnung ist.

 

Das WE ist ja bald und dann gibts neue Erkenntnisse. 
 

LG Marco

 


 

 

 

Guten Morgen zusammen,

 

Hab nun eine 74er drin. Im Schein steht eine 70er (ohne DR).

 

Werde wie gesagt abblitzen am WE, aber verstehe nach wie vor nicht, warum sie deshalb nicht anspringen sollte...

 

Stehe insgesamt glaub einfach auf dem Schlauch.


Danke für euren Support.

 

Viele Grüße,

René

Link to post
Share on other sites

Wie @Udo geschrieben hat und auf dem Bild zu sehen, solltest Du auch noch mal den Siri hinter der ZGP kontrollieren. Wenn der undicht ist, kann der Motor dort Falschluft ziehen.
Der Siri lässt sich recht schnell wechseln. Achte auf die Einbau-Richtung, falls Du einen neuen brauchst (müsste dann um den Siri raussiffen).


Ab besten machst Du Dir eine Markierung (Strich) von ZGP und Motor. Dann kannst Du die ZGP beim montieren einfach wieder an dem durchgehenden Strich ausrichten und festschrauben.

Du stehst nicht auf dem Schlauch... es sind halt viele Faktoren, die eine Rolle bei einem Vespa-Motor alter Garde auftauchen können.

LG Marco

Edited by Mirre
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Sorry, bin hier eine Rückmeldung schuldig. Leider warte ich auf eine Lieferung, sodass ich leider noch nicht abblitzen konnte...

 

Aber hatte nochmal ne neue Kerze rein, dann lief das gute Stück wieder wie ne eins.

 

Bis heute..

 

Hatten den Unterbrecherabstand ja neu eingestellt und nochmal ne neue Kerze rein. Dann lief sie tatsächlich wie ein Kätzchen, aber heute bin ich leider stehengeblieben. Konnte dann noch 2x anschieben, aber wieder dann immer wieder keine Leistung und ausgegangen. Habe dann heimgeschoben... Hatte dann beim Ankicken ne Fehlzündung, vermutlich also doch was in der Zündung nicht i.O.

 

LG

René

Link to post
Share on other sites
Am 23.4.2020 um 08:06 hat Udo folgendes von sich gegeben:

Kann zwar auf den Bildern täuschen, aber scheinbar ist der Sirri undicht, nach der Spur nach unten, würde ich gleich mittauschen.

 

Habe ich eben nochmals gecheckt und siehe da, unten eine Ölspur, sowie im Gewinde. Spricht für Simmerring defekt, oder?

 

Können meine Probleme damit im Zusammenhang stehen?

 

LG

René

Link to post
Share on other sites

Wird der Siri sein. Kleines Teil, dass schnell gewechselt ist. Kann damit zusammen hängen, der Motor muss an allen Stellen dicht sein. 
 

Mach Dir ne Markierung, dass die ZGP wieder in der Gleichen Stellung montiert wird. 
 

LG Marco
 

Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden hat rrrene folgendes von sich gegeben:

Sorry, bin hier eine Rückmeldung schuldig. Leider warte ich auf eine Lieferung, sodass ich leider noch nicht abblitzen konnte...

 

Aber hatte nochmal ne neue Kerze rein, dann lief das gute Stück wieder wie ne eins.

 

Bis heute..

 

Hatten den Unterbrecherabstand ja neu eingestellt und nochmal ne neue Kerze rein. Dann lief sie tatsächlich wie ein Kätzchen, aber heute bin ich leider stehengeblieben. Konnte dann noch 2x anschieben, aber wieder dann immer wieder keine Leistung und ausgegangen. Habe dann heimgeschoben... Hatte dann beim Ankicken ne Fehlzündung, vermutlich also doch was in der Zündung nicht i.O.

 

LG

René

  •  

Wurde der Kondensator schon mal erneuert v der Zündung? Auch denke ich sind beide deiner Kurbelwelle dichtringe verschlissenen, wenn noch nie eine Motor Revision gemacht wurde.

Das Fehlerbild habe ich häufig bei 6v unterbrecher Kunden Roller.

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

so mal eben den Simmerring getauscht, war auf jeden Fall undicht...

84A439B1-08AA-45CF-947B-888B3CB11A50.thumb.jpeg.14135b91cf0dbd4118417ba73524d413.jpeg

 

Habe das doofe Gefühl, dass die Zündung nicht passt... Die Werksmarkierung liegt gute 5cm ausseinander (hoffe das kann man auf den Bildern erkennen).

 

9A65EC11-3FEE-4034-B789-8BB3F90EFEF7.thumb.jpeg.9883d9b3484c7cea9f6cc73bdf06e11e.jpeg

 

6209D071-681E-49DE-A5E6-7FAEB5A613E0.thumb.jpeg.b6926127e8a3ae16312d97e545afb9bf.jpeg

 

Würde die Zündaussetzer erklären...

 

Oder bin ich auf den falschen Dampfer?

 

PS: Kondensator ist auf dem Weg, aber das nun seit zwei Wochen... Aber soll wohl Morgen / Mittwoch kommen.

 

Lg

René

 

Edited by rrrene
Link to post
Share on other sites

Der Siri ist definitiv hinüber :thumbsdown:

 

Um die ZGP mit dem bloßen Auge einigermaßen auf Werk zu stellen, kannst Du die Aussparung mittig zur Mutter ausrichten. Damit wird der Bock auf alle Fälle laufen, sofern die ZGP und die Komponenten in Ordnung sind.

 

Vermutlich ist es der Kondensator. 
 

LG Marco

Link to post
Share on other sites

Dann morgen den neuen Kondensator verbauen, alles wieder zusammen bauen und ne Runde drehen. 
 

Vermutlich wäre es dann und Du kannst die Zündung richtig und genau einstellen. 
 

LG Marco

Link to post
Share on other sites

So, trotz dem tollen Support von Marco per PN (auch nochmal hier vielen lieben Dank dafür) möchte ich den Thread hier weiterführen. Vielleicht hat ja auch noch jemand eine ausgefallene Idee, die ich checken kann :)


Folgendes wurde noch zusätzlich gemacht:

- Kondensator getauscht

- Unterbrecher getauscht

- Neue Zündkerze

 

Das Verhalten hat sich jetzt merkwürdigerweise genau ins Gegenteil geändert...

 

Tut beim Kicken kein Mucks mehr, Kerze bleibt trocken. Auch mit Gemisch in den Kerzeneingang kein Mucks.

 

Werde folgendes prüfen:

- Tankentlüftung

- Benzinfluss

- Vergaser zum 3. mal reinigen / checken (Schwimmer)

 

LG
René

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • 5 weeks later...

Hast mal Starthilfespray in den Zylinder über die Kerzenöffnung reingemacht und es so versucht? Dann weisst du wenigstens das es am Spritzufuhrsystem hakt ...

Link to post
Share on other sites

Bin hier noch eine Rückmeldung schuldig...

Kompressionsprobleme liessen sich eigentlich ganz einfach erklären...

 

B329D2E7-F7C1-4855-90C7-446027DFE967.thumb.jpeg.ce8111a7c0968bad1adcfafa50010687.jpeg

 

 

Danke für die gesamte Unterstützung (vor allem an Marco!) . Der Motor wurde mittlerweile gespalten und ist wieder zusammen / läuft.

  • Thanks 1
  • Sad 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden hat rrrene folgendes von sich gegeben:

Bin hier noch eine Rückmeldung schuldig...

Kompressionsprobleme liessen sich eigentlich ganz einfach erklären...

 

B329D2E7-F7C1-4855-90C7-446027DFE967.thumb.jpeg.ce8111a7c0968bad1adcfafa50010687.jpeg

 

 

Danke für die gesamte Unterstützung (vor allem an Marco!) . Der Motor wurde mittlerweile gespalten und ist wieder zusammen / läuft.


Musst einfahren Du die Vespa, junger Jedi. Abstimmen Du auch noch musst besser. Die dunkle Seite schnell sie ist :-D

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.