Jump to content

Das große Honigbienen Topic - Zeigt her eure Völker und Haltung


KingOfBurnout
 Share

Recommended Posts

vor 24 Minuten hat killer folgendes von sich gegeben:

Und was nützt Varroaresistenz , wenn die Landwirtschaft es mal wieder übertreibt...☠️

Naja, ganz ohne Pflanzenschutz funktioniert es halt auch nicht, selbst die Biobetriebe kommen nicht mehr ohne aus. 

 

Link to comment
Share on other sites

Bei mir sinds auch nur gute 2 Eimer geworden. Genau anders rum wie letztes Jahr. Da gabs im Frühjahr nix und im Sommer dann fast 6 Eimer. Anfänge von Melezitose simd heuer auch wieder dabei. Zum Glück noch nicht komplett fest. Geschmacklich aber wieder mal top. 

Link to comment
Share on other sites

Beim einen ableger haben wir die Königin gefunden und direkt gezeichnet.

Beim ableger von meiner Tochter leider nicht. Da schauen wir am Wochenende nochmal. 

Ansonsten sind beide ableger gut drauf und schon recht stark. 

IMG-20220724-WA0012.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
vor 35 Minuten hat Kebra folgendes von sich gegeben:

Was ist das ?

Wenn Sie den hinterleib in die Luft Strecken und dazu mit den Flügeln wild schlagen.  

Ich glaub das ist ein Zeichen das sie entweder keine Königin haben oder eine neue begrüßen. Bin mir da aber nicht sicher was es genau anzeigt.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 15.8.2022 um 21:10 hat heizer folgendes von sich gegeben:

Wenn Sie den hinterleib in die Luft Strecken und dazu mit den Flügeln wild schlagen.  

Ich glaub das ist ein Zeichen das sie entweder keine Königin haben oder eine neue begrüßen. Bin mir da aber nicht sicher was es genau anzeigt.

Durch das sterzeln verteilen sie Pherormone.

 

Schön hier noch andere Imker zu finden. Ich bin mal gespannt wie sie durch den Winter kommen.

Die Räuberei auch durch die Wespen war ja bis vor kurzem absolut übel.

Man konnte hier nicht mal eine Beute öffnen.

Link to comment
Share on other sites

ich esse gern Honig! Und ich bewundere das sehr, wie sich hier manch eine/r seine Bienenvölker kümmert. Was da alles dazu gehört! Mein Reihenhaus-Garten hat nur knapp 25qm. Und die Nachbarn fänden das glaub ich nicht lustig mit Bienen.

Der letzte gekaufte Honig war Thymian-Honig aus Kreta. Leckerlecker. Und davor Waldhonig aus dem Fränkischen.

Link to comment
Share on other sites

Wenn man sich Bienen hinstellt, solte man drei Meter vor dem Flugloch frei haben.

Die Bienen müssen ja nicht umbedingt im Garten stehen.

 

Bei mir in der Nachbarschaft hat sich auch so eine"Grüne" zwei Völker in den Garten gestellt.

Davon halte ich garnichts. Die Gute hat keine Ahnung und will damit etwas gegen das Insekten sterben unternehmen....

Ich denke die Bienen werden durch die Varoa nicht über den Winter kommen wenn sie sich nicht kümmert.

Das bring dann natürlich Probleme für alle anderen Imker in der Umgebung, durch Verschleppung der Milben, mit sich.

Ich vermute auch die Probleme mit der Räuberei kommen aus dieser Richtung wenn die Bienen nicht genug Futter bekommen.

 

Ich hatte eigentlich gehofft, dass ich im Frühjahr eine gute Sklenar (47 G10) Standbegattung bei mir hinbekomme ohne "Strassenkötereinkreuzung" aus der Nachbarschaft. Fallt jemand im nächsten Jahr gute Königinnen der Linie Sklenar benötigt, ich habe drei F0 Königinnen am Stand von denen ich nachziehen werde.

Link to comment
Share on other sites

Am 26.9.2022 um 23:09 hat FlorianD folgendes von sich gegeben:

ich esse gern Honig! Und ich bewundere das sehr, wie sich hier manch eine/r seine Bienenvölker kümmert. Was da alles dazu gehört! Mein Reihenhaus-Garten hat nur knapp 25qm. Und die Nachbarn fänden das glaub ich nicht lustig mit Bienen.

Der letzte gekaufte Honig war Thymian-Honig aus Kreta. Leckerlecker. Und davor Waldhonig aus dem Fränkischen.

 

Wie mein Vorredner schon gesagt hat, 3m vor dem Einflugloch reichen aus.

Ich habe das mal bei einem Imker beobachten können, der hatte eher nur 2m und dann ein 2m hohes Holzbrett als "Abschirmung" stehen. Die Bienen sind da sauber drüber geflogen und waren dann schon nicht mehr auf Kopfhöhe als es zum Nachbarn ging.

Grundsätzlich habe ich lieber 3 Beuten 5m neben der Terrasse als nur eine Wespe auf der Terrasse.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Servus, wie siehts bei euch mit der varroabehandlung Behandlung aus? Hab schon über den Verdampfer mit ameisensäure behandelt im September. Jetz war das Wetter aber sehr warm bis in den November(südost Bayern) und ich hab immernoch brut.. 

Bin am überlegen nochmal bissl zu füttern dieses Wochenende und dann Anfang Dezember nochmal zu behandeln. :???:

 

Bin leider auf Dienstreise und noch sehr unerfahren. 

Edited by zowizo
Link to comment
Share on other sites

wie hast du die ameisensäure verdampft?

 

ich habe september mit liebig dispenser und 60% ameisensäure behandelt. dabei sind echt viele milben gefallen.

überlege jetzt ob ich dezember träufel oder besprühe. träufeln ist mir eigentlich sehr unsympathisch. besprühen wäre mir lieber. mal schauen wie warm oder kalt es ist.

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK